Mazda5 (CW) Erfahrungen mit dem neuen Mazda5

Diskutiere Erfahrungen mit dem neuen Mazda5 im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich fahre seit Juni mit dem neuen 5er 1,6 Diesel mit der Navi-Ausstattung. Mich würde interessieren, welche Erfahrungen, ob...

  1. #1 flopgun, 15.11.2011
    flopgun

    flopgun Neuling

    Dabei seit:
    09.06.2011
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 1.6 MZ-CD (CW) TX Navi
    Hallo zusammen,

    ich fahre seit Juni mit dem neuen 5er 1,6 Diesel mit der Navi-Ausstattung. Mich würde interessieren, welche Erfahrungen, ob positiv oder negativ, ihr schon mit diesem Auto gemacht habt.
    Ich hab jetzt 7000 km drauf und es sind mir schon ein paar Sachen aufgefallen. Laut Herstellerangaben hat das Auto einen Durchschnittsverbrauch von 5,2 Liter :p. Also bei mir zeigt die Anzeige einen Durchschnitt von 7,8 Liter an.
    Der gerechnete Wert nach den bis jetzt gefahrenen Kilometern ergibt einen Verbrauch von 7 Litern. Ist es möglich die Anzeige zu justieren, damit das angezeigte auch mit dem rechnerischen übereinstimmt :?:.
    Vom Fahren her bin ich noch nie so gut gefahren, mit dem Auto lässt es sich wirklich herrlich damit cruisen :).
    Kommen wir zum Negativen :|
    Nach knapp 7000 Kilometern zeigt mein Fahrersitz auf der linken Seite schon deutliche Abwetzspuren :(.
    Des weiteren ist es nicht möglich, den Kofferraum zu öffnen, wenn der Motor läuft. Wird wahrscheinlich eine Sicherheitsfunktion von Mazda sein. Vielleicht hat jemand eine Idee, wie man das umgehn kann.
    Mir ist auch aufgefallen, das am Display eine Anzeige fehlt, auf Nachfrage beim Händler meinte der, das das durch das Navi ist. Bei einem normalen Radio würden dort die Sendernamen angezeigt.
    Ich bilde mir aber ein, das ich bei der Probefahrt mit einem anderen Auto dort eine Anzeige hatte. Aber sicher bin ich mir nicht mehr :).
    Wäre nett, wenn auch ihr hier eure Erfahrungen posten könnt oder auch die einen oder anderen Tricks, die es rund um den neuen Mazda gibt 8).

    Gruß flopgun
     
  2. #2 rippchen_, 15.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Hallo,
    wegen des Sitzes ab zum Händler und beanstanden! So etwas gab es beim VFL auch. Sauerei. Es wird immer mehr an den Materialien gespart.
    Dass der Kofferraum nicht aufgeht wenn der Motor an ist liegt wohl daran, dass einige Fahrer denjenigen, der gerade was aus dem Kofferraum nehmen wollten, über den Haufen gefahren haben...
    Grüße
     
  3. #3 man weiß, 15.11.2011
    man weiß

    man weiß Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2011
    Beiträge:
    663
    Zustimmungen:
    45
    Auto:
    Mazda6 GH Dynamik 163PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 1.3 84 PS
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo flopgun

    Wenn der Motor an ist mußt du die Handbremse anziehen
    dann klappts auch mit dem Kofferaum.Ist beim M6GH so.


    Bis dann
     
  4. #4 Hati2011, 15.11.2011
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Was mich am meisten nervt, das das Navi ab und an aufhängt.

    Einzigste Lösung, Motor aus und wieder an.

    Naja ich sag nur Hauptsache ein Knopf zum an und ab schalten vom AMB ;D

    Wer braucht schon anklappbare Spiegel :D
     
  5. #5 Tortelloni, 16.11.2011
    Tortelloni

    Tortelloni Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2011
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 1.6 CD
    Mit dem Navi hatte ich zum Glück noch keine Probleme. Bin damit echt zufrieden.

    Über die AMB-Taste habe ich auch geschmunzelt.

    Der Verbrauch kommt auch langsam in Regionen (6,4 l im Drittelmix) wie ich mir das vorstelle.

    Ansonsten bin ich bisher sehr zufrieden.
     
  6. keramh

    keramh Stammgast

    Dabei seit:
    01.08.2011
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW 2,0 110 KW Center Line Trend Paket Plus
    KFZ-Kennzeichen:
    moin,

    das mit der Handbremse bei laufendem Motor, um die Heckklappe frei zu geben, ist ein echt guter Tip.
    Werde ich gleich ausprobieren.

    Ansonsten bin ich mit meinem auch sehr zufrieden.

    Einzig was mich jeden Tag auf neue massiv stört ist die wirklich extrem schlechte Ausleuchtung des Rückfahrscheinwerfers.

    Ich parke jeden Morgen kurz vor 5 und möchte natürlich rückwärts einparken. Macht sich beim losfahren einfach besser.

    Mittlerweile öffne ich die Tür, blicke nach draußen und hab den halben Fuß auf der Bremse um wenigstens irgendwas nach hinten zu sehen.

    Wenn hier jemand erfahrung mit dem Austausch der Lampen in LED Strahler oder ähnliches hat immer her damit.
     
  7. #7 andmoni, 18.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 19.11.2011
    andmoni

    andmoni Einsteiger

    Dabei seit:
    18.11.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CW Sports Line Diesel
    Hallo,

    hab hier auch schon oft vorbeigeschaut und will mich jetzt auch mal beteiligen.
    Ich fahre seit März 2011 meinen neuen 5er 1.6 D als Sorts Line mit Navi.
    Habe 9000 km bis jetzt damit gefahren und als Familienauto ist es OK.
    Leider stört mich der Verbrauch der bei mir im Durchschnitt mit 8,5 L angezeigt wird und auch zutrifft. Dies finde ich eine riesen Abweichung zumal ich vor diesem 5 er nen 2.0 Diesel Premacy mit 101 PS gefahren habe und bei der selben Fahrweise und auch Strecke hatte ich ca. 7,9 L verbraucht.
    Naja, kann ,man wohl nichts machen außer zu cruisen um weniger zu verbrauchen.
    Habe mir noch bei ATU die abnehmbare Westfalia AHK mit 13 poligen Stecker nachrüsten lassen , da es mir bei dem freundlichen zu teuer war. Selbsteinbau kann ich nicht empfehlen, denn bei ATU haben die fast einen ganzen Tag gebraucht. Aber alles einwandfrei gemacht.
    Die Sache mit dem Kofferaum bei laufendem Motor.--Ja die Handbremse muss gezogen sein -- dann geht er auf.
    Auch mit dem Navi bin ich zufrieden - obwohl schon das zweite ,da beim ersten Navi immer bei ca.2000bis 2500 U/min die Lautstärketaste vibriert hatte (starkes Klirrgeräusch). Dies wurde dann auf Kulanz getauscht.
    Leider hab ich mir auch selber Winterreifen incl. Felgen gekauft --ohne Reifendrucksensoren und jetzt leuchtet ständig die Lampe und lässt sich nach Aussage des Freundlichen nicht ausschalten. Ist dies denn wirklich so?
    Villeicht weiß ja jemand einen Rat.
     
  8. #8 MX5_Banditos, 20.11.2011
    MX5_Banditos

    MX5_Banditos Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.04.2011
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 2.0l MZR DISI Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX5 NB 1,6
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Moin,

    jo das ist so bzw. steht es auch so in Deinem Board Buch drin ;-)

    Aber mal ganz erlich ..... Warum für über 200 Teuronen Luftdrucksensoren kaufen die erstens eh erst bei massiven Druckluftverlust mal was melden bzw. im Winter ( so steht es auch im Boardbuch ) auch mal ganz gern gar nicht funktionieren können....

    Da kann man sich die Geldausgabe doch gleich sparen und lässt das Lämpchen doch einfach dem Winter über leuchten ;)

    Wir haben es zumindestens so gemacht :!:

    Die Erfahrungen die wir mit unserem Sports Line bis jetzt gemacht haben ( 2.0 Benziner / Sports Line bei 8500Km )

    - Lederausstattung wirkt wirklich ein wenig billig bzw. nach ein paar Wochen wie nach ein paar Jahren :(

    - Auch das Navi Problem bzw. dem rechts ranfahren um via Zündschlüssel das ganze zu Resetten kam mittlerweile schon 4 -5 mal vor, denke mal das es mit der TomTom Saftware zusammenliegt bzw. kenne ich diese Probleme auch von den Mobilen TomTom,s

    - Spritverbrauch ...... Zugegeben uns war bekannt das wir uns keinen 3 Liter Lupo oder einen TDI zulegten .... aber als wir die Tage mal spontan nach Ostfrieland hochflogen um ein Käffchen zu trinken bzw. am gleichen Tage zurück :shock: Antobelli !!! Dafür hätte man auch per billig Airline zum Kaffetrinken fliegen können :D

    - Das Anbringen eines Handelsüblichen Wagenhebers durch den Schwelleranbau beim Sports Line ist mit absoluter Vorsicht zu geniesen :!:

    - Die 17" Zoll Bereifung ist mir für meinen Geschmack ein wenig zu Groß bzw. geht dadurch mächtig Fahrkomfort fliegen im Vergleich zu den 16" Zöllern

    - Motor und Getriebe Technisch bin ich allerdings doch ein wenig entäuscht :(..... zwar lässt es sich im fünfer wirklich schön cruisen .... aber wenn einem mal die dollen fünf Minuten packen habe ich irgendwie immer das Gefühl das 60 Pferdchen von den 150 Pferdchen noch im Stall stehen :(

    Und der sechste Gang ..... Hm.... der hat irgendwas von Anker und Bremsfallschirm schmeißen zu gleich :(

    Hier fehlt mir bei 150 Pferdchen und 2 Litern doch ein wenig die Spritzigkeit :?

    Aber ansonsten ein schönes Altagsauto ;)

    Mfg

    MX5_Banditos
     
  9. #9 Hati2011, 20.11.2011
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Da muss ich dir Recht geben, für den Preis echt schlechtes Material.

    Navi ist wirklich nervig.

    Für so viel PS ist der wirklich lahm und das ist auf der Autobahn echt grausam, wenn der nicht aus dem Quark kommt.

    Zudem sind die Preise für Zubehör wie die Chromleiste aus Kunststoff für 60€ und die anderen Teile eine Frechheit.

    Mit dem Leder bin ich eigentlich zufrieden, ich Reibe es alle 2 Wochen eben mit Lederpflegetücher ab, kostet ein Paket 1,50€. Riecht auch schön nach Mandelöl und das Leder glänzt schön und bleibt Schwarz, wurde leider recht schnell grau jedoch mit den Tüchern alles wieder gut.

    Die Kofferraumbeleuchtung ist auch sehr Intelligent verbaut, ein paar Koffer drin, schon sieht man nichts mehr, warum haben die das nicht direkt auf dem Boden gebaut, das wäre genauso sinnvoll. Nenene

    Zum Cruisen ein sehr tolles aus, sehr bequem, aber auf der Autobahn nicht schneller wie ein LKW, leider.

    Ist mein erstes Auto mit 2,0L und 150PS, hab mir mehr versprochen.
     
  10. dietzi

    dietzi Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.07.2005
    Beiträge:
    470
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Active Plus 2 Liter Benziner EZ. 07.2010
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Audi Cabrio
    Servus Hati2011,

    welche Lederpflegetücher verwendest du :?:

    Gruß dietzi
     
  11. #11 Hati2011, 20.11.2011
    Hati2011

    Hati2011 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.10.2011
    Beiträge:
    595
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 Sportsline 2011
    Die kaufen wir bei Rossmann heißen Feuchte Lederpflegetücher.

    Gibt nur eine Packung da.
     
  12. #12 Kleines_Auto, 21.11.2011
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das war beim Vorgänger auch schon so toll gelöst! Da hat Mazda beim neuen 5er nichts verändert.
    Also musst Du Dir selbst helfen: Guckst Du hier!

    Viele Grüße!

    Kleines_Auto
     
  13. #13 gerry200, 22.11.2011
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo!

    Also wir kauften uns im Mai den 1,6 TX Navi und haben soeben die 10 000 km Grenze überschritten. Wir sind heuer zweimal in Kroatien mit dem Wohnwagen (1300kg) auf Urlaub gewesen.
    Meine Meinung zu dem Auto kann ich so beschreiben.
    1. Klappergeräusche im Inneren durch Schiebetüren usw. sind weg, die nervten beim alten Fünfer.
    2. Verbrauch ist (zumindest bei uns) deutlich besser geworden. Ich komme mit einer vollen Ladung Diesel bis zum ersten Aufleuchten der Reserve ca.800(+-30) km. Muss natürlich dazu sagen das wir keine extremen Kurzstrecken fahren.
    3. Navi(TOM,TOM 81...SD) ist wirklich sehr gut, da in Kroatien sogar Schotterpisten genau stimmten.
    4. Kommt mir vor das der Wagen mit den 16" und 205 breit wirklich besser liegt als der Alte.
    5. Leider wurde mit der Konservierung wieder überall gespart. Musste ich mit Sanders selber machen.

    Das einzige was ich wirklich vermisse ist "Hubraum" und "Drehmoment.:(

    Also für alle die Camper sind und einen Wohnwagen mit mehr als 1200 kg so wie ich besitzen ist er einfach zu schwach.
    Der Alte hatte 360 Nm der Neue 270 Nm und das wirkt sich wirklich extrem beim Ziehen von Lasten aus.
    Dort wo man mit dem Alten 110 PS locker noch Reserven hatte im 4. Gang da brauchst du mit dem Neuen sicher den 3.Gang.:((Passstrassen usw.)
    Ich bin zwar ein paar Mal Probe gefahren aber konnte natürlich nicht mit dem WW fahren.

    Fazit: Ein meiner Meinung echt tolles Auto aber ich muss meinen Vorrednern hier im Forum recht geben das einfach zu wenig Motorvarianten zur Verfügung stehen.
    Ohne Wohnwagen würde ich ihn wieder kaufen;)- mit Wohnwagen sicherlich nicht.:|

    Hoffe das hilft wem....LG Gerald.
     
  14. #14 rippchen_, 23.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    LED oder so etwas ringt GAR NICHTS, weil die Scheinwerfer einfach viel zu hoch sind. Da hat Mazda immer noch nicht gelernt.
    Abhilfe schafft eine zusätzliche Leuchte, die man unter den Stoßfänger schraubt. Kostet ca. 10-15 Euro und etwas Arbeitszeit.
    Grüße
     
  15. #15 superuser, 24.11.2011
    superuser

    superuser Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    C4 Grand Picasso exclusive
    Zweitwagen:
    Citroen C8
    Hallo,

    der alte Mazda5 mit 110 PS hatte keine 360 NM, die waren dem starken Diesel vorbehalte, der 110 er hatte glaub ich 320.

    lg

    kk
     
  16. #16 rippchen_, 24.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    ...naja, nach dem Softwareupdate wegen dem Filter dürften es wohl beim starken Diesel etwas weniger sein.
     
  17. #17 zims66, 24.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.11.2011
    zims66

    zims66 Neuling

    Dabei seit:
    12.11.2011
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5
    KFZ-Kennzeichen:
    Salü,

    ich habe seit letzte Woche einen 5er Vorführwagen gekauft.
    Meine Randbedingungen: 3 Kinder (11-16 Jahre) und ein 40 kg Hund.

    Positives und auch Grund für meine Entscheidung waren

    Kosten
    =====
    *5000 EUR weniger als ein vergleichbarer Touran
    * 7500 - 10000 EUR weniger als ein Smax, Alhambra, Sharan oder Galaxy
    * 11,2 m Wendekreis (im Vergleich zu sonst bis zu 12,5m)

    Größe und Platz
    ============
    Ich wollte kein großen sperrigen Van mit riesen Wendekreis und Anschaffungskosten.
    Sieben Sitzer mussten sein, Für die Urlaubsfahrt ist eine Belegung 2 Vorne, 2 zweite Reihe, 1 + Hund Dritte Reihe und Anhänger für's Gepäck geplant.
    In der Dritten Reihe ist bei den Kompaktvans immer der Fußraum kritisch. Beim Mazda5 hat kann man Hinten ein bischen mehr Fußfreiheit erzielen indem in der zweiten Reihe der mittlere Sitz weggeklappt wird.

    Sonstiges
    =======
    Schiebetüren
    Design, gefällt mir, auch die neuen Rücklichter finde ich schöner als die alten...
    Testberichte zur Langlebigkeit
    ADAC Pannenstatistik schön übersichtlich im Vergleich zu Touran und C-Max ...

    Motor
    ====
    Ich halte den 115 PS Motor auch bei mir zu Hause (Schwarzwald mit >15% Steigungen 5 Personen + Hund) für ausreichend.

    Mein erstes Fazit
    ============
    Positive
    * Sitze / Sitzkonzept
    * Schiebetüren
    * Wendekreis
    * Motorleistung und Verbrauch
    * Radio Sprachsteuerung (die verschdehd au min badisch gebabbl)
    * Radio Bluetooth Verbindung zu den Handys und Ipod's in der Familie
    * Schaltung (Hebel sehr gut erreichbar, leichtgängig, knackig)
    * Rückspiegel (sehr groß somit großes Blickfeld)
    * Fahrwerk der hohe Schwerpunkt wirkt sich deutlich weniger als ich es erwartet hätte aus.

    Negativ ist mir die Sparlösung mit dem Schlüssel (nur ein Funkschlüssel) und der Rückfahrscheinwerfer aufgefallen.

    So und jetzt haltet mich alle für bescheuert, dass ich ein soo hässliiches und schlechtes Auto gekauft habe obwohl ich vorher hier im Forum das alles schon gelesen habe :p

    Servus
    Stefan
     
  18. #18 rippchen_, 25.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Wenn man Schiebtüren und ein noch einigermaßen bezahlbares Auto will, kommt man ja auch um den Mazda nicht herum...
     
  19. #19 reisdiesel, 25.11.2011
    reisdiesel

    reisdiesel Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.08.2011
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    GCM 2,0 tdci
    KFZ-Kennzeichen:
    Schon mal an den Grand C-Max gedacht? Ist übrigens ziemlich verwandt mit dem 5-er. Die kommen beide aus dem gleichen Stall. Nur das der neue C-Max das Focus-MK2-Fahrwerk hat, während der Mazda noch das vom alten MK1 hat.
    Für mich ein weiterer Beweis, dass das ehemalige Volumenmodell 5er wohl ausläuft.
     
  20. #20 rippchen_, 25.11.2011
    rippchen_

    rippchen_ Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    26.07.2005
    Beiträge:
    2.359
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    ehemals M5 2.0 MZR-CD TOP
    Stimmt, den Ford habe ich vergessen... gefällt mir sogar wesentlich besser als der aktuelle 5er (von außen).
    Grüße
     
Thema: Erfahrungen mit dem neuen Mazda5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 cw

    ,
  2. mazda 5 cw probleme

    ,
  3. mazda 5 erfahrungen

    ,
  4. mazda 5 cw 2.0 probleme,
  5. Mazda 5 CW diesel,
  6. kaufberatung mazda 5 cw,
  7. test mazda 5 cw,
  8. mazda 5 cw test,
  9. mazda5 cw,
  10. mazda 5 cw kritik,
  11. Problem Mazda 5 2.0 dizi center lene,
  12. ford-smax klappergeräusche türen,
  13. mazda 5 agr ventil disi,
  14. erfahrung mazda 5 diesel,
  15. mazda 5 mzr stecker heckklappe,
  16. erfahrung mazda 5 2.0 disi www.mazda-forum.info,
  17. mazda 5 cw forum
Die Seite wird geladen...

Erfahrungen mit dem neuen Mazda5 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 (BP) meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...

    meine Mängel, neu: Klima und Türdichtung...: Hallo zusammen, Dienstag geht mein Auto wieder in die Werkstatt. Die Klima arbeitet manchmal gar nicht, einmal hab ich bemerkt das die...
  2. Kein GPS Signal im neuen Kizoku ?

    Kein GPS Signal im neuen Kizoku ?: Hallo, ich habe seit Anfang der Wochen einen Mazda 2 Kizoku. Daraufhin in der Bucht einen SD Karte besorgt. Diese in den SD Slot eingeführt,...
  3. Mazda 5 neue Kurbellwelle

    Mazda 5 neue Kurbellwelle: Hallo, Angaben zum Fahrzeug: Mazda 5 1.8 I MZR 2011 Benzin, 6 Gang Schaltgetriebe. Motor macht beim Gas geben und wegnehmen kurz...
  4. Noch ein Neuer aus Wien :) - braucht Profitipps

    Noch ein Neuer aus Wien :) - braucht Profitipps: Tsja ... heute scheint "Ösi" Tag hier zu sein ;) Ich habe persönliche bis dato KEINEN Mazda besessen, kann mich jedoch noch an die 80er Jahre...
  5. Ein neuer aus Wien

    Ein neuer aus Wien: Hallo, mein Nahme ist Gerhard 57 Jahre. Ich Hatte zuvor 16 Jahre einen Mazda 6 und war im Österreichischen Mazda 6 Forum als Modorator tätig. Ich...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden