Einbau Tieferlegungsfedern beim BJ

Diskutiere Einbau Tieferlegungsfedern beim BJ im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Leute 8) habe mir bei Ebay Tieferlegungsfedern ersteigert... meiner Meinung nach Schnäppchen. ca. 40mm von FK und knapp 9000km gelaufen...
Jörg de Börg

Jörg de Börg

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
350
Zustimmungen
0
Ort
Dresden / Suhl
Auto
Mazda 323 BJ 1.5i 16V
KFZ-Kennzeichen
Hallo Leute 8)

habe mir bei Ebay Tieferlegungsfedern ersteigert... meiner Meinung nach Schnäppchen. ca. 40mm von FK und knapp 9000km gelaufen für 25€!

denk doch mal das für Federn 9000km net die Welt ist, oder???? :wink:

Nun ist die Frage mit dem Einbau! Wisst ihr wieviel der Spaß ca. kostet? Weis es noch von meinen alten Auto das die Achsen neu vermessen werden müssen und so. Werd aber wohl es net bei meinen Mazda Händler machen lassen, da wirds sicher teurer, und dem renn ich eh schon 5 Monate wegen meiner Fernbedienung hinter her... hab wahrscheinlich den einzig schlechten Mazda Händler in Dtl erwischt :roll:
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
Wenn u irgendwoher einen Federspanner kriegst dann würd ichs selbst machen, Dämpfer raus, feder zusammendrücken, Vom Dämpfer runternehemen, neuen Feder Zusamendrücken , einstzten und wieder rein, alles 4 mal, dann (Wahrscheinlcih zimlicher eierig) zur Werkstatt fahren und ca. 50€ fürs Achsvermessen/Spureinstellen bezahlen! Ansonsten werden die Pro rad wohl um die 10 - 20€ Nehmen fürs Federntauschen!
 
Jörg de Börg

Jörg de Börg

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
350
Zustimmungen
0
Ort
Dresden / Suhl
Auto
Mazda 323 BJ 1.5i 16V
KFZ-Kennzeichen
naja den Wechsel will mir einer in ner Werkstatt für 10€ machen aber sicher ohne vermessen :-D Aber da werd ich wohl dann nicht drumherum kommen und die Eintragung sind ja auch nochmal über 30€ :cry:
 

Paul20

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
987
Zustimmungen
0
Ort
Lilienfeld, A
Auto
323 GT-R
Du brauchst auch 4 Stabilisatoren! Die gehen nicht mehr auf!

Wenn du so was noch nie gemacht hast würde ich dir davon Abraten! Hier geht es um dein Leben und das sollte dir ein paar Euronen wert sein :!:
 
M3TopSport

M3TopSport

Mazda-Forum User
Dabei seit
14.10.2004
Beiträge
933
Zustimmungen
1
Ort
Brilon, Germany
Auto
Opel Zafira B 1.9 CDTI
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda Xedos 9
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Na wenn man keine zwei Linke Hände hat geht es schon ohne ProblemeT Bevor ich es bei mir gemacht hab hab ich davor auch nie ein Auto selber tiefer gelegt! Ob die Stabis bei diesen Auto neu müssen oder nicht kann ich nicht sagen da ich von diesen Auto keine Ahnung hab aber bei den Autos bei den ich es gemacht habe musste am Schluß nur noch die Achse vermessen werden und sonst nichts! Beim RS2000 musste ich garnichts weiter machen weil die Stabis nicht abgeschraubt werden mussten!

Wenn es dir aber einer für 10€ macht, würde ich es machen lassen weil es einfach günstig ist! Bei uns in der Werkstatt kostet es so um die 100€ (wechseln) und 50€ für die Achsvermessung! Ach ja das eitragen soltest du nicht vergessen (35€) das war es schon eigentlich!
 
Jörg de Börg

Jörg de Börg

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
350
Zustimmungen
0
Ort
Dresden / Suhl
Auto
Mazda 323 BJ 1.5i 16V
KFZ-Kennzeichen
nee selbst mach ich es auf keinen Fall werd die woche mal rumschauen wer is mir am günstigesten macht, bei meinen Astra warens so 150€ diesmal komm ich glaube besser weg ;-)

Eintragen tu ich es so und so das muss es schon wert sein! Danke für die Infos aber wenn es um Sicherheit geht lass ich dann doch die Profis ran :-D
 
Thema:

Einbau Tieferlegungsfedern beim BJ

Oben