e10 Sprit

Diskutiere e10 Sprit im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Kann man eigentlich das ab 2011 erhältlichen Super E10 im 626 bedenkenlos fahren ? Gruß

  1. #1 MikeMax, 18.12.2010
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    Kann man eigentlich das ab 2011 erhältlichen Super E10 im 626 bedenkenlos fahren ?
    Gruß
     
  2. AGM

    AGM Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2005
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 MPS
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda Mx5 NB 1.8l
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    suchfunktion benutzen....


    nein nur mazdamodelle ab 2002 sind E10 tauglich...
     
  3. #3 MikeMax, 18.12.2010
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    Aber auch nur wenn man in Deutschland tankt .
    Gruß
     
  4. #4 Sotrax, 19.12.2010
    Zuletzt bearbeitet: 19.12.2010
    Sotrax

    Sotrax Stammgast

    Dabei seit:
    31.05.2009
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF Bj.98 66kw
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hatte wegen dem Thema bei der Mazda Kundenhotline angerufen.
    Die Raten mir davon ab und empfehlen Super Plus zu tanken.
     
  5. #5 mirage_, 19.12.2010
    mirage_

    mirage_ Stammgast

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GJ Sportsline D175
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Nakama G165
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    naja bis 2012 oder 2013 solls ja den e05 sprit noch geben.
     
  6. #6 MikeMax, 21.12.2010
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    Hallo

    Und was machen wir danach ?
    Super Plus tanken bringt der Umwelt sicher nichts .

    Gruß
     
  7. #7 welle68, 21.12.2010
    welle68

    welle68 Stammgast

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    241
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M2 1.5 Dynamic
    der umwelt bringt es mit sicherheit mehr wenn man mineral. sprit dank.
    der biomist belastet die umwelt bei weitem mehr.
    alleine die dünnung von raps setzt mehr schadstoffe frei als die co2 werte.
    abgesehen von der rodung des regenwaldes (abbrennen)-bezüglich plantagen
    zur gewinnung von palmöl zugewinnen.
    bio ist die reinste verarschung.
     
  8. #8 Grauwolf, 28.12.2010
    Grauwolf

    Grauwolf Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 626 5T 2.0l SV Touring Edition - 02.2001 GF
    Hallo zusammen,

    ich habe grade bei ADAC wg. E10 für meinen 626 Bj 2001 nachgeforscht und danach bei der Mazdakundenhotline nachgefragt ob mein 626 das E10 wirklich nicht verträgt.

    Antwort: Leider nicht. Die Dichtungen, Leitungen und sogar den Tank würde das E10 zerstören. Beim falschtanken gleich den Tank auspumpen lassen sonst gäbe es irreparable Schäden am Motor :(
    Ich kännte ja noch das alte E5 tanken.

    Toll und wie lange gibt´s das noch ? Kostet dann bestimmt mehr :x
    Super was alles im Namen von "Unweltschutz" den Steuerzahler aufoktruiert wird. Ich dachte immer Demokratie kommt von "das Volk". Wurde einer von Euch gefragt ?
     
  9. #9 MikeMax, 28.12.2010
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    In Deutschland soll es den E5 angeblich noch sehr lange geben .
    In manchen Ländern schaut es schlecht aus , nur bis 2013 soll es da E5 geben und die halten auch nicht alle die Norm ein .
    Deshalb soll man auch mit neuen Autos vorsichtig sein .

    Gruß
     
  10. #10 Grauwolf, 28.12.2010
    Grauwolf

    Grauwolf Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    09.12.2010
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA 626 5T 2.0l SV Touring Edition - 02.2001 GF
    Ja angeblich ... darauf kann ich mir auch ein Ei backen ...
    Ich werde dann halt die Kiste bis ende 2013 laufen lassen, zumindest solange es E5 an den Zapfsäulen und solange das LPG noch steuerbefreit ist.
    Danach muss ich wohl oder übel ein neues Auto kaufen - Hurra ... dann haben endlich die "grünen Politiker" gewonnen :x
    Ob man sich dann allerdings noch ein Auto leisten kann ist fraglich 8)
     
  11. ergo1

    ergo1 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    03.06.2006
    Beiträge:
    1.603
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Top 2006 gehabt
    KFZ-Kennzeichen:
  12. #12 MikeMax, 28.12.2010
    MikeMax

    MikeMax Stammgast

    Dabei seit:
    09.06.2010
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 GF/GW Kombi Bj.1999
    Aber jetzt werden wir gefragt !
    Ich finde es super wie es jetzt läuft , es gibt ja noch beide .
    Wir werden ja sehen wer E10 tankt .

    Wenn sich rausstellt , dass fast keiner E10 tankt oder
    wieder meiner Einschätzung doch fast alle , ist das auch eine Abstimmung .

    Gruß
     
  13. Bommel

    Bommel Stammgast

    Dabei seit:
    13.10.2009
    Beiträge:
    133
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 6 GG 2.0 MZR Exclusive
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich werde trotz e10 Freigabe weitehin e5 tanken, habe keinen Bock auf einen Mehrverbrauch oder weniger Leistung.
    @ MikeMax
    Ich bin dafür das keiner die Brühe tanken sollte.;)
     
  14. #14 marc109, 29.12.2010
    marc109

    marc109 Stammgast

    Dabei seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    176
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    323f BA 1.5
    KFZ-Kennzeichen:
    Du triffst genau den Punkt! ;)

    Den mist mit dem E10 gabs wohl vor 20-30 Jahren schonmal, hat zumindest mein Professor in der Verbennungsmotoren Vorlesung erzählt. Damals hats sich auch ned durchgesetzt, bzw hats garnicht bis an die Tankstellen geschafft.

    Hoffentlich scheitert es diesmal auch, wenn auch erst an der Tankstelle.
     
  15. #15 mellissengeist, 29.12.2010
    mellissengeist

    mellissengeist Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2008
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 2.0 BL DISI SPORTS-LINE
    Zweitwagen:
    Mazda 2 DY
    Hallo in die Runde,

    ich hab ja auch noch einen alten 626GE Hobel BJ.96.

    Da brauch ich die E10 Soße gar nicht verwenden. Kann es sein, dass selbst im Super plus minimal Biomist drinn ist....??:|
     
Thema: e10 Sprit
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Mazda 626 e10

    ,
  2. mazda 626 bj 99 e10 verträglichkeit

Die Seite wird geladen...

e10 Sprit - Ähnliche Themen

  1. MX-5 NB 2002 E10 mit Super gemischt

    MX-5 NB 2002 E10 mit Super gemischt: Moin, Eben an der Tankstelle im Zapfhahn vergriffen und Zack E10 im Tank. Ich hatte noch knapp 10 Liter Super im Tank und habe versehentlich 10...
  2. Facelift - Sprit schwankt im Tank-Vollzustand

    Facelift - Sprit schwankt im Tank-Vollzustand: Grüß euch! Habe bei meinen M6 GH Facelift nach jedem Mal Volltanken so merkwürdige Geräusche aus dem Bereich dea Tanks bzw Kofferraums behört....
  3. braucht zu viel Sprit !?!

    braucht zu viel Sprit !?!: Hallo zusammen, ich fahr nun meinen 5er schon den 4ten Winter. Aber soviel Sprit wie momentan , bei gleicher Fahrweise und 90% Stadt, hat er noch...
  4. Notlaufprogramm bei wenig Sprit im Tank

    Notlaufprogramm bei wenig Sprit im Tank: Notlaufprogramm bei wenig Diesel im Tank Hallo, wegen wenig Sprit im Tank, kam ich heute in den Genuß einer Art Notlaufprogramm. Auf dem Weg...
  5. Mazda 3 Bj. 2014 / Kraftstoff E10 oder Super

    Mazda 3 Bj. 2014 / Kraftstoff E10 oder Super: Hallo, Mazda 3 G-120 müsste E10 verträglich sein. Wer tankt diesen oder bleibt Ihr beim teureren Super?
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden