Endschalldämpfer-Umbau-Anleitung

Diskutiere Endschalldämpfer-Umbau-Anleitung im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Also ich schreib jetzt hier mal grob wie der Umbau des SerienESD zum SportESD am leichtesten von Statten (1 Stunde) geht. Diese Anleitung kann nur...

  1. #1 Timme Tiger, 10.03.2010
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also ich schreib jetzt hier mal grob wie der Umbau des SerienESD zum SportESD am leichtesten von Statten (1 Stunde) geht. Diese Anleitung kann nur benutzt werden wenn es sich um einen Sportauspuff handelt der wirklich nur für den Mazda2 ist und kein Duplex. Das heißt: Sebring, Remus, Bastuck und Napexx sind auf jeden Fall mit dieser Anleitung machbar. Sachen wie Unimuffler wie von Magnaflow, HKS, Blitz, Megane Racing, usw. werden hier nicht berücksichtigt.

    Also man braucht für den Umbau eigentlich nur den Wagenheber, ne Ratsche und was zum Unterlegen damit der Auspuff nich zerkratzt wird.
    Man hebe seinen Mazda2 mit seinem Wagenheber an und nimmt erstmal das hintere Rad auf Beifahrerseite ab da man dadurch weitaus besser werkeln kann. Wenn man ne Hebebühne hat sollte das aber nich von Nöten sein. Jetzt hat man freie Sicht auf den Flansch und seine 2 Muttern an den Bolzen. Diese Muttern müssen jetzt gelöst werden. Am besten sollte man den Rost mit Rostlöser ein wenig einweichen, da die Muttern doch schon sehr fest sitzen. Wenn die Muttern gelöst sind sollte der ESD nur noch an den 2 Gummihaltern (vorne und hinten) durch die Bolzen befestigt sein. Da kann man jetzt entweder die Gummis samt alten ESD abmachen oder erst den ESD und dann die Gummis. Die Gummis sollte man so oder so abmachen da die dann leichter auf den neuen ESD drauf gehen. Einfach n bisl dran rumwürgen (einfach ises nich). So jetz sollte der alte Auspuff erstma draußen sein. Jetzt stülpt man die 2 Gummis über die 2 Halterungen vom neuen ESD. Alter Trick: Ein wenig Fit ranmachen ... dann schmiert das n bisl und die Gummis gehn leichter über diese Widerhaken. Am besten gehen die Gummis mit Drehbewegungen rüber. So dann lässt man das Auto n Stück runter damit man den SportESD besser einhängen kann (wiegt ja n Stückl mehr als der Orginale). Jetzt hängt man ihn mit den Gummis zuerst hinten und dann vorne ein (das Rohr was zum ESD geht sollte dabei schon über der hinteren Achse liegen). Dann braucht man bloß noch die Flansche übereinander legen und die mitgelieferten Schrauben mit den mitgelieferten Muttern anziehen (sollte schon fest sein). Da muss man drauf achten dass da so n Ring zwischen den beiden Flanschen sein sollte (könnte sein dass der am Flansch vom SerienESD kleben geblieben is oder so. Bei mir is der rausgefalln und da hab ichn fast vergessen weil übersehen). Dann kann man ihn ma anlassen und schauen ob irgendwo Rauch rauskommt wo keiner rauskomm sollte. Wenn nich: Rad wieder ran und fertig is der Lack bzw. Auspuff.

    Hoffe ich konnte helfen. Gruß Tim
     
  2. #2 ollotec, 30.09.2010
    ollotec

    ollotec Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.02.2009
    Beiträge:
    959
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    323 BF2 4x4 Turbo und 323 BF1 Autocross
    KFZ-Kennzeichen:
    Auspuff ausbauen, neues Teil in umgekehrter Reihenfolge einbauen.
    Ich denke, das hätt´s auch auf den Punkt gebracht........
     
  3. #3 Green_Elite, 22.06.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.06.2011
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Habe heute auf der Hebebühne den Auspuff gegen einen Napexx getauscht.

    Und ich habe auch geachtet wo die Dichtung ist, jedoch war da nirgends eine?
    Nicht am Auspuff, weder am Rohr noch am SerienESD :x

    Oder gibts beim Facelift keine Dichtung mehr? :shock:

    Also ich hab jetzt mal ohne die Dichtung den NappexxESD oben.
    Klingt relativ dicht. Und rauch kommt auch ned raus? :idiot:

    Edit:
    Hab jetzt nochmal geschaut, es kommt KEIN rauch raus beim flansch und auch keine Luft. Also dicht ist er?! o.O
     
  4. #4 Green_Elite, 26.06.2011
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Schrauben vom alten ESD haben Nussgröße 14mm. Sitzen SEHR fest (Auto 1 1/2 Monate alt, und Schraube gefühlte 5 Jahre ;))

    Es empfiehlt sich eine Hebebühne wenn vorhanden und eine Ratsche :)

    Aber wenn man schlank ist passt man auch unters Auto ohne es aufzuheben. Das Rad muss man nicht unbedingt abnehmen.
     
  5. #5 metro, 12.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 12.07.2011
    metro

    metro Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2 1.3l MZR 75PS Independence
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hab nichts gegen die ausführlichere Beschreibung des ESD-Wechsels... wollte nämlich in absehbarer Zeit auch den Serien-ESD gegen einen sportlicheren und kernigeren tauschen und das auch nicht unbedingt beim Freundlichen machen lassen; das Geld kann man sich sparen!

    Jetzt mal noch ne andere Frage: Ihr kennt doch sicherlich gute Shops wo ich speziell für den Mazda2 passende ESD und evtl. weiteres Zubehör, v.a. auch im Exterior-Bereich, herbekomm... denn das Problem is das ich oft nur Universale Teile oder garnix find! ... v.a. interessiert mich auch wo du Tim die schicke Frontschürze deine 2ers her hast ;)
     
  6. #6 Timme Tiger, 15.07.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.07.2011
    Timme Tiger

    Timme Tiger Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    31.01.2009
    Beiträge:
    1.834
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 1.3MZR (86PS) FIT FOR FUN
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Miata ´90 (115PS)
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hier zum Beispiel werden extrem viele Shops und so genannt. Da bist du wohl am besten aufgehoben.
    http://www.mazda-forum.info/mazda2/14385-bodykits-auspuffanlagen-felgen-etc-new-m2.html
    Meine Frontschürze ist von ATH Hinsberger und steht zum Verkauf. Werd demnächst noch nen Thread diesbezüglich aufmachen.

    Und zum Thema Auspuff: Das Geld für die Werkstatt kann man sich wirklich sparen, da der Umbau mehr als simpel ist :)
     
  7. metro

    metro Neuling

    Dabei seit:
    06.07.2011
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2 1.3l MZR 75PS Independence
    KFZ-Kennzeichen:
    Alles klar, dank dir, schau mich in dem thread dann mal n bissl um ;)

    Zur Frontschürze: War schonmal auf der Seite von ATH, dachte irgendwie deren Spoiler sähe anders aus... kann aber auch an der komischen Farbe liegen in der die ihre Schürze auf der Seite lackiert haben :p
    Aber ich find die Optik ehrlich gesagt nicht schlecht... warum willste die denn verkaufen?
     
  8. M2_Flo

    M2_Flo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.01.2009
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Sport 1.5 Impression
    Hat der Mazda 2 eigentlich noch einen Mittelschalldämpfer?
     
  9. #9 Green_Elite, 19.07.2011
    Green_Elite

    Green_Elite Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2011
    Beiträge:
    834
    Zustimmungen:
    0
    Also soweit ich weiß schon?
    Vorschalldämpfer Mittelschalldämpfer und Endschalldämpfer.

    Falls du dir noch unsicher bist, schau unter deinen Wagen xD
     
  10. #10 Banane66, 17.11.2012
    Banane66

    Banane66 Einsteiger

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Seit ihr alles Söhne von Hercules?
    ich würge and den Schrauben rum schon seit Tagen und es passiert nichts...nicht einen mm bewegen sich die Schrauben (10Monate alter Mazda 2) ...habe es mit einem Knochen versucht.. gibt es vll noch einen trick? bin hoffnungslos...zudem ist die äussere Schraube so verdreht, das die "ich glaube Handbremsleitung" im Weg ist..naja dann wird es wohl kein neuer ESD :(
     
  11. #11 bastifantasti91, 17.11.2012
    bastifantasti91

    bastifantasti91 Einsteiger

    Dabei seit:
    18.03.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 BL
    Ich habe den Umbau an dem Mazda 2 meiner Schwester mit einem Luftdruck Schlagschrauber durchführen können. Dieser hat sich aber auch ordentlich abgequält. Das wäre die einfachste Lösung. Und ganz wichtig. Die Hoffnung stirbt zuletzt! ;-) Ich würde dir aber auch dabei helfen. Woher kommst du denn?
     
  12. #12 Banane66, 17.11.2012
    Banane66

    Banane66 Einsteiger

    Dabei seit:
    17.11.2012
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    sieh mal P/N :)
     
Thema: Endschalldämpfer-Umbau-Anleitung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. auto auspuff umbauen

    ,
  2. universal endschalldämpfer auto

    ,
  3. endtopf duplex umbau

Die Seite wird geladen...

Endschalldämpfer-Umbau-Anleitung - Ähnliche Themen

  1. Anleitung Demontage vorderer Stoßfänger

    Anleitung Demontage vorderer Stoßfänger: Hallo Leute, ich will demnächst die Scheinwerfer tauschen bzw. aufarbeiten und zu diesem Zweck den vorderen Stoßfänger abbauen. Gibt es dazu eine...
  2. Mazda3 (BL) Endschalldämpfer 2.0l 110KW 5AT mit ABE

    Endschalldämpfer 2.0l 110KW 5AT mit ABE: Tag zusammen Habe im Forum und im Netz vergeblich gesucht und poste das jetzt hier,sorry falls ich im Forum was passend übersehen,jetzt zu...
  3. 3er BK auf MPS Optik Umbau

    3er BK auf MPS Optik Umbau: Hallo liebe Leute! Ich suche für meinen standard Mazda 3 BK 2006 Schrägheck eine Originale MPS oder Kintaro Heckschürze und Seitenschweller (...
  4. Mazda5 (CW) Radio auf USB-Umbauen

    Radio auf USB-Umbauen: Habe den 5er CW Bj.2012 .MP3`s spielt das Radio nur abgehackt ab,doch normale CD`s gehen.Da kein USB-Anschluss da ist gibts ,doch noch eine andere...
  5. Mazda 3 [BM/BN] Sebring Sport Endschalldämpfer

    Mazda 3 [BM/BN] Sebring Sport Endschalldämpfer: Hiermit verkaufe ich meinen ESD von Sebring. Er wurde im Mai 2014 verbaut und Dezember 2018 beim Verkauf des Autos wieder ausgebaut. Er ist ca....
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden