Mazda2 (DE) Ein neuer 2-er für meine Frau!

Diskutiere Ein neuer 2-er für meine Frau! im Mazda2 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Erst mal Hallo an das 2-er Forum! Ich/Wir sind Mazda Fahrer seit der Generation 626GE.... Aktuell haben wir einen M6 GH SPC CD140 GTA und...

  1. BuFu79

    BuFu79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda6 2.5 AT Takumi Plus SPC 2018
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda3 1.8 Revolution 2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Erst mal Hallo an das 2-er Forum!

    Ich/Wir sind Mazda Fahrer seit der Generation 626GE.... Aktuell haben wir einen M6 GH SPC CD140 GTA und einen 323F BA 1.5l.

    Habe meiner Frau gestern spontan einen Mazda 2 1,3i Tamura gegönnt 8) .
    Eigentlich wollten wir ja "nur mal schauen", weil ihr 323F BA da und dort seine Macken (Windschutzscheibe, Luftmassenmesser, Kupplung, Bremssattel VO,...) bekommt. Daraus wurde dann Spontan eine Unterschrift auf einem Kaufvertrag.
    Sie hat sich dann sofort in konkret dieses Baby verliebt: MAZDA Gebrauchtwagenbörse - Schnellsuche . Den Wagen erhalten wir am Freitag (Typenschein musste angefordert werden).

    Nun habe ich dazu 2 Fragen:
    1)
    Uns ist bei der Probefahrt von 10km auf 22km aufgefallen, dass der Kleine, als er betriebswarm wurde, einen starken Geruch entwickelte. So als ob man z.b. die Aufkleber an einem neuen Auspuff nicht entfernt und diese dahinschmelzen ODER so als ob man einen Toaster zum Ersten mal einschaltet. Der Geruch war doch recht intensiv und alles andere als dezent.
    An die Neuwagenfahrer: Da dies unser erster Neuwagen ist, ist das Normal? Unser FMH (wir vertrauen ihm seit 10 Jahren und sind per DU mit dem Chef) meinte, dass es absolut Normal ist und schnell vergeht.

    2)
    Wir haben uns mit dem 2-er ja einen Wagen der Letztserie gekauft. Gibt es dennoch offensichtlich oft auftretende Fehler wie Kinderkrankheiten, Montagefehler, ungenau gearbeitete Stellen, etc... die man kennen sollte, ohne dass ich mir nun alle Threads durchlesen muss?

    Vielen Dank im Voraus!!!

    TOM
     
  2. #2 Beastie, 30.12.2014
    Beastie

    Beastie Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2010
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    8
    Auto:
    Mazda 6 GH 2,5l Top 170PS Bj.02 2008
    Zweitwagen:
    Mercedes CLA 250 Sport, Baujahr 05/2018, 218 PS
    Hallo.
    Glückwunsch erstmal zum Spontankauf.
    Es Sei gesagt, dass wir unseren 2 er gebraucht gekauft haben mit ca. 2 Jahren und rund 21Tkm. Wir sind nun bei 51 Tkm und was soll ich sagen? Absolut zuverlässig. Keinen außerplanmäßigen Defekt.
    Dennoch gibt es ein paar Dinge, die beachtet werden sollten. Es gab mal eine Aktion wegen der Zwischenräume um die Wischerarme. Quasi an der Welle. Da dringt Laub ein, was zum Motor des Gebläses befördert wird, dann da stecken bleibt bzw. zerkleinert wird und nervige Geräusche verursacht. Hatte unserer auch. Was mir noch einfällt ist der Drehregler für die Temperatur etc. hier haben offenbar mal die dahinterliegenden Klammern gerasselt. Macht unserer immer noch. Es ist also auszuhalten.

    Ansonsten fällt mir nicht viel ein. Unterbodenschutz vielleicht, aber ihr habt ja schon nen Mazda ;).

    Viel Sspass also.

    Gruß
     
  3. Toasty

    Toasty Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    02.01.2012
    Beiträge:
    1.029
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3
    KFZ-Kennzeichen:
    Erstmal Glückwunsch zum Spontankauf.
    Aber der Link ist bei mir tot, sehe da kein Auto ;)
    Zum Gestank kann ich nur von meinem berichten, das es so war, als ich ein Sportauspuff runter gemacht habe. Ansonsten evtl verbranntes Öl vom Wechsel ...
     
  4. #4 Mazdinna2, 30.12.2014
    Mazdinna2

    Mazdinna2 Stammgast

    Dabei seit:
    09.10.2014
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda2 DE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    SAAB 931 Cabrio
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo, habe mir 2011 den 2er mit 75 PS neu geholt habe jetzt ca.45000 runter keine Probleme. Im Deutschen TÜV Report der 2-3 Jährigen Autos war er Klassenbester! :winke:
     
  5. #5 verleihnix, 30.12.2014
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Yo, ist normal, haben 2 Stück 2009 gekauft und wenn die warm wurden, roch es nach warmen Kleber, Gummi etc, aber das war nach paar 100km weg.
    Ist ja auch logisch, dass Dichtungen etc sich erstmal auslassen müssen, merkt man natürlich bei Gebrauchten eher weniger, oder nur wenn was kaputt ist :-)
     
  6. BuFu79

    BuFu79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda6 2.5 AT Takumi Plus SPC 2018
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda3 1.8 Revolution 2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ok, hat er schon raus genommen da ja verkauft....
    Den Geruch vom verbranntem Öl kenne ich gut vom "do it yourself"-Ölwechseln am 323F BA. Das riecht anders....

    @ ALL: Danke für eure Antworten...

    Ich kannte den typischen Neuwagengeruch nur damals von meinem Vater, als er sich einen Peugeot 307SW...[BTW: Schrecklicher Wagen, der ihm schon viel an Nerven und Geld gekostet hat....] Da viel mir dass aber nicht so auf, dass der so einen Brandgeruch hatte.
    Wird wohl so sein, dass die Dichtungen etc. erst mal ordentlich anbrennen müssen.

    Danke euch!
    Sollten wieder Erwarten Problem auftreten (ist ja eine Letztserie), werde ich berichten!

    LG
    TOM
     
  7. BuFu79

    BuFu79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda6 2.5 AT Takumi Plus SPC 2018
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda3 1.8 Revolution 2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ach noch was....

    Beim 1000er Service: Grundsatzfrage: ÖL Wechseln oder nicht?

    Bekanntlich ist ja nicht mehr wie früher das typische Einlauföl drinnen...
    Vorgeschrieben ist es ja nicht... Händler meinte: "Manche Leute wollen das so machen weil es eben Früher auch so war"

    Danke und LG

    Tom
     
  8. #8 SirHood, 31.12.2014
    SirHood

    SirHood Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.03.2013
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Skoda Superb II 2.0 TDI, Laurin & Klement, Bj. 14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DE 1,3 Benzin 84 PS Baujahr 2014
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Glückwunsch zum 2er.

    Ich bin auch seit November stolzer Besitzer eines neuen 2er Sendo und auch ich hatte den Geruch im Auto ist aber nach knapp 1500 km weg. Zum 1000km Ölwechsel wurde mir von meinem fMH gesagt ich soll bei 2500 gefahrenen km vorbei kommen da wird dann ne kleine Inspektion auf kosten von Mazda gemacht um zu prüfen ob wirklich alles passt.

    Einen Guten Rutsch in das Jahr 2015.

    SirHood
     
  9. #9 verleihnix, 31.12.2014
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Ich habe das damals machen lassen mit Ölwechsel, zum Vergleich Kaufpreis hatte ich das über und wollte den Wagen nicht nur 3 Jahre fahren...
     
  10. #10 dom1983, 31.12.2014
    dom1983

    dom1983 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2008
    Beiträge:
    583
    Zustimmungen:
    19
    Auto:
    Mazda 2 SKYACTIV-G 90 Exclusive-Line Automatik
    KFZ-Kennzeichen:
    Glückwunsch zum Kauf des 2ers. Ich fahre meinen seit 2008. Er knackt bald die 100.000 km.

    Das mit dem Laub in der Lüftung stimmt. Hab ich ab und an. Ich mach das Handschuhfach raus und verrenke mich und hol mit dem Draht das Blättchen raus. passiert ein bis zweimal pro Jahr. Also nicht so schlimm.

    Bei unter 10° C machen die hinteren Anschlagpuffer der Stoßdämpfer laute Geräusche beim Überqueren von tiefen Fugen oder Löchern. Fett reinspritzen hilft. Mach ich jedes Jahr macht aber auch die Werkstatt.

    Defekte hatte ich: Spiegel ließ sich nicht mehr anklappen (Garantie), Beifahrertür wurde nachlackiert, da der Lack an der Falz abblätterte (Kulanz) und ich habe selbst den defekten Umluftstellmotor getauscht. Einzigen Kosten für Reperaturen waren also der neue Umluftmotor für 80 Euro.

    Im Vergleich mit den Autos meiner Bekannten und dem Auto meiner Eltern hatte ich sehr wenige Reparaturen.


    Die Elektronik funktioniert auch sehr zuverlässig. Keine sporadischen Störungen oder grundlosen Fehlermeldungen. Alles reagiert beim ersten Knopfdruck. Auch Licht- und Regensensor sind gut gemacht. Bei meinem vorherigen Auto (Skoda Fabia I) hatte ich damit sehr viele probleme.
     
  11. hjsima

    hjsima Einsteiger

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen und allen ein gesundes neues Jahr.

    Auch wir sind ab den 31.12.2014 Besitzer eines Mazda 2 1.3 84PS Exclusive. Auch unser Fahrzeug roch die ersten 100 KM nach verbrannten Gummi. Der Verkäufer wies uns aber gleich darauf hin und das der Geruch nach einiger Zeit verschwindet. Bis jetzt sind wir, nach 210 KM, sehr zufrieden mit dem Auto und lässt den 10 Jahre alten Polo, welchen wir fuhren, nicht im Geringsten vermissen. Eines fiel uns noch auf, dass beim Treten des Kupplungspedals ein Klacken auftritt. Anhand einiger gelesenen Beiträge, kann es sich um den Kupplungsschalter handeln, welcher diesen kurzen Klack beim Kuppeln auslöst. Ich habe es der Werksatt gemeldet, mal sehen was die sagen... IMG_2524.jpg
     
  12. BuFu79

    BuFu79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda6 2.5 AT Takumi Plus SPC 2018
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda3 1.8 Revolution 2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Dies können wir bei unserem nicht feststellen... Bis jetzt keine ungewöhnlichen Geräusche.

    LG TOM
     
  13. hjsima

    hjsima Einsteiger

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Beim Polo quietschte es ein wenig beim Kupplungspedal treten und beim Mazda "klackt" es. Wobei das "klacken" nicht wirklich störend ist und man sich langsam daran gewöhnt. Wer weiss, vielleicht muss das ja auch so sein, dass man beim Kuppeln etwas hört. Unser "Grosser" ist ein Automat, da hört man halt nichts...
     
  14. #14 Ecco_Giorgio, 04.01.2015
    Ecco_Giorgio

    Ecco_Giorgio Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    1.361
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M2 DE Impuls, 1,3l, 55kw, 5-t, rot, Erstzul. 9.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    BMW 120i
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das Klacken beim Kuppeln habe ich bei meinem M2 DE auch. Kam erst nach ca. 20.000 km und nun schon seit ein paar Jahren. Gewöhnen knn ich mich da eigentlich nicht dran.
     
  15. #15 verleihnix, 04.01.2015
    verleihnix

    verleihnix Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.05.2009
    Beiträge:
    445
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2x M2 Impression 86PS, Bj 09, CX-5 SL FL Bj 15
    Denke, wir haben fast gleiche Serie, bei mir, also beim Auto, knackt nix beim kuppeln, hat jetzt 78.000km drauf, aber das Schalten ist im April für mich vorbei, dann soll das der neue CX-5 selber machen, da Automatik bestellt :D
     
  16. hjsima

    hjsima Einsteiger

    Dabei seit:
    02.01.2015
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Rückmeldungen. Na dann soll sich das mal die Werkstatt anschauen.

    Gruss
     
  17. BuFu79

    BuFu79 Stammgast

    Dabei seit:
    22.04.2013
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    Mazda6 2.5 AT Takumi Plus SPC 2018
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda3 1.8 Revolution 2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    So ein kleines Update meinerseits:

    800km auf der Uhr, der unangenehme Brand-Geruch ist seit ca. 300km weg und das Auto roch bis vor 50 km schön nur nach Neuwagen. Zu meinem Entsetzen hat sich meine Lady eine art Wunderbaum nun auf den Spiegel gehängt (Jelly Bean oder so, mit üblem Kaugummi/Billigparfum- "Gestank") Ich HASSE sowas :motz: :motz: Aber is ja ihrer....

    Was etwas Nervt:
    Zum einen die "Shift" Anzeige, die permanent, meiner Meinung nach, viel zu früh, einen Schaltvorgang wünscht. Selbst wenn man mal mehr beschleunigen will, also mehr Leistung abruft, empfiehlt die Anzeige schon ab rd. 2000U/Min in den nächsten Gang zu schalten.

    Zum anderen, die Scheinwerfer. Lichtausbeute fand ich als Xenon-Verwöhnter, schon fast katastrophal. Ich bilde mir auch ein, dass der "alte" 323F BA einen besseren Schein auf die Strasse warf. Kurzerhand bei den Amazonen die Osram Nightbraker Unlimitet bestellt, eingebaut und..... :idea: AAAHHHHH, passt und bin zufrieden. Abblendlicht: schöner gleichmäßiger heller Lichtkegel und beim Fernlicht: um Welten erhöhte Reichweite und viel bessere Ausleuchtung der Ränder... Hier am Land ein MUSS!
    Was aber jetzt auffiel: Die Scheinwerfer sind an ein paar Stellen Innen beschlagen, beidseitig. Liest man ja hier und in anderen Foren auch. Frage mich nur ob und wie die Feuchtigkeit hier von selbst wieder entweichen kann? Die Einzige Möglichkeit ist ja nach Unten (die Scheinwerfer werden wohl oben keine Öffnung haben) und Warme Luft steigt ja bekanntlich nach Oben...:?:

    Gummifußmatten wurden dem kleinen gegönnt und eine Mittelarmlehne von Mazda wird in Kürze folgen.

    Ansonsten wie erwartet, ein nettes kleines Auto, das gut aussieht und Spaß macht.

    LG

    TOM
    DSC_0052.JPG
     
  18. #18 Cleffkovic, 31.01.2015
    Cleffkovic

    Cleffkovic Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2011
    Beiträge:
    129
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 2 1.5 Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Moin,....erstmal schön, dass du dein Problem mit dem Geruch in den Griff bekommen hast bzw. es sich erledigt hat.
    Zum Scheinwerfer:

    Ggf. durch den Leuchtmittelwechsel entstanden was die Feuchtigkeit angeht - hatte ich auch. Hab dann so ein kleines Säckchen, wie es in Schuhkartons vorhanden ist reingelegt und dann hatte sich das nach 1-2 Tagen erledigt.

    Gruß Cleff
     
  19. #19 Bademeistern, 03.02.2015
    Bademeistern

    Bademeistern Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.03.2009
    Beiträge:
    442
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 2 Independence Sport 1.3 (63kW)
    KFZ-Kennzeichen:
    So, nun auch von mir mal ein Glückwunsch zum Spontankauf :)
    Da hast du deiner Frau was gutes gegönnt :D

    Mt der Feuchtigkeit, muss ich Cleff recht geben hatte ich damals als ich die Leuchtmittel gewechselt hatte auch und habe dann auch so ein Säckchen reingelegt und es war dann weg.

    Und zu deiner Frage wegen Reperaturen und eventuellen Kinderkrankheiten etc. - habe meinen 2er seit 2009 und hatte noch keinerlei aussergewöhnliche Sachen bis jetzt einmal Bremsen gemacht worden ansonsten immer nur das übliche was in der Inspektion gemacht wird und ich muss sagen ich habe mittlerweile 145t km drauf also ein völlig zuverlässiges Auto.
     
Thema:

Ein neuer 2-er für meine Frau!

Die Seite wird geladen...

Ein neuer 2-er für meine Frau! - Ähnliche Themen

  1. Neuen Funkschlüssel anlernen?

    Neuen Funkschlüssel anlernen?: Hallo Mazda 2 Fans Eine Frage zur Funkfernbedienung.Mazda 2 DY 1,4 2007 Kann man einen Nachgekauften Funkschlüssel mit Transponder nach den...
  2. Mazda3 (BM) Neue Bremsen hinten heiß, G120 (normale Handbremse)

    Neue Bremsen hinten heiß, G120 (normale Handbremse): Hallo! Vor ein paar Tagen wurden mir in der Werkstatt hinten neue Scheiben und Beläge von Brembo eingebaut. Daheim bemerkte ich, dass die Bremsen...
  3. Neuer MX-5 Fahrer aus RLP

    Neuer MX-5 Fahrer aus RLP: Hallo zusammen, wollte mich auch mal kurz vorstellen als neues Mitglied. Heiße Edgard und bin 27 Jahre alt. Bin, was Autos angeht, sehr...
  4. Neu und gleich ein Problem...

    Neu und gleich ein Problem...: Hallo ihr Lieben, Ich habe mir die Navi SD-Karte zerschossen... wird nicht mehr erkannt. Wollte gestern ein Update machen, stellte dann heute früh...
  5. Neuer Newbie

    Neuer Newbie: Guten Morgen bin ab Montag Besitzer eines 06er Sport Kombi mit 2.3 Liter Maschine.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden