Eure Laufleistungen und Mängel

Diskutiere Eure Laufleistungen und Mängel im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; so bin nun bei gut 23000km keine mängel...durchschnittsverbrauch immernoch gut 7 liter.....hab die 20000er durchsicht weg mit 200 Euro...
Black Cat™

Black Cat™

Einsteiger
Dabei seit
02.05.2011
Beiträge
30
Zustimmungen
0
Ort
Gärtringen
Auto
Mazda 5 Sportsline 1.6 Diesel (BJ 01.2011)
KFZ-Kennzeichen
so bin nun bei gut 23000km keine mängel...durchschnittsverbrauch immernoch gut 7 liter.....hab die 20000er durchsicht weg mit 200 Euro....

ansonst ein top Auto:-D
 

f.zastrow

Einsteiger
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
Chiemsee
Auto
Mazda M5 CW Diesel 85KW
KFZ-Kennzeichen
Gesamtfahrleistung 110.000 km, Baujahr 2006.
Fahrertür wegen Rost 2009 kpl. getauscht, hat mich der Händler darauf gebracht.
Unterboden kpl. entrostet, Garantie August 2011.
Beim Tüv als leichter Mangel 2011 festgestellt "Hinterachse Längslenkerlager (Metallgummilager): Vulkanisation beginnt sich zu lösen".
2011, neue Frontscheibe, nach Steinschlag gerissen. Bremsscheiben vorne erneuert.
März 2010, Fensterheberschalter vorne links erneuert, Eigenbeteiligung 60€, 160€ von Cargarantie (Garantieverlängerung auf 5 Jahre).
Dachreling links erneuert (gebrochen), war ich selbst schuld.
Dez. 2009 bei 70.000 km, Stoßdämpfer hinten neu.
Juli 2009, Alarmanlage piept nach abschließen nach ca. 5 Minuten ohne opt. Anzeige, was gemacht wurde weiß ich nicht.
März 2009, PCM-Neuprogrammierung (Motorsteuergerät) Rückruf Mazda Febr. 2009.
Juni 2008, Überprüfung und Austausch der Motorbefestigungsschraube Nr. 4, Rückruf Mazda <|

Durchschnittsverbrauch < 6 Liter Diesel, kann bis 7,5 Liter bei Vollgas auf Autobahn steigen.
 
rippchen_

rippchen_

Stammgast
Dabei seit
26.07.2005
Beiträge
2.359
Zustimmungen
0
Ort
S-H
Auto
ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
Verbrauch laut BC oder errechnet? 7,5 bei Vollgas auf der Autobahn kommt mir etwas wenig vor...
Grüße
 

f.zastrow

Einsteiger
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
26
Zustimmungen
0
Ort
Chiemsee
Auto
Mazda M5 CW Diesel 85KW
KFZ-Kennzeichen
Der Verbrauch ist errechnet, habe bis vor einem Jahr konsequent Fahrtenbuch geführt.
Unter Vollgasverbrauch meine ich z.B. eine Strecke von >500km, 95% Autobahn mit einer Durchschnittsgeschwindigkeit von ca. 130km/h.
Solche Strecken bin ich bis 2010 sehr oft an Wochenenden gefahren, das Ergebnis ist ebenfalls nach Fahrtenbuchaufzeichnung.
 

RalleRambo

Einsteiger
Dabei seit
15.02.2008
Beiträge
31
Zustimmungen
0
Ort
Sickte
Auto
Mazda 5 145PS ICOM JTG Autogas
KFZ-Kennzeichen
4 Jahre alt 63000 km mit Autogas ohne große Mängel.;)
 

M5 2009

Dabei seit
14.07.2016
Beiträge
4
Zustimmungen
0
Ort
Buchholz
Auto
M5 2009 Benzin Automatik
KFZ-Kennzeichen
Ohha, da hatte ich bisher ja richtig Glück, ich Fähre den M5 2.0 Liter Benziner. Habe auch Ölverbrauch und mittlerweile brauche ich vorne wieder 2. neue reifen. Fahre den allwettter von hankook, gut und günstig auf alu. Mal Bremsbeläge vorne erneuert, Ölwechsel. Die ersten 2 Jahre auch Inspektion bei Mazda, aber ist mir viel zu teuer. Die Stoßdämpfer hinten sind auch schon neu. Aber bei uns ist die Strasse auch sehr schlecht. Nun muss ich wohl vorne mal was machen. Und die Beläge und Scheiben hinten haben sehr viel Rost, werden zu selten genutzt, dass muss ich vorm nächsten TÜV machen. Ansonsten super auto! Nur der verbrauch koennte besser sein. Schon mehrmals strecken Hamburg-bodensee. Habe ihn von 35.000km bis aktuell 99000km. Gefahren, aber ob wir ihn nun noch brauchen. Eigentlich zu gross fur uns aber auch mit der top Ausstattung ein zu schönes auto zum weggehen. Für klar Rost hat er auch. Halt leider eine Ford Karosse.
 
avantiblue

avantiblue

Neuling
Dabei seit
01.02.2015
Beiträge
111
Zustimmungen
4
Ort
Ingolstadt
Auto
Mazda 5 CR TOP,,107 KW,Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Reisemobil,Fiat Ducato X 250 La Strada Avanti H
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ich hole hiermit den alten Tröd nochmal hervor.
Schade das dieser nicht weiter geführt wurde.
Einige Beiträge haben mich schon richtig amüsiert.
Wenn jemand glaubt das es heute bei anderen Herstellern eine sorgenfreie Qualität gibt,dann ist das eine Illusion,wenn jemand das glaubt,dann glaubt der auch an den Weihnachtsmann.
Ich habe jetzt den Mazda 5 CR seit einem Jahr und bin begeistert,noch keine Reparaturen.
Das Innenraum Konzept mit den Sitzen ist genial.
Nur der Ford Grand C- Max ist vergleichbar,weil auch Schiebetüren.
Weil ich aber unbedingt eine Wandler Automatik haben wollte,und kein DSG oder automatisiertes Schaltgetriebe,kam nur der Mazda 5 in Frage.
Hatte schon Ford Focus Turnier und jede Menge Reperaturen gehabt.
Das mit Abstand schlechteste Qualität hat mit Sicherheit VW zur Zeit.
Hatte ein VW T4 California und hatte nur Probleme,dauernd in Werkstatt.
Auch mein neuer VW Caddy Maxi mit DSG und Kutschenfederung(Blattferdern hinten) machte Probleme.
Nach 7 Monaten blinkte das Bordcomputer Display und ging ins Notprogramm.Steuergerät DSG Wackelkontakt,Kostenpunkt 1500,-euro plus Einbau.War noch Garantie.Und das DSG hat zwei Steuergeräte,eines am Getriebe unten,und eines im Innenraum,beide für 1500,-euro.
Was wenn keine Garantie mehr?Der Kunde wird im Dreieck springen.Deshalb wieder verkauft.
Schaut doch bitte mal in den Foren anderer Hersteller und amüsiert euch wie schlecht die Fahrzeuge dort sind.
speziell bei VW,Mercedes,BMW und Audi werdet ihr fündig.Mercedes rostet einem unterm Arsch weg.VW,BMW und Audi stellten auf Kettenantrieb um und hatten nur Probleme.Folge sehr teure Reparaturen.
So schlecht wie die,kann der Mazda 5 gar nicht werden.
Mein schlechtestes Auto was ich jemals hatte,war übrigends ein Audi 100 Avant Quattro.

Deshalb,immer fair bleiben,und freut euch über euren Mazda 5 mit so wenig Mängeln
Ich hatte 1985 mal einen Mazda 626 Fließheck gehabt.Das war noch ein Auto ohne Mängel.Das gibt es heute leider nicht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:

K.samohT

Stammgast
Dabei seit
04.10.2011
Beiträge
1.202
Zustimmungen
3
Einen Einwand hätte ich, BMW hatte bislang fast nur Steuerketten (einige alte BMW s hatten einen Steuerriemen/Zahnriemen) und VW geht aktuell wieder auf die Steuerriemen/Zahnriemen zurück.

MfG Thomas.
 
M3.2012

M3.2012

Stammgast
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
1.022
Zustimmungen
348
Ort
Bierth
Auto
Mazda 3 Skyactiv-X 2.0 M Hybrid Fastback Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hatte mal vor knapp 20 Jahren einen 520er. Auf dem Weg zur Inspektion, 1 km vor der Werkstatt, Zahnriemen gerissen. War nicht lustig.....
 

Tanzmaus

Dabei seit
30.06.2022
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Hallo, hab gerade viele Statements über den Mazda 5 gelesen die mich ein wenig schockiert haben . Ich fahre einen 5er Baujahr 2013 , habe inzwischen fast 300.00 km drauf und bis auf den üblichen Verschleiß ( Bremsen , Stoßdämpfer bei 200tsd) begleitet mich dieses Fahrzeug zuverlässig durch meinen Alltag.
 

mucmo

Einsteiger
Dabei seit
16.07.2019
Beiträge
24
Zustimmungen
1
Mazda 5 CR19 BJ. 2010 143-PS Diesel
190 TKM, war vor einer Woche beim Service in einer freien Werkstatt (vom Kumpel) und es wurden nach den Checks nur Flüssigkeiten getauscht und die Klima gewartet (was aber nicht nötig gewesen wäre).

Beim TÜV 12/2021 gab es bis auf den üblichen Rost unten und der 3. Bremsleuchte nichts zu bemängeln.
Die 3. Bremsleuchte ist bei mir schon länger defekt und für den Preis von 100€+ werde ich diese wohl auch nicht ersetzen. In der Bucht liess sich nicht allzu viel auftreiben.

bei ca. 170 TKM wurde der Ladeluftkühler getauscht, da dieser einen Riss hatte; fiel sehr auf da der Turbo um einiges lauter geworden ist und die Leistung etwas nachgelassen hat - Kosten: 130€ LLK und Einbau 50€ (Kumpel)

Sonst läuft der Wagen eigentlich super, das einzige Problem was ich hin und wieder habe, ist nach langen Fahrten beim einlenken im Stand bzw. fast Stand ein lautes metallisches Knarzen ab ca. 50% einlenken. Bisher konnten wir den Verursacher nicht ausfindig machen.

Hab den guten jetzt schon 3-4 Jahre und bin ganz glücklich. Für den Anschaffungspreis von 2000€ hat er sich voll und ganz bezahlt gemacht :) - Leider waren die bzw. der letzte Vorbesitzer nicht allzu gut zu dem Auto, da mich die Erstreinigung einen ganzen Tag beschäftigt hat (samt Waschsauger für Sitze usw.)
 
Thema:

Eure Laufleistungen und Mängel

Sucheingaben

mazda 5 laufleistung

,

maximale laufleistung mazda 5

,

mazda 5 lebensdauer

,
laufleistung mazda 5 bentin
, höchste laufleistung premacy, mazda 5 langlebigkeit, cx 5 mazda langlebig, laufleistungen 1.5 diesel haltbarkeit, laufleistung cx 5 2.0, mazda 5 diesel Laufleistung, cx 5 mazda hohe laufleistung zuverlässig, maderschaden an gasanlage, Mazda tschirpen, Laufleistung mazda 5 cd 2 l diesel, laufleistung.mazda 5 cr19, suzuki alto bodengruppe angerostet , laufleistung Mazda cx-5, mazda 5 benzin Laufleistung, laufleistung mazda 5 motor, laufleistung mazda 5, Kilometerleistung Mazda 5, mazda 5 2.0 benziner laufleistung, mazda 5 mängel, mazda mx 5 na laufleistung, magnetkupplung mazda 5 www.mazda-forum.info
Oben