erste inspektion bei 1000 km?

Diskutiere erste inspektion bei 1000 km? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; hallo, dies ist mein erster beitrag. daher auch ne kurze vorstellung. wir wohnen in österreich und haben seit 30. august einen neuen Mazda2...

  1. #1 stroblinger, 09.10.2007
    stroblinger

    stroblinger Guest

    hallo,

    dies ist mein erster beitrag. daher auch ne kurze vorstellung.

    wir wohnen in österreich und haben seit 30. august einen neuen Mazda2 (1. generation). wir haben als motorisierung den 1,25 Liter motor mit 75 PS gewählt, da er lediglich als zweitwagen dient. austattung ist übrigens Plusline. bis dato haben wir noch keine Probleme....

    allerdings kommt shcon die erste frage auf. seit mitte des jahres haben die mazda ja kein serviceheft in papierform sondern nurmehr elektronisch.

    jetzt bekam ich von unserem mazdahändler eine "einladung" zu unserem 1. Ölwechselservice der bei einem Kilometerstand von 1000 km fällig wird.

    Ist das im Serviceplan so vorgeschrieben? meines wissens hat der mazda2 ein intervall von 20000 km.

    ich kenne solche inspektionen nach dem "einfahren" von früher... die autos die ich in den letzten jahren gefahren habe, haten diese vorschrift allerdings nicht mehr.

    ist dieses service notwendig bzw zu empfehlen? oder versucht der händler nur a zusatzgeschäft zu machen?

    meines wissens nach werden motoren heutzutage von werk aus schon ein bisschen auf einem simualtionsstand eingefahren bzw sind die motoröle von heutzutage ja auch besser als von vor 20 jahren von den filtern ganz zu schweigen.

    dennoch halten wir uns strengstens an die einfahrvorschriften, welche ja erst bei 2500 km enden... also macht ein ölwechsel ja auch erst bei 2500 km einen sinn oder?!

    naja vielleicht kann mir ja einer helfen...

    lg

    stroblinger
     
  2. #2 future74, 10.10.2007
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Stroblinger!

    Erst einmal herzlich willkommen im Mazda-Forum! Zu deinen Fragen:

    Das elektronische Serviceheft gibt es schon länger als Mitte des Jahres. Dein Händler will mit seiner Einladung nur ein Zusatzgeschäft machen, weil von Mazda kein 1.000km Service vorgeschrieben/empfohlen wird. Das kein Ölwechsel mehr bei 1.000km notwendig ist, hängt zum grössten Teil damit zusammen, das die heutigen Motorenteile mit viel kleinere Toleranzabweichungen gefertigt werden können, als noch vor 10 oder 20 Jahren. Die Teile sind so genau gefertigt, das es keinen vermehrten Abtrieb mehr gibt, auch gibt es keine besondere Einfahrvorschriften seitens Mazda. Aber in den ersten tausend km muss man ja trotzdem nicht gleich Vollgas fahren:D

    Grüsse Peter
     
  3. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.835
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 Eco; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi Stroblinger

    auch von mir ein willkommen hier im Forum. Ich muss Future da zustimmen das ist nur eine unnötige Geldausgabe ;) Der 1000er Ölwechsel ist nicht vorgeschrieben und es ist nicht nötig den zumachen. Ich habe den auch nicht gemacht (er wurde mir aber damals vor 2 Jahren auch gar nicht angeboten) und mein Auto fährt auch noch :p

    Also spar das Geld lieber.
     
  4. #4 stroblinger, 10.10.2007
    stroblinger

    stroblinger Guest

    naja sowas hab ich mir ja fast gedacht... wenn man kein serviceheft mehr in der hand hat, wo die detaillierten service empfehlungen drin stehen kann mans wohl versuchen. wird ja genug geben, die da drauf "reinfallen".

    der fairness halber muß ich aber dazusagen, das der händler uns denn 1000er service angeboten hat, wobei er die arbeitszeit selbst trägt. lediglich das material müßte bezahlt werden. aber warum das gute (teure) öl in die umwelt entlassen wenns noch seinen dienst tun kann.

    also was das einfahren betrifft steht in unserem handbuch, das man anfangs bissl verhaltener fahren sollte und anfangs die bremsen schonen (außer natürlich wenns ned anders geht).

    bisher sind wir mit leicht reduzierter drehzahl gefahren (schont ja auch den tankinhalt *gg*) und nachdem er jetzt die 1000 km überschritten hat, darf er donnerstag das erste mal auf große fahrt bzw auf ne autobahn. Er war bisher nur auf landstraßen und stadtautobahnen unterwegs. sprich der ist noch ned shcneller als 110 gelaufen. am donnerstag abend hat er dann 400 km autobahn hinter sich. da kann man dann sehen wie er läuft. bin dann auch auf den verbrauch gespannt, den er dann auf der BAB haben wird.

    so long und danke für die informationen derweil

    stroblinger
     
Thema: erste inspektion bei 1000 km?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 1000 km service

Die Seite wird geladen...

erste inspektion bei 1000 km? - Ähnliche Themen

  1. Abs fällt bei 80 km/h aus

    Abs fällt bei 80 km/h aus: Mahlzeit leutens. Mein Mazda demio bj. 2001 schmeißt jedesmal mit erreichen von 80 km/h die abs leuchte an bin absolut unbelesen in Sachen Autos...
  2. Mazda 3 (BP) Fazit nach 5000 km

    Fazit nach 5000 km: Hallo zusammen, 5000 km mit dem Mazda 3 BP liegen hinter uns und dass sind meine Erfahrungen, wie sieht es bei euch aus. Bei der Auslieferung...
  3. Mazda6 (GG/GY) P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS

    P0101 + P0104 + C1119 ab konstant 140 km/h - 2.0 Diesel 143 PS: Guten Tag zusammen, ich habe ein Problem mit meinem Mazda 6 GY, Bj. 2007 mit 2.0 Liter Dieselmotor mit 143 PS. Ab einer Geschwindigkeit von 140...
  4. Inspektion Mazda 3

    Inspektion Mazda 3: Ich bin neu hier.....bitte nicht gleich "draufhauen" ;) :) Am Jahresende muss mein Mazda 3 zur Inspektion, letztes Jahr war ich direkt im Mazda...
  5. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden