Mazda 3 (BP) Er ist gekauft - M3 2019

Diskutiere Er ist gekauft - M3 2019 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ja, siehe mein Spritmonitor. Richtung 6,5 Liter ist realistisch. Ich finde das ok, hatte mir aber etwas mehr versprochen.

?

Welche Motorisierung bevorzugt ihr?

  1. Diesel D 1.8

    6 Stimme(n)
    4,0%
  2. Benzin G 2.0

    54 Stimme(n)
    36,0%
  3. Benzin X 2.0

    90 Stimme(n)
    60,0%
  1. #861 Bigteddy, 20.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Ja, siehe mein Spritmonitor. Richtung 6,5 Liter ist realistisch. Ich finde das ok, hatte mir aber etwas mehr versprochen.
     
    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  2. #862 Skyactiv Ox, 20.10.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline

    Hast Recht....der Leistungs-Unterschied zwischen G165 und X180 ist jetzt nicht soooo riesig. Gib dem X aber ein paar tausend km zum einfahren...dann wird der so richtig locker

    Dein anvisierter Spritverbrauch ist realistisch....

    Und...Thema BOSE...die Anlage ist RICHTIG klasse. Freust Du Dich mit Recht drauf. Nochmal um einiges besser
    als die Bose in meinem BN. Ich höre ausschließlich Rock und Metal.
    Hab aber auch mal, als Referenz, Klassik dran gemacht. Die Dynamik ist fantastisch!
     
    RedM3Samurai, Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
  3. #863 RedM3Samurai, 20.10.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    190
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Bis jetzt hat mir das kaum wer geglaubt, dass das beim X so ist. Alle meinten immer das kann nicht sein. Der Tuner meines BN hat mir aber auch bestätigt, dass das durchaus im Bereich des möglichen liegt, dass er zu Beginn einfach noch nicht seine volle Leistung hat. Ich kann das aus meinen 3 persönlichen Probefahrten nur bestätigen. Am Anfang ging er nicht so gut, wie jetzt zum Schluss bei der 3. nach fast 10.000km. In einem anderen Thread hat ein User geschrieben, dass er mit dem X zu Beginn 200km/h fahren konnte, jetzt 224 km/h. Bestätigt mich eigentlich nochmal. Beim X dürfte das, aus welchen Gründen auch immer, ein massiver Eingriff am Anfang sein. Vielleicht ist das auch der Grund warum viele Tests zu Beginn so negativ waren. Ich war bei der 1. Probefahrt mit 8km auf der Uhr auch etwas enttäuscht, das letzte mal dagegen war richtig funny.
    Das ist der erste Seriendiesotto der Welt. Vielleicht mussten sie so etwas machen, damit das Ding die ersten km nicht auseinanderfliegt ;-). I don´t know.... Aber für mich ist Fakt, dass der X erst nach ein paar Tausend km seine richtige Leistung entfaltet
     
    Bigteddy und Skyactiv Ox gefällt das.
  4. #864 RedM3Samurai, 20.10.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    204
    Zustimmungen:
    190
    Auto:
    Mazda 3 BP anniversary edition / Skyactiv X
    Da simma schon zwei ;-)
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  5. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Eine Begrenzung über die Leistung macht eigentlich Null Sinn, wenn dann müsste man die Drehzahl begrenzen. Ich denke eher das die Motoren dann besser laufen, weil sich die Teile besser aufeinander eingelaufen haben. Bei den heutigen geringen Fertigungstoleranzen wird da im Neuzustand bestimmt nicht allzu viel Spiel sein.
     
    Bigteddy gefällt das.
  6. #866 Mr. Mazda, 21.10.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    1.173
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also hier sind es knapp 2500km auf der Uhr und der Xer erfüllt soweit seine Angaben des Herstellers.

    Den Stresstest mit der Vollbremsung hat er auch gut geschafft für seine Fahrzeugklasse.

    Bloch von AMS sagt moderne KFZs müssen sich trotzdem etwas einlaufen mit knapp 1000-2000km für optimale Ergebnisse :idea:

     
    Bigteddy gefällt das.
  7. #867 sunisA77, 21.10.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Also 0-100 verfehlt er doch eigentlich sehr deutlich in diesem Video oder habe ich da etwas übersehen?
    Ich bin aktuell bei 3800km und mir fällt keine Veränderung auf. Weder fährt er sich spritziger noch braucht er weniger Sprit.
    Da ich aber mit Verbrauch und Spritzigkeit soweit zufrieden bin, stört mich das jetzt nicht wirklich.

    Bis auf die ein oder andere Kleinigkeit muss ich sagen: eines der bisher besten und schönsten Autos die ich bisher gefahren bin!
    Und ich möchte hier auch gerne noch einmal das Bose Soundsystem lobend erwähnen. Ich bin musikalisch extrem breit aufgestellt und höre sehr viele verschiedene Musikrichtung und bin bei keiner im Stich gelassen worden. Für den Preis ist das aus meiner Sicht eine Pflichtausstattung!
     
    Skyactiv Ox und Mr. Mazda gefällt das.
  8. #868 Mr. Mazda, 21.10.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    1.173
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @sunisA77
    Der Fahrer im Video ist doch mit Traktionskontrolle losgefahren und die Lampe blinkt sogar... :cheesy:
     
    sunisA77 gefällt das.
  9. #869 sunisA77, 21.10.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Ich gehe in der Regel davon aus das Herstellerangaben mit Traktionskontrolle reproduzierbar sein sollten. Ich könnte ja sonst bei meinem Händler vorstellig werden und monieren, dass mein Mazda 3 ganze 14 Sekunden auf 100 braucht, ich aber einfach zu unerfahren bin um es schneller zu schaffen. Zugegeben...vielleicht ist das auch nur meine Wunschvorstellung :|:oops:
     
  10. #870 Mr. Mazda, 21.10.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    1.173
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Im Prospekt steht der Bestwert der Messung (können abweichend sein bei manchen Herstellern) :?
    Normale KFZs erreichen diese ohne elektrische Helfer und manche nur mit den Regelsystemen.

    Sportwagen mit Launchcontrol lassen z.B etwas Schlupf zu, damit die beste Beschleunigen erreicht wird :cool:

    Bei Automatikgetrieben wird zusätzlich mit zwei Pedalen gestartet (aber bitte nicht nachmachen) damit die Gedenksekunde verschwindet :D

     
    sunisA77 gefällt das.
  11. draine

    draine Stammgast

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    342
    Mit Traktionskontrolle ist es immer langsamer, da diese keinen Schlupf zulässt. Für eine optimale Beschleunigung brauchst du ca. 20% Schlupf. Da bist du noch in dem Bereich der Haftreibung, darüber geht es langsam in die Gleitreibung über. Allerdings muss man auch sagen das es keine genormte Angabe für die Beschleunigung gibt. Bei Opel ist die Angabe z.B. mit 200 kg Zuladung und bei Amis wird gerne mal ein "rollender Start" (so aus 3-5 km/h raus) durchgeführt.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  12. #872 Skyactiv Ox, 22.10.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline

    Gebe ich Dir völlig Recht...auch für mich eins der besten und schönsten Autos :-)

    Die Bose ist wirklich überaus genial. Die Dynamik und der Raumklang sind großartig...plus die klasse Optik.
     
    sunisA77 gefällt das.
  13. M3.2012

    M3.2012 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.05.2015
    Beiträge:
    757
    Zustimmungen:
    210
    Auto:
    MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    MAZDA 2 1.5 Sport
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Und warum meckern dann so viele hier über Bose?
    Ich bin nämlich auch recht zufrieden. Schließlich sitzen wir ja im Auto und nicht in einem Konzertsaal...
     
    Skyactiv Ox gefällt das.
  14. #874 Skyactiv Ox, 22.10.2020
    Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    308
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline
    Das ist eine gute Frage. Ein Freund von mir hat einen AMG-Mercedes, mit sündhaft teurer Burmester-Anlage.

    Und selbst sein verwöhntes Ohr fand bei einer Probefahrt sehr viel Gefallen an der Bose in meinem 3er.
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  15. Tischo

    Tischo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    102
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei meinem JCW Clubman steht das sogar in der Gebrauchsanweisung als Launch Control Funktion, mit dem Hinweis man solle das nicht mehrmals hintereinander machen :megalach:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  16. #876 bigfluxxer, 22.10.2020
    bigfluxxer

    bigfluxxer Neuling

    Dabei seit:
    02.06.2013
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    128
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactive X Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    vorher Mazda 6 GH Kombi
    Moin,

    logisch, da das Öl sich ja bei solchen Aktionen doch schon "etwas" erwärmt:wink:
    Da gibt es Fahrzeuge, die wie auf Schienen fahren - weil sie auf Schienen fahren. Da sind die Wandler etwas größer und auch die Leistung liegt mal eben beim mehr als 10fachen gegenüber unserer Autos. Aus dem Stand mit 2500t Last anfahren katapultiert die Getriebeöltemperatur in Ri 120 bis 130 Grad. Spätestens dann wird es kritisch für das Öl. Und wir reden da von knapp 200 Litern Getriebeöl, welches noch durch Wärmetauscher vom Kühlwasser mehr oder weniger erfolgreich runtergekühlt wird bzw. werden sollte.
    Sehr kaltes Getriebeöl in der Lok hat übrigens die gleichen Effekte wie bei unseren Autos - es geht bis zu einer gewissen Öltemperatur alles etwas gemächlicher vor sich.
    Also nix beunruhigendes, dazu kommt dann ja auch noch die doch weitaus kleinere Menge Öl im Auto, die warm werden muss...

    Außerdem ist mir mein Fastback viel zu schade für diese Deppensprints von Ampel zu Ampel - oder ich langsam zu alt dafür:p
     
    Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
  17. #877 Mr. Mazda, 22.10.2020
    Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.304
    Zustimmungen:
    1.173
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich habe unserem @sunisA77 nur erklären wollen wie die Messwerte in der Autowelt entstehen.

    Würde natürlich "Keinem" empfehlen sein Auto bzw. die Automatik unnötig zu quälen, weil dadurch Verschleiß und Schäden entstehen können :???:
     
    sunisA77 gefällt das.
  18. #878 sunisA77, 22.10.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Auch ich bin aus dem Alter raus als das mich solche Werte noch sonderlich interessieren. Ich war einfach nur davon überzeugt das eine Traktionskontrolle die Traktion für das optimale Beschleunigen kontrolliert und das in beinahe jeder Situation. Aber man lernt ja nie aus :dance:

    Auch die ca. 20% Schlupf sind für mich etwas Neues, da Schlupf in meinem Verständnis fehlende Traktion und somit weniger Beschleunigung bedeutet.
    Ich fürchte aber auch, daß die 180PS nicht ausreichen um meinen Allrad überhaupt irgendwas schlupfen zu lassen :megalach: Probieren werde ich es aber definitiv auch nicht :cheesy:
    Mir bleibt nur die Hoffnung auf einen schneereichen Winter :headbang:
     
    Tischo, 3bkDriver, Wetterfrosch und einer weiteren Person gefällt das.
  19. #879 sunisA77, 23.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    93
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Ich muss mein Loblied ein klein wenig Ieiser singen.

    Der Lichtsensor, aka automatische Fahrlichtschaltung!

    Wir beide sind extrem unterschiedlicher Ansicht was hell und dunkel angeht. Eingestellt ist er auf empfindlichster Stufe aber selbst bei Dämmerung fährt er noch ganz gelassen nur mit Tagfahrlicht umher. Selbst bei strömendem Regen wo selbst der Regensensor schon schwitzt und es merklich dunkler ist, hält der Herr des Lichtes es nicht für nötig seinen Job zu machen. Hauptsache man kann Sitz und Lenkradheizung mit der Außentemperatur verknüpfen aber Licht und Regensensor kennen sich nicht mal beim Namen obwohl es Nachbarn sind...
    Klar kann ich das Licht auch manuell einschalten aber ich bin Deutscher und ich hab das bezahlt also hat es zu funktionieren :cheesy:
    So... nun geht es mir besser :cheesy::saufen:
     
    Mr. Mazda, Andre-San und Bigteddy gefällt das.
  20. #880 Bigteddy, 23.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    491
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Jap, das habe ich leider auch feststellen müssen. Der Lichtsensor geht definitiv zu spät an, nahezu in jeder Situation. Schon ein wenig ärgerlich und definitiv verbesserungsfähig.
     
Thema: Er ist gekauft - M3 2019
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 forum

    ,
  2. Mazda 3 BP bose

    ,
  3. mazda 3 bp alh funktionen

    ,
  4. mazda 3 bp zubehör,
  5. mazda systemeffizienz,
  6. mazda 3 magmarot,
  7. mazda 3 silber,
  8. mazda 3 skyactive x erfahrungen,
  9. mx-5 polygrau,
  10. Mazda Original Oil Supra-X 0W-20,
  11. mazda 3 benzin forum 2019,
  12. mazda 3 2019 erfahrungen,
  13. mazda 3 forum grundausstattung,
  14. ich habe einen mazda cx 3 2019 neu gekauft und habe nach 1jahr schon Probleme hat noch jemand probleme?,
  15. mazda 3 2019 erfahrungen forum,
  16. mazda 3 2019 lieferzeit,
  17. mazda 3 skyactiv x Erfahrungen forum,
  18. mazda 3 2019 bedienungsanleitung pdf,
  19. Mazda 3 bp magma,
  20. Mazda 3 sky active x handbuch,
  21. mazda 3 (bp) handbuch
Die Seite wird geladen...

Er ist gekauft - M3 2019 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft

    Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft: Tag Zusammen, frisch angemeldet stelle ich mich kurz vor. 47 Jahre JUNG [IMG] , aus Kerpen, mit Frau und zwei Kids. Bisher hatten wir neben...
  2. rx7 fb (1985)gekauft. keine schlüssel keine papiere,

    rx7 fb (1985)gekauft. keine schlüssel keine papiere,: Hi Leute, hab einen Mazda Rx7 fb (angeblich bj 85) ersteigert. papiere sind bei einem wohnungsbrand verloren gegangen. schlüssel hat der...
  3. Habe Reparaturbedürftigen Mx 5 gekauft.

    Habe Reparaturbedürftigen Mx 5 gekauft.: Hallo alle samt, hatte mich in einen MX 5 bei Auto mobile verliebt und auch gekauft. Leider hat mich der Händler übers Ohr gehaut und sich...
  4. Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?

    Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?: Hallo liebe Community, habe bei Amazon Mazda Original Oil Ultra DPF 5W-30 gekauft, als ich es aus gepackt habe war ich überrascht, das es ganz...
  5. Mazda5 (CR) Mazda 5 2006 mit LPG gekauft - lange Laufleistung

    Mazda 5 2006 mit LPG gekauft - lange Laufleistung: Einen wunderschönen guten Abend, wollte mal etwas die Lanze der LPG Fahrzeuge mit langer Laufzeit brechen. Habe heute von einem Rentner einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden