DSL - Dschungel

Diskutiere DSL - Dschungel im Computer Checkpoint Forum im Bereich Public Section; Hallo Boardies und Freaks, will mir zu Hause einen DSL Anschluss zulegen. Nur dachte ich das wäre alles einfacher. Hab' jetzt mal ein bischen...
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Hallo Boardies und Freaks,

will mir zu Hause einen DSL Anschluss zulegen. Nur dachte ich das wäre alles einfacher. Hab' jetzt mal ein bischen rum geschaut bei den Anbietern. Was für ein Durcheinander :-/

Welchen Anbieter habt Ihr denn oder ist zu empfehlen ?

Nach meinen Recherchen müsste 1&1 recht günstig sein mit DSL-Anschluss 2.048 kB und Deutschland-Flat wollen die im Monat 29.98 € !?
 
#
schau mal hier: DSL - Dschungel. Dort wird jeder fündig!

Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Ich bin seit langem bei AOL welches ja sehr verpöhnt ist. Allerdings muss ich sagen das ich noch nie einen so guten Anbieter hatte. Würde mich wieder dafür entschließen. Was das genau kostet, weiß ich nicht genau, da muss ich mal nachschauen
 
Fragga

Fragga

Mazda-Forum User
Dabei seit
05.01.2005
Beiträge
573
Zustimmungen
1
wofür 29,80€? für die Flat? is sauteuer, die gibts bei Arcor für 10€! Oder alles inklusive (anschlussgebühren und so) dann ists wirklich günstig und zu emphelen! Und Telefonie via IP ist auch günstiger (Festnetzt egal wohin 1ct/min!
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Fragga schrieb:
wofür 29,80€? für die Flat? is sauteuer, die gibts bei Arcor für 10€! Oder alles inklusive (anschlussgebühren und so) dann ists wirklich günstig und zu emphelen! Und Telefonie via IP ist auch günstiger (Festnetzt egal wohin 1ct/min!

Flat 9.99 € und der Rest für den 2000er-DSL (19,99) !
 

brain

Über den Anbieter kann man natürlich streiten.
Und die Tarife sind zum Teil recht unübersichtlich.
Sollte es aber auch um Qualität gehen so empfehle ich
1und1.
Bin da jetzt seit ca. 1 Jahr und nutze seit einem 1/2 Jahr Internettelefonie
und bin mit Leistung und Service echt superzufrieden.
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Hmmm... zu 1&1 würde ich eigentlich nicht mehr raten. Dazu muss ich sagen, dass ich schon Kunde bei 1&1 war, als sie noch mit der Marke Puretec ganz klein mit Webhosting so richtig losgelegt haben. Und ich bin Profiseller, also gewerblicher 1&1-Wiederverkäufer.

Dennoch muss ich mit Entsetzen feststellen, dass 1&1 inzwischen massive Defizite im Umgang mit den Kunden aufweist. Das zeigt schon die 0190er "Service"-Nummer. Zu begutachten sind die Meinungen der zahlreichen unzufriedenen Kunden auf webhostlist.de; und wenn mal wieder die Buchhaltung von 1&1 grundlos Amok läuft, wird das ganz schnell ein Fall für den Anwalt.

Ich erlebe es gerade wieder live mit, wie nun schon zum Dritten mal einem Bekannten von 1&1 sämtliche Mailaccounts und Domains über Monate hinweg gesperrt werden, weil laut 1&1-Buchhaltung die Rechnung nicht beglichen wurde. Dabei hat 1&1 eine Abbuchungserlaubnis für ein (gedecktes) Konto. Beim letzten Mal ging die Sache zum Anwalt und nachdem die Buchhaltung kleinlaut eingestehen musste, dass es deren Fehler war, hat es dennoch nochmal etliche Wochen gedauert, bis Domains und Mail wieder funktionierten.

Diese Erlebnisse nur mal so als kleines Highlight. Ich hätte da noch mehr Stories meiner Kunden auf Lager. Wenn Firmen zu schnell zu groß werden, werden sie seeeeehr Kundenfeindlich. Aber AOL ist ja auch bekanntermaßen ein Musterbeispiel für kundenfeindliche Geschäftspraktiken - bei denen fängt der Stress spätestens bei einer Kündigung erst so richtig an.

Ich selbst bin mit meinem DSL-Zugang bei GMX gelandet, da recht preiswert, und habe auch schon einige meiner Kunden dort hin empfohlen. Sehr wohl wissend, dass GMX auch zu 1&1 gehört.

Bei Arcor wird auch nicht gerade jeder Kunde optimal umsorgt, hinzu kommt, dass die Angebote zwar ganz toll sind, aber leider nicht überall verfügbar sind. So hätte ich gerne schon vor Jahren sowohl in Bingen, als auch für meine Wohnung in Worms einen ISDN-/DSL-Anschluß von Arcor haben wollen, aber nirgends bietet Arcor dergleichen an.

Na ja, wie man es macht, ist es falsch ;(

Gruß,
Christian
 

Orgun

ich muss wirthensohn echt zustimmen, hab ein paar bekannte die neulich zu 1&1 gewechselt sind und meinen mit dem preis zu frieden zu sein. support und das was sie einem dann für geräte liefert ist allerdings unter aller sau.
die liefern routermodems aus, die nur nach einem firmwareupdate in der lage sind, über den router die verbindungs ins inet herstellen zu lassen, weil sie eine kennung benutzen die den regeln von geltenden standards wiederspricht. 1und1/... als kennung ist eine unzulässige da accountnamen nicht mit einem sonderzeichen oder einer zahl beginnen dürfen...
ok die meisten geräte kännen das mittlerweile händeln weil sie dann einfach die zahl als ascii-zeichen erkennen, aber trotzdem...

welcher dummuser weiss das schon und kann das auch hinbiegen. damit zwingen sie die leute die service nummern anzurufen.

auch sind die typen beim support in keinster weise fähig und ihre unwissenheit bzgl einfacher begriffe ist erstaunlich, VPN und x-tunneling sind echte fremdwörter... selbst erlebt!

für nationale anieter wüste ich jetzt keinen wirklich guten, aber bei onlinekosten.de findest du sicher entscheidungshilfen...

habe den 4mbit multiuser+max_upstream-update-schlag-mich-tod anschluss von netcologne... bin bestens mit zu frieden... nachteil: nur auf raum köln-bonn beschränkt...

c.
 
Dom

Dom

Stammgast
Dabei seit
19.01.2005
Beiträge
1.357
Zustimmungen
0
Ort
Penzberg
Auto
Mazda MX5 / Audi A4
Das mit der AOL Kundenunzufriedenheit kann ich nicht bestätigen, ich war zuvor bei T online, und hatte wirkliche Probleme mit den Leuten. Jetzt bin ich schon mehrere Jahre bei AOL und kann mich nicht beschweren, ich finde den Service den ich biis jetzt in Anspruch genommen habe TOP und würde wenn es so bleibt wie jetzt nie wechseln.
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Bei mir sieht es genau umgekehrt aus. Ich habe reichlich Kunden, die mit der Telekom zusammenarbeiten und nie gab es Problem. Mag sein, dass das daran liegt, dass diese Telekom-Kunden Firmen sind. Umgekehrt habe ich schon mehrfach mich vom AOL-Support dumm anmachen lassen müssen, für Dumm verkaufen und mich verarschen lassen müssen. Und bisher ist noch jeder meiner Kunden - auch privat und ohne mein Zutun - von AOL enttäuscht worden und geflüchtet.

Gruß,
Christian
 
Mazda4ever

Mazda4ever

Mazda-Forum User
Dabei seit
22.12.2004
Beiträge
723
Zustimmungen
0
Ort
Münsterland
Auto
Premacy CP 1.9, 100 PS, Bj. 2004
Moin,
war jahrelang zufriedener T-Online/T-Com Kunde.
Ich habe jetzt zu Congster gewechselt.
Das ist eine T-Onlinetochter und hat bis zum 01.06.05 eine Flat für T-Onlinekunden für 9,99 Euronen im Programm.
Ich habe nur wg. dem gutem Angebot gewechselt, nicht weil ich mit T-Online nicht mehr zufrieden war.
Bin seit einem Monat dabei und alles ist gut :D
 

Orgun

von der telekom kann ich auch ein liedchen singen...

erst haben sie mich 3 monate warten lassen bis ich dsl bekam, es hieß immer: ja nächste woche aber bestimmt. hatte ich es endlich musste ich drei mal das modem und einmal den ntba umtuaschen bis die gecheckt haben das es der ntba war. dann hatte ich zwei monate ruhe... die dann kommende rechnung war über 867,66 euro... vor allem: ich war in diesem monat nicht da und nicht mal online, konnte das aber zum glück nachweisen,
meine kennung ist auch nicht gehackt worden oder so, ne schlichtweg zahlen dreher in der kundennummer, aber sie haben 6 monate drauf bestanden und meinten ich müsse zahlen.
als ich die rechnung bekam und ne woche später herausfand was die idioten da angestellt hatten hab ich sofort gekündigt wegen vertragsbruch, die schweine haben mich aber erst 6 monate später erst aus dem vertrag gelassen, die rechnungen wurden natürlich nicht bezahlt und das das sogar rechtmässig war habe ich mir richterlich bestätigen lassen. seit dem nie wieder telekom!!!

c.
 

brain

Ist doch echt immer wieder erstaunlich was man so alles mitbekommt.
Ich für meinen Teil hab' 1und1 wirklich nach bestem wissen und gewissen empfohlen.
Hatte da echt nie irgendein Problem.
Weder mit der Buchhaltung noch der Hardware, oder dem Support.
Dafür hatte ich wiederum meine Probleme mit der Telekom.
Da sieht mich echt keiner mehr.
 
Clexi

Clexi

Stammgast
Dabei seit
14.03.2004
Beiträge
2.013
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 3 BL 1.6 MZR 77 kW Exclusive-Line
Zweitwagen
Opel Corsa D 1.3 CDTi 55kW Comfort-Enjoy
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Also wenn ich das hier lese, hatte ich wohl recht mit der Überschrift DSL-Dschungel :oops:

Jetzt soll ich mir hier das Beste von den schlechten Beispielen aussuchen :?:
 
wirthensohn

wirthensohn

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.03.2004
Beiträge
3.804
Zustimmungen
7
Auto
Mazda Xedos 6 2.0 V6 (1992)
Zweitwagen
Mazda 6 SkyActiv-G 194 Kombi (2020)
Bei uns in der Region gibt es einen Provider (Net-Art), der eine echte Alternative zum DSL anbietet: er hat nämlich fast die komplette Region mit W-LAN überzogen. Das heißt, man bekommt den Flatrate-Zugang mit fester IP-Adresse über W-LAN Empfänger mit Antenne zum Gegenwert einer zügigen, kabelgebundenen DSL-Flatrate, nur etwas schneller und mit gleicher Bandbreite auch im Upstream.

Hör Dich doch mal um, vielleicht gibt es so ein Angebot auch schon bei Euch?!

Gruß,
Christian
 
Jörg de Börg

Jörg de Börg

Mazda-Forum User
Dabei seit
03.02.2005
Beiträge
350
Zustimmungen
0
Ort
Dresden / Suhl
Auto
Mazda 323 BJ 1.5i 16V
KFZ-Kennzeichen
So nun ich auch mal kurz :-)

Hab noch net so die Erfahrung aber bin mit meinen GMX stark zufrieden. Den Support habe ich auch schon nutzen "müssen" und die waren echt freundlich und sehr kompetent!! Nur das man erstmal durchkommen muss...aber das is sicher woanders auch net besser, ausser man muss ne besagte 0190 vorwählen :-D Kumpel von mir haben Freenet und bezahlen das selbe und hatten bis jetzt auch noch kein Ärger nur mein Nachbar mit der Telekom hat öfters mal Besuch von den Technikern :-D aber das muss ja nix heissen.

Wirst es schon richtig machen 8)
 
Thema:

DSL - Dschungel

DSL - Dschungel - Ähnliche Themen

Welchen Netzanbieter und welches Handy soll ich nehmen??: Hey Leute! Ich habe mal ne Frage bezüglich einer Handywahl! Zur Auswahl stehen das Samsung Galaxy S Plus und das Samsung Galaxy S2! Ich...
Gemeinheiten: Hallo Die wissenschaftliche Erkenntnis: "Wer abends gesoffen hat kann morgens auch arbeiten" ist falsch! Man kann morgens auch nicht fliegen...
1Jahr M6GHFL -> Fazit (mal wieder): So, 1 Jahr Mazda 6GH – nun auch mal mein Fazit. Zwei Sachen vorneweg. Erstens: Grundsätzlich bin mit meinem M6 zufrieden und habe auch den...
Motorschaden: Hallo zusammen Ich muss mal Luft machen. Ich fahre einen Mazda 6 Diesel Bj. 2007. Am Freitag den 17 Dezember 2010 habe ich in Füssen geheiratet...
Wagenpflege Newbie Fragen: Hallo zusammen! Was die Wagenpflege im Außenbereich angeht bin ich völliger Newbie. Bisher wurde, wenn überhaupt, der Corsa meiner Frau in der...
Oben