Durchsicht bei A.T.U. und keine Garantieansprüche mehr???

Diskutiere Durchsicht bei A.T.U. und keine Garantieansprüche mehr??? im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Hallo, gestern war ich in der Mazda-Werkstatt und dort erklärte man mir, dass meine Garantie auf meinen Mazda 6 Bj. 2004 erloschen ist....

  1. #1 tinamaria196, 30.08.2006
    tinamaria196

    tinamaria196 Guest

    Hallo, gestern war ich in der Mazda-Werkstatt und dort erklärte man mir, dass meine Garantie auf meinen Mazda 6 Bj. 2004 erloschen ist. Begründung: Die Durchsicht wurde nicht im Monat Juni, sondern im August vorgenommen (also 2 Monate zu spät - km waren noch nicht erreicht) und - noch schlimmer - es wurde bei A.T.U. gemacht und nicht beim doppelt so teuren Mazda-Händler. Was kann ich machen? Ich brauche dringend Euren Rat.
     
  2. Yellow

    Yellow Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.07.2006
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 FL Sportsline im Anmarsch
    Zweitwagen:
    Mazda MX-5 "Hamaki"-Opfer des Nachwuchses
    Vorher die Garantiebedingungen lesen. Das sollte eigentlich klar sein, das Garantie nur hat, wer die vorgesehen Wartungsintervalle einhält und dies bei einer Vertragswerkstatt.

    Das ist wahrscheinlich auch der einzige Grund, zu einer Vertragswerkstatt zu gehen....aber ein gewichtiger.

    Du kannst max. versuchen, falls was auf Garantie gehen soll, auf Kullanz was zu erreichen.
     
  3. #3 Copado77, 30.08.2006
    Copado77

    Copado77 Guest

    Das tut mir leid für dich, ich habe auch erst erfahren das dass so ist, war mir auch unbekannt vorher das dass so streng geregelt ist.
    Aber wie du gescherieben hast ist ja aktuell nix schlimmes dran,oder???
     
  4. #4 Mazda4ever, 30.08.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.08.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Die Gewährleistung und/oder die Garantie geht, wenn die Reparatur ein Meisterbetrieb ausführt, nicht verloren.
    Link 1
    GVO

    Wie das allerdings bei einer Überziehung für 2 Monate ist, weiß ich nicht.
     
  5. #5 Copado77, 30.08.2006
    Copado77

    Copado77 Guest

    coller beitrag Mazda4ever,

    da hat man was schwarz auf weiss, klasse.Ich habe vorher nur gewisse Sachen "gehört".

    Wäre aber in dem Fall schon krass wenn die sich wegen 2 Monaten so anstellen :x

    Sowas sollte schon Kulanz sein bei einem Neukauf, zumal Mazda ja sehr zuverlässlich ist.

    Gruß
    Copado77
     
  6. #6 Mazda4ever, 30.08.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Im Prinzip schon, aber wenn denen Geld flöten geht, werden die sicher alles versuchen, um aus der Gewährleistung zu kommen.
    @tinamaria196:
    Ich würde nochmals mit dem "Freundlichem" sprechen und ihm die Ausgedruckten Links präsentieren. Hilft das nicht, MAZDA direkt anschreiben.
    Wenn es in Deinem Fall jetzt auch noch direkt um einen Gewährleistungsfall geht, den MAZDA nicht zahlen will, würde ich auf alle Fälle einen Anwalt einschalten.
    Der kann Dir auch Auskunft über die Überschreitung um 2 Monate geben.
    Berichte uns bitte weiter!
     
  7. #7 kassandra2005, 30.08.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    In meiner Family gibts nen "Freien", der mir bestätigt hat, dass die Inspektion auch durch einen beliebigen Fachbetrieb gemacht werden kann (im Wartungsheft wird lediglich empfohlen, einen MAZDA-Vertragshändler aufzusuchen). Jedoch müssen auf alle Fälle die Intervalle eingehalten und Original-Ersatzteile verbaut werden.

    Da die erste Jahres-Inspektion bei meinem wirklich sehr freundlichen MAZDA-Dealer nicht so teuer war, hab ich sie dort auch machen lassen, da ist man auf der sicheren Seite.
     
  8. #8 mazda3ver, 31.08.2006
    mazda3ver

    mazda3ver Guest

    Und es müssen alle Punkte von der Mazda-Checkliste gemacht werden.

    Desweiteren kenne ich keinen Hersteller der eine Kulanz bei Fahrzeugen gibt, wenn die Wartungsintervalle nicht eingehalten worden sind.
     
  9. #9 Mazda4ever, 31.08.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Definition "Originalersatzteile":
    Zitat:
    Die Produkte der Zulieferer, die der Lieferant gleichzeitig auch an die Automobilindustrie liefert, sind vielfach auch im freien Teilehandel erhältlich (vor dem 1. Oktober 2002 die sog. Identteile). Sie tragen das Markenzeichen des Zulieferers. Neben den Waren, die der Automobilhersteller unter der eigenen Marke verkauft, sind auch diese Identteile im Sinne der GVO „Originalersatzteile". Darüber hinaus darf jedes Produkt als "Originalersatzteil im Sinne der GVO" bezeichnet werden, das gemäß den jeweiligen Produktionsanforderungen des Kfz-Herstellers gefertigt wurde und insofern der Ware des Kfz-Herstellers gleich kommt.

    Quelle:http://www.gva.de/5politik/gvo_cont.html
     
  10. #10 Copado77, 02.09.2006
    Copado77

    Copado77 Guest

    Ja, aber bei 2 Monaten, waren ja keine 2 Jahre, ist schon kleinlich, bei Alfa würde ich sowas verstehen aber bei Mazda????

    Bin zwar auch in 2 Monaten Mazdafahrer aber Ist schon arm
     
  11. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    wir reden hier aber von Garantie - nicht von Kulanz.


    Bis denne

    Daniel
     
  12. #12 Mazda4ever, 03.09.2006
    Mazda4ever

    Mazda4ever Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.12.2004
    Beiträge:
    723
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
    Hallo!
    Ist doch selbstverständlich, oder? Müssen die MAZDA Werkstätten doch auch.


    Bei meinem 626 war ca. 3 Monate nach Ablauf der 3 jährigen MAZDAgarantie damals die Kupplung auseinander geflogen.
    Hat mich keinen Pfennig gekostet. Da hat sich MAZDA auch nicht kleinlich gezeigt.
    Ist allerdings schon ein paar Jahre her......
     
  13. #13 kassandra2005, 05.09.2006
    kassandra2005

    kassandra2005 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    357
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 Sport 1,6 l Exclusive, 105 PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Mein Bruder hatte mal nen Ford Scorpio (6 Zylinder), dem ist nach ca. 45 TKM während einer Autobahnfahrt die Steuerkette gerissen, weil irgendein kleines Nippelchen o. ä. gebrochen ist. Die damals gültige Werksgarantie war zu dem Zeitpunkt um ein paar Wochen überschritten, er hat Kulanzantrag gestellt, vergebens.

    Die Kolben wurden bei der Sache auf einer Seite extrem abgefräst, er hat dann auf eigene Kosten nen neuen Motorblock eingebaut für damals ca. 3500 DM. Dabei hatte er noch Glück, dass er das selber in der oben erwähnten freien Werkstatt eines Familienanhangs machen konnte, sonst wärs noch teurer geworden. Darüber hinaus musste er mehrere Monate auf die Steuerkette warten, die kam aus England, nach dem Motto: die geht nie kaputt, also gibt es das Ersatzteil nicht so ohne weiteres.
    Jedenfalls war das der letzte Ford in der ganzen Familie!

    Ford - Mazda ... da war doch was?

    Gruß
    kassandra2005
     
  14. fraggl

    fraggl Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    20.04.2006
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    Audi A4 Avant, 2.0 TDI
    Zweitwagen:
    Mazda 2, 1.3 Independence+Klimaauto+Trend, grün :)
    Hallo,
    der hier beschriebene Fall ist sonnenklar: In den Garantiebedingungen heißt es, dass alle x km oder spätestens 1 mal pro Jahr eine Wartung durchzuführen ist, je nachdem was früher eintritt. (Es muss dabei wie schon erwähnt keine Vertragswerkstatt sein)
    Wir dieser Zeitraum oder die Kilometerleistung überschritten sind die Garantiebedingungen verletzt und nix ist mit Garantie, genauso wie deine Unfallversicherung nicht zahlt, wenn du mal eben einen Beitrag 2 Monate zu spät überweist. Das hat nichts mit kleinlich zu tun sondern mit klaren Regeln.
    Weil wenn man dir die 2 Monate durchgehen läßt und morgen kommt dann einer mit 2 Monaten und 1 Tag drüber, was soll der dann sagen?
    Und Kulanz wird dir der Mazda-Händler und Mazda selber nur dann einräumen, wenn du immer bei Mazda-Vertragshändlern zur Wartung warst, das ist nämlich eine absolut frewillige Leistung des Herstellers und wieso sollte er dir Kulanz geben wenn du das Geld für die Wartung woanders läßt...?
     
Thema: Durchsicht bei A.T.U. und keine Garantieansprüche mehr???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. durchsicht bei atu und die garantie verfällt nicht

    ,
  2. atu rücknahme kulanz

Die Seite wird geladen...

Durchsicht bei A.T.U. und keine Garantieansprüche mehr??? - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GJ) Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert

    Titel-Position auf dem USB-Stick wird nicht mehr gespeichert: Hallo zusammen, mein Fahrzeug wurde mit dem Android-Auto-Modul nachgerüstet, was bisher auch gut funktioniert hat. Seit einigen Tagen speichert...
  2. Premacy (CP) Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr

    Mazda Premacy BJ 03 kühlt nicht mehr: Hallo grüß euch, Der Wagen meines Vaters kühlt auf einmal nicht mehr. Durch Zufall hab ich unterm Auto Riesen Pfützen Kühlwasser gesehen sonst...
  3. Anlernmodus funktioniert nicht mehr

    Anlernmodus funktioniert nicht mehr: Hallo liebes Forum, hoffe hier mal auf eure Hilfe. Vllt hat jemand eine Idee. Unser CX-7 Diesel von 2010 kann aktuell mit beiden Schlüsseln über...
  4. Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu

    Mazda 5 Fenster geht nicht mehr ganz zu: Hallo, heute ging plötzlich während der Fahrt das Beifahrerfenster etwas auf ohne das ein Knopf gedrückt wurde. Ich kann das Fenster runter und...
  5. Mx 5 nb ausgegangen und springt nicht mehr an

    Mx 5 nb ausgegangen und springt nicht mehr an: Hallo, ich habe einen mx5 nb aus 2000. Heute bin ich mit xa 60 Km/h aus einem Ort gefahren und es gab ein kurzes Geräusch als würde Luft aus einem...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden