Effizienz Xenonscheinwerfer

Diskutiere Effizienz Xenonscheinwerfer im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Guten Morgen zusammen & frohes neues Jahr! Also ich habe mich ausgiebig mit dem Thema "korrekte Scheinwerfereinstellung und Leuchtweite"...

  1. #281 Eagle1982, 01.01.2017
    Eagle1982

    Eagle1982 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    04.01.2016
    Beiträge:
    70
    Zustimmungen:
    1
    Guten Morgen zusammen & frohes neues Jahr!

    Also ich habe mich ausgiebig mit dem Thema "korrekte Scheinwerfereinstellung und Leuchtweite" beschäftigt.

    Es lässt sich wie folgt zusammenfassen:

    Wie auch schon von anderen Usern beschrieben sind die Scheinwerfer ab Werk sehr konservativ eingestellt.
    Einfach beim Händler eures Vertrauens nachfragen ob er die Einstellung kurz überprüfen und korrigieren kann.
    Eigentlich ist das eine Serviceleistung des Händlers und geschieht kostenlos.
    Es ist kein grosser Arbeitsaufwand und kann ohne Tester erfolgen. Der Tester ist nur notwendig wenn der Sensor welcher an der Vorder- und Hinterachse sitzt ausgetauscht wird und dann neu justiert werden muss.

    Zum Licht selbst:

    Die Werks-Standardbrenner erzeugen ein leicht gelbliches Licht, jedoch bei weitem nicht so stark wie z.b. bei einem Audi (A3).
    Das etwas gelblichere Licht ist angenehm bei nasser Fahrbahn und Schnee bzw. Nebel.
    Vor dem Fahrzeug ist die Lichtintensität aber schon weniger als z.B. bei einem Seat Ateca mit Voll-LED.
    Das LED/Laserlicht im aktuellen BMW 7 (G12) ist natürlich um Weiten besser aber natürlich auch eine andere Preiskategorie.
    Das wäre dann ein Vergleich Äpfel mit Birnen.
    Fazit:
    Lasst die Scheinwerfer etwas nach oben korrigieren wenn euch die Leuchtweite zu gering ist (nur von der Werkstatt im Rahmen der Toleranz ohne zu blenden).
     
  2. Baze90

    Baze90 Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2014
    Beiträge:
    179
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 Skyactive D-150 Sports-Line
    In meiner Umgebung gibt es nur 2 Vertragspartner von Mazda und die möchten beide 15€ fürs Licht einstellen...
     
  3. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Wie stellt man nun das Abblendlicht beim BM höher? Mein Licht ist auch nach 40m aus und der fMH meinte die stellen es beim Service ein wie sichs gehört. Ich denke aber, dass ich am unteren Ende der vorgeschriebenen Einstellung bin und es ist mir einfach zu wenig.
     
  4. #284 Wetterfrosch, 11.03.2017
    Wetterfrosch

    Wetterfrosch Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.10.2013
    Beiträge:
    422
    Zustimmungen:
    51
    Auto:
    M3 BP G122 Selection Magmarot i-Activsense Bose
    KFZ-Kennzeichen:
    Meine Xenons im BM waren auch viel zu tief eingestellt:neeee:! Im BL mit Kurfenlicht hatte ich noch schön breites und weites Licht.
    Also: nach 2.000 km hab ich mir beim fMH die Xenons im BM auf den oberen Grenzwert einstellen lassen. Das hat nichts gekostet aber viel gebracht. :clap: Die Lichtausbeute ist nun voll ok ( da kann sich manch aktuelles Auto mit Xenon verstecken). Andere Fahrer werden nicht geblendet.

    Ich würde für das Nivellieren keine Kosten akzeptieren.
     
  5. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Darum gehts ja. Ich hab den fMH bereits beim Service darum gebeten und die haben nichts gemacht
     
  6. #286 Lortzing23, 12.03.2017
    Lortzing23

    Lortzing23 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda3 BN Sportsline, AT, Onyxschwarz, Leder weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Sicherlich wird man selber besser sehen können wenn der Lichtkegel höher eingestellt wird aber ich bezweifle, dass dann der Gegenverkehr nicht geblendet wird. Ein Auto bewegt sich und eine Straße ist nicht so eben wie der Boden in der Werkstatt. Ich hatte noch nie das Gefühl nachts nicht genug zu sehen.
     
  7. pvcx82

    pvcx82 Stammgast

    Dabei seit:
    31.01.2014
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    11
    Auto:
    M3 BM G-120 Attraction
    Selbst bei Bodenwellen blende ich den gegenverkehr nicht. Sieht man ja durch die scharfe Lichtkante recht gut. Ich möchte ja nicht mein Fernlicht ersetzen, aber 10m weitere Ausleuchtung wären schon gut. Mich würds auch nicht interessieren nachts von allen die Lichthupe zu bekommen, so weit dreh ich sowieso nicht hoch
     
  8. HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    Meine Xenons habe ich mir auch höher stellen lassen von standardmässig 0,5° auf 0,7°. Das ist legitim und blendet auch keiner sagt meine Werkstatt, Mazda stellt halt sehr knapp werksmässig ein.
     
  9. #289 Lortzing23, 13.03.2017
    Lortzing23

    Lortzing23 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    13.12.2013
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    9
    Auto:
    Mazda3 BN Sportsline, AT, Onyxschwarz, Leder weiß
    KFZ-Kennzeichen:
    Dann bin ich mal gespannt wie es bei den LED's im Mazda 3 BN sein wird.
     
  10. HolgerB

    HolgerB Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.06.2010
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda CX-3, G120AT, Exlusivline. Turmalinblau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DJ G-90 AT, Sportline, LED, Navi
    Ich kann dir sagen wie das beim 2er meiner Frau ausschaut, da könnten die LED's auch ein wenig nach oben gestellt werden. Ist aber nicht so viel wie bei den 3er Xenon.
     
  11. Mahsda

    Mahsda Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    08.07.2015
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 3 G120
    KFZ-Kennzeichen:
    Muss mich hier nochmals einbringen:
    Nach der 2. "Anmerkung" wurde von meiner WS der Leuchtwinkel auf beiden Seiten verkleinert, also der Lichtkegel angehoben und siehe da, im wahrsten Sinne des Wortes ein Unterschied wie Tag und Nacht :headbang:

    Auf den ersten hundert Nachtkilometern hat dazu auch niemand aufgeblendet.
    Moral von der Geschichte: die Originalxenons können was, d.h. ein Austausch der Brenner ist definitiv unnötig :thumbs:
     
  12. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    198
    Ich bin vom Vectra C mit Bi-Xenon AFL (Kurvenlicht) auf die statischen Xenons im Mazda umgestiegen. Von der Leuchtweite her gibt es eigentlich keinen Unterschied. Definitiv schwächer ist das Fernlicht, da gab es im Vectra C die Fernlichtklappe und zusätzlich noch 2 Fernlichtglühlampen. Vermissen tue ich das Abbiegelicht aber es geht auch ohne.

    Seltsam ist lediglich, das sich die Leuchtweite gefühlt manchmal ändert. Auf dem Weg zur Arbeit (bergab) leuchten die nur etwas über 1 Hütchen an (60 m), auf zurück und bergauf werden aber mind. 2 volle Hütchen angeleuchtet (100 m) und ich sehe mind. bei 4 weiteren Reflektoren leuchten. Oder gibt es einen geschwindigkeitsabhängigen "Autobahnmodus" wo die bei Geschwindigkeit X höher fahren?

    Allgemein bin ich aber trotzdem zufrieden mit dem Licht, wenn man mal den Vergleich zu anderen Systemen hat.
     
  13. #293 Rallye-Schorsch, 17.08.2018
    Rallye-Schorsch

    Rallye-Schorsch Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.02.2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BM 03/2014 2.2D Sportsline
    Nachdem ich nun bei 2. Händlern das Bi-Xenon Licht habe "einstellen" lassen, da es bei mir auch nach 40m aufgehört hat, kann ich hier berichten:
    Beide Händler haben mir gesagt dass das Licht korrekt eingestellt sei bzw. dass man hier gar nichts mehr einstellen könne da die automatische Leuchtweitenregulierung eine Einstellung gar nicht mehr zulässt.
    Die vorhandenen Einstellschrauben an den Schweinwerfern funktionieren prima und die Software der Leuchtweitenregulierung setzt diese Einstellung keineswegs wieder zurück. Jetzt habe ich ca. 70m Leuchtweite, blende niemanden und bin sehr zufrieden !!
     
  14. kakadu

    kakadu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Center, Touring, Licht, Navi
    Vor zwei Wochen war mein Mazda 3 BM in der Werkstatt. Nachdem bei der HU bemängelt (als leichter Mangel) wurde, dass die Nebelscheinwerfer zu tief eingestellt wären, gab ich der Werkstatt mit, diese entsprechend nachzujustieren. Hat man auch gemacht, die Nebelscheinwerfer haben sich von 0-Ausleuchtung auf etwas Ausleuchtung verbessert. Benutzt, um etwas zu sehen, habe ich sie sowieso noch nie.
    Aber, man hat sich auch an den Xenons vergriffen und diese viel zu hoch eingestellt. Die strahlten min. 1-2% nach oben! Da ich keine Lust hatte, wieder zum recht weit entfernten fMh zu fahren, habe ich selbst Hand angelegt. Ich habe die Möglichkeit in eine Halle mit 100% ebenen Fußboden zu fahren und dann mit etwa 6-8m Entfernung an einer weißen Wand den Lichtkegel zu überprüfen. Mit dem Zollstock lässt sich wunderbar die Neigung überprüfen.
    Interessant ist auch, wenn man einen Scheinwerfer abdeckt, wie die Ausleuchtung ausgelegt ist. Der rechte ist auch dafür zuständig, den linken Fahrbahnrand auszuleuchten. Der linke ist mehr für die weiten Entfernungen mit leichter Tendenz nach rechts zuständig. Hätte ich so vorher nie gedacht. Schwierig ist nur das Erreichen der Einstellschraube am linken Scheinwerfer. Dazu muss man den Sicherungskasten losschrauben und ein paar Zentimeter bei Seite drücken. Dann kommt man mit viel Mühe und einer 1-Cent Münze an die Schraube.
     
  15. #295 tuerlich, 08.12.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    2.972
    Zustimmungen:
    439
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Oh bitte nicht!!

    Die Technik ist so angedacht von oben mit einem langen Kreuzschraubendreher in dieses Zahnrad zu greifen!

    Da muss überhaupt gar nichts ausgebaut werden!!!
     
    stephan-jutta und kakadu gefällt das.
  16. kakadu

    kakadu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Center, Touring, Licht, Navi
    Dann habe ich Tomaten auf den Augen.
     
  17. malajo

    malajo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    28
    genauso isses ;-), den laaangen Kreuzschlitzschraubendreher von oben in den kleinen Zahnkranz stecken und drehen, im Uhrzeigersinn geht es hoch, andersherum runter. Ich habe den auch am Anfang nicht für voll genommen und von hinten an dem Plastiksechskant rumgefummelt, bis einer hier im Forum geholfen hat
     
    kakadu gefällt das.
  18. kakadu

    kakadu Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    07.04.2015
    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 BM G120 Center, Touring, Licht, Navi
    Du meinst es so, wie im Bild von mir gekennzeichnet?
     

    Anhänge:

  19. malajo

    malajo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2010
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    28
    geeeenau
     
    kakadu gefällt das.
  20. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.238
    Zustimmungen:
    198
    Zumindest der Konstrukteur scheint eher die Plasteschraube im Sinn gehabt zu haben aber solange es funktioniert ist es ja egal was man nimmt XD
     
    kakadu gefällt das.
Thema: Effizienz Xenonscheinwerfer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 xenon scheinwerfer

    ,
  2. mazda 3 bm xenon

    ,
  3. mazda 3 bm licht

    ,
  4. mazda 3 xenon,
  5. mazda 3 bm xenon einstellen,
  6. mazda 3 skyactiv sportlich g120 Abblendlicht zu schwach,
  7. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps65045-effizienz-xenonscheinwerfer.html,
  8. Mazda 3 bm xenon fernlicht blendet nicht richtig ab,
  9. Mazda 3 bm xenon blendet nicht richtig ab,
  10. Mazda 3 xenon justieren,
  11. mazda 3 bm linker Xenon Scheinwerfer,
  12. mazda 3 xenon scheinwerfer sehr schwach,
  13. lichtbild xenon scheinwerfer,
  14. xenon scheinwerfer einstellen mazda 3 bm,
  15. cx 7 xenonlicht dunkel,
  16. mazda 3 skyactiv xenon scheinwerfer,
  17. mazda 3 bm xenonlampe,
  18. mazda 3 bm xenon scheinwerfer einstellen,
  19. mazda 5 xenon wird schwächer,
  20. lichteinstellgerät xenon,
  21. mazda 3 xenon brenner wechseln,
  22. leuchtweite cbi,
  23. reichen xenonscheinwerfer,
  24. xenon scheinwerfer mazda 3,
  25. xenon lampe mazda 3
Die Seite wird geladen...

Effizienz Xenonscheinwerfer - Ähnliche Themen

  1. Effizienz Mazda 3 BM Skyactiv D150

    Effizienz Mazda 3 BM Skyactiv D150: Hallo liebe Community, es wird immer wieder in der Fachpresse von der sehr guten Effizienz der modernden Dieselmotoren berichtet; Spitzenwerte...
  2. Fernlicht rechter Xenonscheinwerfer ausgefallen

    Fernlicht rechter Xenonscheinwerfer ausgefallen: Hallo zusammen, ich habe gestern ein Problem mit dem Fernlicht an meinem Mazda 3 BM gehabt: Habe auf Fernlicht geschaltet und da hat nur der...
  3. Steuergerät Xenonscheinwerfer für Mazda 3 BK, Bj. 2004

    Steuergerät Xenonscheinwerfer für Mazda 3 BK, Bj. 2004: Verkaufe neues Steuergerät für Mazda 3 BK, Bj. 2004, für Xenonscheinwerfer. Steuergerät wurde nur ausgepackt, nicht verbaut. Neupreis: 483,00...
  4. Haubenbra für NC mit Xenonscheinwerfern

    Haubenbra für NC mit Xenonscheinwerfern: Hallo Leute, ich habe eine Frage: Gibt es für den NC mit Xenon bzw Scheinwerferreinigung nen haubenbra, der die Komplette Stoßstange schützt?...
  5. Mazda 6 GH CD185 Xenonscheinwerfer zittern

    Mazda 6 GH CD185 Xenonscheinwerfer zittern: Hallo Leute, Habe festgestellt das meine Xenonscheinwerfer im Standgas leicht zittern. Sobald man die leerlaufdrehzahl leicht erhöht, ist das...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden