MX-5 (NC) Einige einfache Fragen zu Ölcheck und Wischwasser

Diskutiere Einige einfache Fragen zu Ölcheck und Wischwasser im Mazda MX-5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich habe heute Scheibenwischwasser nachgefüllt und den Motorölstand gecheckt (zumindest versucht) und nun ein paar Fragen:...

  1. #1 lordsteff, 15.11.2011
    Zuletzt bearbeitet: 15.11.2011
    lordsteff

    lordsteff Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 MZR
    Hallo zusammen,

    ich habe heute Scheibenwischwasser nachgefüllt und den Motorölstand gecheckt (zumindest versucht) und nun ein paar Fragen:

    1) Beim Motoröl messen hab ich auf dem Messstab trotz längeren Suchens keine Anzeige für Min und Max entdecken können, nur einen Mazda-Schriftzug. Der Stab ist ja geschätzte 50cm lang, und so richtig nass werden nur ca 2cm. Die untersten ca 6cm sind gegenüber dem restlichen Stab um 90% verdreht, ist das normal? Mache mir etwas Sorgen, es könnte viel zuwenig Öl drin sein.

    So sieht der Stab aus, leider sieht man hier nur den Griff:

    http://www.ersatzteilemx5.de/shop/productpics/NC0-701072_1.jpg

    Wenn sich die Frage als komplizierter herausstellt, könnte ich mal ein Foto machen. Hoffe es lässt sich aber einfach beantworten.

    2) Wie hoch darf man den Behälter für Wischwasser füllen? Will ja nicht, dass die Wischflüssigkeit ständig aus geht, aber kann man das bis ganz oben hin füllen, oder ist das problematisch? Sieht nämlich nicht danach aus, als würde viel reinpassen, vielleicht 1 Liter...
     
  2. #2 streethawk, 16.11.2011
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    Normal ist auf den Ölstäben immer ein Bereich geriffelt bzw zumindest 2 Kerben drin. Sollte auch in der Betriebsanleitung stehen. Nun zu 2. Den Behälter kannst du ruhig bis Oberkante voll machen. Dann sollten so zwischen 3 und 5 l drin sein. Wunder dich nicht das er so klein aussieht die Behälter sind meist zwischen Kotflügel und Motorraum eingebastelt. Hoffe konnte helfen MfG street
     
  3. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    Der Ölpeilstab hat 2 Striche für Minimum/Maximum auf der einen Seite.

    In den Wischwasserbehälter passen ca. 4,5 Liter.
     
  4. #4 lordsteff, 16.11.2011
    lordsteff

    lordsteff Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 MZR
    Danke für die Antworten. Der Wischwasserbehälter ist dann wohl doch größer als er aussieht. Ich hab ihn auf jedenfall mal recht voll gemacht.

    Den Ölmessstab hab ich mir aber nochmal angesehen, da sind definitiv auf beiden Seiten keine Kerbe und auch keine Striche zu sehen. Wenn ich die grobe Zeichnung in der Betriebsanleitung richtig deute, befindet sich das Öl aber eher in Richtung "min". Sollte ich das schon checken lassen? Der MX war neu und ist bisher knappe 6000km gelaufen.

    Ich vermute ja eher, dass der Ölstand passen müsste, aber zu vorsichtig ist ja besser als zu sorglos.
     
  5. Monaco

    Monaco Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.09.2009
    Beiträge:
    1.077
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    verkauft: MX5 NC Niseko Roadster, Xenon, Bose
    Also ich würde damit sofort beim freundlichen Mazdahändler vorstellig werden und sowohl Ölstand als auch den Peilstab prüfen lassen.
     
  6. #6 olivermi, 17.11.2011
    olivermi

    olivermi Stammgast

    Dabei seit:
    18.06.2011
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    MX5 Kaminari RC Anubisschwarz
    Also ich muss sagen, dass ich noch nie so einen doofen Ölmessstab wie beim MX5 gesehen hab. Meiner ist von Juni 2011 und der Stab hat 2 Löcher als Markierung, aber man sieht den Ölstand ganz schlecht. Außerdem ist das Einfädeln mit dem Drehen blöd.
    Gruß
    Oliver
     
  7. #7 lordsteff, 17.11.2011
    lordsteff

    lordsteff Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    01.04.2008
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MX-5 NCFL RC 2.0 MZR
    War beim fMH, und der hat genau das bestätigt was auch olivermi gesagt hat. Das Öl ist bei dem Modell sehr schlecht abzulesen. Tatsächlich sind zwei kleine Löcher Min und Max, was aber aus dem Handbuch nicht hervorgeht, und die sind sehr nah aneinander. Der Meister in der Werkstatt meinte, auch für ihn sei das ablesen schwieriger als bei anderen Modellen.

    Allerdings hat meiner noch genügend Öl, und angeblich brauchen neue MX sehr wenig, normalerweise müsste es von Service zu Service reichen, nur in Ausnahmefällen nicht.
     
  8. #8 streethawk, 17.11.2011
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    Komm mit meinem auch von Service zu Service zwar gerade so aber er schafft es und das mit mittlerweile über 180 000 km denke das spricht für die Qualität der Mazdamotoren. Ist zwar kein MX aber trotzdem.
     
Thema: Einige einfache Fragen zu Ölcheck und Wischwasser
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mx 5 ölstand prüfen

    ,
  2. welches öl mx nc

    ,
  3. mx5 nc öl prüfen

    ,
  4. mx 5 nc ölmenge in litern,
  5. mazda mx 5 nc1 ölspezifikation,
  6. mx5 nc motoröl,
  7. mazda mx 5 handbuch motoröl,
  8. mazda mx 5 NC welches motoröl,
  9. mx-5 nc wischwasserbehälter Größe ,
  10. Ölstand mx5 nc messen,
  11. mazda mx 5 nb ölstand prüfen,
  12. mx 5 nc öl original,
  13. mx 5 nc ölstand messen,
  14. wieviel spritzwasser beim mazda mx5 nc,
  15. mazda mx 5 nc motoröl,
  16. mx 5 nc öl messen,
  17. mx-5 nc oelkontrolle,
  18. mazda mx5 na ölstand prüfen
Die Seite wird geladen...

Einige einfache Fragen zu Ölcheck und Wischwasser - Ähnliche Themen

  1. Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen

    Das erste Jahr ist rum, ein paar offene Fragen: Hallo zusammen! Ich fahre jetzt seit einem knappen Jahr meinen 6er GJ Kombi von 2015 (Exclusive Line) und bin soweit ganz zufrieden mit dem...
  2. Mazda6 (GJ) Wischwasser-Anzeige?....(GJ/GL)

    Wischwasser-Anzeige?....(GJ/GL): Hallo allerseits, die Suche hier im Forum brachte mir zwar zig Beiträge, allerdings nur zum 3er... Wir haben ja seit ein paar Monaten nen 6er...
  3. nee Frage zum bluetooth

    nee Frage zum bluetooth: Moin aus dem sonnigen Norden, Beim Fahrzeugstart verbindet das Fahrzeug bei meinem Mobiltelefon Audio und Telefon. Das hat zum Nachteil, das...
  4. Frage an die Österreichischen FD Fahrer

    Frage an die Österreichischen FD Fahrer: Hallo, Ich möchte mir den Traum eines RX7 FD erfüllen. Wenn ich einen kaufe sollte er so original wie möglich sein. Heißt Karrosse und innenraum...
  5. Mazda6 (GH) Frage zur Ausstattung

    Frage zur Ausstattung: Wer kennt sich mit dem GH Kombi und seiner Ausstattung aus? Folgende Frage: Gab es beim GH Kombi Facelift (ab 2010) während seiner Bauzeit eine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden