Endstufe funzt net richtig.....:-(

Diskutiere Endstufe funzt net richtig.....:-( im Soundanlagen in euren Mazda´s Forum im Bereich Technik und Tuning; Hallo.... ich habe eben alle Kabel an der endstufe abgemacht um die Kabel ein issl zu kürzig....sie waren doch arg zu lang......so alles wieder...

  1. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo....

    ich habe eben alle Kabel an der endstufe abgemacht um die Kabel ein issl zu kürzig....sie waren doch arg zu lang......so alles wieder richtig angeschlossen...leider höre ich kein ton.....ich mache das Radio an...die endstufe geht auch an.....bloß dann geht das licht von der endstufe wieder aus.....und ich weiß nicht warum.....ich habe das ding nicht runter geschmissen gar nichts.....nur mal um 90 grad gedreht......liegt es wahrscheinlich nur an der Sicherung von der Endstufe????

    EDIT: habe eben die sicherung mal getauscht....sie geht an..und sofort wieder aus......was soll ich machen????
     
  2. #2 JPsy_M2, 13.07.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Hi, klingt nach Kurzschluss an einem Lautsprecheranschluss...


    JPsy
     
  3. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ahh da fällt mir was ein..ich habe die pole eines kabels vom lautsprecher an der endstufe vertauscht.....ist die endstufe jetzt im arsch????
     
  4. #4 da_user, 13.07.2008
    da_user

    da_user Guest

    Naja.. wer auf ne Endstufe im Arsch steht.... xD

    Im normalfall hat ne Endstufe entsprechende Schutzbeschaltungen drinnen, die ein Zerstören Ihrerselbst verhindern, darum schaltet sie ja ab. Kurzschluss beheben und (hoffentlich) glücklich sein.
     
  5. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    naja das ding ist das ich den fehler schon behoben habe....aba ich werde nochmal alles abmachen und neu dran schrauben....und dabei aufpassen.....:-)

    PS: die endstufe hat 250 euro gekostet also hoffe ich das sie so einen abschlater hat.....:-)
     
  6. #6 Robert30, 13.07.2008
    Robert30

    Robert30 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.06.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Nur 250 :) geht ja noch
     
  7. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ist das normal das es vorne an der batterie einmal krz knackt wenn man die zündung an macht????könnte die sicherung vorne am +12v kabel kaputt sein???
     
  8. #8 JPsy_M2, 14.07.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Hi, ne Sicherung knackt nicht - was Du hörst wird irgendein Relais im Motorraum sein...

    ...und wäre die Sicherung defekt würde deine Endstufe garnicht einschalten.

    Was hast Du denn bisher alles überprüft?



    JPsy
     
  9. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja volt zwischen remote und masse sowie + kabel und masse...überall ein bissl was über 12 volt.....dann habe ich die lautsprecherkabel richtig aneschlossen...ging wieder net...dann habe ich nur die 3 stromkabel dran gemacht ohne die lautsprecherkabel......ging schon wieder nicht...eben mal endstufe aufgemacht....nichts zu sehen.....(also ob irgendwas schwarz ist etc.) ich habe ja einmal ein lautsprecherkabel falsch angeschlossen und endstufe angemacht..irgendwie habe ich das gefühl das sie das net abkonnte.....oder ich mach es so das ich ganz dreist zu media markt fahre und sage...hier geht net....brauch ne neue...wozu hat man die 5 jahre garantie :-)
     
  10. #10 JPsy_M2, 14.07.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Hi, also das verpolen der Lautsprecheranschlüsse killt auf keinen Fall die Endstufe.

    Bei der Spannung ist ein "wenig über 12V" auch nciht der Hit - bist Du seitdem mal gefahren (zum aufladen) oder hast mal wärend der Motor läuft probiert?
    Vllt schaltet die Anlage wegen Unterspannugn ab.

    Wenn Du sicher bist keinen Kurzschluss gebaut zu haben bei der "Kabel-Kürz-Aktion" bleibt nciht mehr viel übrig zum testen...
    Remote und Spannung ist ja vorhanden.

    Zur Not - wenn niemand sonst noch was einfällt - must Du dann wohl es mit nem Umtausch probieren...


    JPsy
     
  11. #11 chIco, 14.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 14.07.2008
    chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    naja ein kurzschluss z.b. mit dem massenkabel und pluskabel wird man ja mit bekommen.....das funkt ja so dermaßen das fällt auf.....habe auch probiert bei laufendem motor......und ja bin seitdem es net mehr geht gute 30km gefahren.....werde wohl mal versuchen sie umzutauschen.....

    könnten auch ein defektes massen kabel oder ein anderes kabel der grund sein????
     
  12. #12 JPsy_M2, 15.07.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    Wie soll ein Masse Kabel defekt sein?
    Du kannst ja einfach zwischen deinen + und Masse kabeln messen - dann weißte das definitiv...

    Tausch mal um, mehr fällt mir grad nciht mehr ein...
     
  13. #13 da_user, 15.07.2008
    da_user

    da_user Guest

    Irgendwo n Leitungsbruch oder Übergangswiderstand!

    Da hilft nur Messen, und zwar im eingeschaltenem Zustand!
     
  14. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    habe ich ja gemacht....überall 12,2 volt.....also wird es wohl heile sein....
     
  15. #15 da_user, 15.07.2008
    da_user

    da_user Guest

    Während die Endstufe eingeschalten war? Am besten mal während dem Einschaltmoment messen!
    Oder häng ne Lampe mit rein, die Leitung muss belastet werden!
     
  16. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja während des Einschaltens......Bruder musste helfen ^^
     
  17. chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    so habe die sicherung vorne ausgetauscht...komisch ist bloß das sie bei nem kumpel funktioniert..naja habe glatt wieder ne 40A rein gepackt...nach guten 20 min ist sie dann auch im eimer gewesen.....eine 60A hat die rückfahrt dann ohne Probleme überlebt.....:-P
     
  18. #18 Matti782, 15.07.2008
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das kann schom mal passieren. Ähnliches hatte ich auch. Die Endstufe hat sich bei stärkerer Belastung ausgeschalten. Lautstärke leiser ist sie dann wieder gekommen. Bei ner 40er Sicherung. Durchgemessen und kein Fehler gefunden.Ne neue 60er gekauft und eingepflanz, keine Probleme mehr seitdem. (Anderthalb Jahre)Ich würd sagen es liegt an der zu kleinen Sicherung. Ne 40AMP sicherung ist vlt für nen Monoverstärker im Ford Fiesta gut wo nur nen Kasten oder ne Rolle dran hängt aber nicht für was Größeres. Vom Größerem gehe ich mal von aus wegen dem Preis von 250€.

    Ne Sicherung sagt vorher nicht bescheid wenn sie nen Riss im Faden oder Ähnlichem bekommt und meistens kommts immer dann wenn man was verändert. Da kann man sich dann dumm und dämlich suchen...alles auseinander und wieder zusammenbauen...Problem bleibt weil die Sicherung Messungen nach heile ist.

    Habs dann aber mit der neuen 60A Sicherung auch mal alles kontrolliertt ob was warm wird oder so. Kann nicht schaden. Schliesslich hat nicht jeder Bratwürste bei beim Autofahren.

    Was ich damit sagen will, wenns mit ner stärkeren Sicherung funktionier ja, dreh dis Radio bissl hoch bei laufendem Motor und kontrolliert nochmal die Kabel...kann ja doch was faul sein und auf nen brennendes Auto haben wenig von uns Lust.
     
  19. #19 chIco, 15.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.07.2008
    chIco

    chIco Neuling

    Dabei seit:
    01.07.2008
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ja das ist mir gestern auch ein bissl komisch vorgekommen also die 40A sicherung bei mir net ging (endstufe hat 660 watt) und bei meinem kumpel hat sich funktioniert......er hat 350 watt so im dreh.......naja jetzt geht es ja...und dann werde ich nochmal alles nachmessen......trz danke für die vielen ratschläge ^^

    aba ein 16mm² sollte doch wohl eine 60A sicherung aushalten oda etwa net???? habe noch net so die erfahrung gemacht mit durchgeschmorten kabel...
     
  20. #20 JPsy_M2, 16.07.2008
    JPsy_M2

    JPsy_M2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.04.2008
    Beiträge:
    521
    Zustimmungen:
    0
    16mm² sollte bis 80A OK sein - aber wirklich nen Sinn macht das nciht wenn die Sicherung noch OK war und bei deinem Kumpel läuft.

    Naja, hauptsache funktioniert ;-)
     
Thema:

Endstufe funzt net richtig.....:-(

Die Seite wird geladen...

Endstufe funzt net richtig.....:-( - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Hutablage (gebraucht) welche ist die Richtige?

    Hutablage (gebraucht) welche ist die Richtige?: Guten Abend zusammen, bei meinem gebrauchten M3 BL Bj. 2011 MZR DISI 2.0 fehlte die Hutablage, die ist dem Vorbesitzer wohl beim Umzug flöten...
  2. Winterreifen CX 5 2019 /Richtige Größe

    Winterreifen CX 5 2019 /Richtige Größe: Hallo in die Runde, im März 2019 haben wir unseren alten CX 5 gegen das neue Modell eingetauscht. Die bisherigen Winterreifen sollen lt. Händler...
  3. Mazda2 (DJ) Scheinwerfer steht nicht richtig

    Scheinwerfer steht nicht richtig: Hallo erstmal zusammen, und zwar hab ich eine Frage meine Freundin fährt einen Mazda 2 (DJ) (gekauft, da ich auch schon diverse Mazda gefahren...
  4. Mazda6 (GG/GY) eFH-Schalter Fahrertüre - welches Ersatzteil ist richtig?

    eFH-Schalter Fahrertüre - welches Ersatzteil ist richtig?: Hallo! An meinem GY ist der Fensterheber-Schalterblock in der Fahrertüre defekt, und ich will ihn tauschen. Jetzt gibt es offenbar zwei Versionen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden