Ein Problem mit der Garantie!

Diskutiere Ein Problem mit der Garantie! im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo! Ich habe im Dezember 08 einen 10 monatigen Mazda 5 mit 35000 km gekauft. Jetzt war ich beim Händler um schauen zu lassen, ob mein hinterer...

  1. #1 walde79, 25.04.2009
    walde79

    walde79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ich habe im Dezember 08 einen 10 monatigen Mazda 5 mit 35000 km gekauft. Jetzt war ich beim Händler um schauen zu lassen, ob mein hinterer rechter Stossdämpfer in Ordnung ist, da auf der rechte Seite Klopfgeräusche sind und stelle fest, dass bei meinem Mazda die erste Inspektion fehlt. Also soll heissen, dass ich keine Garantie mehr habe.
    Ich habe beim Händler(kein Mazda) angerufen, der mir das Auto verkauft hat, und er meint, dass nichts über die erste Inspektion dabei war, da es alles bei Mazda im Computersystem geführt wird(das wuste ich).
    Das Auto war ein Leasingrückläufer und der Händler hat die Autos Paketweise eingekauft.
    In 1000 km habe ich schon die 2 Inspektion!

    Was würdet ihr mir empfehlen?
     
  2. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi !

    Hat dir der Händler den Wagen verkauft mit dem Hinweis, dass noch Neuwagengarantie drauf ist und hast du dazu was schriftlich?
    Dann gibt's ja noch die 12 monatige Gebrauchtwagengarantie.
    Ansonsten eventuell auf Kulanz durch Mazda hoffen ... ein defekter Stoßdämpfer hat ja nicht unbedingt was mit durchgeführter Inspektion zu tun. Wenn er hin ist, ist er hin.
     
  3. oleg.p

    oleg.p Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.07.2006
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Mazda 6, Ez 10.06, 2Liter-Benziner, 147 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Meines Wissens nach, kannst du im Fall Stossdämpfer NUR auf Kulanz hoffen, weil Stossdämpfer ist ein "Verschleissteil" und Verschleissteile unterliegen keiner Garantie (ob Neu- oder Gebrauchtwagengarantie).
     
  4. #4 walde79, 25.04.2009
    walde79

    walde79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    Wenn die erste Inspektion nicht durchgeführt wurde, dann kann man auch mit Sicherheit die Kulanzanfrage vergessen!
    Ich will auf jeden Fall meine Garantieansprüche haben.
    Wenn der Händler wegen der 1 Inspektion nichts wüsste, dann ist es normalerweise sein Problem. Wie sagt man so schön? Unwissenheit schütz nicht vor Strafe!
    Entweder klärt er das ganze selbst ab oder er soll mir die Garantie geben.
    Es könnte auch sein, dass man vergessen hat im Computer einzutragen.
     
  5. #5 Tarikbey78, 25.04.2009
    Tarikbey78

    Tarikbey78 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    bei meinem Mazda 5 ist hinten rechts ( Stoßdämpfer ) auch defekt
    läuft Öl aus. EZ 02/07 Kilometerstand 47tkm.
    Warte immer noch auf Termin seit 3 Wochen weil sie die Stoßdämpfer bestellen müssen.

    Lass dich nicht übers Ohr hauen.
    Verschleißteil hin oder her Inspektion wurde vergessen na und
    Bei Mazda ist es bekannt dass die Stoßdämpfer ihren Geist sehr früh aufgeben.

    Die müssen es auf Garantie wechseln und Paarweise nicht einzeln !!!

    Viel Erfolg
     
  6. #6 walde79, 25.04.2009
    walde79

    walde79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    Gewechselt wird einzeln! Das war auch die Aussage von meinem Bekannten, der bei Mazda arbeitet. Mazda übernimmt nur defekte Stossdämpfer.
    Mir geht es hauptsächlich um meine Werksgarantie, die mir jetzt wahrscheinlich nicht zusteht, weil der verheriger Besitzer keine gemacht hat.
     
  7. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
    nur weil der erste Ölwechsel nicht gemacht wurde? ge bitteeee !
    dein M5 ist jetzt ein Jahr alt, mach' das Service und fertig !
    Hat dir Mazda die Garantie schon verweigert (du schreibst "wahrscheinlich nicht zusteht, ...")? Ne, ne. Also alles Spekulation.
    Also bleib mal locker ...

    ;)
     
  8. #8 walde79, 25.04.2009
    walde79

    walde79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    es sind schon 39000 drauf...
    ich werde mal am Montag noch telefonieren, mal abwarten...
     
  9. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hallo,
    bei der ersten Inspektion wird schon mehr gemacht als nur ein (nicht unbedingt erforderlicher) Ölwechsel.
    Da gibt es eine ganze Checkliste von Mazda, die abgearbeitet werden muss und sich laufend ändert, da die Händler hierbei auch noch bekannte Probleme der Fertigung "ausbügeln" müssen (so mein Meister...).
    Garantie & Kulanz steht nur dann zu wenn alle Inspektionsnachweise vorliegen (verständlich oder?)
    Die Gewährleistung bleibt davon unberührt und evtl. kann man auf diesem Weg den defekten Stoßdämpfer beanstanden (beim verkaufenden Händler), andererseits sind Stoßdämpfer wie schon erwähnt Verschleißteile...wird also wohl nix...
    Viel Erfolg,
    Volker
     
  10. #10 Tarikbey78, 26.04.2009
    Tarikbey78

    Tarikbey78 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    15.06.2007
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 Top Diesel 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    Mazda übernimmt nicht nur defekte Stoßdämpfer
    Bei mir werden beide hinten ausgewechselt auch wenns Verschleißteil ist .

    Lass dir das nicht einreden dass nur defekte ausgetauscht werden.
    Es kommt drauf an wie Kulant und freundlich ein Händler ist.

    Geh nicht nur zu einem Händler frag wo anders nach
    Bei uns im Umkreis von Raduis ca: 30 km sind 4 Mazda Händler

    Wenn der eine nein sagt geh zum anderen.

    Das nur defekte ausgewechselt werden ist schwachsinn.

    Die wissen dass die Stoßdämpfer schnell kaputt gehen.

    Bei dir ist es kein Einzelfall.

    Meine Meinung ist das Stoßdämpfer mindestens 100000km aushalten müssen.

    Also ich hab kein Bock alle 2 Jahre oder 50tkm zum Händler zu fahren wegen
    defekten Stoßdämpferwechseln.

    Nach Garantieablauf kommt bei mir sowieso kein Mazda 5 mehr vor die Haustüre.

    PS: Bei dir sind die Stabgummis bestimmt auch schon durch ( defekt )
    die werden auch auf Garantie gewechselt alle 4 Stück

    Bei mir sind diese vor 2 Monaten gewechslet worden.
     
  11. #11 walde79, 26.04.2009
    walde79

    walde79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.12.2008
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 Executive
    KFZ-Kennzeichen:
    Wie ich schon geschrieben habe, in der erster Stelle geht es mir um die Werksgarantie - ich verliere praktische 2 Jahre. Das Auto ist im Februar 1 Jahr alt gewesen. Werde morgen nochmal mit dem Händler telefonieren, er soll sich schlau machen. Vielleicht ist es auch vergessen worden einzutragen.
    Aber soweit ich weiss sind die Händler auch verpflichtet, wenn die Werksgarantie vorbei ist, 1 Jahr Garantie zu geben.
    Weil er nicht wusste, dass die erste Inspektion nicht gemacht war und dass deswegen die Werksgarantie verfallen ist, ist nicht mein Problem.
    Oder sehe ich das falsch?
     
  12. #12 Gentian, 26.04.2009
    Gentian

    Gentian Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-7 2,2l Diesel,T-blau Vorher: 5er Diesel, 143PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo!

    Ein schlauer Händler hätte bei der Rücknahme mal in das Computersystem für den Wagen geguckt.
    Er hätte sehen müssen, dass da der erste Service nicht gemacht worden ist und hätte den schnell nachholen können................ :motz:

    Dann hättest Du jetzt nicht dieses Theater am Hals...denk ich mal


    Gruß
    Gentian :winke:
     
  13. kcx650

    kcx650 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    20.12.2008
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR Exclusive,Trend
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich würde das anders sehen.

    Zunächst einmal ist ein Gebrauchtwagenhändler nicht zu einer
    12 Monatigen Garantie verpflichtet, sondern zu einer Gewährleistung.
    Mit dieser Gewährleistung bestätigt der
    Verkäufer, dass der Kaufgegenstand zum Zeitpunkt des Kaufs,
    frei von Mängeln ist. Treten innerhalb der Gewährleistungspflicht
    Fehler auf, so ist zunächst die Frage, ob dieser Fehler schon beim Kauf
    vorhanden war. Innerhalb der ersten 6 Monate der Gewährleistung
    liegt die Nachweispflicht beim Verkäufer. Nach 6 Monaten geht diese
    Nachweispflicht auf den Kunden über. Um also nach über 6 Monaten
    einen Gewährleistungsanspruch gegenüber dem Händler geltend machen
    zu können, muss der Kunde den Nachweis führen, dass der Fehler schon
    zum Zeitpunkt des Kaufs vorhanden war.

    Eine Garantie ist eine freiwillige Leistung des Herstellers/ Händlers.
    Die Voraussetzungen für diese Garantie kann der Hersteller/ Händler selbst
    bestimmen, wie es ja Mazda mit der Einhaltungspflicht der Inspektionen
    (20tkm oder spätestens nach 12 Monaten) auch macht.

    Wenn der Händler also keine explizite Gebrauchtwagengarantie
    mitverkauft hat, sieht es imho schlecht aus. Wenn der Händler nicht
    die noch vorhandene Werksgarantie als verkaufsförderndes Mittel
    mit angepriesen hat, sieht das imho auch schlecht aus...
     
Thema: Ein Problem mit der Garantie!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kaputte stoßdämpfer bei mazda 5

Die Seite wird geladen...

Ein Problem mit der Garantie! - Ähnliche Themen

  1. Problem mit Hintere scheibe+beläge

    Problem mit Hintere scheibe+beläge: Hallo leute, war heute bei DEKRA für HU. Leider hat meine Mazda 3 2.2D bj11/2013 Automatik nicht geschafft. Problem war Hintere Scheibe war...
  2. Mazda2 (DE) Regensensor Problem

    Regensensor Problem: Hallo liebes Forum, ich habe ein merkwürdiges Problem mit dem Regensensor. Unser Mazda 2 DE EZ 10/2010 Facelift 1,5L 102PS Sportline verfügt...
  3. MX-5 (NB) Problem Motorantenne

    Problem Motorantenne: Seit kurzem bleibt die MA von unserem MX5 NBFL hängen. Sie ist immer (fast) komplett ausgefahren. Bei Radio an/aus fährt nur das untere Segment...
  4. Mazda3 (BK) Problem mit den Bremsen

    Problem mit den Bremsen: Hallo Freunde, seit dem Tausch eines Radlagers auf der Fahrerseite wird die Scheibe nicht mehr gleichmäßig abgefahren. Woran könnte das liegen?...
  5. Mazda 6 Lenkung Problem

    Mazda 6 Lenkung Problem: Servus Freunde, bei meinem Mazda 6 GH. Sport.2,2 von 2009 macht meine Lenkung seit einigen Monaten das Problem ; wenn ich Z.B irgendwo versuche...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden