Mazda6 (GH) Elektronik Probleme

Diskutiere Elektronik Probleme im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich habe aktuell Elektronik Probleme mit meinem Mazda 6 GH Kombi (BJ 2009) und benötige hierzu eure Einschätzung. Es fing damit...

sts

Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
5
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich habe aktuell Elektronik Probleme mit meinem Mazda 6 GH Kombi (BJ 2009) und
benötige hierzu eure Einschätzung.

Es fing damit an, dass die Funkfernbedienung zeitweise nicht mehr funktionierte.
Habe mir dabei nicht viel gedacht. Batterie wird wohl leer sein.

An einem Morgen konnte ich den Kofferraum von außen nicht mehr öffnen.
Der Heckklappenschloßschalter entriegelte die Heckklape nicht mehr.
Desweiteren leuchtete einen Tag später die Reifendruckkontrollleuchte dauerhaft.

Bei der Funkfernbedienung die nun jetzt überhaupt nicht mehr funktionierte,
habe ich erst mal die Batterien getauscht - Jedoch ohne Erfolg.

Da ich gelesen habe, dass der Schalter gerne mal undicht und kaputt geht, habe ich die
Verkleidung der Heckklappe abgenommen. Nach der Demontage und Prüfung vom Schalter funktionierte dieser auf einmal wieder. Jedoch nicht die Fernbedienung und die Reifendruckkontrollleuchte leuchtete immer noch.

Habe dann den Fehlerspeicher beim Händler auslesen lassen. Folgende Meldungen.

Kombiinstrument:
- Keine Kommunikation mit dem Modul TPM

Modul - Karosserie / Zentralelektronikmodul:
- Rastkupplungsschalter Kofferraum
- Kurzschluss im Stromkreis an Masse.


Den Heckklappenschloßschalter habe ich bereits ausgetauscht - Hat jedoch nichts gebracht.


Der Händler vermutet das das Steuergerät defekt sein könnte. Er würde jedoch vorher den Kabelbaum nochmal durchmessen. Ein Nachbar (KFZ Meister) hat das Steuergerät ausgebaut und dabei geprüft ob alle Steckverbindungen noch in Ordnung sind. Desweiteren hat er sich das Gerät mal unter der Lupe angesehen. Jedoch konnte er Ad hoc nichts feststellen.

Hat jemand so ein ähnliches Problem mal gehabt oder hat noch einen Tipp für mich.
Allein das Steuergerät kostet ca. 700€. Und da ist die Programmierung und der Einbau noch nicht mit drin.
Das lohnt sich für das Fahrzeug nicht mehr.
 
#
schau mal hier: Elektronik Probleme. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.207
Zustimmungen
2.121
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
"Kurzschluss im Stromkreis an Masse"
... wurde denn bezüglich dieser Fehlermeldung etwas gefunden und beseitigt? Die heutigen BUS-gesteuerten Systeme nehmen so etwas gleich übel und reagieren mit Fehl- oder Nichtfunktionen.
 
Thema:

Elektronik Probleme

Elektronik Probleme - Ähnliche Themen

MX-5 (NB) MX 5 NB Elektrik komplett tot...: Servus zusammen! mein neuer Mx5 NB (1999 1,8 ) macht garnichts mehr. Keine Leuchte geht mehr an, vom Anlasser ganz zu schweigen.. Auch der...
Mazda 3 2.0 BK 2005 Sorgenkind Totalschaden?: Hallo liebe alle hier, ich habe mich eben ganz neu hier im Forum angemeldet und hoffe ehrlich gesagt, dass ihr mir weiterhelfen könnt. Ihr seid...
Mazda3 (BK) Elektronik Probleme Mazda 3 BJ 2004: Hallo zusammen, Ich hab seit ein paar Tagen leider folgende Probleme mit meinem Mazda 3 BJ 2004 und hoffe ihr könnt mir weiterhelfen: 1...
Kupplung und Lenkung schwergängig?: Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel mit 100kW Hallo zusammen, entschuldigt dass ich euch schon wieder mit einer Frage belästigen muss...im Parallelthema...
Mazda 3BK springt nicht an, Probleme mit der Elektrik: Hallo Leute, mein Mazda ist nach dem Einkaufen nach 50 Metern fahrt ausgegangen und nicht wieder angesprungen. Anlasser drehte aber Motor sprang...
Oben