Eibach 30mm - zu hoch

Diskutiere Eibach 30mm - zu hoch im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Servus Leute, kurz und knapp: hab heute endlich meine 18er montiert (Bilder gibts demnächst, werd allgemein mal mein Auto vorstellen. Hab heut...

  1. #1 Master_of_Rolex, 22.04.2011
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Active Plus 1.6 (EZ: 02/2009)
    Servus Leute,

    kurz und knapp: hab heute endlich meine 18er montiert (Bilder gibts demnächst, werd allgemein mal mein Auto vorstellen. Hab heut keine Zeit mehr zum Hochladen der Bilder!)

    Meines Erachtens nach ist die Wirkung der 30mm Eibach mit den 18ern wesentlich geringer, als mit den 17"-Originalfelgen (sieht aus, wie höhergelegt, find ich ^^)

    Gäbe es 40mm-Federn MIT ABE bzw. passt das überhaupt noch zusammen mit den 18ern, ohne zu Bördeln etc.?

    Grüße,
    Peter
     
  2. #2 Semper, 22.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 22.04.2011
    Semper

    Semper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Madza 3 Sport "Kintaro"
    Hey!

    Wie lange sind die Federn denn schon drin? Frisch eingebaut oder schon etwas länger her?

    Es gibt von der Firma Powertech noch 40 Federn mit Gutachten für den 3er!

    http://www.powertech.de/ ->Shop->Fahrwerkskomponenten->Sport Federn->Mazda


    Hier mal ein Bild von meinen 18ern mit 30er Eibachs!

    Grüsse
     

    Anhänge:

  3. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    Das stimmt. Mit einer größeren Felge, ist nunmal alles ein wenig höher.

    Aber an deiner Stelle würde ich dir nicht raten, das Auto noch tiefer zu legen. Im Winter mit den 15 / 16 Zöllern spielst du dann Schneeschieber.
     
  4. #4 Master_of_Rolex, 23.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 23.04.2011
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Active Plus 1.6 (EZ: 02/2009)
    @ Paddy

    ja ich werds auch sein lassen, denke ich. Als ich gestern das erste Mal gefahren bin (nachdem ich den Thread hier erstellt hab) hab ich mir nur gedacht, dass das Minus an Fahrkomfort jetzt schon ausreicht. Wenn ich den Karren noch tiefer mach, dann wirds nur noch schlimmer.
    Ist echt übel, wie arg man die 18er merkt. Jedes kleinste Popel-Loch auf der Straße hinterlässt ne Vibration ^^

    Beschleunigungsmäßig muss ichs heute mal testen (bin gestern nur paar KM gefahren, da war das Auto noch nicht warm, dass ich mal heizen hätte können)
    Aber so rein gefühlsmäßig machts nicht so viel Unterschied im Gegensatz zu den 195/R15 im Winter (zumindest beim Cruisen ^^)

    EDIT:

    @ Semper

    Danke für das Vergleichsbild. Ich glaub, bei mir siehts ähnlich aus. Hast du auch mal ein Bild von der kompletten Seitenansicht?

    Meine Federn sind schon über ein halbes Jahr drin. Das war so im Spätsommer 2010. Setzt sich da noch was oder wird da nix mehr tiefer? ^^

    PS: Bilder von meinem 3er sind ab sofort in der Kategorie "User und ihre Autos" unter "Mazda 3 / 323" zu finden! Dann könnt ihr ja mal euren Senf dazu geben.
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Deine Behauptung versteh ich jetzt aber irgendwie nicht.....Der Reifenumfang bleibt doch immer gleich , egal ob 17" oder 18"

    Arne
     
  6. #6 Master_of_Rolex, 23.04.2011
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Active Plus 1.6 (EZ: 02/2009)
    Ich denke, da gibt einen Toleranzbereich. Ich hab meine Winterräder mal neben die 18" gestellt...
    Der Durchmesser der Winterreifen ist etwas größer, als der der 18"-Räder. Also wird ja auch entsprechend der Umfang größer / kleiner (nach der Formel: U = Durchmesser * Pi)
     
  7. #7 Sebi1611, 23.04.2011
    Sebi1611

    Sebi1611 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.07.2010
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BK, 1.6l Sport
    KFZ-Kennzeichen:
    ja minimale Abweichungen gibt es immer. So sind bei mir die 15" Stahl-Winterfelgen auch ein bisschen größer vom Umfang her als die 16" ALu-SOmmerfelgen.
     
  8. Semper

    Semper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Madza 3 Sport "Kintaro"
    Naja, nach einem halben Jahr sollten die sich eigentlich komplett gesetzt haben, fährst du denn viel? Aber eigentlich kommt da nicht mehr viel!

    Und wie die anderen schon beschrieben haben, der Umfang bleibt relativ gleich, es gibt nur ein wenig Abweichung, musst einfach mal die 18ner neben deine Winterschuhe stellen, die werden nicht gleich groß sein!

    Ein Bild von meiner Seitenansicht stell ich heute abend oder morgen mal rein! Wenn, dann kannst du auch mal im Bilder Thread schauen, da sind auch Bilder drin([Semper] Meine Red Rocket)!

    Grüße
     
  9. Paddy

    Paddy
    Mod-Team

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    3.549
    Zustimmungen:
    53
    Auto:
    Mazda 3 BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    KTM 50 MSS Bj. 1979
    @Arne

    Bei mir ist es zum Beispiel so, dass die 17 Zöller ca. 30 mm im Durchmesser größer sind als die 15er Winterschlappen.

    In der Wagenhöhe macht das dann ca. 15 mm +. Merke ich alleine daran, dass ich mit den Sommerfelgen nicht mehr an dem Rasen vor der Einfahrt schleife :D
     
  10. Drake

    Drake Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5i GTA
    Was passiert eigentlich mit dem Fahrkomfort wenn man dazu passende Sportstoßdämpfer einbaut? Besser oder schlechter?
     
  11. #11 Semper, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    Semper

    Semper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Madza 3 Sport "Kintaro"
    Also mit der 30er Tieferlegung und den 18ern mit 40er Querschnitt gibts es echt schon ein paar Komforteinbußen, aber ich bin mit der Kombination schon sehr zufrieden, schön sportlich aber auch Langstreckentauglich! Wenn du jetzt noch härtere Stoßdämpfer einbaust, wäre das denk ich mal nichts für mich, einfach zu hart, aber ich denke das ist alles Geschmacks-,Einstellungs,-Wahrnehmungssache!

    Ich kann nur soviel sagen, dass ich bei meinem alten auto eine 60er Tieferlegung mit Sportstoßdämpfer und Alufelgen nach einer Strecke von 300km meine Bandscheiben schon gemerkt habe!

    @Master_of_Rolex

    Hier noch ein Bild von der Seitenansicht
    http://www.mazda-forum.info/attachm...66927732-meine-red-rocket-semper-dsc00156.jpg

    Grüße
     
  12. #12 Master_of_Rolex, 24.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.04.2011
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Active Plus 1.6 (EZ: 02/2009)
    Wie ja schon im anderen Thread festgestellt, ist Sempers 3er mit den 30mm-Eibach tiefer als meiner mit den 30mm. Wie kann das gehen?

    Mich nervt das schon echt gewaltig, da das die ganze Optik kaputt macht irgendwie.

    Oh man ich hab jetzt nochmal bisschen Bilder verglichen. Irgendwas kann bei mir doch nicht stimmen... Meiner schaut aus wie ein Geländewagen mit den 18". Wieso ist der höher als andere mit 30mm Eibach?

    Prison, sag du mal was dazu. Du bist doch Mazda-Mechaniker, du kennst dich mit sowas aus. Am liebsten würd ich mir jetzt sofort neue Eibach-Federn kaufen und hoffen, dass es mit diesen dann besser ist.
     
  13. #13 mooZmooZ, 25.04.2011
    mooZmooZ

    mooZmooZ Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    27.01.2011
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 Kintaro 2.0 schwarz
    KFZ-Kennzeichen:
    es gibt doch unterschiedliche Federn für Diesel/ Benziner, vielleicht hat einer von Euch die falschen Federn drin...also nen Dieselfahrer Federn vom Benziner....dadurch is der dann natürlich tiefer...?
     
  14. Semper

    Semper Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.05.2008
    Beiträge:
    593
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Madza 3 Sport "Kintaro"
    Gute Frage warum, ich wüsste es nicht!

    Vllt liegt es auch an den Stoßdämpfer, das meine irgendwie nicht mehr so die Dämpfeigentschaften haben, aber bei meinen hab ich noch keine Undichtigkeiten oder etc, festgestellt!

    Die möglichkeit besteht noch, die 40er von Powertech zu nehmen, ich hatte Powertech Federn in meinem alten Auto drin udn die sind noch mehr runtergekommen als den Sollwert!

    Grüsse
     
  15. Drake

    Drake Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5i GTA
    @ mooZmooZ

    Ja es gibt unterschiedliche Federn. Also damals noch.
    Die fürn Diesel sind um 5mm höher. Aber ob sich das so extrem auswirkt?
    Aber kann sein dass die Dieselfedern stärker sind und somit nicht so extrem nachsitzen.
     
  16. #16 Dicker323, 25.04.2011
    Dicker323

    Dicker323 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.04.2010
    Beiträge:
    774
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 1.6 EZ07
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Simone S51
    Die Dieselfedern sind ne Nummer härter,somit wirde das Auto in welligen Kurven springen,so hats mir mein Mazda Mann gesagt.
    Somit passt das nicht richtig.;)Also zumindest bei meinen 1.6 . Ob es da zwischen 2.0 und 2.0 CD auch noch unterschiede gibt...???
     
  17. Drake

    Drake Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5i GTA
  18. #18 SUPA-Fly, 25.04.2011
    SUPA-Fly

    SUPA-Fly Neuling

    Dabei seit:
    28.03.2010
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA6/SP/CD120/EVO III
    KFZ-Kennzeichen:
    Hatte bei meinem 6er die falschen Eibach drin, hab den 2,0l D und die Federn vom Benziner erwischt

    macht an der Vorderachse einen Unterschied von 95kg Achslast.

    Dementsprechend war er dann leider zu tief zum eintragen (Österreich min. 11cm)

    war auf ca 9,5cm unten.....

    hat aber endgeil ausgeschaut ;D

    LG Jürgen
     
  19. #19 Prison39, 25.04.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Also meiner hat sich auch noch gut gesetzt.Ist ein bissle mehr als 30mm.
     
  20. #20 Master_of_Rolex, 26.04.2011
    Master_of_Rolex

    Master_of_Rolex Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.09.2009
    Beiträge:
    389
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 (BK) Active Plus 1.6 (EZ: 02/2009)
    Wie kann ich messen, wie "tief" das Auto liegt?

    Frontschürze zu Boden ist ja nicht aussagekräftig, kommt ja auch auf die Räder an...

    Kann mir aber nicht vorstellen, dass es falsche Federn sind. Die vom 1.6 Benziner und 1.6 Diesel sind beide 30mm. Wie Drake schon erwähnt hat, gibts nur beim 2.0er Unterschiede.
    Und ich glaub kaum, dass sich die in der Werkstatt so krass vertan haben und aus einem 1.6er Benziner nen 2.0 Diesel gemacht haben :-D
     
Thema: Eibach 30mm - zu hoch
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 mps eibach federn

    ,
  2. eibach pro kit mazda 5 30mm

    ,
  3. mazda 3 mps bl 30mm fahrwerk

    ,
  4. mazda 3 bk eibach federn,
  5. 30/30 eibach mazda wie tief wirklich,
  6. mazda 3 30mm tiefer,
  7. mazda 3 bk eibach,
  8. mazda 3 bk 30mm,
  9. mazda 3 bl mps eibach,
  10. auto um 30 mm tieferlegung mazda,
  11. mazda 3 mps tieferlegung tiefer 30mm,
  12. Mazda 3 bk mit H&r und bilstein,
  13. mazda 3 b12,
  14. mazda 3 bk tieferlegen,
  15. mazda 3 mps bl tieferlegung,
  16. eibach prokit mazda 3 bl,
  17. h&r federn mazda 3 bl,
  18. mazda gh eibach or h&r,
  19. mazda 3 bl sportauspuff,
  20. mazda 3 bl mps tieferlegung,
  21. Mazda3 MPS bl h&r,
  22. eibach pro kit mazda 3 mps bk,
  23. mazda 3 bm reduziert sich bei 30mm Federn die Achslast ,
  24. mazda 3 mps eibach pro kit,
  25. mazda 3 mps eibach h&r keilform
Die Seite wird geladen...

Eibach 30mm - zu hoch - Ähnliche Themen

  1. Mazda 3 Batterie alle und jetzt fährt das MZD nicht hoch

    Mazda 3 Batterie alle und jetzt fährt das MZD nicht hoch: Hallo Leute, ich hatte gestern ein Batterie-Problem bei meinem MAZDA 3 Bj. 2015, eigene Dummheit aber egal. Der Mobile-Service von Mazda...
  2. MPV (LV) Dehzahl hoch und runter im leerlauf

    Dehzahl hoch und runter im leerlauf: Hallo wer kann helfen mazda mpv geht im leerlauf hoch und runter ...ein zischen im motor raum habe auch die ventildeckeldichtung erneuert nix ...
  3. mx5 nc verdeck springt nicht hoch

    mx5 nc verdeck springt nicht hoch: hallo, habe mir ein mx5 nc gekauft ich kenne es vom neuen fiat spider ist ja genau baugleich wenn man das Dach schließen will beim entriegeln...
  4. MX-5 (ND) Original Tieferlegungssatz Madza/Eibach

    Original Tieferlegungssatz Madza/Eibach: Bekomme in Kürze meinen neuen Mazda MX 5 2.0, 184 PS, Sports-Line mit Sportpaket, das bedeutet mit Bilstein Stoßdämpfern ausgeliefert. Wer hat...
  5. 121 (DB) Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt

    Leerlauf ist zu hoch bzw. schwankt: Einen Wunderschönen, werte Mazda Gemeinde Ich habe mal wieder ein Problem mit meinem Ofen und brauche Hilfe, ich verzweifle. Erstmal zu meinem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden