Ein Neuer aus Stuttgart

Diskutiere Ein Neuer aus Stuttgart im Newbie Ecke Forum im Bereich Public Section; Hallo zusammen, bisher habe ich nur still mitgelesen, möchte mich nun aber doch mal vorstellen. Ich heiße Nico, bin 24 und seit November 2019...
Nick996

Nick996

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Hallo zusammen,

bisher habe ich nur still mitgelesen, möchte mich nun aber doch mal vorstellen.
Ich heiße Nico, bin 24 und seit November 2019 Mazda-Fahrer.
Genauer gesagt fahre ich einen Mazda 2 Kizoku G90, Bj 2019 mit zarten 7500 km. :cheesy:
Hat mich damals bei einer spontanen Probefahrt direkt überzeugt und inzwischen zu einem richtigen Mazda-Fan gemacht. Sodass schon Gedanken zu einem großen Bruder für den Kleinen existieren, der noch etwas sportlicher sein sollte fürs Wochenende dann. :cool:
Momentan habe ich da einen Mazda 3 BK Kintaro im Sinn, bin aber offen und dankbar für Vorschläge, die ich bisher noch nicht auf dem Schirm hatte.

Grüße
Nico

IMG_20200805_184236.jpg
 
#
schau mal hier: Ein Neuer aus Stuttgart. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.741
Zustimmungen
1.491
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Nick996
Willkommen junger Mazda-Padawan im Forum und viel Spaß mit deinem 2er. Mit guter Pflege hält er locker 10+ Jahre problemlos!

Der 3BK Kintaro ist als 2.0 Benziner eine sehr zuverlässige Wahl wenn du einen mit wenig Vorbesitzern und KMs findest :grin:

Einziger Nachteil die MZR sind etwas durstiger also so 7-9 Liter werden es schon sein bei sparsamer Fahrweise! Achte beim Kauf auch bitte auf das Thema Rost am Unterboden!

Als mögliche Alternative gefällt dir vielleicht auch ein Mazda 6GY mit 2.0 Benziner.

Viele Grüße und Zoom-Zoom
 
Tischo

Tischo

Mazda-Forum User
Dabei seit
13.07.2010
Beiträge
533
Zustimmungen
372
Auto
M6 GJ/GL Kizoku Intense
Zweitwagen
CX-30 X186 AWD Signature Style
Dann mal Herzlich Willkommen und allzeit gute Fahrt. Zum BK kann ich leider nix beitragen :cheesy:
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.224
Zustimmungen
2.140
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
Hallo ... und herzlich willkommen! :winke:
Schon mal überlegt in der "Skyactive-G"-Familie zu bleiben? Einen 2014er G120 bekommt man beispielsweise auch schon für 10k ?
 
NeuerDreier

NeuerDreier

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
05.07.2009
Beiträge
3.391
Zustimmungen
1.047
Ort
Lennestadt
Auto
CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Altes Bobbycar
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo Nico, dann auch von mir

ΉΣΓZLICΉ ШILLKθMMΣП BΣI DΣП MΛZDΛ-FΓΣЦПDΣП
 
3bkDriver

3bkDriver

Stammgast
Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
1.067
Zustimmungen
520
Ort
Schweiz
Auto
BMW 330i e91
Zweitwagen
Peugeot 206 cc 2.0
Hi und Willkommen!

Also ich kann nur gutes vom BK berichten. Bin den damals etwa 2 Jahre und rund 100tkm damit gefahren (von 100 bis 200t), keine ausserplanmässigen Werkstattaufenthalte :ja:. Auf Rost achten, vorallem beim vFl.

Motor nimmt sich gerne mal nen Schluck Öl, deshalb Ölstand regelmässig prüfen. Der MZR ist im Prinzip derselbe Motor wie der Duratec aus dem Fiesta ST oder Mondeo. Bei meinen war es immer ca. einen halben Liter auf 10tkm. Ansonsten ein toller Motor, ist ja noch ein Saugrohreinspritzer, gönnt sich etwas mehr Benzin dafür hast du nicht die heftigen Verkokungsprobleme wie die neueren Direkteinspritzer.
 
HELAN

HELAN

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
09.09.2015
Beiträge
3.376
Zustimmungen
702
Ort
Königs Wusterhausen
Auto
CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
CX-7 / 2,2 MZR-CD / 173 PS (AWD)
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo und herzlich willkommen ... :winke:
 
black6

black6

Stammgast
Dabei seit
11.12.2009
Beiträge
2.180
Zustimmungen
348
Ort
SüdWestDeutschland
Auto
seit 1987 nur Mazda´s ... bis 17.08.2018
Ja, bis auf den Öl-Verbrauch ein super tolles schönes Auto :lol:
Bei mir waren es die letzten 2 Jahre dann doch 0,4 L pro 1.000 km. War mir dann doch zuviel :thumbs:
Querlenker vorne und Koppelstangen hinten sind beim BK immer Thema. Hatte ich bei beiden erneuert.
 
Nick996

Nick996

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Erstmal Danke an alle für die nette Aufnahme und die vielen Tipps zum 3 BK!

@Mr. Mazda Bei Mobile gibt es tatsächlich nicht viele Kintaro aber eilt ja nicht irgendwann ist bestimmt der perfekte dabei :cheesy:

@3bkDriver Schön zu hören, dass der Motor an sich haltbar zu sein scheint, die Direkteinspritzer haben bei 200t km bestimmt nicht mehr so viel Leistung da alles zu ist innen. :doh:

Den Rost muss man wahrscheinlich generell bei diesen Baujahren im Blick haben aber vermutlich nicht so problematisch wie bei einem MX-3 oder alten MX-5, die an sich aber auch schöne Autos sind. :think:

Über den Öl- und Spritverbrauch beim BK hab ich in anderen Threads auch schon gelesen. Sollte aber denke ich generell kein Problem sein, da es hauptsächlich ein Wochenend- und Bastelauto sein soll. :ja:
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.741
Zustimmungen
1.491
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
@Nick996
Die MZRs in den genannten KFZ haben eine Saugrohreinspritzung also relativ keine Verkokung.

Mit einem Additivreiniger oder 3x Füllungen Aral Ultimate 102 hintereinander lässt sich der Motor gut reinigen :-D

Rost ist weniger schlimm als in den 90ern und entsteht sehr unterschiedlich bei den Autos...

Wenn es z.B. ein Garagenauto ist kann es durchaus mehr rosten/blühen als ein Straßenparker.
 
Zuletzt bearbeitet:
Nick996

Nick996

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Ist das denn inzwischen irgendwo mal getestet worden ob diese Additive wirklich einen verkokten Motor reinigen können? :think:

Hätte eher gedacht, dass Autos in einer Garage weniger Rost haben aber wenn man drüber nachdenkt macht es Sinn aufgrund von Staunässe etc. Da fehlt es mir wohl noch etwas an Erfahrung in meinem jungen Alter, wieder was gelernt. :cheesy:
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.741
Zustimmungen
1.491
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Ist das denn inzwischen irgendwo mal getestet worden ob diese Additive wirklich einen verkokten Motor reinigen können? :think:

Hätte eher gedacht, dass Autos in einer Garage weniger Rost haben aber wenn man drüber nachdenkt macht es Sinn aufgrund von Staunässe etc. Da fehlt es mir wohl noch etwas an Erfahrung in meinem jungen Alter, wieder was gelernt. :cheesy:

Kleine Mehrpower bei Skyactiv G/D mit Premiumsprit wurde schon in diversen Tests bestätigt.

Reinigende Stoffe hat anscheinend der TÜV getestet und Redhead Zylinderkopftechnik auf Youtube sind Motorexperten und haben in mehreren Videos bestätigt dass mit guten Kraftstoffen die Motoren sauberer sind beim Zerlegen :grin:

Ich tanke daher SP98 für unsere Benziner sowie auch Ultimate 102 einmal pro Monat zur Vorsorge :idea:

Edit: Am saubersten verbrennt übrigens E85 aber bitte natürlich nicht in den Mazda tanken.

 
Zuletzt bearbeitet:
Nick996

Nick996

Dabei seit
02.04.2020
Beiträge
7
Zustimmungen
9
Danke für die Hinweise auf jeden Fall ein interessantes Thema, werde meinem ab und zu vielleicht doch mal bessren Sprit gönnen als normales Super. :ja:

Allein mit dem Wissen SP98 oder Ultimate im Tank zu haben, hat der kleine gefühlt dann locker 100 PS :cheesy:

Edit: Am saubersten verbrennt übrigens E85 aber bitte natürlich nicht in den Mazda tanken.

Das wäre dann wahrscheinlich ein eher kurzes aber dafür sauberes Vergnügen. :doh:
 
Mr. Mazda

Mr. Mazda

Stammgast
Dabei seit
16.02.2020
Beiträge
1.741
Zustimmungen
1.491
Ort
Karlsruhe
Auto
Mazda 3 BP, Skyactiv G122, Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda CX-30, Skyactiv G122, Handschalter
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Das wäre dann wahrscheinlich ein eher kurzes aber dafür sauberes Vergnügen. :doh:

E85 gibt bereits einen möglichen Ausblick auf Biosprit aus Algen oder e-Fuels die dann keine Ablagerungen bei Direkteinspritzer hinterlassen werden.

Viel Spaß mit deinem schönen Mazda 2, unserer Kleiner ist schon sehr alt und muss in den nächsten Jahren ersetzt werden ;-)
 
Thema:

Ein Neuer aus Stuttgart

Oben