..eure Meinungen zum Mazda6 MPS

Diskutiere ..eure Meinungen zum Mazda6 MPS im Mazda 6 MPS Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo zusammen. Ich bin neu hier im Forum und ich möchte mir gerne Infos über den Mazda6 MPS einholen. Ich habe mich im Internet grossformatig...

  1. spell

    spell Guest

    Hallo zusammen.
    Ich bin neu hier im Forum und ich möchte mir gerne Infos über den Mazda6 MPS einholen. Ich habe mich im Internet grossformatig über dieses tolle Fahrzeug informiert.
    Jetzt möchte ich gerne euch Mazda-Fahrer fragen, Ihr seit natürlich mit diesem Wagen an der Front und habt sicherlich bessere Informationen als die, die man im "google" finden kann.

    Ich möchte alles, wirklich alles über das tolle fahrzeug wissen, die GUTEN, wie auch die SCHLECHTEN seiten. Weil, wenn ich mir das nächste Auto kaufe, dann möchte ich es auch mindestens 8 Jahre lang fahren......

    ....schreibt los......Thanxx @ Greets @ all
     
  2. #2 lrt13305, 03.02.2007
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Positives mal zuerst:
    Es ist zwar immer alles subjektiv, aber...

    - Preis-/Leistungsverhältnis ungeschlagen. Für ein dt. Fahrzeug müsste man das doppelte zahlen. Selbst andere Japaner kommen da nicht ran was Austattung angeht.
    - angenehmer Innenraum. gutes Design, übersichtlich
    - trotz 4 Zylinder sehr ruhiger, aber auch drehfreudiger Motor
    - Allrad ist einfach genial und nicht nur im Winter. Sehr hohe Kurvengeschwindigkeiten möglich ohne Verlust der Kontrolle. Schiebt nur gleichmässig zur Seite, fast idiotensicher.
    - Porschejäger (ausser 911) ;-)
    - 5 Jahre Garantie (3+2)
    - gutes, grosses und schnelles Navi (nicht wie im BMW, gäähn)
    - kein merkliches Turboloch
    - BOSE Sound


    negativ

    - mit Navi relativ wenig Ablagemöglichkeiten und kleines Handschuhfach
    - 4 Zylinder, daher Sound nicht so kernig wie er sein sollte (-> Sportauspuff nachrüsten)
    - Super/Super Plus Verbrauch bei mir um die 14l/100km, auch wenn ich nicht sportlich fahre. Halte ich aber für ein solches Fahrzeug trotzdem im Rahmen.
    - fehlende Parkhilfe, muss nachgerüstet werden. Hatte ich vorher nie, halte ich aber für besser, da relativ unübersichtliches Heck (hoher Kofferraum).
    - Standardfelge ist geschmacksache, mir gefallen Sie nicht


    Bin auch schon den Audi S4 gefahren und vermisse im MPS eigentlich nichts. Man hat vielleicht nicht jeden Schnickschnack wie im Audi (Regensensor, Lichtsensor etc.), aber ein sportlich ambitionierter Fahrer braucht sowas meiner Meinung nach auch nicht. Ich habe meinen jetzt 3 Monate und die 6500km die ich schon drauf habe sprechen für sich. Fahrfreude pur.

    Freue mich auch immer wieder auf die blöden Gesichter der Audi, BMW und Daimlerfahrer auf der AB, wenn Sie meinen einen vor sich herscheuchen zu können und dann der "Reisschüssel" nicht hinterherkommen, wenn man mal Gas gibt. muahahahaaa
    Nur der RS4 gefiele mir besser...
     
  3. #3 hotknife, 03.02.2007
    hotknife

    hotknife Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Dem Kommentar von lrt13305 ist nicht zuzufügen.

    Im Dez. 06 als Neuwagen gekauft u. rundherum zufrieden.

    Als Negativpunkt, sofern man ihn denn überhaupt so bezeichnenen kann, würde ich die Auspuffblenden bezeichnen. Aber da kann man mit einer neuen Anlage, bzw. ESD was gegen tun. Weiterhin ist mir, wie auch schon lrt13305 angemerkt hat, der fehlende Parksensor aufgestoßen. Kostet leider bei Mazda (Original Teil vom Active) um die EURO 750 inkl. Einbau u. Lackierung.

    Aber beides ist wohl "jammern auf hohem Niveau".

    Ich würde den MPS 6 sofort wieder kaufen.

    hotknife
     
  4. #4 Mazda6Pam, 03.02.2007
    Mazda6Pam

    Mazda6Pam Guest

    Hallo miteinander,

    seit 04.2006 hat mein Freund seinen MPS...ja da geht was ab. Von der Sprit Problematik haben wir noch nichts mitbekommen. Wir fahren mit runden 10 Litern Super.Schleichen tun wir auch nicht. Letztes Jahr fuhren wir die Tour auf den Sachsenring. Sind von uns aus um die 580 km. Nicht einmal nachgetankt haben wir obwohl wir es einigen BMW, Audi und Daimler fahren richtig gezeigt haben, wo der Hacken hängt.

    Selber fahre ich gerne mit dem MPS obwohl, wie die anderen es schon sagen beim Rückwärts einparken, siehst du nichts....:!:

    Also ich würde mir an deiner Stelle, dieses Geschoss anschaffen, du wirst es nicht berühren.

    Grüße Pam.
     
  5. #5 axela_MPS, 03.02.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    hallo, bin dieses auto nur einmal gefahren, ist schon ziehmlich geil.
    der wagen zieht dank des allrad antriebs wirklich narrensicher durch die kurven, der motor ist halt der wahnsinn, die schaltung fand ich perfekt und die ausstattung/verarbeitung sowieso.
    das einzige was mir an dem auto nicht so gefällt ist der fehlende sound, das hat mazda beim mazda3 mps wesentlich besser gemacht.
    hättest du nicht in deinem anderen thread geschrieben das in deiner wahl nur allradler sind, hätt ich dir noch glatt den mazda3 mps vorgeschlagen ;).
    der ist günstiger, schneller und auch noch wesentlich sportlicher als der mazda6 mps.
    vom süchtig machenden ansaug geräusch mal zu schweigen ;).
     
  6. #6 lrt13305, 03.02.2007
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    kann nur hoffen, dass ich in ein paar 1000km auch so einen geringen Verbrauch habe. Nach Auskunft meines Händlers soll sich das ja noch geben... :?
     
  7. Cupra

    Cupra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    SEAT Leon4 Cupra 2,8 V6
    Da ich selber so nen Wagen inner Garage hab, kann ich da auch was sazu schreiben.

    Preis/Leistung ist wirklich gut. Wir sind bisher rund 3.700 km gefahren, udn dabei lag der Verbrauch bei 8,89l/100 km.

    Hier mal paar Meinungen dazu,

    Motor/Getriebe/Antrieb

    Der Motor hat Kraft in allen Lagen zieht sauber durch und hat nen wunderbares Ansprechverhalten. Das Getriebe ist wunderbar zu schalten mit knackig kurzen Schaltwegen. Der Allradantrieb ist zwa rnicht perfekt, aber rundet das Paket sehr gut ab :) Macht Spass das Teil.

    Ausstattung

    Da muss der Mazda die meisten Federn lassen. Abgesehen davon, dass es den Beifahrersitz nur manuell gibt, kein Regensensor, kein Lichtsensor, keine Alektrisch anklappenden Spiegel, kein MP3...meiner Meinung nach Sachen, die bei einem Auto dieser Preisklasse eigentlich nimmer sein fehlen dürften. Das Musiksystem sit super, lediglich im Kofferraum etwas schlampig verbaut (kann nicht sein, dass da die Kabel einfach so rumhängen.) Auch die Sitze bieten mir persönlich viel zu wenig Seitenhalt. das wurde im 3er schon deutlich besser gelöst.

    Nutzwert

    Grosser Kofferraum, akzeptable zuladung, und auch hinten Sitzt man bequem. So soll es sein


    Kosten

    Naja, so lange haben wir den Wagen ja noch nicht. Erster Ölwechsel bei 5.000, danach alle 15.000. dazu will der Wagen Super Plus. Aber eas solls, wer so ein Auto kauft, und dann drauf kommt, dass der Sprit teuer ist, hat einfach nen absoluten Fehlkauf gemacht.

    Ansonsten, naja, mal sehen wie sich der Wagen bewährt :) ist unser (mein) erster Strassen-Japaner, wir sind gespannt. Wir haben ja schon fast fehlerfreie 2 SEAT Leon mit je über 100.000 km in der garage, und die Erwartungen in den Mazda sind dadurch extrem hoch.
     
  8. #8 Andy.D., 03.02.2007
    Andy.D.

    Andy.D. Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MPS - 2,3 Turbo
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Noch nicht nötig
    SUPER !

    Ich fahre meinen seit 29.09.06 ( 7500km) einfach geil ! :!:

    Gewöhnungsbedörftig würde ich nur KUPLUNG & GETRIEBE bezeichnen , aber nicht negativ einstuffen !

    Verbrauch ist bei mir von 12 bis 14 liter !

    Würde auch ohne überlegen wieder kaufen ! 8)
     
  9. #9 lrt13305, 03.02.2007
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Die Preisklasse liegt hier beim MPS mit Navi bei 30.000€ (wenn man handelt), da erwarte ich solche Goodies nicht. Bei nem Audi, BMW o.ä. mit 50-60T € würde ich es allerdings erwarten. Irgendwo muss Mazda ja abstriche machen und das ist auch OK so. Sonst würde ich mir den Genuss eines solchen Fahrzeugs auch nicht leisten können ;-)
    Also ich glaube bereut hat den Kauf keiner!
     
  10. Cupra

    Cupra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    SEAT Leon4 Cupra 2,8 V6
    Naja, mein SEAT, der nen Neupreis von deutlich unter 30.000 Euros hatte, der hatte die Goodies bereits Serienmässig ;) Daher würdeich das bei einem Fahrzeug, dass in der Passat/A4 Klasse wildern will, eigentlich auch erwarten, zumal es die Pakete im normalen 6er zum Teil ja gibt.
     
  11. #11 axela_MPS, 03.02.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    also versteht das bitte nun nicht falsch, aber ich muss immer wieder mit den augen rollen wenn ich sowas lese.
    ist es wirklich so schwer die lichter bzw scheibenwischer anzumachen?
    leute, das ist nen kleiner dreh am hebel nebem dem lenkrad, das auto macht ja inzwischen eh schon genug von selbst...
    ich verzichte da echt liebend gerne auf ein unnötigen schnick schnack wie regensensor und lichtsensor, lass mir dafür aber ein rießen großes lächeln aufs gesicht zaubern wenn ich gas gebe! :)
     
  12. Cupra

    Cupra Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.02.2006
    Beiträge:
    344
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    Zweitwagen:
    SEAT Leon4 Cupra 2,8 V6
    Is halt ne Gewohnheitsfrage... ich bin den Automatischen Spiegel gewohnt udn den Regensensor, kann maich daher in der Nacht un bei Regen auch besser konzentrieren, muss nedd bei jdem Tunnel das Licht anmachen, den Spiegel umstellen, wenn ich weider draussne bin das gleiche nochmal... bin ja trotzdem bis jetzt zufrieden mit dem Auto, aber irgendwie find ichs halt schade. Und dass beide Sitze vorne Elektrisch sind, das hast ja inzwischen schon in den kleinsten Autos.... das find ich echt arm von Mazda.
     
  13. #13 axela_MPS, 03.02.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    klar ist es eine gewohnheitssache, jedem das seine.
    also ich klappe beim parken eh nie die spiegel um, meine arbeitsstelle hat nen eigenen parkplatz mit genügen platz, und wenn ich mal in die stadt fahre dann eh nur ins parkhaus.
    die tunnel sind bei uns beleuchtet, da braucht man echt kein licht, und dass die beiden sitze nicht elektrisch verstellbar sind ist halt schade, aber nichts weltbewegendes find ich.
    der 3mps hat ja nicht mal den fahrersitz elektrisch verstellbar, aber wie oft verstellt man schon den sitz?
    also ich nie, da ich eh niemand anderen mit meinem auto fahren lasse ;).
    zudem wiegt ne elektrische sitzverstellung rund 20kg mehr als die "normale".
    also fahrspaß bringt so ein schnick schnack eh nicht mehr, und dass ist bei einem sportlichen auto meiner meinung nach das wichtigste.
    aber wie oben gesagt, jedem das seine...
     
  14. #14 lrt13305, 04.02.2007
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    aber 60PS und 110Nm weniger... und vermutlich kein Navi.
    Irgendwo muss man Federn lassen.
     
  15. #15 lrt13305, 04.02.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2007
    lrt13305

    lrt13305 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.09.2006
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    du sprichst mir aus dem Munde!!
    Habe noch nie den Aussenspiegel einklappen müssen, so eng gehts bei uns nirgends zu. Den elektrischen Sitz habe ich einmal eingestellt und schon wieder vergessen wie man das abruft, da nie verwendet. Es hat auch keiner was zu suchen in meinem Wagen ;-)
    Je mehr elektronische Helferlein, desto mehr Fehlerpotential besteht da. Nicht umsonst stehen die vollgestopften Kisten alle naselang in der Werkstatt - ist mittlerweile die häufigste Krankheit bei Neuwagen.

    Wenns nach mir ginge könnte der Tempomat auch raus, mal zum Spass getestet und nie wieder angelangt. Die anderen fahren so ungleichmässig, dass man sowieso dauernd bremsen und wieder einschalten muss. Und bei 200 oder mehr fahre ich nicht mit Tempomat... mein Beileid nochmal, liebe Schweizer. Aber selbst mit Limit auf ABs würde ich mich wohl nicht dran halten.
     
  16. #16 axela_MPS, 04.02.2007
    axela_MPS

    axela_MPS Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.11.2006
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda626 BJ 99
    Zweitwagen:
    Mazda3 MPS
    Amen! :pray:
     
  17. lisa

    lisa Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.08.2006
    Beiträge:
    334
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon 1.8T 4, Mazda 6 MPS
    Ich glaube, was Cupra damit sagen wollte, ist, dass es schade ist, dass man diesen ganzen sog. Schnickschnack nicht mal nachbestellen kann... Es gibt sie im "normalen" 6er, aber im MPS gibts sie nicht mal optional. DAS ist arm von Mazda.

    Axela: Es gibt tatsächlich Leute, die nicht als einziger Fahrer eines Fahrzeuges sind. ;) Beim MPS gibts jetzt wenigstens die Memoryfunktion fürn Fahrersitz. Wenn man immer wieder alles einstellen muss (besonders, da wir immer wieder drum kämpfen, wer fahren darf, wenn wir den MPS nehmen :D ), gehts halt schon mit der Zeit auf die Nerven.

    Es ist halt wirklich schade, dass Mazda da so "stur" (ein besseres Wort fällt mir irgendwie grad nicht ein..) ist, was die Ausstattung, des Topmodells angeht... Da sollte es einfach möglich sein, die Ausstattung etwas flexibler zu wählen..
     
  18. #18 Roger 3MPS, 04.02.2007
    Roger 3MPS

    Roger 3MPS Stammgast

    Dabei seit:
    25.10.2006
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seit 1.3.2007 Mazda 3 MPS
    Schon komisch das der 6er Mps kein Regensensor und Fahrlichtassistenz dabei hat.
    Der 3er Mps hat nämlich beides Serienmässig schon drin.:cheesy:
     
  19. Gast

    Gast Guest

    1.) mich stört, daß es keine kombiversion gibt, wäre nämlich für familienväter die bessere lösung und gut gehen würd ein kombi sicher im verkauf.
    2.) ok der verbrauch mag etwas höher sein, aber dafür hat ma auch 260ps unter der haube und da geht scho was weiter! wer märchen von 10l/100km erzählt, lügt sich in eigene hemd, weil des brauch scho der 2,3l mit 166ps in moderater fahrweise.
    3.) optisch hättens noch a bissl mehr machen können, am beschi**ensten find ich die dünnen endröhrdeln hinter den doch sehr großen endrohrattrappen.
     
  20. #20 hotknife, 04.02.2007
    hotknife

    hotknife Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.12.2006
    Beiträge:
    299
    Zustimmungen:
    0
    Wenn ich nicht mehr merke, dass es regnet oder dunkel ist, muss ich eh ins Altenheim. Dann kann mein Pfleger eh die Kiste haben.

    Ergo brauche ich es nicht:-D

    Ne, jetzt ohne Flachs, ich bin immer anderer Meinung als der Regensensor mit der Wischhäufigkeit. Und der Lichtsensor wäre halt nicht schlecht. Die LED`s vom MPS 3 finde ich allerding "fett". Vielleicht gibt es ja mal in der Zukunft was für den 6er zum Nachrüsten?

    He RogerMPS, stellt sich eigentlich Dein Fahrersitz beim MPS 3 auch wahlweise elektrisch u. auch zum Programmieren in der Fernbedienung?;-)

    Wie Du siehst, jammern wir alle auf hohem Niveau.

    hotknife
     
Thema: ..eure Meinungen zum Mazda6 MPS
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7

    ,
  2. mazda cx7

    ,
  3. mazda cx 7 forum

    ,
  4. neuer cx 7 mazda,
  5. mazda cx-7
Die Seite wird geladen...

..eure Meinungen zum Mazda6 MPS - Ähnliche Themen

  1. Meinung zum Kauf 323F BG

    Meinung zum Kauf 323F BG: Hallo Forum, vor einiger Zeit hatte ich euch schon einmal um eine Kaufberatung gebeten...aus dem Kauf ist leider nichts geworden, so dass ich...
  2. Mazda6 (GH) Kaufberatung, eure Meinung!

    Kaufberatung, eure Meinung!: Hallo Leute, ich bin Momentan auf der Suche nach einem Mazda 6 GH Kombi Facelift ab 155PS. Jetzt habe ich Aktuell 3 zur Auswahl. Mein Favorit...
  3. Scheinwerfer Mazda 3 MPS BL Beifahrer

    Scheinwerfer Mazda 3 MPS BL Beifahrer: Hallo Zusammen Ich suche einen Xenonschweinwerfer für die Beifahrerseite mit Kurvenlicht und ein Steuergerät.
  4. 3er BK auf MPS Optik Umbau

    3er BK auf MPS Optik Umbau: Hallo liebe Leute! Ich suche für meinen standard Mazda 3 BK 2006 Schrägheck eine Originale MPS oder Kintaro Heckschürze und Seitenschweller (...
  5. Mazda6 GG/GY Bj. 04 - Nebelschlussleuchte + Anhängerblinker

    Mazda6 GG/GY Bj. 04 - Nebelschlussleuchte + Anhängerblinker: Hallo werte Mazdafahrergemeinde. Ich bin schon häufiger auf nützliche Tipps in diesem Forum gestoßen, doch bei meinem jetzigen Problem wurde ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden