Mazda3 (BL) Empfehlungen für Motoröl

Diskutiere Empfehlungen für Motoröl im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo zusammen, welches Motoröl könnt ihr für den Mazda 3 BL empfehlen bzw. womit habt ihr besonders gute Erfahrungen gemacht? Mit nem guten...

  1. Ananda

    Ananda

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL
    Hallo zusammen,

    welches Motoröl könnt ihr für den Mazda 3 BL empfehlen bzw. womit habt ihr besonders gute Erfahrungen gemacht? Mit nem guten 5W-30 kann man wahrscheinlich nichts verkehrt machen oder?

    Es handelt sich um den 1,6l Beziner mit 105 PS und Automatik.

    Gruß
    Ananda
     
  2. #2 Skyhessen, 30.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.671
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Ananda gefällt das.
  3. #3 Ananda, 30.10.2020
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2020
    Ananda

    Ananda

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL
    Vielen Dank für die Rückmeldung! In diesem Thread wird das Mobil 1 ESP 5W-30 und Castrol SLX Professional erwähnt, allerdings sind diese Informationen bereits über 10 Jahre alt. Gibt es inzwischen empfehlenswerte Alternativen? Gerne auch welche die nicht so bekannt sind um Fälschungen besser ausschließen zu können und wenn's ein paar Euro günstiger werden sollte sind wir auch nicht böse :D

    Edit: Folgende Alternativen kämen noch zum Mobil 1 ESP 5W-30 in Frage:
    Ravenol DXG 5W-30
    Kroon-Oil Poly Tech 5W-30
    Motul 8100 Eco-nergy 5W-30

    Hat jemand von euch hierzu noch Inputs?
     
  4. #4 Peter1953, 31.10.2020
    Peter1953

    Peter1953 Neuling

    Dabei seit:
    19.07.2017
    Beiträge:
    94
    Zustimmungen:
    10
    Auto:
    Mazda 3 BL DISI
    Zweitwagen:
    VW Lupo
    Ananda gefällt das.
  5. Ananda

    Ananda

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL
    Vielen Dank für Eure Rückmeldungen! Es ist das Ravenol geworden.
     
  6. #6 Skyhessen, 31.10.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.671
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Wagner Öl ... so ein teures Öl für einen 105PS, 1,6Liter Motor ??
    Ravenol, Menguin (identisch mit LiquiMoly) oder Fuchs sind auch Spitzenöle und um einiges günstiger.
    Und selbst mit den bekannten Marken Castrol, Mannol, Rowe, Aral, Shell, Total etc. macht man nichts verkehrt.
    https://www.5w30.de/
     
  7. Ananda

    Ananda

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL
    Das Ravenol DXG ist etwa 20 % günstiger als das verlinkte Wagner. Kommt auf 53 Euro pro 5 Liter statt 65. Aber das ist schon okay, auch der Preis für das Wagner ist unserer Meinung nach noch in Ordnung. Super bekommt er auch 100 Oktan und keine 95, auch wenn es nicht zwingend notwendig wäre. Aber schaden wird es definitiv auch nicht und 10-15 Euro pro Liter für ein gutes Motoröl sind in unserem Budget, solange wir nicht alle paar Tage einen Liter davon reinfüllen müssen :D
     
  8. #8 Wolle 1, 07.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 07.11.2020
    Wolle 1

    Wolle 1 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Trotzdem rausgeschmissenes Geld.
    Für was 100 Oktan? Der Motor kann damit nichts anfangen.
    Für was Öl für ca. 60€/5Liter, welches man alle 10-15000 km wechselt und ein 5W40 von z.B. Leuna für ca. 20€/5 Liter die selbe Arbeit verrichtet?
    Der 1,6 ist ein anspruchsloser, sehr robuster und zuverlässiger Motor in einem "alten" Mazda BL.
    Also vergiß das mit deiner verschwenderischen Angeberei.
     
  9. Ananda

    Ananda

    Dabei seit:
    15.08.2020
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL
    Das Ravenol DXG wurde uns in einem Forum, welches auf Ölanalysen und Ölanalytik für Motoren und Getriebe spezialisiert ist, anhand einer 18-Punkte-Liste speziell für unser Fahrzeug und unser Anforderungsprofil empfohlen. Wenn du das als "verschwenderische Angebeberei" bezeichnest dann ist das dein Thema
     
    marco19 gefällt das.
  10. #10 marco19, 07.11.2020
    marco19

    marco19 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    10.04.2014
    Beiträge:
    313
    Zustimmungen:
    106
    Auto:
    Mazda 3 BN G120
    Ja das ravenol DXG 5w30 ist ein recht hochwertiger produkt von den freigaben und daten her, da hast du eine gute wahl gemacht!
     
  11. #11 Wolle 1, 08.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2020
    Wolle 1

    Wolle 1 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    :cheesy: Das ist doch nicht dein ernst?
    Du machst hier ein Fass auf wegen nen alten Mazda, der übrigens einen Ford Motor drin hat und ein halber Ford Focus ist, und kommst noch mit einem Anforderungsprofil?
     
  12. #12 Wolle 1, 08.11.2020
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2020
    Wolle 1

    Wolle 1 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Und wodurch unterscheidet sich dieses Öl von "Günstigeren" Ölen?
    Freigaben und Hören Sagen können es wohl nicht sein.
     
  13. malajo

    malajo Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    355
    Zustimmungen:
    53
    der 1,6er Benziner ist mitnichten ein Ford-Motor, der 2,0 ja
     
  14. #14 Skyhessen, 08.11.2020
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    5.467
    Zustimmungen:
    1.671
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    Der Unterschied liegt in der Zugabe spezieller Additive, die bestimmte Eigenschaften verstärken.
    • Schutz vor Ölverdickung.
    • Schutz vor Verschleiß
    • Geringer Kraftstoffverbrauch.
    • Verhinderung von Ölschlamm.
    • Schutz vor Kolben-Ablagerungen.
    • Schutz vor oxidativer Eindickung.
    • Eignung für Fahrzeuge mit Abgasnachbehandlung.
    https://auto-motor-oel.de/motoroel-spezifikationen-eigenschaften-vergleichen/
    Ansonsten entsprechen die "Billigöle" zumindest den Anforderungen gem. ACEA-Spezifikationen, was zugesicherte Schmiereigenschaften und Mindestvorgaben betrifft.
    Aber selbst dann muss ein billigeres Motoröl nicht schlechter sein und kann tatsächlich den Anforderungen des Autoherstellers entsprechen, denn manche Ölhersteller sparen sich einfach die sehr teuren Testprozeduren, die die Autobauer für die echte Freigabe verlangen, verwenden aber die gleichen Additive wie Markenhersteller.
     
    Wolle 1 gefällt das.
  15. #15 Wolle 1, 09.11.2020
    Wolle 1

    Wolle 1 Neuling

    Dabei seit:
    13.11.2017
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    11
    Genau das ist der Grund für überteuerte Öle.
    Manche meinen sie würden das Non Plus Ultra kaufen wenn es nur Teuer genug ist.
    Und dann geben sie noch damit an und merken nicht wie lächerlich sie sich machen.
    Über so ein Verhalten kann ich nur schmunzeln.
     
Thema:

Empfehlungen für Motoröl

Die Seite wird geladen...

Empfehlungen für Motoröl - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GH) Radio,Navi - Empfehlung

    Radio,Navi - Empfehlung: Hallo Leute, Besitze einen 2010 Mazda 6 GH 2.5 GTA seit 1,5 Jahre, jetzt möchte ich gerne ein Navi nachrüsten. z.Z. ist das originale Radio...
  2. MX-5 (NA) Rost am Schweller - Empfehlung Berlin

    Rost am Schweller - Empfehlung Berlin: Hallo zusammen, ich bin neu hier und frischer MX-5 Besitzer. Mein "neuer" (EZ 95, 195 TKM) läuft soweit super, nur hat er das normale...
  3. Ersatzteile online bestellen, Empfehlungen/Warnungen

    Ersatzteile online bestellen, Empfehlungen/Warnungen: Hallo! Im Internet zu bestellen, ist für mich bis jetzt totales Neuland. Habe Bedenken wegen Datenschutz, Betrug, Fälschungen etc. . Aber wenn...
  4. Brauche komplett Empfehlung

    Brauche komplett Empfehlung: Hallo, Ich brauche eine komplett Empfehlung von euch ich möchte bei meinem Mazda 6 GH Sport die komplette Front Beleuchtung ändern also H11 H9 W5W...
  5. BM 2.0 G120 Motoröl-Empfehlung // Mann-Filter

    BM 2.0 G120 Motoröl-Empfehlung // Mann-Filter: Hallo! :winke: Meinem "14er 2 Liter G120-Japan-Limousinen-BM" steht demächst wieder das alljährliche Service bevor. Nachdem mir eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden