Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden?

Diskutiere Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Wer kennt Mazda Hommel aus Ottendorf-Okrilla...und welche Erfahrungen habt ihr mit denen gemacht? Danke schon mal
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #1

wonic

Wer kennt Mazda Hommel aus Ottendorf-Okrilla...und welche Erfahrungen habt ihr mit denen gemacht?

Danke schon mal
 
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #2

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
na gugge - doch noch ä sachse!!!
ich hab 1999 meinen premacy bei den hommels gekauft. gleich einen aus der halle. beim kauf habe ich mich davor gelegt und der alte herr hommel hat mich samt premy fotofiert und mir später das bild geschenkt.
seine beiden söhne waren stets zu einem späßchen bereit und es war auch nie ein problem, einen ersatzwagen zu kriegen. ich wohne ca. 25km weg. bloß wieder voll tanken. leider hab ich nie den mx5 gekriegt. und leider ist voriges jahr der alte herr verstorben. ich selber bin per zufall zu diesem händler gekommen - jetzt bin ich in kamenz, nur um die ecke.
bei hommel konnte ich mich nicht beklagen, immer freundlich und entgegenkommend. zu verschenken hatten die natürlich auch nichts.
reparaturen? gleich anfangs hatte ich steinschlag in der frontscheibe, die besorgten anstands- und reibungslos eine feine finnische mit abtönstreifen oben. und ein größerer heckschaden wurde unsichtbar ausgebessert. ich hab mal auf mein auto gewartet und trank derweil ganz hinten im büro mit frau hommel kaffee - es war halt kaffeezeit.
aber etwa ein jahr nach ablauf der garantie wechselte ich wegen der doch recht großen entfernung in eine freie werke im nachbarort. das hat meinen jetzigen mazdahändler beim aufkauf überhaupt nicht interessiert, ob das ein mazda-vertragshändler war, der die letzten durchsichten machte. so das waren meine erfahrungen bei hommel - ich bin aber sicher nicht repräsentativ und hab dort auch nie groß gefeilscht, was man doch sollte...

wo wohnst du übrigens? grüße - frank.
 
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #3

wonic

Ich komme aus Brandenburg...wohne aber in Berlin, und will bei Hommel nen Gebrauchten kaufen. Aber irgendwie hat mir der Herr Hommel (persönlich, so um die 45 schätze ich), einen lari-fari Eindruck gemacht. So nach dem Motto "Na ja das kucken wir dann schon....". Das war so nach der Art "Komm ich heut nicht, komm ich morgen". Der Wagen hat auf der linken Seite stärker Abgefahrene Reifen als auf der Rechten, sprich links (v+h) 3,5mm und rechts 5mm. Er meinte weil der Vorbesitzer immer allein gefahren sei...so was hab ich ja noch nie gehört...und nicht bei 80TKM.
Aber es kann ja sein, daß ich mich täusche, und nen falschen Eindruck bekommen habe. Außerdem will er nur Gewährleistung geben und keine Garantie...da keimt in mir das Gefühl, da ist was faul.
 
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #4

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
na, dann stell ihm doch knallharte bedingungen: entweder garantie oder woanders! wie er auf dich wirkte, kann ich nachvollziehn: ich bin zwar auch sachse - aber sein "übergemütlicher dresdner slang" hat mich anfangs auch irritiert. die bemerkung, "der fuhr immer allein" und deshalb seien die linken reifen mehr abgenutzt - ich weiß nicht - klingt für totale laien plausibel - in der praxis werden die räder aber mal getauscht. da müsste er den ja als totale nulpe persönlich kennen. du weißt aber selber schon, dass, wenn keine andereweitigen zeichen im reifenprofil, wie schräge oder einseitige abnutzung sichtbar sind, die spur etc. in ordnung ist? dann war es von hommelchen eine einfach uninteressierte lapidare meinung und er weiß gar keine ursache. fahr den wagen probe - wenn er dabei kulant bleibt und du zu dem schluss kommst, dass er am wagen nichts zu verbergen hat, kaufst du die katze nicht im sack. das kann er sich nicht leisten. außerdem hat er eine längere firmengeschichte - kein windhund, der kurz vor der pleite ist. mehr sag ich nicht zu herrn hommel - so gut kenn ich den nun auch wieder nicht. mich wollte er nie übers ohr hauen. frank.
 
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #5

wonic

Also der Preis ist einfach klasse, nicht zu schlagen...mit der Garantie...mal sehen. Probegefahren bin ich ihn. Bei ca 120 flattert das Lenkrad, dabei tippe ich aber eher auf eine Unwucht in den Reifen (Wagen steht seit Dezember bei ihm). Die Sommerreifen habe ich wie gesagt nicht gesehen, weil diese irgendwo eingelagert sind, aber den Einlagerungsbeleg. Gut die können die Reifen auch vertauscht haben, also den von vorn rechts, als hinten links geschrieben haben, aber bei einer Firma die das "beruflich" macht, glaube ich nicht das sowas passiert, zumal ja meist gleich mit Kreide raufgekritzelt wird.
Nochmal zum Preis, da will er nicht runtergehen. Ich hab mal in die DAT geschaut, da liegt der 2.0 Ex bei 9200 im HVP. Allerdings hat der hommelsche noch 6er CD Wechsler (orginal), 4x WR auf Felge, und das Touringpaket.
Woander ist nicht, weil viel zu teuer.

Achso, Hommel hat mir alle Rechnungen gezeigt. Bisher hat er nur einen Spurstangenkopf bekommen, ansonsten nichts passiert. Merkwürdigerweise, wurde ein paar Inspektionsrechnungen eingebucht, und gleich wieder ausgebucht (Hommel mehrmals "Hmm, da ist wohl was schiefgelaufen").

Im Großen und Ganzen würde ich den Wagen nehmen, der Wagen an sich macht ja einen super Eindruck. Hommel hat auch noch nichts am Wagen gemacht, also Innen und Außen. So konnte ich mir den staubtrockenen Motor gut ansehen. Dieses "Nicht-vorbereiten" stimmt mich eigentlich positiv. Nur wenn er nix zu verbergen hat, macht man ja eigentlich sowas. Aber wie gesagt, er machte auf mich nicht den Eindruck, das er den Wagen endlich mal verkaufen will.
 
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #6

moser

Stammgast
Dabei seit
08.01.2006
Beiträge
1.116
Zustimmungen
1
Ort
Sachsen bei Pfefferkuchenstadt Pulsnitz
Auto
mazda5 Excl.+Trendp., 2l-Benziner, papuagrau met.
Zweitwagen
Dacia Logan MCV 1,6 16V kometengrau met.
kauf das ding und zaudere nicht - was soll ich dazu sagen. du scheinst hin- und hergerissen und willst den waaaagen haben! was isses überhaupt - ein premacy oder ein 626, ein 6er oder was? gruß frank.
 
  • Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? Beitrag #8

Atze

Dabei seit
15.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
1
Hallo Leute,

viel Zeit vergangen seit 2006.................. Ich hatte heute nur die Telefonnummer googeln wollen, um mir bei Hommel einen Termin für´s Einmotten der Winterräder geben zu lassen. Dabei stieß ich auf Eure Diskussion von vor 15 Jahren. Ich halte mich mit sowas eigentlich nicht lange auf. Ein Beitrag, besser gesagt, eine kurze Sequenz aus einem solchen, ging mir aber auf die Nerven.

Der Autor fand es gut, es als negativ zu registrieren, daß der Chef sächselte. Dazu nur soviel :
Ich habe bei Hommel, nach fast 40 Jahren Leben außerhalb Sachsens 2019 einen Neuwagen gekauft. Nach vorausgegangenem Checking anderer Kaufmöglichkeiten. Es waren auch günstigere Angebote dabei, zugegeben.
Hommel überzeugte mich mit Nähe zu meinem Wohnort (sekundär) und stimmiger Chemie im persönlichen Bereich (primär) ab der ersten Stunde. Ein Riesenfaktor dabei war, daß weder der Chef noch sein Autoverkäufer mit dem heute (fast) überall üblichen schaumgebremsten schriftdeutsch auffielen.
Sie sprachen (und sprechen heute noch) meine Sprache. Dialekt ist ein Stück Heimat. Als ich Kind war, sprachen auch unsere Lehrer sächsisch. Das hat unserem Wissen um die korrekte Anwendung unserer Muttersprache nicht geschadet. Aber das sterile Hochdeutsch, das heute verhindert, in einer Gruppe von Jugendlichen aus Gesprächsfetzen heraus zu eruieren, welcher aus Garmisch und welcher aus Hamburg kommt, das schadet uns Allen !
Ein Handwerksbetrieb, oder ein Handel, dessen Frontfiguren die Sprache der Region sprechen, signalisiert Bodenständigkeit, Verläßlichkeit, Kameradschaft, Solidität.
Einer, der dem Zeitgeist nachhechelt, seinen Heimatdialekt verleugnet, aber Traditionsvergessenheit und Beliebigkeit.

Beide Eindrücke sind sicher geeignet, sich bei mehrmaligem Kontakten zu nivellieren. Man kann niemandem hinter die Stirn schauen. Es geht hier auch nicht darum Vorurteile zu kultivieren.
Hier geht es um den ersten Eindruck. Und dafür gibt es oft keine 2. Chance.

Nur zum Sagen : Aus meinem ersten Eindruck von =Hommel= (der alle dort tätigen Personen vereinigt, mit denen ich bisher in Kontakt kam) ist eine Dauerbeziehung geworden......................

Atze.
 
Thema:

Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden?

Erfahrungen mit Mazda Händler nahe Dresden? - Ähnliche Themen

Mazda 6 GJ 2.2 D BeDi Reinigung / Walnussschalenreinigung in Landshut: Servus zusammen, Das Thema mit der Rückstandslosen Entfernung der Verkokung im Ansaugtrakt / AGR und deren Notwendigkeit bei den Skyaktivmotoren...
Bremsflüssigkeitsbehälter Deckel schließt nicht: Hallo, ich habe eines von diesen Bremsflüssigkeitsbehälter Deckel. Was ich jedoch nicht verstehe ist, dass beim aufsetzen dieser unendlich dreht...
Empfehlung Mazda Händler Viersen / Mönchengladbach / Krefeld: Hallo Gemeinde, da mein Mazda gegen Ende des Jahres zur Inspektion muss, wollte ich fragen, ob jemand Erfahrung mit den Händlern der oben...
Dachträger Plastiknase abgebrochen (Mazda 6 Kombi): Guten Morgen, ich wollte mal in die Runde fragen ob wer schon mal ein ähnliches Problem hatte. Ich wollte gestern den kürzlich erhaltenen...
Beratung „bleibe ich bei Mazda“: Sehr geehrtes Forum, ich bin der „Neue“. Ich war vor min. 10 Jahren schon mal hier angemeldet, also doch nicht ganz so neu😅. Hab einige Beiträge...

Sucheingaben

mazda ottendorf okrilla

,

mazda hommel

,

homel ottendorf

,
Mazda Ottendorf-Okrilla
, mazda hommel ottendorf, autohaus hommel ottendorf Bewertung , mazda steinschlag www.mazda-forum.info, mazda hommel ottendorf-okrilla, autohaus hommel ottendorf-okrilla erfahrung
Oben