Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern?

Diskutiere Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern? im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; @Nelson17 Den Pioneer gibt es in der Bucht auch bereits mit passenden Fahrzeugadaptern. Den MAC ebenfalls.

  1. #21 Killarusse85, 19.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    @Nelson17
    Den Pioneer gibt es in der Bucht auch bereits mit passenden Fahrzeugadaptern. Den MAC ebenfalls.
     
  2. #22 Nelson17, 19.02.2018
    Nelson17

    Nelson17 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Ja stimmt. Einzeln kommt man halt etwas billiger weg.
     
  3. #23 Killarusse85, 20.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Habe mir jetzt den Pioneer bestellt. Bin mal gespannt.
     
  4. #24 Nelson17, 20.02.2018
    Nelson17

    Nelson17 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Unbedingt berichten. Hab jetzt mal für vorne Hertz Coax 570.5 bestellt.
     
  5. #25 Killarusse85, 25.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Habe soeben den Verstärker verbaut.
    Der Einbau ging sehr einfach. Einfach an den Iso Steckern von Auto und Radio zwischen stecken, das wars.
    Mein Lenkradfernbedienugnsadapter funktioniert auch weiterhin problemlos.
    Den Verstärker habe ich hinter dem Handschuhfach auf der Linken Seite platziert. Siehe Bild.

    Klanglich ist es etwas besser geworden. Es ist kein Quantensprung aber dennoch merklich besser. Vor allem bei bass lastigen Stücken wie Hip Hop, Dubstep oder Rock. Die Musik ist klarer und der Bass präsenter und genauer.

    Was aber deutlich auffällt: Das Radio ist nun DEUTLICH lauter. Ich schätze 40-50 %. Bei der gewonnenen höheren Lautstärke merkt man dann was der kleine Verstärker leistet. Selbst bei sehr hoher Lautstärke verzerrt der Ton nun nicht mehr und der Bass bleibt präzise.

    Mein Fazit:
    Wer bereits ein qualitativ hochwertiges Radio mit genügen Ausgangsleistung hat, bei dem wird das Teil wohl keinen großen Unterschied machen. Wer aber noch das Originalradio hat oder wie ich ein China Radio nutzt und dabei hochwertige nachrüst Lautsprecher hat, für den lohnt es sich definitiv.
     

    Anhänge:

    MFseries gefällt das.
  6. #26 Nelson17, 26.02.2018
    Nelson17

    Nelson17 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Bei mir nach dem Einbau des Hertz FS leider eher Ernüchterung. Klar, original Radio liefert halt zu wenig Leistung. Aber hatte dennoch eine klangliche Verbesserung erwartet.
    Glaubst du, mit dem Pioneer werd ich dann glücklich? Könnte ja zur Not sogar brücken und alles auf vorne geben?
     
  7. #27 Killarusse85, 27.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Ich kann nichts garantieren aber ich denke schon das es eine Verbesserung geben würde. Bestelle dir notfalls eines bei Amazon und probier es aus. Wenn es nicht gefällt, kannst du es zurücksenden. Man muss es ja nicht direkt verbauen, erstmal grob anschließen und probehören.

    Da du noch das Original Radio hast, bräuchtest du aber noch den "i-sotec AD-0113" Adapter um den Verstärker zwischen zu klemmen.
     
  8. #28 Nelson17, 27.02.2018
    Nelson17

    Nelson17 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Was auffällig ist, sind die unerträglichen Höhen. Stehe derzeit auf MIN mit dem Höhenpegel am Original-Radio weil ich es sonst als absolut unangenehm empfinde. Wie kommt das? Das Hertz ECX 570.5 ist vorne verbaut. Kann sich daran überhautpt was ändern bei erhöhter Eingangsleistung via Verstärker? Oder bleiben die Höhen so unausgeglichen und schrill? Welche Einstellmöglichkeiten gibt es am Pioneer überhaupt dahingehend?
     
  9. #29 Killarusse85, 27.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Dazu kann ich leider nichts sagen. Das Klangempfinden ist ja immer subjektiv und ob es wirklich an Fehlender Leistung hängt, kann kann ich mir nicht vorstellen.
    Ich meine mein China Radio hatte ja auch zu wenig Saft für meine Helix Lautsprecher aber sie klangen nicht schrill sondern einfach verwaschen.
    Am Pioneer kann man jeweils für die vorderen und hinteren Kanäle einen HPF und LPF einstellen oder neutral lassen. HPF filtert tiefe Frequenzen raus und lässt nur die hohen durch, LPF macht das ganze umgekehrt. Bei LPF kam aus meinen Lautsprechern nur noch Bass. Wie bei einem Subwoofer. Zwischen HPF und Neutral merkte ich keinen Unterschied, habe also alles auf Neutral gelassen.
     
  10. #30 Nelson17, 27.02.2018
    Nelson17

    Nelson17 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
    Dann waren die Hertz irgendwie ein Reinfall. Höhen sind wirklich unerträglich find ich.
    Naja zur Not ziehen die irgendwann nach hinten und vorne kommt was mit zwei Wegen. Dann kann man an der Weiche die Höhen "mindern".
    Verstärker werd ich genau wie du sagtest mal bestellen zum testen. Wenn gut, dann bleibts und sonst zurück damit.
     
  11. #31 Killarusse85, 27.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    Naja ich würde nicht so voreilig handeln. Ich sagte nur ich kann es mir nicht vorstellen. Die Hertz haben ja immer sehr gute Bewertungen. Ich habe mir den Adapterkabel nochmal angeschaut. Da gibt es nur Anschlüsse für die Lautsprecher. Wie der Pioneer dann den Strom kriegen soll ist mir schleierhaft. Ich glaube dafür benötigt man ein Extra Kabel. Ich würde lieber das Komplettset bei eBay kaufen statt Kabel und Verstärker einzeln.
     
  12. #32 Nelson17, 27.02.2018
    Nelson17

    Nelson17 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    24.01.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    2
  13. #33 Killarusse85, 27.02.2018
    Killarusse85

    Killarusse85 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    1.778
    Zustimmungen:
    55
    Auto:
    Mazda 3 BK, Kintaro
    Zweitwagen:
    Bobby Car
    ah, ja das sollte passen da auch ein ISO Stecker für Strom vorhanden ist.
     
  14. #34 Schrauberopa, 05.06.2018
    Schrauberopa

    Schrauberopa Stammgast

    Dabei seit:
    29.05.2016
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    29
    Auto:
    Mazda2 DJ G90 Sports-Line Automatik 04/2015
    Ich hole den Thread nochmal hoch für diejenigen, die einen CX-3 ab Modelljahr 2017 fahren (VIN ...300022 und höher), denn hier passt das Adapterkabel AD-0113 von i-sotec nicht mehr. Von Mazda wurde der Anschluß an der TAU geändert, so dass jetzt ein i-sotec Adapter benötigt wird, der eigentlich für den CX-5 gedacht ist (AD-0115B).
    Ein freundlicher User im CX3 Forum hat auf dieses Problem hingewiesen und die Lösung erarbeitet - hier der Thread:
    Plug&Play Verstärkerlösung - Mazda CX3 Forum

    Gruß Wolfgang (Schrauberopa)
     
  15. #35 SaxnPaule, 25.03.2019
    SaxnPaule

    SaxnPaule
    Mod-Team

    Dabei seit:
    29.12.2018
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    59
    Auto:
    GL G194 Signature, Corolla E11 FL 3ZZ-FE
    KFZ-Kennzeichen:
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Da in meinem Thema irgendwie keine Resonanz kommt, frage ich hier nochmal nach.
    Habe einen i-sotec 4DS Verstärker und das angeblich kompatible AD-0113 Adapterkabel für meinen 6er (EZ 01/19)

    Leider passt das weder ans MZD noch an die TAU. Meine TAU hat diese Stecker:
    IMG_20190325_194841_resized_20190325_075734050.jpg

    IMG_20190325_195346_resized_20190325_075733755.jpg

    Kann mir jemand bestätigen, dass da dann das 0115B Adapterkabel passt?
     
Thema: Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda plug play endstufe

    ,
  2. i sotec mazda

    ,
  3. mac audio micro fit 4.0 erfahrung

    ,
  4. mac audio micro fit 4.0 test,
  5. mac audio micro fit verstärker erfahrung
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit Plug&Play Verstärkern? - Ähnliche Themen

  1. Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?

    Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?: Hallöle aus dem Hauptdorf der Republik. Ich hab mich nun mal angemeldet, nachdem ich schon einige wertvolle Tipps über die Jahre hier rausziehen...
  2. MX-5 (ND) Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit

    Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit: Ich wäre nicht abgeneigt, eine bessere, sportlichere Bremse in meinen neuen Mazda MX 5 [ATTACH] vorne einzubauen. Kann jemand über die V-MAXX...
  3. Bose Verstärker im Mazda 6 GH gibt den Geist auf

    Bose Verstärker im Mazda 6 GH gibt den Geist auf: Hallo! Ich bin neu hier im Forum und brauche Hilfe. Hat jemand vielleicht eine Ahnung wo ich einen Bose Verstärker mit der Teilenummer GER466A20...
  4. Mazda2 (DJ) Erfahrungen mit 16-Zoll OZ-Felgen?

    Erfahrungen mit 16-Zoll OZ-Felgen?: Hallo zusammen, seit 4 Wochen besitze ich meinen zweiten neuen Mazda2 in Folge, nachdem ich 7 Jahre mit meinem DE Sports Line (102 PS) sehr...
  5. Achilles reifen Erfahrungen.

    Achilles reifen Erfahrungen.: Hallo zusammen :winke: Ich wollte mir auf meinen Mazda 6 GH neue Felgen mit Bereifung kaufen. Der Händler hat mir ein schönes Angebot gemacht nur...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden