Mazda 3 (BP) Er ist gekauft - M3 2019

Diskutiere Er ist gekauft - M3 2019 im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hatte noch nie, sollte das heissen. Waren 7 strsfmandate die letzten 12 Monate‍♂️

?

Welche Motorisierung bevorzugt ihr?

  1. Diesel D 1.8

    5 Stimme(n)
    5,0%
  2. Benzin G 2.0

    36 Stimme(n)
    35,6%
  3. Benzin X 2.0

    60 Stimme(n)
    59,4%
  1. #461 RedM3Samurai, 15.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Hatte noch nie, sollte das heissen. Waren 7 strsfmandate die letzten 12 Monate‍♂️
     
  2. #462 RedM3Samurai, 15.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Und das am Ende sollte ein "Emoji mit Hand auf den Kopf schlagen sein" . Geht mitm Handy anscheinend nur nicht... Da wird dann irgendwas angezeigt
     
  3. xibitt

    xibitt Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Danke :)
    Ich kann es wie gesagt kaum erwarten...
    Wenn er dann da ist, werden Bilder auf jeden Fall folgen :)
     
  4. Jas Man

    Jas Man Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.08.2007
    Beiträge:
    1.144
    Zustimmungen:
    108
    Auto:
    Mazda 3 BM, Skyactiv 120G Sport
    Ha, dem kann ich mich anschließen. Auch bestellt am 02.07., auch mein dritter Mazda. :cheesy:
    Aber als Liefertermin steht bei mir November. Ein genaues Lieferdatum oder Details wie die FIN hat man mir nicht mitgeteilt. Ich hoffe daher, dass die einfach November sagen, damit ich nicht entäuscht bin wenn die Ende September sagen, und er dann erst im Oktober kommt.

    Mir hat man 16" Winterreifen verkauft. :think:
     
  5. xibitt

    xibitt Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Das finde ich komisch... Begründung war, dass die Bremsanlage größer als beim G122 ist...:think:
     
  6. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    154
    Möglich, entspräche aber nicht der bisherigen Gleichteilepolitik von Mazda. Aber bei mind. 18 Zoll aufgrund der Bremsanlage, würde ich aber auch mindestens Porsche-Bremsen erwarten :D
     
    xibitt gefällt das.
  7. #467 TrueTriumph, 15.09.2019
    TrueTriumph

    TrueTriumph Neuling

    Dabei seit:
    20.05.2019
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    9
    Den "X" gibt's auch ohne Design-Paket. Also auf 16"-Felgen. Auch die BA unterscheidet da nicht - entweder 205/60-16 oder 215/45-18 (9-11 ff)

    Ersteres Format etwas klein, letzteres als Ganzjahres-Reifen rar. Ich grüble über 7x17"-Felgen mit 215/50-17 - volle Auswahl, geringerer Preis (der Felgen und der Reifen).

    Markus
     
  8. #468 DerPedda, 16.09.2019
    DerPedda

    DerPedda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda 6 Skyactive D-175 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:

    So schaut's aus, sagt auch der hiesige Händler.

    Bei der Gelegenheit sagte er auch, daß sich der Liefertermin für meinen M3X vom 05. auf den 15.10. verschoben wurde.
     
    xibitt gefällt das.
  9. xibitt

    xibitt Neuling

    Dabei seit:
    14.09.2019
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    9
    Dann hat es dich auch mit einer Verspätung erwischt.
    Ich hoffe ja die ganze Zeit, dass sich die - 1 Woche bei mir bewahrheitet. :)
     
  10. #470 DerPedda, 16.09.2019
    DerPedda

    DerPedda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    16.06.2019
    Beiträge:
    73
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda 6 Skyactive D-175 Sportsline
    KFZ-Kennzeichen:
    Bin mir nicht sicher, daß es das finale Datum ist... Anyway, kann eh nichts daran ändern. Geduld ist gefragt.
     
    xibitt gefällt das.
  11. #471 RedM3Samurai, 18.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Hier wieder ein sehr "qualifzierter" Artikel über den Skyactiv X:

    https://de.motor1.com/reviews/370477/mazda-cx-30-2019-test-suv/



    Zitat Anfang:

    "Gefahren habe ich den Diesel mit Handschaltung und kurz den Diesotto mit Handschaltung, und zwar beide mit Frontantrieb. Mir hat der Diesel besser gefallen, er bietet einfach "mehr Schwung von unten raus". Von den 180 PS des Diesotto spürt man nur etwa 130 PS. Oder besser gesagt: Das höhere Drehmoment des Diesels macht sich subjektiv (zumindest bei mir) viel stärker bemerkbar als die hohe Leistung des Skyactiv-X.

    Der Diesel bietet mehr Drehmoment und dadurch mehr Fahrspaß. Er ist aber auch sparsamer und (auch weil er mit Diesel fährt, nicht mit Benzin wie der Diesotto) günstiger bei den Spritkosten. Er emittiert allerdings mehr CO2, da Dieselkraftstoff eine höhere Energiedichte hat als Benzin. Für den Diesotto sprechen die wesentlich höhere Leistung und dadurch die wesentlich kürzere Sprintzeit und die höhere Maximalgeschwindigkeit."

    Zitat Ende



    Unglaublich dass man so etwas veröffentlichen darf. Der Diesel ist besser, weil er mehr Schwung von unten raus bietet, nur um 2 Sätze später zu sagen, dass der Diesotto die kürzere Sprintzeit hat..... Sein subjektives Empfinden kann er sich in den Allerwertesten stecken.... Was soll man dazu noch sagen....
     
    TrueTriumph und 3bkDriver gefällt das.
  12. #472 RedM3Samurai, 18.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Was mich daran am Meisten stört ist, dass viele solche Artikel für bare Münze genommen werden. Gerade bei den nicht ganz so Autoversessenen wie hier im Forum bleibt sowas definitv hängen. zB.: Mazda hat lahme Motoren, die nicht spritzig sind oder jetzt die Skyactiv X Thematik. Finde ich sehr schade, dass hier (absichtlich oder nicht) die Kunden oftmals mit subjektiven Empfinden beeinflusst werden, welches aber in den seltensten Fällen auf Fakten beruht...
     
  13. #473 Skyhessen, 18.09.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    3.594
    Zustimmungen:
    462
    Auto:
    Mazda3 BM, G120, Centerline, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Peugeot 207cc VTI 120
    Wieso? Was ist an der Aussage falsch?
    Der Diesel mit hohem Dremoment, dadurch schaltfaules Fahren möglich (kennt man ja) , von 0 auf 100km/h braucht er halt länger wie der Diesotto, welcher halt nicht solch ein hohes Drehmoment aufbringt, dafür mit mehr Leistung schneller auf Tempo 100 ist.
     
  14. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    154
    Der Diesel hat 270 NM, also gerade mal 46 NM mehr als der X, und die längere Übersetzung. Er hat zudem das deutlich kleinere nutzbare Drehzahlband. Während beim X zwischen 1.500 - 6.000 Umdrehungen immer irgendwo ~85% des Drehmoments anliegen, bleibt beim Diesel außerhalb von 1.600 - 2.600 kaum was übrig. Das was der Tester spürt ist die starke kurzfristige Drehmomentänderung von NIX auf 270 NM, was er dann als starken Schub interpretiert. Ist es aber nicht, der X bzw. Benziner allgemein geben die Leistung halt einfach homogener ab - diesen starken Sprung gibt es da nicht, dafür zieht er halt am Anfang schon besser.
     
    Nassa, Skyhessen und 3bkDriver gefällt das.
  15. #475 Bärenmarke, 18.09.2019
    Bärenmarke

    Bärenmarke Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.10.2015
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    95
    Also ich kann da unseren Samurai bei dem Artikel gut verstehen, mit besonders viel Kompetenz ist der Schreiber nicht ausgestattet. Mazda sollte darüber nachdenken Turbo Benziner anzubieten? Wozu? Bei dem aktuellen Leistungsspektrum nicht nötig und über dem X wäre mir ein Reihensechser lieber wie ein aufgeladener 2.5T, auch wenn der mit Sicherheit ein geiler Motor ist.
     
  16. marc.M3

    marc.M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 M-Hybrid AT6 Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha MT-09
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das kommt auf die Motordrehzahl an, bei 1600 1/min könnten es auch 100Nm mehr sein...
     
  17. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.075
    Zustimmungen:
    154
    Dafür hat der Diesel dann aber die Ansprechverzögerung, die in dem Bereich bei gut und gerne 3 Sekunden und mehr liegen kann. Hier mal das Ansprechverhalten eines BMW-Motors (N54), der ist sogar nur soft aufgeladen und müsste dadurch besser ansprechen als ein "normaler" Turbo (da er durch die sanfte Aufladung nicht so extrem auf die Abgasenergie angewiesen ist).

    Mach z.B. mal die Probe und beschleunige aus 30 km/h im 3. Gang. Bei meinem G120 passiert da schon spürbar was (klar, er zieht keine Striche auf der Straße) aber bei dem letzten 2.0 Common Rail Diesel den ich gefahren bin passierte da genau nix.
     

    Anhänge:

    RedM3Samurai und TrueTriumph gefällt das.
  18. #478 3bkDriver, 18.09.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    790
    Zustimmungen:
    217
    Auto:
    Mazda 2 DJ G115 Revolution
    Zweitwagen:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    ...das ist eine endlose Diskussion. Die Liebhaber von Drehmomentpeaks sollen sich an Turbodiesel oder generell hochgezüchteten Turbos erfreuen - ich weiss was ich an einem potenten Saugmotor mit nem linearen Drezahlband habe. Genau deshalb liebe ich meinen 2.5er GH, der Motor macht mir jeden Tag aufs neue Spass ohne Ende und zaubert mir bei jedem Überholmanöver, Passstrasse, AB-Einfahrt usw ein Grinsen aufs Gesicht :cheesy:. Wenn der X sich mit seinen 10 PS mehr, weniger Gewicht und weniger Verbrauch in etwa so bewegen lässt wie mein GH wäre das genau MEIN Motor :ja:
     
    RedM3Samurai und TrueTriumph gefällt das.
  19. marc.M3

    marc.M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 M-Hybrid AT6 Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha MT-09
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach so, der Motor beschleunigt im 3er in 5,5s auf 100. Laut deiner Darstellung wartet der BMW also 3s und sprintet dann in 2,5s auf 100?:megalach:

    In diesem Diagramm liegen nach gut 1s ca. 75% des maximalen Drehmoments an. Ich weiß zwar nicht wo das Diagramm her ist, aber mein N47 im X1 war nach gefühlt ewigen 0,5s hellwach.
    Klar gibt es beim Turbo eine deutlich spürbare Verzögerung gegenüber den Sauger, aber bei weitem keine 3 Sekunden.

    Wenn beim Diesel das maximale Drehmoment sofort anliegen würde, würde es bestenfalls nur deine Reifen zerfetzen, eher aber den ganzen Antriebstrang.:headbang:
     
  20. #480 RedM3Samurai, 18.09.2019
    RedM3Samurai

    RedM3Samurai Stammgast

    Dabei seit:
    03.05.2019
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    54
    Auto:
    Mazda3 Sport Takumi / BJ 2018
    Edel und nicht teuer

    Da es noch immer nix vom M3 mit X Motor gibt, muss ich immer wieder die CX30 Berichte hernehmen. Da gibt es ja täglich neue Tests. Hier ein, wie ich finde, sehr gutes und positiv geschriebenes Review. Als Ergänzung zu dem vorher gepostetem negativen Test, passt das gut als positiver Abschluss des Tages.
     
Thema: Er ist gekauft - M3 2019
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 3 bp magma

    ,
  2. Mazda 3 sky active x handbuch

    ,
  3. mazda 3 (bp) handbuch

Die Seite wird geladen...

Er ist gekauft - M3 2019 - Ähnliche Themen

  1. Testen wie die Profis 2019 - wer ist noch dabei?

    Testen wie die Profis 2019 - wer ist noch dabei?: Hallo zusammen, ich wollte mal fragen, ob noch jemand bei dem Event dabei ist - vielleicht sogar in Mendig?
  2. Kofferraum GJ 2019 baugleich Modell vor 2018?

    Kofferraum GJ 2019 baugleich Modell vor 2018?: Hallo zusammen, kann mir jemand sagen ob der Kofferraum vom 2019er 6er Kombi baugleich mit dem Modell vor dem Facelift 2018 ist? Wurden am...
  3. Frequenzweichen verkabeln M3 BM?

    Frequenzweichen verkabeln M3 BM?: Hiho Nach dem mir @SaxnPaule schon einen guten Tip mit dem isotec Verstärker gegeben hat, habe ich nun das nächste Problem :( Ich habe Hochtöner...
  4. Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??

    Kleinen Verstärker anschließen M3 BM??: Hallo Forianer Ich bin mit der Serien Anlage in meinem Mazdas nicht ganz zufrieden :( es handelt sich um ein Modell ohne Bose System. I habe...
  5. Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019

    Mazda 2 Kizoku Intense BJ 2019: Guten Tag, ich wollte mal nachfragen ob jemand Erfahrungen mit der Auspuffanlage hat die Mazda für den 2er anbietet ? Ich wollte in näherer...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden