ESP oder was ???

Diskutiere ESP oder was ??? im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich habe eine Frage zum ESP. Wenn ich bei glatter Straße normal um eine engere Kurve fahre geht mir (dem Mazda) leicht das Hinterteil...

  1. #1 rippchen_, 09.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    ich habe eine Frage zum ESP.
    Wenn ich bei glatter Straße normal um eine engere Kurve fahre geht mir (dem Mazda) leicht das Hinterteil weg. Es leuchtet aber keine Kontrollampe auf.
    Gebe ich aber Gas, dann leuchtet sie kurz auf (das kleine orange schleudernde Auto).
    Warum aber nur, wenn ich Gas gebe?
    Grüße
    Henrik
     
  2. #2 Anniversary, 09.02.2010
    Anniversary

    Anniversary Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.01.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 1.8i TX Special Edition
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 10th Anniversary
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Weil's das ASR ist.
     
  3. h.wei

    h.wei Guest

    Hallo,

    Du mußt hier unterscheiden:

    Das Schleudersymbol leuchtet auf wenn durch z.B zu viel Gas die Vorderräder durchdrehen - es wird dann bei aufleuchten des Schleudersymboles die Motorleistung soweit gedrosselt bis die Räder wieder einigermaßen die selbe Drehzahl haben wie die Hinterräder.
    Dieses System heißt ASR.

    Dann hast du noch das TCS System: Es greift bei über oder Untersteuern ein und soll durch automatisches Gegenbremsen des richtigen Rades ein schleudern verhindern......- auch hier kommt das Schleudersymbol.
    Jedoch ich habe das ausprobiert - das System spricht relativ spät an - da muß man es schon extra darauf anlegen.........

    Ich habe es selbst am Wochenende auf einer kurvenreichen Bergstraße bei Schneefahrbah ausprobiert - in eine Spitzkehre mit zu hohem Tempo eingefahren (bergauf) und da hat das System eingegriffen...

    Also ich finde das System recht gelungen - habe nichts negatives darüber zu sagen.

    mfg
    h.wei
     
  4. #4 Tombstone84, 09.02.2010
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    403
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein... TCS und ASR ist das selbe.;) (bei Mazda heißt es TCS)

    Klick

    Und das Stabilitätsprogramm heißt bei Mazda DSC!

    " Benennungen...

    Das erste Electronic Stability Control wurde 1995 unter dem Namen Elektronisches Stabilitätsprogramm (ESP) von Bosch erstmals für die Mercedes S-Klasse in Serie gefertigt. Die Abkürzung ESP ist ein eingetragenes Warenzeichen der Daimler AG, daher gibt es bei anderen Fahrzeugherstellern zum Teil andere Bezeichnungen.

    BMW, Jaguar und Mazda nennen es DSC (Dynamic Stability-Control), bei Honda heißt das System VSA (Vehicle Stability Assist), Toyota benutzt das Kürzel VSC (Vehicle Stability Control); Porsche nennt sein System PSM (Porsche Stability Management); Ferrari nennt es CST (Controllo Stabilita), Maserati MSP (Maserati Stability Program) und Volvo DSTC (Dynamic Stability-Control).

    In anbieterneutralen Fachkreisen wird für das System der Begriff ESC (Electronic Stability Control) oder Fahrdynamikregelung verwendet."
     
  5. #5 rippchen_, 09.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    danke!
    Das mit dem automatischen Gaswegnehmen kam mir auch so vor... aber mit Familie im Auto kann man immer so schlecht mal was probieren :shhh:
    Irgend wo hatte ich vor dem Kauf mal gelesen, dass der 5er so eine "Traktionskontrolle" hat, aber nie wieder etwas darüber gefunden (ich weiß, es gibt ein Handbuch). Und mir ist beim Gasgeben auf z.B. nasser Fahrbahn auch noch nie aufgefallen, dass so ein System im Auto seinen Dienst tut...
    Grüße
    Henrik
     
  6. #6 patrickll79, 09.02.2010
    patrickll79

    patrickll79 Stammgast

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    165
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 top 2.0 / 147PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Firmenwagen Renault Kangoo 1.5dci (no comment)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Henrik,

    ich glaube nicht das dein M5 in den Kurven hinten ausbricht, zumal du mit Familie fährst.
    Ich glaube, das was du spürst ist die leicht selbstmitlenkende Hinterachse. Ich merke den Unterschied auch immer wieder wenn ich vom Kangoo (starre Hinterachse) auf meinen 5er umsteige.
    Die mitlenkende Hinterachse bringt beim Fahren sehr viele Vorteile vor allem in der Stadt. Dein Auto braucht in der Kurve weniger Platz, weil die Hinterachse die Kurve nicht so schneidet undf es ist eine etwas höhere Kurvengeschwindigkeit möglich.
    Aber Achtung, da du die Hinterachse nicht direkt lenken kannst, dauert es ggf bis sie wieder gerade läuft, bei meinem Touran (hat eine ähnliche Hinterachse) musste ich in Augsburg ab und zu gegenlenken (ohne Familie).
    Jetzt auch mal ein Lob, wenn du das Mitlenken der Hinterachse merkst, hast du auf jeden Fall deinen Fahrersitz und die Rückenlehne richtig eingestellt, so das du dein Auto unter Kontrolle hast.

    Gruß Patrick
     
  7. #7 rippchen_, 09.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    das wäre das erste mal, dass ich etwas von einer (passiven?) mitlenkenden Hinterachse beim Mazda höre.
    So etwas gab es vor Jaaaaaaahren mal bei Honda und Citreon. Hatte sich aber nie durchgesetzt.
    Was ich meine trat nur bei glatter (Schnee, Eis) Fahrahn auf und war das typische "Rumrutschen" des hinteren Teils des Wagens.
    Aber ich lasse mich auch gerne ein besseres belehren...
    Grüße
    Hhenrik
     
  8. #8 guest_jo, 09.02.2010
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.105
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Auch Der M3 rutscht auf Schnee hinten wie Sau ohne daß DSC eingreift, das passt genau zu deiner Beobachtung aus Post #1.
     
  9. #9 rippchen_, 09.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    naja, solange er nur ein wenig rutscht stört das ja nicht. Schließlich soll das System ja nur dann greifen, wenn es wirklich brenzlig wird.
    Grüße
    Henrik
     
  10. #10 Golem74, 10.02.2010
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Echt nicht? Was haben die damals mit euren armen Mazda 5ern gemacht beim Update.. :) ? Das Drehmoment so gekappt untenrum dass sich nix tut?

    Ich kann das sogar auf trockener Straße provozieren.. ein bißchen einlenken und rausbeschleunigen mit Schmackes aus einer Einfahrt und schon rutscht er kurz durch... inklusive Blinken. Zumindest mein Exemplar weiß da gar nicht wohin mit dem Drehmoment an der Vorderachse. Und jetzt bei dem Wetter sowieso, da ist die Leuchte Dauergast.

    Was das DSC angeht.... das ist wie alle Eingriffe beim 5er sehr schön zurückhaltend, wie ich finde.... ich hatte gestern einen Astra (das Modell vor dem jetzt ganz neuen..) der hatte immer gleich reingehackt.. boah. Zumindest gewöhnungsbedürftig, die Regelung war da ganz schön heftig, egal ob anfahren, bremsen usw.
     
  11. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    @ golem74

    ja das stimmt bei uns ist die leuchte bei nass/schnee beim flotten rausbeschleunigen dauergast....
    aber beim über/untersteuern sit mir nochnichts aufgefallen, dass da was leuchtet.

    lg
    pani
     
  12. #12 rippchen_, 10.02.2010
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    wird wohl an der Fahrweise liegen, dass es bei Golem74 ständig aufleuchtet :saufen:
    Aber ich werde es, sobald Eis und Schnee weg sind, ausprobieren... natürlich ohne Familie, sonst gibt's Schimpfe :schlag:
    Grüße
    Henrik
     
  13. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
    heute bei schneefahrbahn in wien war die leuchte auch wieder sehr viel vertreten :p und ich bin bei gott heute mit kids nicht so flott gefahren 8)

    lg
    pani
     
  14. #14 Golem74, 11.02.2010
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    "Ja,neeeee.... is' klar!" :)

    Das ist echt keine Kunst, das zu provozieren. Die Leuchte geht bei mir aber auch nur in Bezug auf ASR (Anti-Schlupf) an, oder TSC oder wie sich das bei Mazda schimpft.. ich glaube nicht bei ESP eingriff.

    Ich könnte mir aber vorstellen, dass Mazda dazu tendiert, ESP eher später eingreifen zu lassen.. (ZoomZoom - Feeling oder so.... ;) ), die ESP Software wurde beim 5er auch mal überarbeitet gleich zu Anfang, ich glaube, es gab sogar einen Rückruf deswegen.. wenn ich mich recht entsinne, weil sie zu spät eingriff. Hab ich aber nur ganz dunkel in Erinnerung.

    Hmm.. wenn noch später als heutzutage.. dann kam die wohl erst wenn die Kiste dann quer stand. :p
     
  15. #15 kasi040552, 11.02.2010
    kasi040552

    kasi040552 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    05.11.2008
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Also dass die Leistung beim Beschleunigen reduziert wird, fällt mir nicht auf. Ich habe das Gefühl, dieses ASR Lamperl leuchtet nur hilflos vor sich hin und es passiert gar nichts. In einem anderen Auto hatte ich da einen massiven Bremseingriff am durchdrehenden Voderrad und das Auto blieb dadurch super in der Spur. Das macht mein 5 er leider nicht. Lg Peter
     
  16. #16 Golem74, 11.02.2010
    Golem74

    Golem74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.12.2007
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD (105kw) EXLCUSIVE
    Passieren tut schon was.. aber sehr zurückhaltend. Was ich ausgesprochen gut finde, ich hatte wie gesagt vor 2 Tagen eine Kiste mit massiven Eingriff, das fand ich gar nicht witzig. Ist aber sicher auch Geschmacksfrage.
     
  17. ZorG_

    ZorG_ Neuling

    Dabei seit:
    12.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Also bei meinem 2006er macht das DSC *brrrrrrbrrrrrbrrrrr* wenn es aktiv wird. Aber man muss schon mit schmackes um die Ecke fahren bei Schnee/Eis. ;)
     
Thema: ESP oder was ???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vsc anzeigen schlupfleuchte leuchten nach batterie abklemmen nicht mehr

    ,
  2. maserati msp und ABS Leuchtet

    ,
  3. unterschied ebd und esp

    ,
  4. dsc esp mazda unterschied
Die Seite wird geladen...

ESP oder was ??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Leuchte Motorsteuerung und ESP-Leuchte

    Leuchte Motorsteuerung und ESP-Leuchte: Hallo Leute, nachdem ich bisher eigentlich fast nur Reparaturanleitungen weitergeschickt habe, habe ich nun mal eine Frage und hoffe auf Hilfe:...
  2. MX-5 (NC) ABS und ESP Leuchte an

    ABS und ESP Leuchte an: Hallo Zusammen, Ich habe seit einiger Zeit das Problem, dass die ABS und ESP Leuchten angehen. Zunächst trat das Problem sporadisch, mittlerweile...
  3. Mazda 3 BL 1.6 MZ CD 115Ps Diesel ABS+ESP+ Motorkontrolleuchte an

    Mazda 3 BL 1.6 MZ CD 115Ps Diesel ABS+ESP+ Motorkontrolleuchte an: Hallo an alle, ich habe seit heute leider ein sehr komisches Problem mit meinem Auto und wollte euch Spezies mal fragen ob euch das bekannt...
  4. esp selber tauschen b2500 2.5 109ps

    esp selber tauschen b2500 2.5 109ps: hallo hat schon jemand die Einspritzpumpe selber getauscht muss der Zahnriemen dazu runter oder reicht es die zentral Mutter zu lösen um die...
  5. Probleme: DPF, Motorleuchte und ESP leuchtet

    Probleme: DPF, Motorleuchte und ESP leuchtet: Hallo. Letzte Woche fing bei meinem Mazda 5 CR1 19R6 plötzlich die Motorleuchte und ESP-Leuchte an zu brennen und die DPF Leuchte blinkte. Nach...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden