Empfehlung Dachgepäckträger 5-Türer

Diskutiere Empfehlung Dachgepäckträger 5-Türer im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Da wir dieses Jahr nach Schweden und Norwegen in den Campingurlaub fahren (mit Zelt und bis auf die Fähren absolut ohne Planung), wollte ich mir...

  1. #1 MatzeCB, 31.05.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Da wir dieses Jahr nach Schweden und Norwegen in den Campingurlaub fahren (mit Zelt und bis auf die Fähren absolut ohne Planung), wollte ich mir eine Dachbox ausleihen. Da habe ich mir gedacht, den dazu nötigen Dachgepäckträger kaufe ich mir so, da ich mit dem später auch mal die Fahrräder transportieren könnte. Nur die Dachbox brauche ich danach sicherlich nicht mehr und deshalb würde ich die ausleihen.

    Gibt es da eine Empfehlung für Dachgepäckträger? Der originale von Mazda kostet mit dem notwendigen Dachleistenkit mehr als 200€. Gibt es da eine günstigere Alternative, z.B von Thule? Und muss da die Dachleiste getauscht werden? Die die originale hat ja keinerlei Aufnahmeöglichkeiten für eine Befestigung.
     
  2. #2 tuerlich, 31.05.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    305
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich habe mich sehr sehr lange informiert, da ich auch die Querstangen brauchte?

    Alles was Du im Aftermarket bisher bekommst ist nicht für die originalen Fixpunkte sondern greift mittels Blech um den Holm rum in die Tür!

    Ich habe mir im Autohaus-Prange bei eBay den Mazda Dachträger für 169€ inkl. der Dachleisten geholt, die Dinger sind schon OK!

    Ich bin vor 14 Tagen mit Dachbox in den Urlaub gefahren, mein Schwiegervater hat ne Eigene, da bräuchte ich nichts leihen!

    Denk dran, die Querstangen haben nur einen Abstand von 71cm, da sollte die Dachbox nicht allzu lang sein, sonst steht dir das Teil vorne zu sehr im Wind!

    Was wird denn die Miete für so ein Teil kosten?
     
  3. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ja die Dachleisten brauchst du auf jedenfall. Aber das sind ja nur 20 Euro oder so. Wechsel kann man auch selbst machen wenn es die Werkstatt nicht kostenlos machen will.
    Die Mazda Dachträger sind im Grunde welche von Thule. Vom Aussehen würde ich Thule Rapid System 751 und WingBar 962 schätzen. Aber ob es da besonders bei den Füßen unterschiede wegen der Wölbung gibt kann ich nicht sagen. Aber so richtig kommst du da auch nicht unter die 190 Euro die Mazda haben will.
     
  4. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Das ist doch falsch, die im Dach verschraubten Grundträge gibt es doch nicht nur von Thule. Du brauchst halt nur die anderen Leisten damit die Aufnahmepunkte erreichbar sind.
     
  5. #5 MatzeCB, 31.05.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Danke erstmal für die Antworten. Das Ausleihen der Dachbox würde 5€ pro Tag kosten. Eine Dachbox kaufen lohnt definitiv nicht, da ich die erstens in den nächsten Jahren nicht mehr brauche und zweitens nicht wüsste, wo ich sie bei Nichtnutzung aufbewahren sollte.

    Passt denn so eine Dachbox oder so ein Fahrradträger an jeden Lastenträger, also an die Querstangen? Das Angebot bei ebay von Autokauf Prange habe ich schon entdeckt. Ich denke mal nicht, dass der Wechsel der Dachleisten kompliziert ist?
     
  6. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ist jetzt schon 2 Jahre her aber sogar als jemand mit 2 linken Händen hat es geklappt. Ich würd es jetzt nicht bei -10 Grad machen aber irgendwie klappt es schon. Gibt halt glaub 3 Stellen an denen die Leisten geclipst sind.
     
  7. #7 BloodCage, 01.06.2016
    BloodCage

    BloodCage Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2L bis 09/2016 ab 09/2016 3 BM 2.2
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich bin ja gespannt ob mein Träger vom jetzigen BL ab Sept dann an den BM passt. Das mit den Dachleisten hab ich aucch schon bemerkt dass die die Öffnungen nicht mehr haben wie mein BL jetzt -.- und die kosten wirklich nur 20€?
     
  8. #8 MatzeCB, 01.06.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Ich werde mir einfach mal das Set vom Autohaus Prange bestellen, für 170€ sind die originalen Dachträger inkl. der Dachleiste ja recht günstig. Und dann hoffe ich mal, dass man da problemlos eine Dachbox draufmontieren kann. :-)
     
  9. #9 BloodCage, 01.06.2016
    BloodCage

    BloodCage Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    25.10.2011
    Beiträge:
    346
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BL 2.2L bis 09/2016 ab 09/2016 3 BM 2.2
    KFZ-Kennzeichen:
    kannst ja dann mal berichten xD weil i brauch definitiv auch diese Leisten
     
  10. #10 MatzeCB, 01.06.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Nochmal eine Frage an mhel2: Wie genau kann man die Dachleisten entfernen? Einfach am Anfang anfangen auszuklipsen?
     
  11. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Gute Frage, wie gesagt ist schon 2 Jahre her. Wir hatten glaub irgendwie versucht nen Finger drunter zu bekommen und zwar irgendwo zwischen den Clipsen. Hilfsmittel hatten wir glaub keine verwendet aber soweit ich mich errinnere war ich schon recht nach am verzweifeln ;-)
    Aber da die alten ja nicht mehr gebraucht werden wäre mir dann auch egal gewesen wenn sie kaputt gegangen wären.

    Noch ein Tipp, bevor ihr die neuen Leisten einbaut. Versucht mal außerhalb vom Auto die Abdeckungen für die Öffnungen aufzumachen. Die gehen am Anfang echt schwer, ohne Hilfsmittel eigentlich gar nicht, ab.
     
  12. #12 tuerlich, 01.06.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    305
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Als ich letztes Jahr gesucht habe, hab ich im Aftermarket echt nur diese ekeligen Dinger an den Dachholmen gefunden.

    Die originalen Mazda waren dagegen schön für die Aufnahmepunkte, und für den Preis aus eBay echt die Günstigsten!

    Die Dachbox die ich hatte, hat jede Menge Bohrungen im Unterboden alle mit verschiedenen Abständen.

    71cm war trotzalledem nicht dabei, musste fix mit dem Akkuschrauber 2 Neue bohren!

    Geschraubt wird die Box dann über Nutenschrauben welche in die Querstangen eingeschoben werden. Mit Bügeln die unten um die Querstangen rum gehen dürfte eng werden, das Aluprofil hat schon gewaltige Ausmaße!

    Ganz wichtig, rechts und links der Box die restliche Nut der Träger mit dem mitgelieferten Gummiprofil zustopfen, sonst musst Du mit Ohrenstöpsel in den Urlaub fahren! Pfeift fürchterlich!

    Die originalen Dachleisten gehen recht easy raus, mit den Fingen vom Dach her reingreifen und zur Seite rupfen! Und wie mhel2 schon richtig angemerkt hat, die können danach eh in den Müll, mach Sie ruhig kaputt!

    Die Abdeckungen gehen wirklich Hölle schwer ab, selbst nach ein paar mal wird das nicht wirklich besser! :|
     
  13. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Na ich hab die Leisten doch doch ohne Schaden abbekommen. Man weiß ja nie wann man die nochmal braucht ;-)

    Und wegen den Abdeckungen, ich nehm da immer alte Kreditkarten oder soswas in der größe. Die kann man flach anlegen und oben drauf halten damit sie nicht drüber rutschen. Somit klappt es einigermaßen.
     
  14. #14 MatzeCB, 08.06.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Ich habe mir eben mal die Dachleisten angeschaut (nur ausgepackt, aber noch nicht verbaut). Wie zum Teufel bekommt man die Abdeckungen ab? In Pfeilrichtung schieben oder wie?
     
  15. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Ja.
     
  16. #16 MatzeCB, 08.06.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Da bewegt sich nichts. Die sind bestimmt festgeklebt. :)
     
  17. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Wie gesagt ich hab da ne Kreditkarte genommen. Kannst ja mal Wärme probieren.
     
  18. #18 tuerlich, 09.06.2016
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.441
    Zustimmungen:
    305
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Die Leisten sind ja gummiert, da hält der Schieber schon Bombe drauf!

    Evtl. von unten mal einsprühen mit WD40 oder Silikonspray.

    Ich habe meine auch erstmal von unten abgemacht, und wenn ich sie heute wieder draufmache, dann nur so eben, bloß nicht komplett feste einschieben!
     
  19. #19 MatzeCB, 10.06.2016
    MatzeCB

    MatzeCB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.10.2008
    Beiträge:
    381
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 3 2018 G120 AT rubinrot-metallic
    Ich habe gestern die Dachleisten entfernt. Man sollte sie nicht sinnlos rausreißen, denn sonst reißt man wahrscheinlich die beiden Clipse ab, die mit Kleber am Fahrzeug befestigt sind. Links ist mir das passiert, rechts bin ich dann vorsichtiger vorgegangen, so dass die Clipse da noch dran waren. Links wird die Leiste also nur vorne und hinten gehalten. Ich werde versuchen, die Clipse mit doppelseitigem Klebeband wieder anzubringen.
     
  20. mhel2

    mhel2 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    28.11.2013
    Beiträge:
    1.336
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    M3 G120 Centerline
    Waren das nicht alles so Metallnippel? Oder ich werd alt und errinnere mich nicht mehr genau daran.
     
Thema: Empfehlung Dachgepäckträger 5-Türer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 bm dachträger

    ,
  2. mazda 3 dachträger

    ,
  3. thule mazda 3 bn

    ,
  4. welche dachgepäckträger mazda 3,
  5. mazda3 dachträger pfeifen,
  6. dachträger mazda 3 neu,
  7. dachträger mazda 3 forum,
  8. mazda 5 dachträger empfehlung,
  9. dachgepäckträger mazda 3,
  10. geeignete Dachbox für Grundträger mazda 3 bl,
  11. mazda 5 dachtraeger aufbewarung,
  12. dachgepäckträger mazda 3 bm,
  13. mazda 3 bl dachträger,
  14. mazda 3 skyactiv dachträger,
  15. wie montiere ich einen dachtraeger mei mazda3 bm
Die Seite wird geladen...

Empfehlung Dachgepäckträger 5-Türer - Ähnliche Themen

  1. Spurverbreiterung beim Mazda MX 5

    Spurverbreiterung beim Mazda MX 5: Man liest eigentlich nichts Gutes über eine Spurverbreiterung (Distanzscheiben, vorne 30 mm, hinten 40 mm pro Achse). Wer hat Distanzscheiben...
  2. MX-5 (NC) MX-5 mk2,5. Die Lenkung ist schwer.

    MX-5 mk2,5. Die Lenkung ist schwer.: I recently got a Mx5 mk2.5 2003 Nevada and noticed that the steering feels a bit heavier than your usual car. It does not bother me when I drive,...
  3. Kabel Verlegung Mazda 5 CW BJ 2014

    Kabel Verlegung Mazda 5 CW BJ 2014: Hallöchen zusammen, da nun mein (ex) AVN-2 ein vollwertiges Alpine w920r ist muss auch ein Subwoofer her. Die Frage die sich nun stellt ist wohin...
  4. Lenkrad vom CX-5

    Lenkrad vom CX-5: Hallo, noch eine Frage. Nachdem ich mir in den letzten Woche ganz viele Mazda angeschaut habe, viel mir das Lenkrad vom CX-5 ins Auge. Hat jemand...
  5. CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf

    CX-5 Newbie hat ein paar Fragen vor dem Kauf: Hallo zusammen, meine Frau und ich planen den Umstieg vom Skoda Yeti 1,2 L, 105PS, DSG auf den Mazda CX-5 2,5 L, 194PS, Automatik. Da ich bei...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden