Mazda2 (DE) Erst Wartung der Klimaanlage nach 7 Jahren

Diskutiere Erst Wartung der Klimaanlage nach 7 Jahren im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich habe nach 7 Jahren die Klimaanlage befüllen lassen. Kosten ca. 80 €. Mir wurde empfohlen den Trockner wechseln zu lassen....

  1. #1 dom1983, 31.03.2016
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo zusammen,

    ich habe nach 7 Jahren die Klimaanlage befüllen lassen. Kosten ca. 80 €. Mir wurde empfohlen den Trockner wechseln zu lassen. Da dafür die Stoßstange ab muss kostet das ca. 200 €. Ist das wirklich nötig oder nur Geldmacherei. Angeblich ist der Trockner bei manchen Autos schon nach 3 Jahren voll und der Kompressor kann dann kaputt gehen.
     
  2. #2 satellite, 01.04.2016
    satellite

    satellite Stammgast

    Dabei seit:
    05.06.2009
    Beiträge:
    214
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 DE PLAY, 5-Türer, 55kW (75PS), Kronosgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo dom1983,

    hatte die Kühlleistung deiner Klimaanlage nachgelassen oder weshalb hast du die Klimaanlage befüllen lassen? Hat viel Kältemittel gefehlt? Zum Trockner habe ich leider auch keine Ahnung.
     
  3. #3 Skyhessen, 01.04.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    So ein Quatsch! Wenn die Klima einwandfrei funktioniert, besteht kein Anlass dazu. Ein Klima-Trockner wird nur gewechselt, wenn das System offen war, weil irgend etwas Defektes ausgetauscht werden musste. Bei einer DICHTEN Anlage kann der Trockner theoretisch Jahrzehnte drin bleiben (aber die Anlage bleibt nicht so lange dicht ;-). Und sie kann auch nachgefüllt / gewartet werden, OHNE ihn zu wechseln.
    Der Trockner ist dazu gedacht, um die Feuchtigkeit im Inneren der Komponenten zu binden, wenn diese zusammengebaut werden. Der Trockner hat nichts mit "trockener" Luft im Innenraum zu tun ... Was vielleicht nach sieben Jahren eher Sinn macht, ist eine Desinfektion der Anlage - spätestens aber dann, falls sie "müffeln" sollte.
     
  4. #4 dom1983, 01.04.2016
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    504
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression Pontosblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Hat so gut wie nichts gefehlt. Wobei sie jetzt besser kühlt. Vorher ca. 9 Grad und jetzt 6 Grad kalte Luft. Schon ein unterschied.
    Hab ich mir es doch gedacht. Die wollten nur geldmachen.
     
  5. #5 Urumbel, 02.04.2016
    Urumbel

    Urumbel Guest

    Ich kenne das auch nur so, dass man diesbezüglich was verändern soll, wenn keine Kühlleistung mehr vorhanden ist. Mein Kleiner ist auch so alt, wie deiner und zumindest die Klimaanlage geht noch.
    Dann lieber vorher hier nachfragen, wenn man unsicher ist, bevor man Kohle "investiert" :!:
     
  6. #6 Beastie, 02.04.2016
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Ich werde die Klimaanlage jetzt nach knapp 8 Jahren mal warten lassen. Kostet wohl knapp 80€. Mein fmh empfiehlt die Wartung alle 2 Jahre. Naja das mache ich nicht, aber ich finde subjektiv, dass sie nicht mehr richtig kühlt. Werde mal berichten was dabei rauskam.
    VG!
     
  7. #7 Skyhessen, 02.04.2016
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.596
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Da eine intakte Klimaanlage nie 100%ig dicht ist,sagt man so allgemein, dass durch Kältemittelverlust eine
    Leistungsminderung von 5-10% pro Jahr stattfindet. Ergo sollte man wirklich spätestens nach 5 Jahren die
    Kältemittelfüllung erneuern lassen. Der Unterschied macht sich dann garantiert bemerkbar!
    Ich schau dann immer mal nach "Aktionen" irgendwo - da geht´s dann hin zum Wechseln!
     
  8. #8 welle68, 02.04.2016
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2016
    welle68

    welle68 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M2 1.5 Dynamic
    Theoretisch ist ein trocknerwechsel immer sinnvoll, da auch beim auffüllen von kältemittel Feuchtigkeit mit reinkommt.
    allerdings ist der Mehraufwand zu berücksichtigen- weiterhin kann ein neuer trockner auch schon gesättigt sein.
    solange wie die anlage vernünftig läuft würde ich drauf verzichten.feuchtigkeit- wir sprechen hier über weniger wie 1 ml- führen zum einfrieren des kältemittels= keine kühlleistung!
    Problem ist, dass sich dann ein hoher druck im System aufbaut und den kompressor schaden kann.
     
  9. Simson

    Simson Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 1,6 l Diesel
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx 5 NBFL
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also dann ab zum Befüllen, meine muckt langsam etwas herum. Und die Reinigung kann ich nur empfehlen. aber nicht mit einem Ultraschallzerstäuber oder so einer komischen Kartusche, die mag vielleicht helfen wenn man es regelmässig durchjubelt, aber bei meinem Mazda 3 kommt immer alles mögliche mit durch den Ansaugkanal und da drin gammelt es mächtig. hab da schon lappenweise schwarzen Schmier rausgeholt.
    mir fällt nicht ein wie es heisst, es wird aber eine Chemiekeule komplett in das System hineingepumpt und trocknen gelassen. Da überlebt nix mehr. und dann noch nen Aktivkohlefilter und die Fahrt kann weiter gehen.
     
  10. #10 Beastie, 11.10.2016
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Ich habe die Wartung im Juli machen lassen und stelle fest, dass die Luft kälter ist als vorher. Irgendwelche Tauschempfehlungen hat mein fmh nicht abgegeben. Anlage läuft tadellos. Hat sich also gelohnt.
    VG!
     
  11. #11 tuerlich, 11.10.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.750
    Zustimmungen:
    371
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Der Honda meiner Frau ist dieses Jahr 7 Jahre alt geworden und nun war der Klimakondensator fällig!

    Die Hälfte der Kühlrippen hatte sich durch Umwelt- und Salzeinflüsse in Luft aufgelöst.

    Ein eBay E-Teil inkl. Trockner für 70€ besorgt, Anlage evakuieren lassen, Kühler umgebaut und anschließend neu befühlen lassen.

    Abgesaugt wurden 375gr. neu eingefüllt, nach Tabelle 460gr.

    Ersteinmal verschwindet über die Jahre schon so einiges an Kältemittel und zum Zweiten meint meine Frau, dass die Anlage nun auf einmal wieder kühlt wie der Wahnsinn.

    Sie meinte auch vorher sei alles in Ordnung, hatte aber immer so 19-20Grad eingestellt.

    Nun hat Sie eher so 24-25Grad eingestellt, das Ergebnis scheint das gleiche!

    Das Ganze war vor einigen Wochen bei über 30Grad Außentemperatur!
     
Thema: Erst Wartung der Klimaanlage nach 7 Jahren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 2 dy klimaanlage anschlüsse

    ,
  2. mazda 2 de klima

    ,
  3. mazda dy kältemittel auffüllen

    ,
  4. mazda 2 klimaanlage,
  5. mazda 2 de klimaanlage,
  6. klimaanlage mazda 2,
  7. klimaanlage befuellen mazda 3 bk,
  8. mazda 2 wartungen sinnvoll,
  9. mazda 5 forum wartung klima,
  10. Mazda 2 Wartung klimaanlage,
  11. mazda 5 wo wird die Luft abgesaugt?
Die Seite wird geladen...

Erst Wartung der Klimaanlage nach 7 Jahren - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Baujahr 2011 TÜV-Statistik von Grün auf Orange in zwei Jahren?

    Baujahr 2011 TÜV-Statistik von Grün auf Orange in zwei Jahren?: Hi zusammen, ich erwäge einen Mazda3 (185PS Diesel / Baujahr 2011) zu kaufen. Was mich ein wenig verunsichert, ist die sich scheinbar stark...
  2. Mazda3 (BM) Scheinwerfer UV Schäden nach 4 Jahren

    Scheinwerfer UV Schäden nach 4 Jahren: [ATTACH] Was sagt Ihr dazu? Der Wagen ist im Juli 4 geworden!! Denke nächstes Jahr werde ich noch mit schleifen/polieren klar kommen, nur über...
  3. Mazda6 (GJ) Garantierverlängerung auf 5 Jahre: Sinnvoll, notwendig oder Geldvernichtung ?

    Garantierverlängerung auf 5 Jahre: Sinnvoll, notwendig oder Geldvernichtung ?: Hallo, ich denke gerade über die Garantieverlängerung auf 5 Jahre nach (Best 5), die bei uns € 705,- kostet. Wer von euch hat die ? Macht es Sinn,...
  4. Alternative Motoröl für das CX-7?

    Alternative Motoröl für das CX-7?: Hallo, kann mir bitte ein erfahrener Mazda Fahrer, bei der Öl suche für meinen CX-7 2.2 MZR-CD AWD 173 PS helfen? Ich habe null Ahnung davon darf...
  5. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden