Erste Impressionen

Diskutiere Erste Impressionen im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo liebe Mazda 3 Gemeinde. Gestern war es soweit mein neuer ( 2 Kilometer) 3er Diesel Sportsline ist angekommen. Als Farbe habe ich Rubinrot...

  1. #1 christian@, 04.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 04.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    Hallo liebe Mazda 3 Gemeinde.

    Gestern war es soweit mein neuer ( 2 Kilometer) 3er Diesel Sportsline ist angekommen. Als Farbe habe ich Rubinrot genommen.

    Hier meine ersten Erfahrungen

    Verarbeitung allgemein muss ich sagen bin ich sehr zufrieden, innen für die Fahrzeugklasse sehr hochwertig. Sitze sind bequem, Headuo Display ist ne gute Sache.

    Negativ aufgefallen ist mir bis jetzt das Audio System ( Bose) man muss dazu sagen ich bin gelernter Ton-Ingenieur und habe EXTREM hohe Ansprüche an die Audio Wiedergabe
    Egal ob mit oder ohne Centerpoint, die Abstimmung des Sounds ist absoluter TOTALSCHADEN !Viel zu viel Bass, sehr zurückhaltende Mitten, und obwohl die Boxen noch nicht eingespielt sind viel zu starke Höhen! Aber das allerschlimmste ist es gibt noch nicht mal einen Eq? Hallo das ist ein 2015er Auto und dann keinen parametrischen Eq?

    Dazu kommt dann das die kompletten Türen klappern wie sau. Da werde ich wohl erst mal alles auseinander reißen müssen, und ordentlich mit Bitumen und Noiseex Dämmen.


    Zum Motor, bedingt weil der Wagen ja noch neu ist, konnte ich allerdings noch nicht wirklich ausdrehen! Aber 150ps/380nm sind das bis jetzt auf keinen Fall! Nach dem einfahren muss definitiv ein passendes Programm drauf, der Lader brauch aktuell ja Elend lange bis der anspricht! Ich frage mich wer so etwas abstimmt??

    ^^ Grundlegend muss ich jetzt die ersten 100Kilometer sagen: Schönes Auto, viel Spielerei die teils sehr nützlich ist. Audio System ist totalschaden, und der Motor muss definitiv optimiert werden!


    By the Way: jetzt sagt mir bitte nicht das dass Audio System kein Flac per USB abspielt???
     
  2. 188p2

    188p2 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.08.2014
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM Limo
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Alfa Mito
    Beim Bose System geb ich dir recht! Der Motor wird noch! War bei mir auch so, jetzt nach gut 3000km läuft der schon ganz ordentlich. gechippt per Box wird meiner trotzdem. Viel Spaß damit!
     
  3. #3 blackjambo, 04.03.2015
    blackjambo

    blackjambo Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2008
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX5 NCFL 2L
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M3 BM 165 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Sowas merkt man schon bei ner Probefahrt.. Für den Aufpreis was das Bose angeht (600€?) reicht es vollkommen und man darf nicht das non plus ultra erwarten..
    Der erste Eindruck bei der Probefahrt war ausreichend positiv und bin im mx5 mit Bose zufrieden..

    Klingt auf jeden Fall besser als so manch Konkurrenz..
     
  4. #4 christian@, 05.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    NZum Motor:

    ^^ ja wie gesagt so richtig Vollgas geben wollte ich noch nicht....aber man darf ihn auch nicht zu zaghaft einfahren! Dies ist nämlich auch absolut kontraproduktiv !! Aber paar Kilometer fahr ich noch ruhig, vllt so bis 200-250kilometer....dann gibt es aber Knallgas! Und bei spätestens 2000 kommt dann die Leistungskur!


    Zum Bose System:

    Naja also sagen wir mal so, es reicht für nebenbei Musik zu hören! Nur die Türen muss man dämmen, das klappern ist ja schrecklich! Kann mir aber einer ggf beantworten ob FLAC Dateien sich wirklich nicht abspielen lassen?
     
  5. #5 M3RedGT, 05.03.2015
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    Was ich jetzt rausgefunden hätt werden keine lossless Formate unterstützt.
    Schade
     
  6. #6 christian@, 05.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    Ne oder? Also das ist ja en witz, dann muss ich ja wieder cds brennen wenn ich mir nicht dieses mp3 Datenmüll geben will..... oder eben per handy, aber Bluetooth ist auch nicht wirklich lossless
     
  7. Toasty

    Toasty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Vorher ne Probefahrt gemacht und sich ordentlich informiert oder einfach in Laden gegangen und bestellt.
     
  8. #8 Manuela, 05.03.2015
    Manuela

    Manuela Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.01.2009
    Beiträge:
    528
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 3 BM D-150 Sportsline Soulred
    KFZ-Kennzeichen:
    Das mit der Leistung kommt noch, zu Anfang dachte ich auch, mein alter BK mit 143 Ps geht aber viel besser. Nach so 1100 km war dann die Leistung da und jetzt nach 7600 km geht er besser als der BK. Immerhin scheinen ja einige D 150 nach oben streuen, ich werde demnächst auch mal auf den LPS und schauen, was da wirklich an Leistung ist.
     
  9. #9 christian@, 05.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    Natürlich habe ich mich vorher eingehend über den Wagen informiert! Allerdings konnte ich das Audio System nicht auf Flac Dateien testen!

    Allerdings muss ich dazu sagen da gehe ich eigentlich Grundlegend von aus das so etwas abgespielt wird. FLAC ist ja nicht wirklich was anderes als eine Wave/Pcm Datei von einer Cd!


    Ja ich denke auch das der Motor noch etwas brauch bis er anfängt zu ziehen! minimal einfahren sollte man ihn ja auch !
     
  10. ambee

    ambee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 120 Centerline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und deine CDs und FLACs schickst du dann durch das Mazda Linux-System inklusive seiner diversen Filter, DSP-Algorithmen, Resampling-Verarbeitungen und digitaler Lautstärkeregelung, wiedergegeben auf einem Lautsprechersystem mit einem Einkaufswert von höchstens ein paar dutzend Euro? Alles klar, lohnt sich bestimmt, vor allem bei minimum 50-60dB Störgeräuschpegel selbst bei langsamer Stadtfahrt.

    Interessant auch, dass du MP3 als Datenmüll bezeichnest und dann BluetoothAudio ins Spiel bringst, das ja selbst auf MP3 oder dem ebenfalls verlustbehafteten SBC basiert, der aber natürlich erst von deinem FLAC auf SBC und anschließend von SBC in PCM gewandelt werden muss.

    Ach hätt ich doch nur auch Toningenieur studiert, dann wüsst ich das jetzt alles besser.
     
  11. #11 dave0506, 05.03.2015
    dave0506

    dave0506 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    0
    ich hätte auch gerne die Probleme des Erstellers
     
  12. #12 Phosgen, 05.03.2015
    Phosgen

    Phosgen Stammgast

    Dabei seit:
    04.03.2010
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 6 GJ192 Sports Line Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    Mich würde mal interessieren welches Fahrzeug denn serienmässig flac abspielen soll? Bei Google habe ich auch in den Oberklassefahrzuegen erstmal nix gefunden. Von daher ist die Anforderung an ein Fahrzueg der unteren Mittelklasse schon sehr weit her geholt.
     
  13. Cipher

    Cipher Neuling

    Dabei seit:
    04.01.2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 - G 165 - Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Jo ... 8)
     
  14. #14 christian@, 06.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    ....edit
     
  15. #15 Clawhammer, 06.03.2015
    Clawhammer

    Clawhammer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.05.2009
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda 9 GH 2,5l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 BL 1,6l MZ-CD 116 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Glückwunsch zum BM !
    Nichts für ungut, wenn es um dieses Thema geht: definitiv das falsche Auto gekauft. ;)
    Wie war es bei der Probefahrt, hast du da schon deine Ideen spielen lassen? Bist du viel unterwegs, dass dir die Anlage so wichtig ist oder ist es eher deine Berufung? Ich bin Amateurfotograf mit einer ordentlichen Ausrüstung, dennoch habe ich mir mein Handy nicht nach der Quali der Kamera gekauft.
     
  16. ambee

    ambee Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.12.2014
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 120 Centerline
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich bin gespannt, was mich nach deiner MS-Stereo-Theorie noch so erwartet. Vor allem das mit dem "Einspielen" eines 10-Euro-Speakers interessiert mich!

    Wo hast du eigentlich Toningenieur studiert? Düsseldorf, Graz oder Potsdam?
     
  17. #17 christian@, 06.03.2015
    Zuletzt bearbeitet: 08.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    Zuerst, wer soll wissen das der Sound dort erst durch sämtliche schleusen läuft, bis er endlich an den Lautsprechern ankommt! Ich habe bei meinen vorherigen Autos immer eine Alpine HU verbaut gehabt, welche dann an eine ex. Endstufe ging, da war nichts mit Anbindung an den Boardcomputer....

    Zum Thema MP3, hochwertig Codierte Mp3s (320kb) steht einer CD im Sound nicht mehr wirklich etwas nach. Allerdings hat Mp3 ein ganz anderes Problem ... Intersample Peaks und das heutige Loudness Mastering. Möchte allerdings jetzt nicht mehr weiter drauf eingehen.

    Zur Bluetooth Übertragung; Wenn ich richtig informiert bin unterstüzt mein S5 aptX Lossless !

    10€ Lautsprecher ....naja gut das Bose nich das ware ist, bzw es bedeutend besseres gibt ist wohl klar. Aher besser als das Soundsystem vom Centerline ist es auf jeden Fall!

    PS: Köln - SAE sollte dir ja was sagen!
     
  18. #18 dave0506, 06.03.2015
    dave0506

    dave0506 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.11.2012
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    0
    Ich verstehe dein Problem wirklich nicht. Das einizige was nachvollziehbar ist ist das mit der Leistung. Und die muss sich erst noch entfatebn.

    Alles andere sind Dinge die kein Mangel oder soinstiges sind, sondern allein dein Problem. Du weißt das Bose scheiße ist und kaufst es trotzdem? Schonmal daran gedacht das das ein Fahrzeug für stink normale Musik Hörer ist? Ich fahre auch meine Autos alle stramm und tief. Das bietet aber auch kein Hersteller Werksmäßig an. Darf ich da jetzt auch rum heulen?
     
  19. #19 M3RedGT, 07.03.2015
    M3RedGT

    M3RedGT Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.07.2012
    Beiträge:
    3.152
    Zustimmungen:
    23
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5L GTA Facelift +BiXenon
    @christian: ich verstehe die Sache mit FLAC an sich schon. Vor allem wenn die gesamte Sammlung in diesem Format vorliegt. Allerdings gebe ich dave da durchaus Recht. Es is oft eben so dass man nach dem Autokauf nochmal selbst Hand anlegen muss wenn man bestimmte Eigenschaften haben will.
    Auch das Argument mit dem Hintergrundschallpegel im Auto ist nicht zu verachten. Ich denke solang man da nicht heftigst Arbeit in Dämmung investiert.. wird man auch kaum wirklich Unterschiede zwischen FLAC und gar nur 256kbit mp3 hören.
     
  20. #20 christian@, 07.03.2015
    christian@

    christian@ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.12.2014
    Beiträge:
    399
    Zustimmungen:
    4
    Auto:
    Mazda 3 Bm Black
    Geht mir wie gesagt nicht darum das Flac so viel besser klingt wie Mp3! Sondern das bei der Umwandlung von Wave zu Mp3 immer übersteuerungen entstehen! Liegt an dem modernen Mastering bzw Brickwall Limiting.

    Dies wollte ich eben umgehen, zumal Flac je nach Musik schon noch ne Ecke besser klingt!

    Noch mal zum Bose allgemein. Das man da nicht vom ausgehen kann das es sich um absolute Spitzenboxen handelt war mir klar. Aber wie gesagt eben besser wie die aus der Centerline!
    Und ja die Türen, und ggf ein paar andere Bereiche im Auto müssen auf jeden Fall gedämmt werden!
     
Thema:

Erste Impressionen

Die Seite wird geladen...

Erste Impressionen - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BN) heizt erst nach Ewigkeit

    heizt erst nach Ewigkeit: Hallo Leute! Bin neu hier, habe hoffentlich den richtigen Forenbereich erwischt. Hab mir vor einem Monat einen gebrauchten Mazda 3 (Diesel, BJ...
  2. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  3. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  4. Mazda 3 (BP) Erste Langstrecke

    Erste Langstrecke: Heute Stand die erste Langstrecke mit Salzburg - Strasbourg am Programm. Positives: - wesentlich ruhigeres Fahrverhalten im Vergleich zum BN -...
  5. FAQ/DOIY für Mazda BT 50 Erste Generation (2006 - 2012)

    FAQ/DOIY für Mazda BT 50 Erste Generation (2006 - 2012): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden