Eibach vs. H&R

Diskutiere Eibach vs. H&R im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hi Leute, ich fahre seit einem knappen Jahr einen Mazda 6 GG1 2,3 und möchte demnächst Tieferlegungsfedern verbauen. Hier im Forum habe ich...

  1. #1 blue M6, 22.02.2010
    blue M6

    blue M6 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leute,

    ich fahre seit einem knappen Jahr einen Mazda 6 GG1 2,3 und möchte demnächst Tieferlegungsfedern verbauen.

    Hier im Forum habe ich diverse Bilder gefunden, wo der 6er mit den Eibach's tlw. vorne höher wirkt als hinten, wobei die H&R's symetrischer wirken. Hängt das von der Motorisierung ab, da es wirklich nur auf manchen Fotos so aussieht?

    Währe nett wenn einige "Eibach-Fahrer" hier Fotos posten könnten, mit der entsprechenden Motorisierung.

    Gruß blue M6
     
  2. #2 Gast2411102, 22.02.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    eigentlich ists nicht symterischer.. in der regel sind die H&R nen ticken härter, bzw. manchmal je nach fahrzeug und federn, nen ticken tiefer.. ich persönlich stehe auf H&R.. ist aber alles ansichtssache
     
  3. #3 blue M6, 06.03.2010
    blue M6

    blue M6 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mhh, wenig feedback hier...

    Ich habe mal ein bischen recherchiert.
    Laut dem Eibach-Pro-Kit-Gutachten gibt es je nach Motorisierung und Model unterschiedliche Federn (Benziner/Diesel/Limo/Kombi/4WD/MPS). Und zwischen GG/GY <-> GG1 gibt es nochmal einen Unterschied, und zwar sind beim GG1 die vorderen Federn beim Benziner um 10mm kürzer / beim Diesel um 15mm!

    Das erklärt natürlich warum überwiegend die "Vorfaceliftmodelle" auf den Fotos etwas höher wirken an der VA.

    Bei den H&R-Federn wird nicht zwischen GG/GY und GG1 unterschieden!
     
  4. #4 Gast2411102, 06.03.2010
    Gast2411102

    Gast2411102 Guest

    moin.. wäre nicht direkt ein sport- oder gewindefahrwerk was für dich ?
     
  5. #5 CyberMasteR, 15.03.2010
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Hallo,
    ich habe aktuell ein ähnliches Problem.
    Ich will meinen 2.0 GG etwas sportlicher gestalten und schwanke zwischen HR und den Eibach federn. Neben dem etwas sportlicherem Look interessieren mich natürlich auch die Fahreigenschaften und die Qualität der Federn. Andere Dämpfer wollte ich eigentlich nicht einbauen, hab mal gelesen, dass das bei 30/30 (35/35 mit den HR) nicht nötig ist.

    Ich will auch nicht auf zuviel Komfort verzichten, deshalb frage ich mich auch ob die 5mm der H+R Federn viel ausmachen?
    Ein Punkt der für die Eibach Federn spricht ist ja auch noch die ABE, allerdings ist das das kleinere Übel.
    Wozu würdet ihr mir raten?
    Ein Gewindefahrwerk ist preislich nicht drin, 1000 Ocken sind mir doch zuviel.
     
  6. #6 maxi019, 15.03.2010
    maxi019

    maxi019 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    m6 gh cd140 gta
    Hallo!


    Also ich habe seit Samstag H&R 35mm verbaut und kann nur sagen dass wenn Eibach weicher ist ich sehr froh bin diese nicht zu haben!! weil es ist schon spürbar härter aber absolut nich knochhart oder so also für mich ausreichen komfort!!



    lg maxi
     
  7. #7 CyberMasteR, 15.03.2010
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Manche sagen, dass die HR noch ziemlich nachsacken und man hinterher >40mm tiefer gelegt hat. Ich steh eigentlich schon drauf noch den ein oder anderen kleinen Boardstein hoch zu kommen, deshalb bin ich mir noch etwas unsicher. Mir ist bewusst, dass ich maximalen Komfort nur ohne Tieferlegung hab, aber ich denke es muss ja auch ein Zwischending geben. Mir gehts auch vielmehr um die verbesserten Fahreigenschaften als um die Optik. Der Mazda hat ja schon nen recht hohen Schwerpunkt.
     
  8. #8 maxi019, 16.03.2010
    maxi019

    maxi019 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    m6 gh cd140 gta
    Hallo!


    Also ob H&R oder eibach es sinken alle garantiert nach!!!



    lg maxi
     
  9. #9 acupofcoffeepls, 16.03.2010
    acupofcoffeepls

    acupofcoffeepls Stammgast

    Dabei seit:
    26.02.2010
    Beiträge:
    137
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich hab H&R Federn drinne und kann mich nicht beklagen. Ist natürlich schon etwas härter aber hab eigentlich noch nie so richtig Probleme damit gehabt.
     
  10. #10 CyberMasteR, 17.03.2010
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Okay, also wenn Eibach und HR nachsacken werd ich wohl eher zu den Eibach greifen. Dann hab ich hinterher lieber 35-40 real als 40-45! Und wenn die Eibach nen Ticken weicher sind macht mir das nix, viele mit den Federn scheinen ja ziemlich zufrieden zu sein!
     
  11. #11 blue M6, 27.03.2010
    blue M6

    blue M6 Neuling

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich jetzt für die H&R 35mm entschieden.
    Die Eibachs sind beim Facelift (GG1) für die VA zwar kürzer geworden, sodas er vorn wirklich nur minimal höher ist als hinten, aber die machen für mich nur Sinn um Federn mit ABE zu haben.
    Mazda möchte 213,- für die Eibach mit ABE (auf dem freien Markt bekommst für den GG1 nur welche mit Teilegutachten), die H&R bekommt man wesentlich günstiger.
    Da ich eh zum TÜV muß um meine Sommerfelgen eintragen zu lassen, kann er die H&R auch gleich mitmachen.
     
  12. eddie

    eddie Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.08.2009
    Beiträge:
    46
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Active 2.0 Schrägheck Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Die H&R sind ganz bestimmt keine schlechte Wahl,
    kann aber zu diesen Federn keine Angaben machen.
    Ich habe in meinem GG1(2.0 Benziner)Eibach-Federn
    verbaut,die einenTick härter sind als Standard-Federn,
    die aber für mich keine Komforteinbußen haben.Hierbei
    mal ein Bild direkt nach dem Einbau,werden sich höchst-
    wahrscheinlich noch setzen.
    Gruß Eddie
     

    Anhänge:

  13. #13 CyberMasteR, 08.07.2010
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Eigentlich halte ich nichts vom Ausbudeln älterer Threads, aber da ich es nach nun fast 4 Monaten endlich geschafft habe meine Eibach + B8 einzubauen muss ich mich mal kurz zu Wort melden.
    Das Fahrverhalten ist ein Traum. In Kurven liegt mein GG Bretthart in der Kurve und ansonsten habe ich nur sehr geringe Komforteinbußen. Die Dämpfer noch dazu zu holen war die beste Investition die ich seit langem getätigt hab. Die 30/30 Tieferlegung fällt optisch auf, macht mir bis jetzt im Alltag aber noch keine Probleme. Ich habe aber auch a) noch nicht nachgemessen ob ich nun wirklich 30 tiefer liege (die B8 drücken ja lt einigen Angaben stärker nach oben) und b) ist noch abzuwarten ob sich die Federn noch nen Tacken setzen.
    Den Vergleich mit H&R habe ich nun natürlich auch nicht, aber ich bin mit den Eibach Federn voll und ganz zufrieden.

    Das einzig doofe ist, das ich dachte ich hätte eine ABE bei den Federn, aber es handelt sich nur um ein Teilegutachten nach §19.3. Gibt es eine Vollwertige ABE online oder muss ich bald noch zum TÜV die Geschichte nachtragen? Dabei handelt es sich eigtl um die blauen Eibach die Mazda extra herstellen lässt. Es wäre ansonsten super wenn jemand seine ABE einscannen könnte.
     
  14. spedi

    spedi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 Sport Kombi
    KFZ-Kennzeichen:
    .. ich habe die H&R 35 mmm verbaut und bin mit der Optik, wie mit dem Komfort sehr zufrieden ! Wie bereits mehrfach erwähnt, kommen die Federn mit der Zeit noch etwas tiefer, wobei sich eine schöne Keilform ausprägt !:p:p

    Ich würde Sie jederzeit wieder verbauen, wenn ich auch um manchen Stein einen Bogen fahren muß !:(:(
     
  15. Fuchur

    Fuchur Guest

    Also ich habe den M6 Sports-Line Diesel mit den Eibach-Federn und habe eine ABE dazubekommen. Einscannen kann ich dir das Ding, allerdings würde ich das erst nach meinem Urlaub machen auf Arbeit (da hab ich einen Einzelblatteinzug und muss nicht jede Seite händisch auf den Scanner legen *g*). Die Eintragungsfreiheit gilt aber nur bei serienmäßigem Endschalldämpfer und ohne Anhängekupplung. Einfach mal die Mail-Addy per PN. Bekommst dann Ende Juli Post.
     
  16. #16 CyberMasteR, 08.07.2010
    CyberMasteR

    CyberMasteR Neuling

    Dabei seit:
    25.10.2007
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR
    Hi Fuchur, recht herzlichen dank.
    Allerdings habe ich vergessen zu erwähnen, dass ich die 2.0 Benziner Variante fahre. Ich nehme an, dass deine ABE mir dann nichts nüchts oder? Ansonsten wär das super.
     
  17. #17 driver626, 09.07.2010
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.630
    Zustimmungen:
    153
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    @Fuchur
    @CyberMasteR

    Denkt mal daran dass ihr komplett verschiedene Fahrzeuge habt!
    Fuchur fährt (wie ich) einen M6 II (GH),
    CyberMaster einen M6 I (GG).
    Da sind die ABE´s nicht gegenseitig verwendbar!
     
  18. Fuchur

    Fuchur Guest

    oh, öhm ja darauf habe ich jetzt gar nicht geachtet. Ist natürlich richtig ;)
     
  19. #19 moeppelz, 07.12.2013
    moeppelz

    moeppelz Neuling

    Dabei seit:
    07.12.2013
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Eibach vs. H&amp;R

    Hallo Ihr,
    habe mir die 35mm Federn von H&R reingemacht, nun bin ich heute im Parkhaus in der Mitte sehr übel aufgesetzt, wo ich ganz vorsichtig gefahren auch noch leicht, hat wer von euch die auch drin und ist das da genauso? auch bei kleinen Geschwindigkeitshügeln muss ich sehr vorsichtig drüberfahren. Habe auch das Gefühl das er deutlich tiefer als 35mm gekommen ist. Habe nen GG 2.0 Diesel. Hätte nicht gedacht das ich dadurch nicht mal mehr in ein Parkhaus kann.
    durch die Sommerräder werde laut Reifenrechner 0,7cm mehr Bodenfreiheit haben, da die Federn wohl aber auch noch nachsacken werde ich die H&R wieder ausbauen müssen,
    oder überlege ob der wagen mit den 30mm Eibach Federn nicht ganz so tief kommt, zu dem hier die rede ist das er hinten tiefer kommen soll, bei den H&R ist er meiner meinung nach vorne tiefer

    Grüße Holger
     
  20. Gast

    Gast Guest

    Eibach vs. H&amp;R

    Hi,

    ich habe H&R federn mit jeweils 35mm drin. Habe nen Mazda 6, 2.3 166PS ;).
     
Thema: Eibach vs. H&R
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gg federn

    ,
  2. spurverbreiterung eibach oder h&r

    ,
  3. Mazda 6 Federn HR vs Eibach

    ,
  4. sportfahrwerk mazda 6 gg,
  5. mazda 6 gg tieferlegungsfedern abe,
  6. eibach versus h & r federn mazda 6 gj,
  7. mazda 6 gh mit eibach b8,
  8. mazda gh eibach or h&r,
  9. spurverbreiterung Einbach vs h&r,
  10. Mazda 6 gg h&r,
  11. mazda 3 eibach review,
  12. spurverbreiterung hr ider eibach,
  13. mazda 6 gh eibach oder hr,
  14. h r federn mazda 6,
  15. mazda 6 weiche federn,
  16. h & r 35 mm parkhaus,
  17. spurplatten h&amp;r oder eibach,
  18. eibach oder h&amp;r spurverbreiterung,
  19. mazda 3 mps eibach h&amp;r keilform,
  20. mazda 6 gg sportfahrwerk,
  21. mazda 6 gg1 tieferlegung 5030mm,
  22. h r oder eibach spurverbreiterung,
  23. h&amp;r oder eibach federn mazda,
  24. mazda 6 eibach www.mazda-forum.info,
  25. eibach federn setzen mazda 6 www.mazda-forum.info
Die Seite wird geladen...

Eibach vs. H&R - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5

    Optische Unterschiede 2.0 vs 2.5: Hallo Community, gibt es beim GJ/GL eine Möglichkeit dem Fahrzeug von außen die Motorisierung anzusehen? Wenn mich nicht alles täuscht hat ja...
  2. Mazda3 (BM) Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h

    Starkes Wummern beim starken Bremsen ab ca. 160km/h: Hallo 3er Gemeinde, habe mal wieder Probleme mit meinem BM 2.2D Wenn ich auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten kräftig in die Eisen gehe,...
  3. Mazda 3 (BP) stark vibrierende Geräusche durch Wind ab 60 km/h

    stark vibrierende Geräusche durch Wind ab 60 km/h: Hallo,- wir hatten zwecks Durchzug das Fenster rechts im Fond geöffnet. Bei der Beschleunigung von 60 auf 90 km/h dachten wir, dass über uns ein...
  4. H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0

    H&R Monotube Gew. FW in MX5 NC1 2.0: Hallo Leute, fährt noch jemand dieses H&R Monotube Gewindefahrwerk? Wäre auf Erfahrungsberichte gespannt und ob ihr es ohne Probleme...
  5. H&R Feder für BP Mazda 3 2019

    H&R Feder für BP Mazda 3 2019: Huhu zusammen. Also mein neuer Mazda 3 ist nun aufn Schiff und unterwegs und ich bin auf die Federn von H&R gestoßen 30/30. Hat die zufällig schon...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden