Eintragung durch TÜV notwendig?

Diskutiere Eintragung durch TÜV notwendig? im Mazda allgemein Forum im Bereich Allgemeine Diskussionen; Hallo Leute. Da ich bezüglich der Eintragung der Originalteile von Mazda unterschiedliche Meinungen gehört habe, frage ich euch einfach mal:...

  1. #1 Razorblade, 11.04.2010
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    26
    Hallo Leute.

    Da ich bezüglich der Eintragung der Originalteile von Mazda unterschiedliche Meinungen gehört habe, frage ich euch einfach mal:

    Und zwar habe ich folgendes Mazda-Zubehör am Auto:

    Seitenschweller, Sportspiegel, MPS-Heckleuchten, Heckspoiler, 17 Zoll GH Felgen
    Handbremsgriff, Alupedale, anderer Schaltknauf

    und das ist nicht von Mazda:

    Sportgrill der US-Version, Scheibentönung, gelochte Zimmermann-Scheiben


    Frage: Muss/Soll ich das ganze Zeug eintragen lassen?
     
  2. #2 Premacy 114PS, 11.04.2010
    Premacy 114PS

    Premacy 114PS Guest

    Also das was von Mazda nicht ist solltest Du auf jedenfall eintragen. Wenn die anderen Sachen original von Mazda sind und so auch an einem Fahrzeug verbaut sind wie die Seitenschweller und dem Heckspoiler hast Du doch sicher Anbauanleitungen. Oder? Das reicht dann. Bei den Sportspiegeln bin ich mir auch nicht sicher. Für die 17 Zoll GH Felgen Solltest Du ein Gutachten mit allen Daten ob Sie eingetragen werden müssen oder nicht bei deinem Händler bekommen. Die Alupedale mußt Du sicher auch eintragen. Was den Handbremsgriff und den anderer Schaltknauf betrifft das sollte so gehen ohne eintragen. Gruß
     
  3. #3 Razorblade, 11.04.2010
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    26
    Danke. Man, man, da hab ich was vor mir... :-)
     
  4. #4 turbo91, 11.04.2010
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    Wenn die Teile von Mazda ein E Prüfzeichen haben oder ABE (wo ich eig. von ausgehe wenn es aus dem original Zubehör ist) dann brauchste nix eintragen lassen, schau einfahc mal ob du eine ABE oder ein Teilegutachten dabei hast, dann beantwortet sich deine Frage von selbst.

    Zimmermannscheiben sind normalerweise mit ABE, also eintragungsfrei.

    Alupedale haben heutzutage fast alle E Prüfzeichen, somit eintragungsfrei.

    Schaltknauf ist im Innenraum, muss nicht eingetragen werden.

    17" Felgen hast du sicher ein Teilegutachten, also 51€ beim TÜV lassen und fertig.
     
  5. #5 Razorblade, 12.04.2010
    Razorblade

    Razorblade Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.01.2009
    Beiträge:
    1.282
    Zustimmungen:
    26
    Naja, von den Originalteilen habe ich keine ABE mitbekommen. Hab die Teile beim Autohaus gekauft und dort montieren lassen. Bin aber durch mehrere Unannehmlichkeiten nicht mehr Kunde dort.
     
  6. #6 turbo91, 12.04.2010
    turbo91

    turbo91 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.11.2008
    Beiträge:
    680
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Legacy Turbo
    Zweitwagen:
    Audi A4 Avant 8E
    nachfragen, ansonsten einfach nich eintragen lassen. sind originalteile.
     
  7. #7 Premacy 114PS, 12.04.2010
    Premacy 114PS

    Premacy 114PS Guest

    Die Original Teile haben keine ABE. DieEeinbauanleitung reicht schon. Habe auch den Spoilerkit an meinen Premacy angebaut ( original Mazda ) und da habe ich auch nur die Einbauanleitung. Das hat dem Menschen von der Dekra ( wenn er es sehen wollte ) gereicht.
     
Thema: Eintragung durch TÜV notwendig?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schaltknauf eintragungspflichtig

    ,
  2. für schaltknauf mit originalgewinde abe notwendig

    ,
  3. original schaltknauf tüv

    ,
  4. andere originalteile eintragungspflichtig
Die Seite wird geladen...

Eintragung durch TÜV notwendig? - Ähnliche Themen

  1. "TÜV-Report 2020" - Sonderheft Autobild

    "TÜV-Report 2020" - Sonderheft Autobild: Moin, da liefern "laut TÜV" die 2- und 3-Jährigen Produkte unserer Marke ein mittelprächtiges Ergebnis...:cry: Bester Mazda der CX-3 auf Rang 5...
  2. Mazda5 (CR) RX8 Felgen eintragen

    RX8 Felgen eintragen: hallo zusammen, Hat hier jemand RX8 Felgen auf dem 5er und diese eingetragen? Bei mir in der Nähe wäre ein günstiger Satz, da spiel ich mit dem...
  3. Mazda3 (BL) Baujahr 2011 TÜV-Statistik von Grün auf Orange in zwei Jahren?

    Baujahr 2011 TÜV-Statistik von Grün auf Orange in zwei Jahren?: Hi zusammen, ich erwäge einen Mazda3 (185PS Diesel / Baujahr 2011) zu kaufen. Was mich ein wenig verunsichert, ist die sich scheinbar stark...
  4. Mazda6 (GJ) Garantierverlängerung auf 5 Jahre: Sinnvoll, notwendig oder Geldvernichtung ?

    Garantierverlängerung auf 5 Jahre: Sinnvoll, notwendig oder Geldvernichtung ?: Hallo, ich denke gerade über die Garantieverlängerung auf 5 Jahre nach (Best 5), die bei uns € 705,- kostet. Wer von euch hat die ? Macht es Sinn,...
  5. Kein TUEV/COC Dokument MAZDA BONGO FRIENDEE 2003 Benziner Campervan

    Kein TUEV/COC Dokument MAZDA BONGO FRIENDEE 2003 Benziner Campervan: Hallo, wir haben nach unserem Aufenthalt in UK einen Mazda Bongo Friendee BJ 2003 Benziner Campervan mit nach Deutschland gebracht und wuerden...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden