Erste Inspektion - Erste Hiobsbotschaft

Diskutiere Erste Inspektion - Erste Hiobsbotschaft im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Moin zusammen! Grad erreicht mich ein Anruf der Werkstatt meines fMh. Der Wagen ist Baujahr 10/2013. Nockenwelle defekt, Unterdruckpumpe, sowie...

  1. #1 Nachtstille, 18.11.2014
    Nachtstille

    Nachtstille Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon SC FR
    Moin zusammen!

    Grad erreicht mich ein Anruf der Werkstatt meines fMh.

    Der Wagen ist Baujahr 10/2013. Nockenwelle defekt, Unterdruckpumpe, sowie Turbolader müssen geprüft werden. Laut Angabe des Werkstattmeister eine bekannte Sache bei unserem Modell.

    Gibt es Leute die diesen Defekt auch schon haben/hatten?

    Wird glücklicherweise als Garantiefall beseitigt, jedoch wundert mich die Aussage der "bekannten Sache" durch die Werkstatt. Wieso verändert man nichts am Fahrzeug wenn dies bekannt ist und wie viel Geld sollen wir nach Garantiewegfall in das Fahrzeug stecken, sofern die Nockenwelle des öfteren mal defekt ist?

    Nach Angabe des Meisters besteht hier die starke Gefahr, dass Dieselspäne in den Turbo laufen...
    Habe etwas Bauchschmerzen was das anbelangt.

    Cheerio!
     
  2. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Bekannte Sache daher, das es den 2.2 l Skyactiv Dieselmotor betrifft, sowohl aus dem CX-5, M6 und auch M3....
    Wie ich mitbekommen habe, auch hauptsächlich der 175 PS Motor, der 150er weniger. Ebenso sollen auch vermehrt AT Getriebe betroffen sein.
     
  3. #3 guest_jo, 18.11.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Mich wundert am meisten dass der Werkstattmeister es zugegeben hat. Spricht für seine Ehrlichkeit.
    Ist das denn wirklich bekannt ? Gab es hier schon Fälle ?
     
  4. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Im Forum vom "dicken" und auch im "Flagship" Forum sind einige Fälle bekannt.
    Hauptsächlich die Fahrzeuge mit EZ 2013.

    Irgendwo hatte ich auch gelesen, das 2014 eine Umstellung der Kipphebel geschehen sein soll und auch eine andere Nockenwelle verbaut worden ist, aber das finde ich gerade nicht mehr.
     
  5. #5 guest_jo, 18.11.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach so ok.
    Hier wars mir bisher nicht aufgefallen oder habs vergessen...
     
  6. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Naja, auch muss der Meister ja ehrlich sein, der Wagen wird nun ein paar Tage in der WS stehen.

    Wie willst du das sonst dem Kunden erklären, wenn der nur eine Inspektion / Ölwechsel bekommt, das der einige Tage dableiben muss? :p
     
  7. #7 guest_jo, 18.11.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.109
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja zuzugeben dass das ein bekanntes Problem ist heißt zuzugeben dass Mazda da irgendwie Mist gebaut hat. Da haben sich schon hunderte Händler sehr schwer getan Sachen zuzugeben die in den Foren seit Jahren bekannt waren... Beim Händler war es dann meist ein "das hatten wir ja noch nie" - Fall. :mrgreen:
     
  8. #8 Nachtstille, 18.11.2014
    Nachtstille

    Nachtstille Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon SC FR
    Ja die Ehrlichkeit find ich sehr gut. Anders hätte er mir auch nicht erklären können, wieso mein Fahrzeug eine Woche in der Werkstatt bleibt. Leihwagen habe ich glücklicherweise natürlich bekommen.

    Jedoch schwant mir Böses wenn ich daran denke dass die Garantie irgendwann erlischt und sich daran nichts bessern könnte.
     
  9. bino71

    bino71 Guest

  10. #10 Nachtstille, 24.11.2014
    Nachtstille

    Nachtstille Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon SC FR
    Update: Ausgetauscht wurden Nockenwelle, Unterdruckpumpe, sowie Turbo.

    Der Schaden hat also tatsächliche alle Bereiche getroffen. Hoffen wir mal, dass es zukünftigt nicht mehr vorkommt...
     
  11. #11 mellissengeist, 24.11.2014
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Ich sage es immer wieder bzw wiederhole mich....!!

    Die Diesel sind nicht mehr das, was sie mal waren. Früher lebte ein Diesel eine Ewigkeit, heute
    sind sie empfindlicher denn je.

    Bin ich froh, einen Benziner zu fahren. :pray:
     
  12. #12 mind_explorer, 24.11.2014
    mind_explorer

    mind_explorer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.08.2014
    Beiträge:
    632
    Zustimmungen:
    61
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv D
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    in der Tat benötigt der Diesel aufgrund komplexer Zusatzsysteme wie DPF, Turbo, LLK und und und etwas mehr Aufmerksamkeit.

    Aber die Benziner sind auch nicht mehr das, was sie mal waren. Alleine die Verdichtung bei 14:1 und sehr später Zündpunkt haben die neuen G-Benziner sehr weit aus dem Bereich "gute, alte Benziner" verschoben. Bleibt abzuwarten was die reelle Lebenserwartung ist. Ansonsten ja, die älteren Mazda-Benziner haben einen guten Ruf. Bitte nicht alles in einen Topf werfen!
     
  13. #13 Manuela, 24.11.2014
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Würde ich auch so sagen...mein 2.0 Diesel im BK hatte beim Verkauf 132.000 km runter und lief wie am ersten Tag, mein Bruder hatte einen Audi A3 TDI mit 360.000 km, der lief sehr gut und hatte bis dahin keine Reparatur am Motor. Viel wichtiger ist die Pflege und besonders die Fahrweise, damit kann man dem Motor am meisten helfen.
    Ich glaube das Mazda neben den guten Benzinern auch gute Diesel baut, ich hab da Vertrauen.
     
  14. #14 Nachtstille, 24.11.2014
    Nachtstille

    Nachtstille Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon SC FR
    Meinen Wagen fahre ich sehr besonnen. Weder starkes beschleunigen noch irgendwelche Volllastfahrten. Der Turbo wird grundsätzlich sanft warmgefahren. Mein Verbrauch liegt bei ca. 5,6-5,8 ltr. Zeugt also davon, dass ich niemand bin der den Wagen an die Grenzen bringt.

    Wenn allerdings dann nach 18.000km die Nockenwelle den Geist aufgibt bereitet mir das eben Sorgen.

    Nach Auskunft der Werkstatt lag der Fehler wohl bei einem alten Zulieferer, bei welchem die Nockenwellen einen Fertigungsmangel aufweisen. Die neue Nockenwelle ist nun von einem anderen Zulieferer und das Problem sollte damit behoben sein.

    Was ich mich nur hier frage:
    Wenn meine Bremskraftunterstützung durch Ausfall der Unterdruckpumpe wegfällt, dann ist das gerade im fließenden Verkehr eine riesen Gefahr.
    Warum, wenn also das Problem bekannt zu sein scheint, wird hier nicht direkt bei den betroffenen Fahrzeugen ausgebessert? So riskiert man doch definitiv größere Schäden durch Auffahrunfälle etc.
     
  15. #15 Manuela, 24.11.2014
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Natürlich muß das Material in Ordnung sein, um ein Auto lange zu fahren, mein Post bezog sich nicht auf Dich, sondern ganz Allgemein ist die Pflege und Fahrweise wichtig für ein langes Autoleben.
    Wenn der Mangel jetzt behoben ist, dann wird Dein Diesel lange Freude bereiten.
     
  16. Ivocel

    Ivocel Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.09.2014
    Beiträge:
    1.076
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda6 Kombi 2.2 l SKYACTIV-D ??110 kW (150 PS)??
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mitsubishi Outlander II 2.4 CVT 4WD
    Die Maschine ist nun mal nur so gut, wie ihr schwächstes Glied und wenn die Nockenwelle von Anfang an einen Fehler hatte, der erst später auftritt, kann man das auch nicht wissen im Vorfeld.

    Des weiteren sind ja nicht alle Diesel betroffen, sondern ein paar. War evtl. eine Charge defekt oder wie auch immer. Deswegen zehntausende Fahrzeuge zurück rufen (betrifft ja auch die 6er und CX-5er), wenn es bei evtl. ein paar Hundert passieren könnte????

    Im Forum vom "Dicken" hat einer ein schönen Bericht vom 2012 geschrieben mit der 150 PS Diesel Maschine.... Keine Mängel bei jetzt 103.000 km.

    Also ist ja die Frage, welche Wagen willst du alle zurück rufen?
     
  17. #17 mellissengeist, 24.11.2014
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Zum Glück kann ich noch von dem guten alten Benziner sprechen, mit Bj. 011. und Bj.08 ;)
     
  18. #18 Nachtstille, 24.11.2014
    Nachtstille

    Nachtstille Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon SC FR
    Klar kann das sein, dass nicht alle Fahrzeuge direkt betroffen sind. Jedoch wurde die Info ja auch gegeben, dass der alte Hersteller scheinbar einen Herstellungsfehler bei den Nockenwellen hatte. Insofern wird es möglicherweise früher oder später jeden treffen.

    Meiner war in der Werkstatt in Dortmund nun der vierte Wagen mit dem Fehler. Kilometerstände der anderen Fahrzeuge betrugen ca. 40.000km, 70.000km und 105.000km. Meiner mit 18.000km war also sehr früh.

    Anders als zur Aussage des Chefs vor Ort, dass nach Angabe von Mazda EU nun alles okay sei mit der neuen Welle, hat der Werkstattmeister keinerlei Info dazu erhalten ob die neuen Wellen weniger anfällig sind. da hilft wohl nur abwarten.
     
  19. #19 mellissengeist, 24.11.2014
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Wieviel km fährst du im Jahr?
     
  20. #20 Nachtstille, 24.11.2014
    Nachtstille

    Nachtstille Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.04.2014
    Beiträge:
    282
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Seat Leon SC FR
    So ca. 25.000-35.000km. Das schwankt etwas.
     
Thema: Erste Inspektion - Erste Hiobsbotschaft
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 erste inspektion

    ,
  2. mazda 3 bm nockenwelle

    ,
  3. mazda 3 erste durchsicht

    ,
  4. Erste Mazda 3 Inspektion,
  5. mazda 3 skyactiv inspektion,
  6. mazda 3 2.2 skyactiv erste inspektion was kostet,
  7. benzingeruch bei mazda 3 skyactive,
  8. mazda 3 bm unterdruckpumpe,
  9. unterdruckpumpe skyactiv
Die Seite wird geladen...

Erste Inspektion - Erste Hiobsbotschaft - Ähnliche Themen

  1. [MX30] Erste Infos und Eindrücke

    [MX30] Erste Infos und Eindrücke: Mit dem MX-30 will Mazda im kommenden Jahr sein erstes Elektroauto auf den Markt bringen – nach langem Zögern. Die Batterie hat eine Kapazität von...
  2. 6. Inspektion 120.000

    6. Inspektion 120.000: Moin zusammen, mein 3er 2,2L Diesel Baujahr 2014 benötigt demnächst eine Inspektion. hat einer von euch schon die 120.000km Wartung beim Diesel...
  3. Mazda3 (BN) heizt erst nach Ewigkeit

    heizt erst nach Ewigkeit: Hallo Leute! Bin neu hier, habe hoffentlich den richtigen Forenbereich erwischt. Hab mir vor einem Monat einen gebrauchten Mazda 3 (Diesel, BJ...
  4. Inspektion

    Inspektion: Guten Abend, meinen Mazda 2 DE (2008, 85000KM) wollte ich diesen Dezemeber zur Inspektion bringen (die Letzte war vor ca. 12 Monaten). Würdet Ihr...
  5. Inspektion Mazda 3

    Inspektion Mazda 3: Ich bin neu hier.....bitte nicht gleich "draufhauen" ;) :) Am Jahresende muss mein Mazda 3 zur Inspektion, letztes Jahr war ich direkt im Mazda...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden