Mazda2 (DE) Erfahrung mit Gewindefahrwerk????

Diskutiere Erfahrung mit Gewindefahrwerk???? im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo liebe geminde =) ich habe mir vor ein paar tagen ein Gewindefahrwerk der Firma JOM gekauft (ja weiß nicht das beste) wollte es mal...

  1. #1 SonStorm, 01.03.2017
    SonStorm

    SonStorm Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE
    Hallo liebe geminde =)

    ich habe mir vor ein paar tagen ein Gewindefahrwerk der Firma JOM gekauft (ja weiß nicht das beste)
    wollte es mal ausprobieren wie das so ist. Da ich morgen ein Termin beim TÜV habe bin ich ein wenig skeptisch ob das alles so richtig ist bei mir. ich habe gefühlt 6-8 cm Restgewinde vorne und der wagen wirkt höher als vorher mit den 30mm federn von Eibach.
    Nun meine frage hat schon mal wer ein solches Fahrwerk verbaut oder ein anderes und kann mir sagen ob es bei dieses Modell von Mazda überhaupt geht tief zu fahren ??? Weil im Gutachten ist noch ein Ford Fiesta JA8 drin.
    haben die beiden Wagen so unterschiedliche Karossen das dass so merkwürdig ist bei meinem ???

    Würde mich über Hilfe freuen =)
     
  2. #2 Cleffkovic, 25.03.2017
    Cleffkovic

    Cleffkovic Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Gib mal Statusmeldung falls du es nun drin hast! Beim M2 ist oftmals der Fiesta mit drin, da brauchste dir keine Sorgen machen!
     
  3. #3 SonStorm, 03.04.2017
    SonStorm

    SonStorm Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2017
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 DE
    Hey
    also habe wie gesagt gesagt das Fahrwerk drin und ja wenn man nach gutachten geht ist der wagen ein wenig hoch was ich aber mindest um 1 cm setzt weil das Fahrwerk sich ja setzt logischerweise =) naja jedenfall bin ich eigentlich sehr zufrieden bin ein paar tage auf der höhe gefahren wie eingetragen und muss sagen das Fahrgefühl ist schon geil, das Fahrwerk ist knackig hart und macht echt Spaß. Habe es dann nach unfair 2 Wochen runter gedreht um zu gucken wie tief es geht aber bei den Monster Radkästen ist das kein Problem, auf der Hinterachse bin ich auf Anschlag vor Restgewinde habe ich um die 2,5 cm runterschraubt muss sagen es macht ein echt guten eindruck und die härte bleibt bis heute so wie vorher. Da ich an Ostern in Urlaub fahre lasse ich das Fahrwerk so und guck mal wie es die 1000km meistert bin gespannt. wenn es was neues gibt melde ich mich sofort aber bis jetzt kann es ich wohl empfehlen ein Geländefahrwerk zu verbauen. Trotz des Günstiges Fahrwerks der marke JOM bin ich bei dem Stand der dinge momentan sehr zufrieden, ich denke wenn es den geist aufgibt kommt ein höherwertiges rein ;D.

    Liebe Grüße =)
     
Thema:

Erfahrung mit Gewindefahrwerk????

Die Seite wird geladen...

Erfahrung mit Gewindefahrwerk???? - Ähnliche Themen

  1. [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

    [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen: Ein aktueller Fahrbericht des CX30 (später kann im Thema über eigene Erfahrungen dazu berichtet werden)...
  2. Mazda 929 HC 2.2i Erfahrungen

    Mazda 929 HC 2.2i Erfahrungen: Mon, ich bin am überlegen, mir einen 929 HC mit der 2.2 Liter Maschine für den Alltag zuzulegen. Ich habe einen 92er in Ausblick.. Ich wollte...
  3. "Was lätste Prais?" Meine Erfahrung mit Gebrauchtwagen Online Börsen

    "Was lätste Prais?" Meine Erfahrung mit Gebrauchtwagen Online Börsen: Hallo Zusammen, aus aktuellem, traurigen Anlass (Motorschaden), musste ich leider meinen Mazda 3 BK 2.0 Kintaro verkaufen. Hier möchte ich meine...
  4. Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?

    Injektordichtungsproblem: Nun ist der Turbo ausgestiegen! Erfahrungen?: Hallöle aus dem Hauptdorf der Republik. Ich hab mich nun mal angemeldet, nachdem ich schon einige wertvolle Tipps über die Jahre hier rausziehen...
  5. MX-5 (ND) Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit

    Erfahrungen mit V MAXX Sportbremskit: Ich wäre nicht abgeneigt, eine bessere, sportlichere Bremse in meinen neuen Mazda MX 5 [ATTACH] vorne einzubauen. Kann jemand über die V-MAXX...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden