? Erfahrung mit Autogas bei 626 GF/GW

Diskutiere ? Erfahrung mit Autogas bei 626 GF/GW im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Moin, im Januar diesen Jahres habe ich meinen Mazda 626 Bj 99 auf Autogas umrüsten lassen. Obwohl das Auto so prima läuft gibt es ein Problem,...

  1. #1 pacific012, 28.08.2007
    pacific012

    pacific012 Guest

    Moin,
    im Januar diesen Jahres habe ich meinen Mazda 626 Bj 99 auf Autogas umrüsten lassen. Obwohl das Auto so prima läuft gibt es ein Problem, der Motor geht beim Anfahren (Automatik) manchmal aus. Meine Werkstatt hat die Gasanlage schon zweimal nachjustiert aber keine Besserung. Ist jemand unter euch der evtl. das gleiche Problem hat?

    Gruß
    Danny
     
  2. #2 xedosfan, 30.08.2007
    xedosfan

    xedosfan Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Chevrolet Evanda CDX, LPG
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Was hast Du denn für eine Anlage im Auto drin. Und wann beim Anfahren geht er aus? Wenn Du etwas länger z.B. vor einer Ampel gestanden hast?
    Und wirklich nur manchmal?

    Moin Moin

    Xedosfan
     
  3. #3 pacific012, 30.08.2007
    pacific012

    pacific012 Guest

    Moin Xedos-Fan,
    ich habe eine Stargas-Anlage drin. Mit dem "länger Warten" hast du Recht, passiert wie gesagt aber nicht immer. Heute ist aber gerade festgestellt worden ,das die Drosselklappe verkokt ist und eine Einspritzdüse 'ne Macke hat. Wird heute noch behoben und dann wollen wir mal sehen. Ich melde mich aber nochmal ob das auch die Gründe waren.

    Gruß
    Danny
     
  4. #4 xedosfan, 30.08.2007
    xedosfan

    xedosfan Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Chevrolet Evanda CDX, LPG
    KFZ-Kennzeichen:
    Fein!

    Vielleicht lässt Du die Lambdasonden mit überprüfen. Das war es bei mir. Die waren zu träge und haben 2 Minuten vor der Ampel nichts geregelt. Da hat die Anlage kurzerhand abgeschaltet. Lösung war längere Wartezeit und Drehzahl etwas erhöhen im Leerlauf.

    Aber nur so lange, bis ich neue Lambdasonden einbauen hab lassen. Da habe ich die 0x104B von Unifit genommen, die lt Werkstatt hervorragend nun in meinem Xedos regeln.

    Nun ist es wieder OK! Und hoffentlich auch sparsammer :-)

    Moin Moin
    Xedosfan
     
  5. #5 pacific012, 30.08.2007
    pacific012

    pacific012 Guest

    Hi,
    danke für den Tip, werde ich mal weiterleiten, er ist heute nämlich nicht fertig geworden, dann können die das gleich mitmachen.

    Gruß
    Danny
     
  6. #6 pacific012, 01.09.2007
    pacific012

    pacific012 Guest

    Moin zusammen,
    so, nachdem ich mein Auto gestern wieder in Empfang nehmen durfte, konnte ich ihn heute ausgiebig testen und siehe da, er geht nicht mehr aus! Es war also die Drosselklappe und das Einspritzventil.
    @Xedosdan: Trotzdem danke für deinen Tip.

    Gruß
    Danny
     
  7. #7 xedosfan, 03.09.2007
    xedosfan

    xedosfan Stammgast

    Dabei seit:
    27.09.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Chevrolet Evanda CDX, LPG
    KFZ-Kennzeichen:
    Prima!

    Lambdasonde war ja auch nur eine Möglichkeit, von sicherlich vielen.

    Hauptsache er läuft wieder.

    Moin Moin

    Xedosfan
     
  8. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    hallo,

    darf man fragen was die Gas-Anlage mit dem Einbau kostet und wie hoch der Verbrauch jetzt bei deinem 626 ist?

    bin auch am überlegen meinen 626 GW auf Gas umzurüstet....... wenn da nicht nur der schei... Rost wäre..
     
  9. #9 Sulbana, 05.09.2007
    Sulbana

    Sulbana Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Umbau Stargas

    Hallo

    Mein Umbau bei einem 626 GF Modell 2000 kam 2300.- Euro

    Gruß
    Sulbana
     
  10. dimka

    dimka Stammgast

    Dabei seit:
    28.07.2006
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GW, 2.0 L. Bj. 99
    KFZ-Kennzeichen:
    und der Verbrauch?
     
  11. #11 Schurik29a, 06.09.2007
    Schurik29a

    Schurik29a Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    5.530
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA V6, EZ: 10/1997, silber
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    bis 09.05.08 - 626 GE, 90 PS, EZ: 06/96, 205.650km
    Moin Dimka,

    der Verbrauch liegt etwa 10% höher, was aber finanziell nicht wirklich merkbar ist. Den von Dir angesprochenen Rost würde ich erst eliminieren, wenn es schon zu viel wird. Sind es nur die Radläufe, brauchst Du Dir nicht wirklich Sorgen um den Rost zu machen. Bei Durchrostung kostet es zwar auch ein bisl was, aber ich glaube nicht, dass davon die Gasanlage abhängt.

    Für weitere Info's zum Thema Gas - schaue mal in die Kfz-Technik, einer der oberen beiden Themen wird Dir bestimmt weiter helfen.

    Gruß Schurik
     
  12. #12 Sulbana, 09.09.2007
    Sulbana

    Sulbana Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Verbrauch Autogas

    Servus

    Mein GF ist Modell 2000 (also nicht die 90 PS Version)
    Bei gemütlicher Fahrt sind minimal 8 Liter Gas drin, bei etwas normaler Autobahnfahrt mit 120 bis 150 Km/h sind´s 10 Liter, bei Vollgas Autobahn (180 bis 190 Km/h sind´s auch mal 10 bis 12 Liter Gas auf 100 Km.
    Habe einen netto 42 Liter Tank, passen je Tankdrucj auch 45 Liter rein, 1 Füllung reicht 450 Km

    Spritverbauch (Super) liegt auch bei 7 bis 11 Liter je nach Fahrweise

    Gruß
    Sulbana
     
Thema:

? Erfahrung mit Autogas bei 626 GF/GW

Die Seite wird geladen...

? Erfahrung mit Autogas bei 626 GF/GW - Ähnliche Themen

  1. [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen

    [CX30] Fahrbericht bzw. eigene Erfahrungen: Ein aktueller Fahrbericht des CX30 (später kann im Thema über eigene Erfahrungen dazu berichtet werden)...
  2. Mazda 929 HC 2.2i Erfahrungen

    Mazda 929 HC 2.2i Erfahrungen: Mon, ich bin am überlegen, mir einen 929 HC mit der 2.2 Liter Maschine für den Alltag zuzulegen. Ich habe einen 92er in Ausblick.. Ich wollte...
  3. "Was lätste Prais?" Meine Erfahrung mit Gebrauchtwagen Online Börsen

    "Was lätste Prais?" Meine Erfahrung mit Gebrauchtwagen Online Börsen: Hallo Zusammen, aus aktuellem, traurigen Anlass (Motorschaden), musste ich leider meinen Mazda 3 BK 2.0 Kintaro verkaufen. Hier möchte ich meine...
  4. Mein 626 GV Comprex Diesel

    Mein 626 GV Comprex Diesel: Mein Vater hat sich bis heute nur einen Neuwagen gegönnt (er fährt seine Autos auch immer recht lange). Einen 626 GV Comprex Diesel Kombi hat er...
  5. 626 GD Ersatzteile ?

    626 GD Ersatzteile ?: Wo bekommt man noch Ersatzteile . Ich suche die Chrome Zierleiste für die vordere Stoßstange .
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden