Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite

Diskutiere Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite im Mazda CX-5 Forum im Bereich Mazda CX-3, CX-5, CX-7, CX-9, CX-30, CX-60 & CX-80; Hallo zusammen, wir haben vor kurzem ein 2019er CX-5 (AWD-194ps) gekauft mit 35.000km. (vom Mazda Händler) Das Auto wurde von mir Probegefahren...
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #1
illtreat

illtreat

Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

wir haben vor kurzem ein 2019er CX-5 (AWD-194ps) gekauft mit 35.000km. (vom Mazda Händler)
Das Auto wurde von mir Probegefahren ca. 45min, und lief ohne Probleme.. auch drunter geschaut und den Motorraum auf Auffälligkeiten überprüft. Alles OK soweit,
ist ja nicht viel gelaufen und sah in sehr gutem Zustand aus.

Nur die Reifen waren abgefahren und es wurden neue Allwetter (19") drauf gemacht bevor wir den Wagen abholen konnten.
So weit so gut, aber was mir bei der Fahrt nach Hause schon aufgefallen ist, dass von vorne Rechts ein dumpfes nicht/kaum zu hörendes aber leicht spürbares klopfen kommt.
Naja dachte evtl. sind es einfach nur die neuen Reifen und es verschwindet nach dem Einfahren, sind jetzt ca 1000km in einer Woche gefahren und das Klopfen besteht weiterhin.
Es ist nur bei langsamer Fahrt bemerkbar und stärker in links Kurven (also wenn mehr lasst auf dem Reifen vorne rechts ist) bis 50km/h ca., danach verschwindet es/oder ist nicht mehr bemerkbar.

Habe nun ein Termin für nächste Woche beim Händler deswegen, ich tippe auf eine Unwucht im Reifen da es mit den alten Reifen bei der Probefahrt nicht auftauchte ich es bzw zumindest nicht bemerkte.

Was denkt ihr könnte es sein?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #2

s-ok

Mazda-Forum User
Dabei seit
23.11.2020
Beiträge
292
Zustimmungen
132
Auto
M3 BN G165
Könnte vielleicht ein Höhenschlag sein, hatte ich schon mal. Oder das Rad liegt nicht sauber auf (Dreck drunter).
Eine Unwucht verursacht beides. Wenn das Rad nicht sauber gewuchtet wurde oder ein Wuchtblei abgefallen ist, bemerkt man das aber meist erst bei höheren Geschwindigkeiten.
 
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #3
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.319
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Bei gebrauchten Reifen kommt solch ein dumpfes klopfen oder wummern auch durch Bildung eines Sägezahnprofiles, allerdings ist dieses bei Neureifen auszuschließen.
Der Reifenmonteur hat doch hoffentlich nicht einen laufrichtungs-gebundenen Reifen falsch montiert?
Ich vermute eher weniger einen Höhenschlag an diesem Reifen, denn dieses sollte sich bei höheren Geschwindigkeiten an einem vibrierenden Lenkrad bemerkbar machen.
Es soll ja durchaus vorkommen, dass auch manchmal neue Reifen mit Profilschäden daher kommen ...?
 
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #4
illtreat

illtreat

Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Mhh, okay.
Also die Reifen sind/waren neu, habe das "klopfen" schon nach 20-30km fahrt bemerkt. Scheinen auch alle richtig montiert zu sein, erst dachte ich auch an eine Unwucht.
Doch wie Skyhessen sagte, es würde dann ja vibrieren bei höheren Geschwindigkeiten, was nicht der Fall ist.
Es taucht halt wirklich verstärkt in Kurven auf bei langsamerer Fahrt.

Habe morgen früh den Termin bei der Werkstatt, mal schauen was die so sagen :)
Melden mich danach nochmals, danke schon mal.
 
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #5
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.319
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Mir fällt Eines noch ein: hast Du eventuell keine orig. Mazda Felgen mehr montiert?
Ich hatte an meinem 3BM damals nachgekaufte Dezent-Felgen für die Winterreifen. Diese waren mit einem
zusätzlichen Kunststoff-Zentrierring versehen. Einer davon, am vorderen Reifen, war zerbröselt und fehlte. Bemerkt wurde es dann, weil auch die Lenkung bei einem bestimmten Tempo leicht vibrierte und ich zum Nachwuchten nochmal zu einer Reifenfirma gefahren bin. Es lag an keiner Unwucht, sondern an diesem fehlenden Zentrierring. Mir war es selber beim Reifenwechsel gar nicht aufgefallen.
 
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #6
illtreat

illtreat

Dabei seit
21.10.2022
Beiträge
3
Zustimmungen
0
Mir fällt Eines noch ein: hast Du eventuell keine orig. Mazda Felgen mehr montiert?
Ich hatte an meinem 3BM damals nachgekaufte Dezent-Felgen für die Winterreifen. Diese waren mit einem
zusätzlichen Kunststoff-Zentrierring versehen. Einer davon, am vorderen Reifen, war zerbröselt und fehlte. Bemerkt wurde es dann, weil auch die Lenkung bei einem bestimmten Tempo leicht vibrierte und ich zum Nachwuchten nochmal zu einer Reifenfirma gefahren bin. Es lag an keiner Unwucht, sondern an diesem fehlenden Zentrierring. Mir war es selber beim Reifenwechsel gar nicht aufgefallen.
Sind 19" Mazda Felgen, also Originale.

Ich habe kein vibrieren beim fahren, sondern nur dieses dumpfe Klopfen bei niedrigen Geschwindigkeiten bei Last/in Kurven.
Da ich heute bei meiner Mazda Werkstatt war und 2 Mechaniker Probegefahren sind, sind die zum Entschluss gekommen es läge tatsächlich an den neuen Allwetterreifen.
Ich soll die jetzt paar 1000km fahren und es sollte sich dann verflüchtigen, Fahrwerk und Diff. scheinen i.O. zu sein.

Mein rechter Außenspiegel wurde auch gewechselt, da er nicht mehr komplett einfuhr, was auch der Grund für den Werkstattbesuch war.
Bin etwas beruhigt, dennoch nicht wirklich davon überzeugt dass es an den Reifen liegt, naja kommt Zeit kommt Rat schätze ich, mal sehen wie es sich so nach einiger Zeit gibt.
 
  • Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite Beitrag #7
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Urgestein
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
8.319
Zustimmungen
3.151
Ort
zwischen WZ und DIL
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
So lange Du sie noch als Garantiefall nach 1000km getauscht bekommst, spricht nichts dagegen,
 
Thema:

Dumpfes klopfen Rad/Beifahrerseite

Oben