Mazda 3 (BP) Er ist gekauft - M3 2019

Diskutiere Er ist gekauft - M3 2019 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; [MEDIA] ...scheint etwas arbeitsintensiv...:rolleyes:

?

Welche Motorisierung bevorzugt ihr?

  1. Diesel D 1.8

    6 Stimme(n)
    4,1%
  2. Benzin G 2.0

    53 Stimme(n)
    35,8%
  3. Benzin X 2.0

    89 Stimme(n)
    60,1%
  1. #841 2000tribute, 15.09.2020
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.119
    Zustimmungen:
    1.507
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:


    ...scheint etwas arbeitsintensiv...:rolleyes:
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  2. #842 sunisA77, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Ungeduldig wie ich nun einmal bin konnte ich nicht warten.

    Menzerna 3500er Finishpolitur, zweimal von Hand mit MF Pad poliert und ich bin begeistert.

    [​IMG]

    Licht und Winkel stimmen zwar nicht mit meinen ersten Bild überein aber ich denke man kann das Ergebnis gut erkennen.
     
    Wetterfrosch, Gast83707, RedM3Samurai und 2 anderen gefällt das.
  3. #843 T0niM0ntana, 15.09.2020
    T0niM0ntana

    T0niM0ntana Einsteiger

    Dabei seit:
    18.03.2020
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    44
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-X Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW Sharan
    Ich seh nix......:confused:
     
  4. #844 sunisA77, 15.09.2020
    Zuletzt bearbeitet: 15.09.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    IMG_20200915_145747-01.jpeg

    Ich hab keine Ahnung warum das nicht zu sehen ist...ich bekomme es ganz normal angezeigt.
     
    Wetterfrosch, Gast83707 und Tischo gefällt das.
  5. #845 3bkDriver, 15.09.2020
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    995
    Zustimmungen:
    438
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Ich sehe beide Bilder! Sieht ja top aus, vom Kratzer seh ich nix mehr :ja:
     
    sunisA77 und Mr. Mazda gefällt das.
  6. #846 sunisA77, 15.09.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Ich bin selbst erstaunt das es auf Anhieb so gut geklappt hat.
    Habe nun auch gleich die B Säulenverkleidung auf diese Art behandelt...ebenfalls super geworden.
     
    RedM3Samurai, 3bkDriver und Mr. Mazda gefällt das.
  7. #847 RedM3Samurai, 16.09.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Das sieht ja irre aus. Ist dass wirklich das Interior aus dem BP? Sieht nämlich fast gleich aus wie im BN....
    Ich hab mir das Video über die Piano Black Aufbereitung noch nicht anschauen können, kannst du bitte kurz erklären wie deine Arbeitsschritte waren.
    Wieviele Tücher hast du verwendet? Und welche? Bitte um genaue Bezeichnung. Woher hast du die 3500er Finishpolitur und was ist ein MF Pad?
    Wenn das so gut funktioniert spare ich mir den ganzen Firlefanz mit Folieren. Werde vielleicht nur keramikversiegeln und wenn dann doch mal Kratzer reinkommen, mache ich das einfach 1mal im Jahr wie du es gemacht hast. Allerdings hatte ich solche Kratzer, wie du sie gezeigt hast, noch nie in einem meiner Autos. Hoffe das bleibt auch weiterhin so.
     
    sunisA77 gefällt das.
  8. #848 sunisA77, 16.09.2020
    sunisA77

    sunisA77 Neuling

    Dabei seit:
    27.02.2020
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    83
    Auto:
    Mazda 3 2020, Skyactiv X AWD, handgerissen
    Also die Politur bekommst du bei Amazon für rund 13 Euro in der kleinen Flasche. Das Microfaserpach ist ein blaues, rundes Pad welches ich ebenfalls bei Amazon bekommen habe. Ich glaube 12 Euro für 10 Stück. Waffeltücher gibt es dort ebenfalls, sind eigentlich zur Scheibenreinigung gedacht.

    Ich habe da jetzt kein besonderes Verfahren angewandt. Einfach die Fläche vom Staub befreit und dann eine erbsengroße Menge Politur auf das Microfaser (MF) Pad gemacht und dann mit leichtem Druck drauf los poliert. Danach mit einem sogenannten Waffeltuch vorsichtig die Politur abgenommen und den Vorgang wiederholt. Gewechselt habe ich weder das Tuch noch das Pad, habe ich gar nicht drüber nachgedacht :wall:

    Ich werde jetzt auch definitiv weniger intensiv reinigen. Auch wenn das Polieren weniger Aufwand war als erwartet, so muss ich das nicht ständig wiederholen. Ein bis zweimal im
    Jahr sollte ausreichen. Folieren wäre eh nicht in Frage gekommen, ich bin kein Freund davon das Auto deswegen halb auseinander nehmen zu müssen.
     
    RedM3Samurai, Skyactiv Ox, Mr. Mazda und einer weiteren Person gefällt das.
  9. #849 Gast83707, 16.09.2020
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 16.09.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Kann ich nachvollziehen. Für den einen ist es kein Ding, der andere mag sowas gar nicht erst anfassen ;-) Je nach Bauteil geht es auch ohne Ausbau, in deinem Fall aber wohl eher nicht. Oder doch? ;-) Siehe mal Vid unten.
     
    sunisA77 gefällt das.
  10. #850 RedM3Samurai, 16.09.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    @sunisA77 -> vielen Dank für die Beschreibung des Vorgangs.
    Genau das ist auch mein Problem beim Folieren. Ich hab keine Lust, dass bei einem neuen Auto gleich die ganzen Türverkleidungen inkl. Mittelkonsole aufgemacht werden müssen.... Das ist meiner Meinung nach wirklich nicht im Sinen des Erfinders.
     
    sunisA77 gefällt das.
  11. #851 Gast83707, 16.09.2020
    Gast83707

    Gast83707 Guest

    Auch hier nochmal, als Zusatz: Ein Ausbau ist nicht immer nötig. Und Türdekorleisten kann man locker ohne Ausbau folieren. Bei den meisten Automodellen jedenfalls. ;-) Mal als Beispiel für eine Mittelkonsole:

     
    sunisA77 und Mr. Mazda gefällt das.
  12. #852 RedM3Samurai, 17.10.2020
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Gestern ist er beim fmH angekommen. Jetzt kriegt er noch diverse Goodies spendiert (Alupedale, Fussraumbeleuchtung, Einstiegsleisten, Hohlraumkonservierung) , dann hoffe ich, dass ich ihn nächste Woche in Empfang nehmen kann.
    Vorfreude
     

    Anhänge:

    Skyactiv Ox, Jas Man, Wetterfrosch und 2 anderen gefällt das.
  13. #853 Bigteddy, 17.10.2020
    Bigteddy

    Bigteddy Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    02.07.2018
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    393
    Auto:
    Mazda 3 (2020) Skyactiv-X Automatik
    Schöne Farbe und schöne Felgen...habe ich irgendwo schonmal gesehen....:rolleyes:

    Was für Winterfelgen kommen drauf ?
     
    Mr. Mazda gefällt das.
  14. Jas Man

    Jas Man Stammgast

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.355
    Zustimmungen:
    195
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactive X Selection
    @RedM3Samurai Echt schön in Weiß. :ja:
    Dann musst Du jetzt aber auch Deinen Nickname ändern!?:cheesy:
     
    RedM3Samurai und Mr. Mazda gefällt das.
  15. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.031
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also dann zu WhiteM3Samurai ;-)

    @RedM3Samurai
    Zwischen welchen Farben hast du geschwankt bei der BP Bestellung? Habe bisher sehr viele rote und schwarze M3s gesehen in unserer Region.
     
    RedM3Samurai und Bigteddy gefällt das.
  16. RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Hallo zusammen,
    also 16er Winterreifen und Felgen wären dabei gewesen. Ich habe dann auch dort auf 18Zoll upgegraded. Werden die Original Mazda Felgen

    upload_2020-10-18_22-58-17.png upload_2020-10-18_22-58-41.png


    Was die Aussenfarbe angeht -> tja die Anniversary edition gibts nur in Aussenfarbe weiss. Davon gibts bei uns in Österreich genau hundert Stück. Mit den Felgen und dem 100 years emblem, dem roten und weissen Lederinterieur, mit den roten Teppichen, dem anniversary logo in den Kopfstützen und dem Funkschlüssel mit dem anniversary emblem bzw. aussen mit dem anniversary badge. Ich hab vor Monaten die ersten Werbefotos gesehen und da hab ich mir damals schon gedacht wow, der schaut schon geil aus.

    Mein jetziger BN hat meinen 10jahre alten Honda Civic abgelöst. Ich habe ihn damals bei meinem fmH am Parkplatz gesehen und mich sofort verliebt. Da war auch die Woche warten bis zur Abholung fast nicht auszuhalten. Die ersten Wochen und Monate mit dem Auto waren einfach nur phänomenal. Ich war wirklich happy. Der Sprung zum Civic war echt groß. Nach einer Zeit stellte sich aber einfach der Wunsch nach mehr Leistung ein. Nicht, weil es notwendig war, aber irgendwie hatte ich das Bedürfnis danach. Ich hatte zu dem Zeitpunkt auch einen Jobwechsel innerhalb der Firma und hatte ab da (bis heute) wirklich viel mit autofanatischen Leuten zu tun. Die haben mich ziemlich angefixt und irgendwie kam einfach der Wunsch nach mehr PS auf. (Der BN hat 120PS). Ich bin dann unter anderem mit dem Pro Ceed GT probegefahren, einfach zu schauen wie das so mit leistungsstärkeren Autos ist (der Civic mit 140 PS war mein bis dato stärkstes Auto) und hab dann für mich festgestellt, dass diese mickrigen Turbomotoren (1,6L mit 204 PS) absolut nix für mich sind. Dieses Turboloch bei dem Auto war unerträglich. Ich war wirklich wieder froh dann in meinem Sauger zu sein. Nach langen Hin und Her, hab ich mich im Endeffekt dazu entschlossen den BN chippen zu lassen. Ich werde nie die erste Ausfahrt nach dem Tuning vergessen. Das Grinsen im Gesicht spüre ich noch heute. Das war wirklich fett. Kann auch jedem G120 Besitzer nur dazu raten das zu machen. Ich bin 12000 km ohne Probleme damit gefahren und es war wirklich lustig.
    Dieses Hochgefühl hielt ein paar Wochen, aber wie ein drogensüchtiger Junkie, hatte ich Blut geleckt und wollte mehr. Also ging es noch eine Stufe höher. Probefahrt mit dem I30N Performance. Mir würde der Fastback gefallen, der normale I30 ist mir zu Golf mäßig. Und ja motorisch war das schon ein Brett. Der 2,5L Turbo würde mir schon gefallen. Da merkt man auch nix mehr von Turboloch, der marschiert einfach. Richtig fett. (Deswegen wäre mein Non Plus Ultra der Mazda 3 mit dem 2,5L Turbo, der nächstes Jahr in Amerika kommt. Aber leider halt nur dort. Egal, sinnhaft ist der Motor für mich sowieso nicht. Aber geil bestimmt)
    A B E R: alles andere hat mir überhaupt nicht gefallen. Verarbeitungsqualität nicht gut, alles aus Plastik, Haptik nicht vorhanden, Displayauflösung furchtbar, Soundsystem nicht gut. Und der kostet bei uns knappe 40.000,- Da geht auch rabattmäßig kaum was. Dazu ca. 250,- Vollkasko / Monat. Am Ende des Tages war ich mit dem Gesamtpaket, das ich bei meinem BN habe, wirklich glücklich. Bin froh, dass ich mir auch die Konkurrenz angeschaut habe und weiss wirklich zu schätzen, was ich an Mazda habe.
    Und ich kann die zB 275PS eines I30N Performance eh kaum nutzen, muss dafür aber auf soviele andere tolle Sachen verzichten, die mir weitaus wichtiger sind.
    Das war halt quasi alles auch ein kleiner Selbstfindungstripp um rauszufinden, was mir denn an meinem Auto wirklich wichtig ist.

    Somit war das Thema Autowechsel bzw. Wechsel auf mehr PS eigentlich erledigt und ich hatte auch irgendwie meinen Autoseelenfrieden. Mein Leasing für den BN läuft erst im April 2022 aus und der Plan war dann auf den BP zu wechseln. Ich finde ihn in Summe einfach nochmal ne Spur geiler als den BN und ist prinzipiell ja ein normaler Vorgang nach Leasingende auf den Nachfolger zu wechseln. Ich hatte bereits 3 Probefahrten mit dem X (nach 19 km, ca. 4.000 km und zum Schluss bei über 8.000 km). Ich finds erstaunlich wie krass der Unterschied zwischen 1. und letzter Probefahrt war. Dem Motor muss man wirklich etwas Zeit geben, bis er seine volle Leistung hat. Das hat das letzte mal richtig Spass gemacht. Alle sagen immer er ist so lange übersetzt. Aber zu meinem gechippten BN ist er wirklich kurz übersetzt :-) :-). Und ich find den Schub den er bei 5.000 Umdrehungen kriegt, total ungewöhnlich, aber sehr funny. Das hat der G165 nicht. Der dreht ganz linear hoch.

    Ich hätte nur keine Ahnung gehabt in welcher Farbe ich ich ihn nehme. Ich liebe das Rot bei meinem BN, hätte aber nicht nochmal rot genommen. In Schwarz finde ich ihn geil, allerdings ist das dann auch irgendwie so eine schwarze Einheitsmasse, die da auf einen zukommt. Was aber das K.O Kriterium für mich bei Schwarz ist: Das Rot beim BN hat leider einen sehr empfindlichen Lack, beim BP ist das sicher gleich. Schwarz ist da leider extrem unddankbar. Da siehst du sofort alle Swirls, Microkratzer usw. Da krieg ich als Überpingeliger sowieso die Krise. Mein Favorit war am Ende eigentlich das Machine Grau (so heisst das bei uns). Also nicht das polymetal grey, sondern das andere. Polymetal grey hat auch was, aber bei manchen Lichtverhältnissen gefällt es mir gar nicht. Aber 100% sicher war ich mir nicht. War auch wurst, ich hatte ja eigentlich eh noch 1 Jahr Zeit bis das wirklich Thema wird.

    Ich hab nur die anniversary edition nie vergessen gehabt, die ich da mal gesehen hatte und wusste die kommt so im September. Hab dann bei meinem fmH angefragt und irgendwie ging das jetzt alles ziemlich fix. Ganz anders als bei meinem BN damals. Nicht gesehen und frisch verliebt. Nein über Katalog bestellt quasi ;-)
    Aber ich hab von Anfang an gesagt, ich mach das jetzt nur, wenn das Angebot passt. Ich als alter Zocker und Special Collection Sammler war schon angefixt so eine relativ spezielle Edition zu bekommen, aber es musste nicht auf biegen und brechen sein.
    So kamen 15% Rabatt, 16 Zoll Winterreifen und Felgen, Werkstattgutschein, 20% Rabatt aufs Zubehör, Verrechnung nur von internem Arbeitsstundensatz was die Konservierungsarbeiten angeht, keine Verrechnung von Arbeitszeit bei der Montage der Einstiegsleisten, Fussraumbeleuchtung und Alupedale, gratis Gummimatten und Kofferraumwanne und ein wirklich fairer Eintauschpreis für meinen BN zusammen.
    Ich dachte mir so ein gutes Angebot bekomme ich in einem Jahr wahrscheinlich nicht mehr. Finanziell geht es sich aus und die edtion gibts halt nur jetzt.Somit war die Entscheidung gefallen. Das Gefühl ist trotzdem eigenartig. ich freu mich jeden Tag mehr drauf, aber so wie es vor 2,5 Jahren mit meinem BN war, so mit Schmetterlingen im Bauch, so ist es jetzt noch nicht. Ich hoffe das kommt dann, wenn ich ihn vor mir habe bzw. das erste mal einsteige. Bin mir eigentlich fast sicher, dass das so sein wird.
    Hab aber auch ein bisschen ein schlechtes Gewissen. Der BN war das bis jetzt beste Auto, das ich hatte. Das Tuning letztes Jahr hat Geld gekostet, ich hab auch den Lack um teures Geld "herrichten" lassen. (ich hatte durch meinen Übereifer am Anfang wirklich heftige Mikrokratzer überall -> Stichwort Waschbürste bei den Selbstwaschanlagen.) Die sind gottseidank ziemlich gut weggegangen.
    Hab mich wirklich wohl gefühlt, er ging bzw. geht auch wirklich gut. Macht Spass ihn zu fahren und das Interior ist auch top. Deswegen bin ich noch etwas schaumgebremst. Auch weil ich mir was die Aussenfarbe angeht immer noch nicht so ganz sicher bin, ob das wohl eh kein Fehler war. In das Rot meines BN habe ich mich sofort verliebt gehabt. Da war 0 Sekunde Zweifel. Beim BP war ich mir sowieso nie sicher wegen der Farbe und es gab 2 markante Erlebnisse für mich: Letztes Jahr in Italien im Urlaub sah ich einen BP in weiss und bei uns in der Firma die letzten Wochen auch. Und bei beiden dachten ich mir WOW, schaut fett aus.Und das hatte ich so noch bei keiner anderen Farbe. Weder in Blau, Grau, Schwarz, Rot, Polymetal Grau. Alles okay, aber sicher war ich mir da nie. Deswegen denke ich, es passt schon. Aber ich konnte mir prinzipiell nie vorstellen ein weisses Auto zu haben. Das war mir zu fad. Jetzt aber mit den schwarzen Felgen, den schwarzen Anbauteilen und dem roten und weissen Lederinterieur, finde ich dass das sehr edel ausschaut. Ein Arbeitskollege hat einen CLA in weiss mit schwarzen Felgen. Gefällt mir auch. Also ich hoffe die Farbe bzw. das gesamte Aussehen wird mir am Ende wirklich so gefallen wie damals und auch heute noch bei meinem BN. Nächste Woche werde ich es wissen.

    Vorgestern kam wieder die Originalsoftware drauf bei meinem BN. Der Unterschied ist schon eklatant. Von unten rauf geht er super, aber ab 4.000 ist der Unterschied (wenn man ihn kennt), wirklich krass. Auch wenn ich weiss, dass ich ihn nächste Woche eintausche, tuts mir für den Nachbesitzer und meinen Liebling selbst leid, dass der Motor jetzt wieder kastriert ist.

    Gute Nacht Leute - habe jetzt nicht mehr Korrektur gelesen. Ist schon spät, ich hoffe aber es ist halbwegs verständlich geschrieben ;-)
     
    3bkDriver, Skyactiv Ox, Tomy73 und 2 anderen gefällt das.
  17. RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Ach ja und das Thema mit dem Nickname. Ja prinzipiell vollkommen richtig. Ich hab mir aber gedacht als Andenken an den BN und meinen damaligen Beitritt hier im Forum, bleibt der gleich. Der rote BN war der Grund warum ich mich nach über 20 Jahren Autofahren in einem Autoforum angemeldet habe. Und der wird auch immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben und in Gedenken an ihn, bleibt der Nickname gleich ;-)
     
    Bigteddy und Mr. Mazda gefällt das.
  18. Mr. Mazda

    Mr. Mazda Stammgast

    Dabei seit:
    16.02.2020
    Beiträge:
    1.126
    Zustimmungen:
    1.031
    Auto:
    Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @RedM3Samurai
    Ein schöner und herzlicher Bericht, vielen Dank dafür :wink:

    Die 3x Schicht Farben sind wohl wirklich empfindlicher... Deine Specials Edition in Weiss siehst sehr lecker aus und wir freuen uns auf Paar Fotos vom Innenraum!

    Mikrokratzer wirst du bei heller Farbe "weniger" sehen und weiter Finger weg von Waschbürsten in der SB-Box!

    Der 2.5 Turbo wäre eine echte Bereicherung für uns alte MPS Fahrer, aber die EU hat einfach alles verbockt... :frown:

    Deine Schmetterlinge kommen sobald du jeden Tag ins schöne BP Cockpit einsteigen kannst.

    Bin zuletzt in einer neuen 70+ TEUR A Klasse gesessen (kein A45) und abgesehen von mehr "Display" gab es keinen Unterschied zur Anmutung sowie Qualität im 3BP! :razz:
     
    Bigteddy gefällt das.
  19. Skyactiv Ox

    Skyactiv Ox Neuling

    Dabei seit:
    25.12.2019
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    260
    Auto:
    Mazda 3 Fastback Skyactiv X Selection
    Zweitwagen:
    vorher: Mazda 3 G165 Sportsline

    Ein toller und ausführlicher Bericht, danke dafür. Du wirst den Wechsel vom BN zum BP nicht bereuen...meinen prima G165 hab ich nach nur anderthalb Jahren gegen den X eingetauscht...und genieße das Auto sehr.
     
    RedM3Samurai gefällt das.
  20. RedM3Samurai

    RedM3Samurai Neuling

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    118
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Die Vorfreude steigt mittlerweile von Tag zu Tag. Eigentlich warte ich nur mehr auf den Anruf, wann ich ihn holen kann.
    Bin sehr froh, dass ich bis jetzt auch noch von keinem G165 Fahrer was schlechtes über den X gehört habe. Skyactiv Ox hat das auch wieder bestätigt. Ich denke auch, dass sich die beiden Motoren (G165 und X) leistungstechnisch nicht viel nehmen. Das passt dann schon. Bin aber wirklich neugierig wie es sich dann in der Realität darstellt und wo mein Verbrauch am Ende landen wird. Den gechippten G120 bin ich jetzt in 31.000 km mit 7,5L gefahren. Hat sich durch das Tuning überhaupt nicht verändert. Das ist nicht wenig, aber ich bin prinzipiell auch wirklich sportlich unterwegs und dreh die Gänge sehr oft aus. Für mich passt das. Wenn ich beim X auf Dauer so bei 6,5L - 6,8L landen würde, wäre das spitze für mein Empfinden.
    Tja und auf das Interior und auch die Bose Anlage freue ich mich sowieso schon richtig. Hab die letzten Wochen meine ganze CD Sammlung auf USB Stick kopiert. Das war wirklich viel Arbeit bei hunderten von CD´S.
    Dann mit dem neuen Auto meine ganze Lieblingsmusik auf der geilen Anlage zu hören, auf das freu ich mich schon richtig. Finde den Standardsound im BN schon gut. Aber bei der letzten Probefahrt mit dem X, hab ich die Bose Anlage mal richtig laufgedreht. Das war richtig, richtig gut.

    Ja die Voraussetzungen für eine langlebige, glückliche Autobeziehung sind sehr, sehr gut :-) ;-)
     
    Skyactiv Ox, Mr. Mazda und Bigteddy gefällt das.
Thema: Er ist gekauft - M3 2019
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 forum

    ,
  2. Mazda 3 BP bose

    ,
  3. mazda 3 bp alh funktionen

    ,
  4. mazda 3 bp zubehör,
  5. mazda systemeffizienz,
  6. mazda 3 magmarot,
  7. mazda 3 silber,
  8. mazda 3 skyactive x erfahrungen,
  9. mx-5 polygrau,
  10. Mazda Original Oil Supra-X 0W-20,
  11. mazda 3 benzin forum 2019,
  12. mazda 3 2019 erfahrungen,
  13. mazda 3 forum grundausstattung,
  14. ich habe einen mazda cx 3 2019 neu gekauft und habe nach 1jahr schon Probleme hat noch jemand probleme?,
  15. mazda 3 2019 erfahrungen forum,
  16. mazda 3 2019 lieferzeit,
  17. mazda 3 skyactiv x Erfahrungen forum,
  18. mazda 3 2019 bedienungsanleitung pdf,
  19. Mazda 3 bp magma,
  20. Mazda 3 sky active x handbuch,
  21. mazda 3 (bp) handbuch
Die Seite wird geladen...

Er ist gekauft - M3 2019 - Ähnliche Themen

  1. Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft

    Mazda 5 Diesel aus 2005 gekauft: Tag Zusammen, frisch angemeldet stelle ich mich kurz vor. 47 Jahre JUNG [IMG] , aus Kerpen, mit Frau und zwei Kids. Bisher hatten wir neben...
  2. rx7 fb (1985)gekauft. keine schlüssel keine papiere,

    rx7 fb (1985)gekauft. keine schlüssel keine papiere,: Hi Leute, hab einen Mazda Rx7 fb (angeblich bj 85) ersteigert. papiere sind bei einem wohnungsbrand verloren gegangen. schlüssel hat der...
  3. Habe Reparaturbedürftigen Mx 5 gekauft.

    Habe Reparaturbedürftigen Mx 5 gekauft.: Hallo alle samt, hatte mich in einen MX 5 bei Auto mobile verliebt und auch gekauft. Leider hat mich der Händler übers Ohr gehaut und sich...
  4. Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?

    Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?: Hallo liebe Community, habe bei Amazon Mazda Original Oil Ultra DPF 5W-30 gekauft, als ich es aus gepackt habe war ich überrascht, das es ganz...
  5. Mazda5 (CR) Mazda 5 2006 mit LPG gekauft - lange Laufleistung

    Mazda 5 2006 mit LPG gekauft - lange Laufleistung: Einen wunderschönen guten Abend, wollte mal etwas die Lanze der LPG Fahrzeuge mit langer Laufzeit brechen. Habe heute von einem Rentner einen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden