Euro 6 beim CX 7 ?

Diskutiere Euro 6 beim CX 7 ? im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hi leute habe irgend wo gelesen , das der Diesel, eigentlich Euro 6 fähig wäre, aber irgend wie hat MAzda nur Euro 5 bekommen, später soll...

  1. taklog

    taklog Neuling

    Dabei seit:
    18.11.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hi leute

    habe irgend wo gelesen , das der Diesel, eigentlich Euro 6 fähig wäre,
    aber irgend wie hat MAzda nur Euro 5 bekommen, später soll Euro 6 möglich sein.

    Weis jemand bescheid??

    Gruss Takil
     
  2. #2 wirthensohn, 26.05.2010
    wirthensohn

    wirthensohn Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    3.803
    Zustimmungen:
    3
    Es ist zwar immer schön, wenn Hersteller damit werben, dass ihr neuer, ach so umweltfreundlicher Motor schon die Euro6-Grenzwerte einhalten kann.

    Mehr ist es dann aber auch nicht. Derzeit gibt es zwar schon Motoren, die das schaffen, aber leider können derzeit Fahrzeuge noch nicht für Euro6 homologiert, also zugelassen werden. Die Zulassung ist derzeit maximal für Euro5 möglich, selbst wann das Fahrzeug schon die Grenzwerte einer fiktiven Euro83-Norm erfüllen würde...

    Gruß,
    Christian
     
  3. m6666

    m6666 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    3
    Aus gegebenen Anlass: Wird der CX-7 Euro6 fähig werden? Weil jetzt gibt es ja für andere Fahrzeuge SCR-Nachrüstungen, die der CX-7 ja schon hat
     
  4. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    276
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich denke auch dass der CX-7 Diesel durch das AdBlue Euro 6 fähig ist.
     
    Harald gefällt das.
  5. #5 Käsekram, 28.12.2017
    Käsekram

    Käsekram Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.02.2011
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2.2 D Exclusive Line
    Ich habe vor einiger Zeit mit Mazda Deutschland darüber gesprochen. Resultat: der CX-7 könnte rein technisch schon die Euro-6 erfüllen, aber das ganze Procedere der Zulassung ist Mazda zu aufwändig.

    Ich denke, wenn viele CX-7 Besitzer sich an Mazda wenden, machen sie es vielleicht doch. Wer weiß ...
     
    Harald gefällt das.
  6. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.435
    Zustimmungen:
    276
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Erst mal abwarten wie es mit der ganzen Dieselgeschichte überhaupt weiter geht. Vielleicht kommt Euro 6 von ganz alleine.
     
  7. #7 Christian Lammers, 01.03.2018
    Christian Lammers

    Christian Lammers Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    CX7
    KFZ-Kennzeichen:
    So, jetzt wird es dann ja wieder spannend. Warten wir mal ab, wie sich Mazda positioniert, denn die Nachrüstkits die man so findet im Netz rüsten das nach was unsere CX7 schon haben. :)
     
  8. bube96

    bube96 Einsteiger

    Dabei seit:
    01.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich hatte vor einiger Zeit Mazda Deutschland einmal mit der Frage angeschrieben, ob der CX-7 durch Software-Updates auf Euro 6 gebracht werden könne.
    Antwort: Da die Euronormzulassung in der Typengenehmiguing festgelegt wird, sei eine Änderung der Einstufung nicht möglich :sad:

    Also, selbst wenn es durch SW-Updates technisch ginge, wird Mazda sicherlich den "alten" CX-7 nicht mehr durch ein neues Zulassungsverfahren schicken :wall:
     
  9. #9 Christian Lammers, 01.03.2018
    Christian Lammers

    Christian Lammers Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    CX7
    KFZ-Kennzeichen:
    Da wäre ich mir nicht so sicher. Die Hersteller von Nachrüstkats für Euro 5 Diesel hätten dann ja auch dieses Problem. Die würden ja keinen einzigen Nachrüstsatz verkaufen können, wenn es nicht doch möglich wäre die Typengenehmigung zu bekommen. Das hat unsere Superregierung natürlich nicht bedacht, das wird die nächste Flut an Klagen möglicherweise sein. Ich glaube nicht nur der CX7 verfügt über ein AdBlue System und ist "nur" Euro 5, da wird es noch viele Modelle geben. Denke da wird Twintec als führender Hersteller auch auf eine entsprechende Typengenehmigung drängen. Wenn das bei einem geht, muß es bei anderen Herstellern auch gehen, notfalls "like Amerika" auf dem Klageweg.

    Schummel VW Fahrzeuge bekommt ja auch auch über den Klageweg erfolgreich für richtig viel Geld im Vergleich an VW zurück gegeben, egal wie alt die sind. :) In der eigenen Famlie hat es jetzt schon 2x mit enormen Zahlungen geklappt, 1x alter Passat mit knapp unter 200.000 km und einmal Tiguan. Weiter über Wert an VW zurück. Das wäre dann Plan B, Madzda kaufen den weit über Wert zurück und ich nen neuen CX5, quasi im Tausch. :)
     
    AlexBaker gefällt das.
  10. bube96

    bube96 Einsteiger

    Dabei seit:
    01.03.2018
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ich meinte auch nicht, dass es Mazda nicht möglich wäre eine neue Typengenehmigung zu bekommen. Ich bin eher der Meinung, dass Mazda den Aufwand für knapp 10.000 CX-7 scheut.
     
  11. #11 tuerlich, 01.03.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    341
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Was bitte hat ein Fahrzeughersteller für ein Interesse ein bereits verkauftes Auto moderner zu machen?

    Gar keins, die wollen ja dass man über Kurz oder Lang ein neues, aktuelles Fahrzeug zu kaufen!

    Denen ist es mal vollkommen egal was mit einem Fahrzeug geschieht wenn es den Hof verlassen hat! Abgesehen von eingehenden Wartungskosten möchten die den "alten Bock" nicht mehr sehen wenn das letzte Hinterrad den abgesenkten Bordstein des Firmenhofs verlassen hat! Das Beste wäre direkt ein Totalschaden auf dem ersten Meter!

    Ein Aftermarket Saler wie TwinTec hingegen haben das als Geschäftsmodell entwickelt!

    Genau dies ist deren Fachgebiet und die verdienen mit dem Verkauf ihrer Nachrüstlösungen Ihr Geld!

    Hatte selbst seinerzeit im 1ser Cabrio nen Kaltlaufregler von TwinTec verbaut und meine Steuern von 272€ im Euro1 auf 126€ im D3 mehr als halbiert!

    Sollte es im Aftermarket so ein Angebot geben, mein Tip: Zuschlagen!!!
     
  12. #12 Christian Lammers, 02.03.2018
    Christian Lammers

    Christian Lammers Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    CX7
    KFZ-Kennzeichen:
    Ja, Tuerlich, sehe ich im Grunde auch so. Aber lt. Twintec verbauen die AdBlue und SCR Regelung. Das hat der CX7 von Werk aus bereits! Es geht eher um die "Anerkennung" und Neueinstufung. Als der "Karren" gebaut wurde war Euro 5 das beste, da gab es kein Euro 6 TEMP oder Euro 6d Das kam erst 1 oder 2 Jahre später. Dennoch waren AdBlue und Co bereits verbaut und haben den Stinker ja eigentlich sauberer gemacht.
     
  13. #13 tuerlich, 02.03.2018
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    341
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn. Euro 5 zu dem Zeitpunkt das höchste war was es einzuhalten galt, dann wurden sicherlich auch nur diese Werte angepeilt!

    Glaube nicht, dass bedeutend bessere Werte erwirkt wurden als nötig gewesen wären!
     
  14. #14 Christian Lammers, 05.03.2018
    Christian Lammers

    Christian Lammers Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    CX7
    KFZ-Kennzeichen:
    Noch hätte ich die Hoffnung. Aber erstmal abwarten wie sich dieser Zank entwickelt und wie es auch andere Fahrzeughersteller trifft. Also ein paar Euro für einen Nachrüstsatz würde ich ausgeben wollen aber mehrere Tausend lieber nicht....
     
  15. #15 Christian Lammers, 15.01.2019
    Christian Lammers

    Christian Lammers Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    CX7
    KFZ-Kennzeichen:
    Nach dem es doch ernster wird habe ich mich nochmal direkt an Mazda gewendet und leider diese Antwort erhalten:

    Eine Umschreibung Ihres Mazda CX-7 auf eine der Euro6 Schadstoffnormen ist nicht möglich. Zwar verfügt Ihr Mazda CX-7 über ein AdBlue- beziehungsweise SCR-System, jedoch reicht dieses Kriterium alleine nicht aus um die Schadstoffnorm Euro6 zu erreichen. Nach den heute vorliegenden Informationen wird dies auch nicht durch eine - wie auch immer geartete - Nach- oder Umrüstung möglich sein.

    Nun ja, Umrüster wie Twintec behaupten nach wie vor die meisten umrüsten zu können... warten wir ab....
     
  16. #16 tuerlich, 15.01.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.612
    Zustimmungen:
    341
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Sie können es in der Tat, und TwinTec geht da wirklich allen voraus!

    ABER: Der deutsche Staat hat kein Interesse diese Systeme zu legalisieren!

    Warum auch, es geht mit Nichten um den Umweltschutz, sondern um Geldschneiderei!

    TwinTec kam ein noch so geniales System anbieten, und das traue ich denen auch vollkommen zu, nur nützt es nichts wenn es offiziell nicht anerkannt wird!!

    Dankt dem Lobbyismus!!!!
     
  17. #17 Christian Lammers, 16.01.2019
    Christian Lammers

    Christian Lammers Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.10.2017
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    CX7
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ja... sagen wir mal so... wenn sich Euro 5 Diesel Fahrer mal einig sein würden... den Rechtsweg gehen und den Staat fordern...

    Zahlen wir nicht alle die gleiche KFZ Steuer, die auch für die Nutzung des Straßennetzes erhoben wird? Die ist für alle gleich, obwohl ältere Diesel und noch ältere Benziner von etlichen Straßen ausgeschlossen sind. Das kann rechtlich nicht korrekt sein, wo ist da der einheltiche Maßstab? Genau diese Fragestellung lass ich gerade rechtlich prüfen, wenn das ein Ansatzpunkt ist, würde ich Klage einreichen. Wenn die DUH für jeden Mückenschiss klagt, kann ich das als Bürger der betroffen ist erst recht.

    Davon ab, hier sich zu registrieren kann auch nicht falsch sein, auch hier wird der Rechtsweg geprüft...
    Hardwarenachrüstung für Dieselfahrzeuge - Wir retten Ihren Diesel
     
    tuerlich gefällt das.
  18. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    487
    Zustimmungen:
    74
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Mazda ist da der komplett falsche Ansprechpartner.

    Fragt einfach mal beim nächsten Termin den TÜV-Mann, der wird euch das erklären, wie das mit der Einzelzulassung abläuft.
     
Thema: Euro 6 beim CX 7 ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7 euro 6

    ,
  2. mazda cx 7 diesel euro 6

    ,
  3. mazda cx 7 euro 6 ?

    ,
  4. cx 7 euro 6,
  5. mazda cx 7 auf euro 6,
  6. mazda cx 7 umschlüsseln auf euro 6,
  7. cx-7 mazda 2009 mit adblue umrüsten,
  8. warum ist ein mazda cx7 mit harnstoffeinspritzung euro 5,
  9. cx7 auf Euro 6,
  10. mazda cx 7 umrüsten euro 6,
  11. diesel mazda cx 7 umrüsten auf euro 6,
  12. mazda cx7 mit ad blue euro 6,
  13. mazda cx 7 scr adblue update,
  14. mazda2 euro5 umrüsten,
  15. mazda cx7 umrüsten auf euro6,
  16. euro 6 mazda cx7,
  17. mazda cx-6 auf euro 6 umrüsten,
  18. mazda cx 7 hartware nachrüstung auf euro 6d,
  19. mazda cx7 euro 6 Aufrüsten,
  20. mazda cx 5 2.2 diesel euro 6d nachrüsten,
  21. mazda euro 5,
  22. nachrüstung diesel euro 5 auf euro 6 mazda CX7,
  23. mazda cx5 scr nachrüsten,
  24. cx 7 euro diesel norm,
  25. mazda cx 7 euro 5 mit srg abgasreinigung
Die Seite wird geladen...

Euro 6 beim CX 7 ? - Ähnliche Themen

  1. Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?

    Mazda 6 GL 2018/2019 - Tieferlegung ?: Hallo, hat hier schon jemand das neuste Mazda 6 Modell mittels Federn (Eibach/H&R) tiefer gelegt und gibt es Bilder dazu? Vorzugweise als 2,5l...
  2. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen

    Mazda 6 Kombi Bj 2006 88KW Benziner Keilriemen: Hallo zusammen ich bin neu im Mazda-Forum.info Ich bin der Markus ich hätte eine frage ich kenne mich leider nicht so gut aus bezüglich Motor und...
  3. Mazda6 (GG/GY) Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln

    Mazda 6 Motor säuft ab beim auskuppeln: Hallo Liebe Gemeinde, erstmal an freundliches Hallo an Alle hier im Forum. Ich bin neu hier und freue mich schon auf nette Diskussionen und...
  4. ZV lässt sich nicht anlernen Mazda 6 GG1

    ZV lässt sich nicht anlernen Mazda 6 GG1: Hallo zusammen, nach einem Batteriewechsel der FB (Zündschlüssel) lässt sich diese nicht mehr anlernen. Das Thema gab es hier zwar schon öfter,...
  5. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden