Mazda3 (BL) Einschätzung Mazda 3 MPS BL

Diskutiere Einschätzung Mazda 3 MPS BL im Mazda3 und Mazda3 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, in naher Zukunft plane ich den Kauf eines Mazda 3 MPS BL, Bj 2012-2013. Diverse Threads zur Kaufberatung habe ich bereits...

  1. #1 Junior2261, 08.03.2018
    Junior2261

    Junior2261 Einsteiger

    Dabei seit:
    08.03.2018
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    in naher Zukunft plane ich den Kauf eines Mazda 3 MPS BL, Bj 2012-2013. Diverse Threads zur Kaufberatung habe ich bereits durchgeguckt um bei der Besichtigung zu wissen, worauf ich zu achten habe.

    2 MPS sind in meine engere Auswahl gekommen und ich würde gerne eure Einschätzung einholen, da ich doch ein ziemlicher Laie auf dem Gebiet der Autos bin.

    1. MPS:

    Händler, 07/12, 100.000 Km, 2 Vorbesitzer (1. Hand war Mazda Vorführwagen), TÜV aus 08/17, Servicenachweise digital, Inspektion bei Kauf neu. Kostet 12.990 €.

    Farblich mein Favorit (Silber-grau) und günstiger. Bedenken habe ich bei der Laufleistung und der Vorführwagenhistorie. Alle Unterlagen zu Werkstattaufenthalten würde ich natürlich bei Besichtigung sehen wollen plus Gutachter würde auch einen Blick drauf werfen. Vor zeitnahen Schäden am Motor/Turbo schützt mich das jedoch nicht. Händlergarantie wäre natürlich zuerst da. Bei Bedenken zur Laufleistung denke ich mir allerdings auch, dass er "lediglich" 100.000 Km in 6 Jahren gelaufen ist und nur 2 Halter hatte. Spricht vielleicht für ihn (je nach Unterlagen und vorgenommenen Reparaturen)?

    2. MPS:

    Händler, 05/2013, 51.000 Km, 3 Vorbesitzer (Historie laut Verkäufer nicht nachvollziehbar, da neuer Fahrzeugbrief), TÜV neu. Von Garantie ist im Inserat die Rede, denke aber es ist die Händlergarantie gemeint. Kostet 15.985 €.

    Dieser wäre 3.000 Euro teurer, hat dafür bloß die Hälfte gelaufen und ist 1 Jahr jünger. Allerdings schon 3 Vorbesitzer (Nachhalten der Historie schwierig bzw. unmöglich).

    Mein bester Kumpel, hat definitiv mehr Ahnung von Autos, meinte, dass ich je nachdem was bei den Besichtigungen und Unterlagensichtungen und Einschätzungen der Gutachter heraus kommt, eher zum 1. tendieren sollte. Sollte da in >1 Jahr eine Schaden anfallen hätte die 3.000 Euro, die ich im Vergleich zu AK beim 2. MPS gespart hätte, zur Reparatur zur Verfügung.

    Eine weitere Alternative, jedoch nur wenn die anderen komplett uninteressant sein sollten,:

    Privat, 09/12, 69.000 Km, 1. Hand, TÜV bis 09/19, Leistungssteigerung Stage 1 auf 300 PS plus Injen CAI. Kostet 14.790€.

    Rot ist an sich nicht so meins als Farbe aber da können ja Folien helfen. Leistungssteigerung bereitet mir mehr Kopfzerbrechen (420 Nm, 300 PS). Neben Leistungssteigerung und CAI ist wohl am Motor nicht weiter verändert, also kein andere LLK o.Ä. Könnte die Leistungssteigerung hier früher oder später dem Motor schaden? Privatverkauf bei der Summe hält mich auch ein wenig davon ab.

    Sorry für den langen Text, Links darf ich leider nicht posten.

    Vielen Dank im Voraus für die Einschätzungen, ich werde sie in meine Entscheidung einbeziehen!

    Schönen Abend und Grüße!
     
  2. #2 MFseries, 08.03.2018
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.018
    Zustimmungen:
    94
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Naja Leistungssteigerung ist abhängig von, WER sie gemacht ha. Drehmomenttechnisch sehr human. Leistung is recht hoch angesetzt mit OEM Lader.

    Ob er ungetunt is oder nich, muss nichts heissen. Selbst ungetunte MPS machen gerne Schwierigkeiten.
    Habs bei mir vorige Woche auf ne humane Art gemerkt. 61tkm, wirklich gehegt und gepflegt von mir und nie dauergeprügelt. Lader hat Öl rausgedrück. Wellenspiel ca. 1,5mm.... Trotz sachter Fahrweise (im Gegensatz zu den "artgerechten" Fahrern) und guten Öl...

    Was ich mein, du kannst im Endeffekt mit allen einsteigen. Kommt ja nicht alleine auf den Motor an, sondern auf den Allgemeinzustand. Gerade der BL föängt am Unterboden gerne das gammeln an, wenn nix nachträglich konserviert wurde.

    Ich zum Beispiel könnte dir keinen raten, ohne einen gesehen und gehört zu haben ;)

    Vielleicht gibts auch nen MPS Fahrer aus deiner Nähe, der eben etwas mehr EInblick hat und vielleicht mal mitfahren würde ;)
     
Thema:

Einschätzung Mazda 3 MPS BL

Die Seite wird geladen...

Einschätzung Mazda 3 MPS BL - Ähnliche Themen

  1. Mazda3 (BL) Empfehlenswerte Reifen für M3 BL gesucht

    Empfehlenswerte Reifen für M3 BL gesucht: Hallo zusammen, Anfang kommender Woche kann ich meinen gebrauchten M3 BL 2.0 Benziner (Bj. 2011) vom Händler abholen. Die Sommerreifen auf den...
  2. Mazda Navi TomTom NVA-SD 8110 live: TMC ?

    Mazda Navi TomTom NVA-SD 8110 live: TMC ?: Hallo, weiß denn jemand ob das im einigen Mazda verbaute Navisystem TomTom NVA-SD 8110 live TMC kann. Oder muss man sich für aktuelle...
  3. NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7

    NavigationsUpdate / OrdnerStruktur / Mazda 3 BJ2019 Gen_7: Hallo Leute Habe folgendes Problem: mit Mazda Toolbox V5 ein Update auf Oktober 2019 gemacht. Soweit alles OK. Vorher ein Backup über Toolbox....
  4. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  5. Mazda dy 2004

    Mazda dy 2004: Moin Ich habe ein Proplem, ich breuchte Dringenst 2 Frondscheinwerfer Links Rechts der Mauschel Tüv Hat gesacht das geht so mit den Kaputten...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden