DVD abspielen unmöglich

Diskutiere DVD abspielen unmöglich im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hallo. Ich hab mir vor ca.1/2 Jahr eine andere Graphikkarte gekauft (Nvidia 5200 - Nvidia 6200+ aktuellem Treiber) und seit dem kann ich keine...

  1. #1 Jack Sparrow, 07.03.2007
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Hallo.

    Ich hab mir vor ca.1/2 Jahr eine andere Graphikkarte gekauft (Nvidia 5200 - Nvidia 6200+ aktuellem Treiber) und seit dem kann ich keine DVDs mehr abspielen.Mit der alten ging es in lausiger Qualität,mit der Neuen geht nach dem einlegen der DVD garnichts mehr.Der Rechner arbeitet total langsam und laut Taskmanager ist der CPU zu 100% ausgelasstet und es laufen plötzlich über 1600 offene Anwendungen??? Nach dem Neustart ist alles bestens bis zum wiedereinlegen der DVD.
     
  2. Gast

    Gast Guest

    habs dir eh schon im anderen thread geschrieben, ich tippe auf einen virus, den du dir da eingefangen hast. mal eine gscheites virenproggi drüberlaufen lassen und im schlimmsten fall eben neu aufsetzen.
     
  3. Palim

    Palim
    Mod-Team

    Dabei seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    5.784
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Ford Mondeo Turnier 1,6 EcoBo; AD M3 1.6 BK Active
    KFZ-Kennzeichen:
    Würde auch als erstes auf einen Virus tippen, von selbst machen sich auf einmal keine 1600 Anwendungen auf :|
     
  4. #4 SCooney, 08.03.2007
    SCooney

    SCooney Guest

    antivir xp is nen sehr sehr gutes freeware programm, toppt erfahrungsgemäß norton und symantec programme, natürlich auch nur wenn es immer auf dem aktuellsten stand is ;)
     
  5. Dom

    Dom Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.01.2005
    Beiträge:
    1.357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda MX5 / Audi A4
    hier die tschechische variante: avg antivirus ( freeware )


    http://www.grisoft.com/doc/40/lng/ww


    meiner meinung nach einer der besten! und klappt auch hervoragend mit vista
     
  6. #6 Grabber28, 08.03.2007
    Grabber28

    Grabber28 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    30.06.2004
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    13
    Auto:
    Mazda 6 GJ Spirit
    KFZ-Kennzeichen:
    Was aber alles nichts bringt, wenn der PC bereits infiziert ist! Den moderne Viren deaktivieren Virenscanner wenn sie nach einer Infektion installiert werden.

    Da hilt meistens nur ein gutes, gekauftes Antivirenprogramm das unter DOS die HDD untersucht, bzw. ein guter Online-Virenscanner, z.B. von Panda.

    CU
     
  7. #7 Jack Sparrow, 08.03.2007
    Jack Sparrow

    Jack Sparrow Stammgast

    Dabei seit:
    07.11.2006
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 MZR 1.8l
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    VW-Golf 3
    Ich verwende dieses Kasperskyantivirenpogramm und nach dem scannen des Rechners scheint virentechnisch alles i.O. zu sein.Das Virenprogramm ist auf dem neusten Stand und voll abgedatet (bilde ich mir zumindest ein).Könnt ihr mir noch irgenteinen Player empfehlen? Bis jetzt hatte ich Windows Mediaplayer oder Power DVD.Wie gesagt ohne Erfolg.
     
  8. Gast

    Gast Guest

    kaspersky is eienr der besten und das klappt auch, wenn bereits a virus am rechner is.
     
  9. Stahl

    Stahl Guest

    Alle benötigten Codecs installiert?
     
  10. #10 Hagen_77, 02.01.2008
    Hagen_77

    Hagen_77 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.06.2006
    Beiträge:
    2.727
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA RX-8 Challenge LS
    KFZ-Kennzeichen:
    :ja: dem kann ich mich nur anschließen den nutze ich auch seit ich Vista habe ;-)

    Was die Codec's betrifft kann ich nur dieses Packet empfehlen:
    http://k-lite-codec-pack.softonic.de/

    Hatte da auch mal ein Problem bei einer DVD Reihe, waren 8 Filme und auf einmal bei Film Nr. 7 hatte ich keinen Ton mehr... dann habe ich diese Codecsammlung installiert und seither geht alles ohne Probleme, die Bieten Codecs für so ziemlich alles an und dated sich auch automatisch up ;-)

    MFG
    Hagen
     
  11. Doppö

    Doppö Stammgast

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    626 DiTD Fließheck, EZ 02/02, 110 PS, 2,0 L
    Zweitwagen:
    ex: 323 BG Diesel, 1,7 L , BJ. 92, 57 PS
    Vergiss den Windows Mediaplayer! Power DVD ist super, zusätzlich kannst du noch den VLC-Player und/oder Mediaplayer Classic nehmen.
     
Thema: DVD abspielen unmöglich
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kia sportage dvd abspielen

Die Seite wird geladen...

DVD abspielen unmöglich - Ähnliche Themen

  1. Handy Musik mit Radio abspielen

    Handy Musik mit Radio abspielen: Hallo wie kann ich die musik von meinem handy via bluetooth bei meinem mazda 5 Bj 2011 abspielen? Bzw wie kopple ich das Telefon mit dem Radio...
  2. Mazda 3 DVD-Navigation: Update

    Mazda 3 DVD-Navigation: Update: Hallo zusammen, ich bin neu hier. Fahre einen Mazda 3 2.0 BK (Bj. 2006) und wollte mal fragen, ob es irgendwo ein Update für meine...
  3. realmedia Mazda 6 Spezial DVD/GPS

    realmedia Mazda 6 Spezial DVD/GPS: Hallo Community, hat jemand von euch erfahrung mit dem oben genannten Navi, Multimedia, Bluetooth, USB gerät von RealMedia? Fahrzeug: Mazda 6...
  4. Auf-/Umrüsten auf GPS/Navi/Radio/DVD

    Auf-/Umrüsten auf GPS/Navi/Radio/DVD: Hallo Forum, nach langer Zeit möchte/muss ich wieder einmal eure Hilfe beanspruchen. Ein neuer PKW kommt für mich altersbedingt (80) nicht mehr in...
  5. Videos auf Autoradio abspielen

    Videos auf Autoradio abspielen: Hallo Leute, Ich hab einen mazda 6 gj bj 2013. Wollte fragen ob das ginge dass ich musikvideos von meinen stick abspielen kann auf meinen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden