MX-5 (ND) Erst zoom zoom, dann oha :-(

Diskutiere Erst zoom zoom, dann oha :-( im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Servus zusammen, ich bin seit 2 Wochen MX 5 Fahrer. Zu den technischen Fragen: 2l Onyxschwarz. Exclusiv... Anfangs war ich begeistert von dem...

  1. #1 Mixxer 2015, 20.12.2015
    Mixxer 2015

    Mixxer 2015 Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Servus zusammen, ich bin seit 2 Wochen MX 5 Fahrer. Zu den technischen Fragen: 2l Onyxschwarz. Exclusiv... Anfangs war ich begeistert von dem Kleinen. Aber nur so lange bis ich ihn dieses weekend einer Handwäsche unterzogen habe. Die Lackierung ist so ziemlch das übelste was ich bisher sehen musste. Ich bin immerhin 45 und hatte schon einige KFZ unterm Arsch. Vom 100 DM Käfer bis zum... Egal. Nach der Wäsche offenbarten sich unzählige Kratzer (primär Fahrerseite) und eine veritable Delle in der Fahrertür... die zugegeben nur schwer zu erkennen ist. Warum schreibe ich dies? Ganz einfach für alle zukünftigen Onyxschwarz-Abholer: Besteht darauf das Fahrzeug im Freien mit dem Verkäufer abzunehmen(wenn das Wetter es zulässt). Ich war so dumm den Wagen aus dem Verkaufsraum zu übernehmen. Nach Ankuft auf heimischer Garagenauffahrt habe ich eine Delle in der Fahrertür entdeckt.( Anmerkung: Im Kotflügel recht hinten ebensfalls Delle). Diese Dellen waren im Verkaufsraum quasi nicht sichtbar. Noch besser sieht allerdings die Verkleidung der Frontscheibe aus (Dachblech zwischen den beiden A-Säulen): dieses Blech ist symetrisch auf beiden Seiten verdengelt. Kein Spass: prüft das bei euren Fahrzeugen. Die Dellen und Beulen (3 bei mir) sind symetrisch angeordnet und sehen bei Schwarzmetallic natürlich komplett Scheiße aus. Lapidarer Komentar des Autohauses: dies sei völlig normal und ich wäre schon sehr kleinlich ...Stimmt ich bin absoluter Pedant. Der 15 Jahre alten SLK320 den ich in Zahlung gegeben hatte war markelos im Zustand. Ich muss leider feststellen, dass mein alter Benz nach 15 years weniger Beulen und Kratzer aufgewiesen hat als ein 2 Wochen alter MX5. Nächste Woche werde ich einen Lack Doktor aufsuchen um die gröbsten Schäden beseitigen zu lassen. Wird sicher dreistellig kosten. Darum geht´s aber auch nicht. Haltet die Augen auf bei der Karre und prüft wirklich jeden f* cm. Besonders die Fahrerseite. Griffmulde(üble Kratzer), unter Türgriff Fahrerseite Delle (Transportschaden), Kotflügel Fahrer- und Beifahrerseite, Klebereste Ledersitz (Beifahrer) und zerkratzter Schalthebel... ach so und Amaturenbrett ebenfalls Klebstoffreste. Ich wünsche allen Abholern mehr Glück, zwei offene Augen und uns allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Bis bald :-)
     
  2. #2 Sirdexxa, 20.12.2015
    Sirdexxa

    Sirdexxa Guest

    Hast du den ein paar Bilder zum die Stellen zu sehen, die man beachten sollte? Ich würde meinem Händler aber definitiv die Schuhe aufblasen.
     
  3. #3 Ronotto, 20.12.2015
    Ronotto

    Ronotto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.09.2015
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX-5 ND 2,0 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Und was willst du uns damit jetzt mitteilen?
     
  4. #4 Postschlumpf59505, 20.12.2015
    Postschlumpf59505

    Postschlumpf59505 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    748
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    MX-5 ND G131 Sports-Line (Bj.2015)
    Zweitwagen:
    Mazda 3 2.0 Center-Line (Bj.2015)
    Ich hab zwar erst 2700 km gefahren, aber ich habe bisher keinerlei Steinschläge, Kratzer, Dellen oder sonstiges am Wagen... Auch keine Klebereste... Nur etwas Dreck auf der Fußmatte ;-)
    Was die Dellen und Kratzer betrifft... Ich schätze mal, die rühren vom Transport her... Dürfte sich allerdings durch den vergangenen Zeitraum schwerlich beweisen lassen...
    Aber als generelles Problem würde ich es jetzt nicht beschreiben... Ich würde eher sagen, Du hast Pech gehabt... Sowohl mit dem Transport, wie auch mit dem Autohaus... Die hätten die Fehler VOR der Übergabe beseitigen müssen...
     
  5. LineR

    LineR Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Lackfehler gibt es bei allen Marken. Hatte selber einen bei VW, letztens Schwager neuen Corsa gelauft, der hatte eine sehr deutlich Lackausbesserung am Radkastn mit Nachlackierung, die vom Ton nicht ganz gepasst hat. da ging das nur über Gericht. Am Ende hat er Recht bekommen und 1000,- Schadenersatz, weil der Wagen nicht als Neuwagen mehr durchging und der Händler die Nacharbeit verschwiegen hatte.

    Bei mir kommt eh Folie drauf, da bin ich entspannter.

    Grüße

    Harry
     
  6. Mx54me

    Mx54me Neuling

    Dabei seit:
    18.09.2015
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 ND G 131 EL
    @Mixxer2015, hast du einen Vorführwagen od. ist das ein neues Exemplar? Wenn's ein neuer ist, da wird mir ja Angst u. Bange vor der Auslieferung.
     
  7. Sencer

    Sencer Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2015
    Beiträge:
    123
    Zustimmungen:
    0
    Dellen dürfen nicht sein, soweit OK.

    Was den Lack angeht, musst du bedenken dass die gesetzlichen Rahmenbedingungen sehr viel strenger geworden sind. Die Lacke vor 15 Jahren waren erheblich widerstandsfähiger - aber eben auch gesundheitsschädlicher. Bei Neufahrzeuge der letzten 10 Jahre ist es leider normal dass die anfälliger sind, egal was die Autos kosten - zaubern kann halt keiner. Auch ein aktueller Mercedes, BMW oder Porsche hat die gleichen Probleme. (Habe zwei neue BMW in der Zeit gehabt und kenn es daher auch aus erster Hand). Da hilft nur: Lockerer werden. Sind halt Outdoor-Spaßgeräte und keine Briefmarken oder eingeschweißte Sammler-Comics.
     
  8. #8 Gladbacher, 21.12.2015
    Gladbacher

    Gladbacher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.08.2013
    Beiträge:
    6.615
    Zustimmungen:
    631
    Auto:
    CX-3 Sportsline, 120 PS, matrixgrauer Schalter
    KFZ-Kennzeichen:
    Na ja, bei aller Berücksichtigung der heutigen Lackqualitäten und Umwelt- und sonstiger Vorschriften - ein als NEU ausgeliefertes Fahrzeug erwarte ich OHNE jegliche Kratzer/Schrammen/Dellen! Dafür ist es halt neu, bei einem gebrauchten ist das natürlich etwas anderes.
    Hier hätte der Händler korrekt arbeiten können, um Ärger zu vermeiden und einen zufriedenen Kunden vom Hof zu schicken!
     
  9. #9 Rubinroter, 21.12.2015
    Rubinroter

    Rubinroter Stammgast

    Dabei seit:
    06.09.2015
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX5 ND (leider erst in 2017)
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich kann gut nachvollziehen, daß solche Mängel an einem Neuwagen erstmal die Stimmung vermiesen, vor allem wenn der ausliefernde Händler dann nicht kooperativ ist.
    Das kann man eigentlich nur vermeiden, wenn man viel Zeit mitbringt und sich das Auto vor der Übergabe durch den Verkäufer genau ansieht. In einem gut ausgeleuchteten Showroom bzw. in der Ubergabehalle kann man die typischen Transportdellen eigentlich ganz gut erkennen, wenn man sich die Wagenflanken aus der Hocke von vorne und hinten ansieht. Von oben kann man kleine Dellen kaum erkennen. Auch Haube und Heckdeckel auf diese Weise kontrollieren. Mein Tipp: Auch mal mit der Taschenlampe den Unterboden anschauen. Ich habe einmal erlebt, daß der Unterboden beim Auffahren (bzw. Abfahren) auf die Rampe des Transporters beschädigt worden war. Man wird zwar etwas mitleidig angeschaut, wenn man so pedantisch ist, vermeidet aber nachträglichen Ärger.

    Dir, Mixxer2015, gutes Gelingen für die Beseitigung der Schäden. Lass dir den Spaß am Auto dadurch nicht vermiesen!
     
  10. LineR

    LineR Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Hi,
    Es hilft auch immer zu zweit das Auto abzuholen. Nach dem Motto 4 Augen statt zwei. Man selber ist immer aufgeregt, ging mir zumindest immer so.

    Als wir unser gebrauchtes Cabrio gelauft haben haben wir uns vorher bestätigen, das es keine Beschädigungen im Leder gibt. Beim Abholen habe ich mir das Auto genau angeschaut (dachte ich), meine Frau Adlerauge hat dann tatsächlich eine kleine reparierte Stelle im Leder gefunden. Nicht wirklich schlimm, aber da der Händler vorher schadenfrei bestätigt hatte, haben wir einen kleinen Nachlass bekommen.

    Grüße

    Harry
     
  11. #11 Levishadow, 21.12.2015
    Levishadow

    Levishadow Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sportsline
    den anderen aber auch mitteilen, dass er sich zu Wort melden soll, wenn ihm was auffällt :P
    Hab meinen auch mit nen Kumpel abgeholt ... haben ihn uns auch beide gut angeschaut ... ich jedoch leicht benebelt im Endorphin-Rausch :D ... erst als ich ihn ein ganzes weilchen später mal auf die Spaltmaße aufmerksam gemacht hatte, meinte er zu mir: "jor, is mir auch bei der Auslieferung aufgefallen, dachte aber, das muss so" ... ich habe mich schon etwas geärgert :[

    @Thread-Ersteller: wie hat man ihn dir denn vorgeführt, als dass dort die Mängel nicht bereits zu erkennen waren? ...
    Irgendwie bekommt man hier im Forum echt das Gefühl, dass es einige dubiose Mazda-Händler da draußen gibt :/
     
  12. LineR

    LineR Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    1
    Nicht wahr... Wozu durfte der denn sonst mit?
     
  13. #13 Levishadow, 21.12.2015
    Levishadow

    Levishadow Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    12.07.2015
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    MX-5 Skyactiv-G 160 Sportsline
    Hauptsächlich als Taxi-Dienst. (Und er war ja selbst neugierig ...)

    Aber genug des Offtopics von meiner Seite.
     
  14. #14 The PedalPusher, 21.12.2015
    The PedalPusher

    The PedalPusher Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    289
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Smart-Roadster Coupe
    Zweitwagen:
    Femini F1 Simulator
    Sowas kenn´ ich leider auch!
    Damals bei der Übergabe meines Golf GTI III hatte sich Beifahrerseitig unterhalb des Außenspiegels auf ca. 1/4 der Türfläche der Klarlack abgelöst! :wall:
    Sah in etwa so aus wie die Hautränder nach ´nem fetten Sonnenbrand. [​IMG]
    Ich kann bis heute nicht nachvollziehen warum ein Neufahrzeug dieser Marke in diesem Zustand überhaupt ausgeliefert werden darf.
    Wozu gibt´s im Werk eigentlich ´ne Endkontrolle? :motz:
    Ich bekam allerdings einen Reparaturauftrag, um den Mangel in einer Vertragswerkstatt beheben zu lassen. Inclusive Ersatzfahrzeug natürlich.

    Fazit:
    Ich hatte also nicht wirklich Ärger, aber schön ist´s trotzdem nicht. So´n Neuwagen zahlen die meisten von uns schließlich nicht aus der Portokasse.
     
  15. #15 Mixxer 2015, 21.12.2015
    Mixxer 2015

    Mixxer 2015 Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, also laut Vertrag ein Neuwagen. Vielleicht bin ich auch einfach zu penibel. Die Klebstoffreste habe ich selber beseitigt. Klingt wahrscheinlich dramatischer als es ist. Es sind halt genau solche Kleinigkeiten die mich so ärgern. Morgen fahre ich nochmals zum dandler und werde ihm den Windschutzscheibenrahmen mit den kleinen Dellen zeigen. Tja letztlich ist es nur ein Auto. Egal was es kostet. Ansonsten gilt: alles wird gut.
     
  16. #16 Mixxer 2015, 21.12.2015
    Mixxer 2015

    Mixxer 2015 Neuling

    Dabei seit:
    20.12.2015
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Thomas, ich versuche lockerer zu werden und den kleinen zu genießen. :-) Aufregen bringt ja nix.. Und am Ende wird alles gut. Und wenn es nicht gut ist, dann ist das nicht das Ende.
     
  17. #17 NoOilchanger, 21.12.2015
    NoOilchanger

    NoOilchanger Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Ich verstehe Dich voll und ganz, bin selbst sehr, sehr penibel, denn man hat ja auch ein neues Auto bezahlt.......
    ...AAAAAABEEEEER.....dann darfst Du kein Schauraumauto kaufen.
    Wenn ich während mein Auto beim Service ist durch den Schauraum schlendere wird mir beim Beobachten was da abgeht jedesmal schlecht...

    Unbeaufsichtige Kinder laufen rund um die Schauwägen klopfen mit den Händen und sonstigen Gegenständen gegen die Fahrzeuge, die älteren Kinder Nehmen mal kurz Platz, reißen an den Blinkerhebeln, am Schaltknüppel und hüpfen ein wenig auf den Sitzen.....*mir wird schlecht* ---und KEINER sagt auch nur irgendetwas...
    Weder die Eltern der Kinder , noch ein Mitarbeiter des Autohauses....(man kann doch keine Kunden vergrämen..?!)

    Die Kratzer an den Türmulden, die Dellen...der Schaltknüppel.......Paradebeispiele.....

    Tut mir Leid für Dich, aber das hätte Dir nicht passieren dürfen!
    Gruß
    NoOilchanger
     
  18. Marx5

    Marx5 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    30.09.2015
    Beiträge:
    84
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX 5 ND 1,5 G131, rubinrot
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Hyundai ix35, 1,6 GDI
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Die Kratzer müsste man mal näher definieren. Echte Kratzer oder eher Swirls, von z.B. Waschstraße vor Auslieferung, nach Transport usw. Diese Swirls bei Neufahrzeugen sind leider inzwischen normal. Bei einem Fahrzeug aus dem Ausstellungsraum muss man insbesondere bedenken, dass da schon etliche die Türgriffe bedient haben, die Haube und den Kofferraumdeckel betätigt haben und auch im Fahrzeug saßen. Dafür stehen sie ja da. Echte Kratzer gehen natürlich gar nicht, erst recht keine Beulen.
    Was mich nur wundert: Das hast Du erst nach zwei Wochen bemerkt? Als ich meinen abgeholt habe, wollte ich gar nicht ins Haus, so sehr wie ich ihn begutachtet und angehimmelt habe... :)

    Gruß

    Marc
     
  19. Fazer

    Fazer Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.10.2015
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 ND G160 SL
    KFZ-Kennzeichen:
    Hab meinen ND jetzt schon zwei Monate, auch onyxschwarz, Schauraumfahrzeug. Hatte leichte Kratzer in der Griffmulde der Fahrertür. Hab ich bissl mit Politur bearbeitet. Alles gut.
    Ansonsten keine Detailmängel. Die Sitzfläche des Fahresitzes (Leder) sieht bissl wellig aus - geschenkt.
    Echte Kratzer oder Dellen hat er zum Glück nicht... . Aber er fährt klasse! Aus meiner Sicht top verarbeitet.
    Beulen oder Dellen zum Zeitpunkt der Auslieferung sind mit Sicherheit nicht Stand der Technik - würde ich mich auch ärgern. Vielleicht kannst Du Dich mit dem Händler irgendwie einigen (Zubehör, ...). Ich drück Dir die Daume!

    Gruß Uwe
     
  20. #20 ChauveSouris, 21.12.2015
    ChauveSouris

    ChauveSouris Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2014
    Beiträge:
    1.140
    Zustimmungen:
    114
    Auto:
    Mazda 3 BK 1.6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 f BG 1.6 16V & 626 GE 2.0 16 V
    Ja das kommt leider häufiger vor.
    Meine Familie hat sich vor gut 8 Jahren einen Alfa Romeo Spider gekauft.
    Erst nach 3 Jahren ist rausgekommen, dass die ganze Seite nachlackiert wurde (Neuwagen!), weil er bei der Überführung vom Hänger gekippt ist...wurde natürlich auch nie etwas vom Händler gesagt...
    War auch nur Zufall, da ich mein neues Messgerät für die Lackstärke testen wollte
     
Thema: Erst zoom zoom, dann oha :-(
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wartungskosten mx5 nd

Die Seite wird geladen...

Erst zoom zoom, dann oha :-( - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BN) heizt erst nach Ewigkeit

    heizt erst nach Ewigkeit: Hallo Leute! Bin neu hier, habe hoffentlich den richtigen Forenbereich erwischt. Hab mir vor einem Monat einen gebrauchten Mazda 3 (Diesel, BJ...
  2. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  3. 323 (FA) Springt schlecht an beim ersten Start

    Springt schlecht an beim ersten Start: Hallo zusammen, mein Mazda 323 f 1.5 ba 1996, hat ein Problem. Wenn ich morgens oder nach ein paar Stunden Standzeit, starten möchte, muss ich...
  4. Mazda 3 (BP) Erste Langstrecke

    Erste Langstrecke: Heute Stand die erste Langstrecke mit Salzburg - Strasbourg am Programm. Positives: - wesentlich ruhigeres Fahrverhalten im Vergleich zum BN -...
  5. FAQ/DOIY für Mazda BT 50 Erste Generation (2006 - 2012)

    FAQ/DOIY für Mazda BT 50 Erste Generation (2006 - 2012): Da immer wieder ähnliche Fragen gestellt werden und sich in den anderen Bereichen die FAQ`s pro Modell recht gut bewährt haben, wollen wir das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden