DRINGEND! Rote Warnleuchte bedeutet was?

Diskutiere DRINGEND! Rote Warnleuchte bedeutet was? im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; @Ricer Dies muss nicht unbedingt so sein. Es kommt immer auf den Allgemeinzustand des Fahrzeugs an, ob man noch teurere Reparaturen investieren...

  1. #21 Skyhessen, 28.07.2019
    Skyhessen

    Skyhessen Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.06.2014
    Beiträge:
    4.875
    Zustimmungen:
    1.318
    Auto:
    Mazda3 BM G120, EZ 7/14
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    3er Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207cc VTI 120
    @Ricer
    Dies muss nicht unbedingt so sein. Es kommt immer auf den Allgemeinzustand des Fahrzeugs an, ob man noch teurere Reparaturen investieren möchte? Laufleistungen, gerade bei den älteren Diesel, von über 300k sind keine Seltenheit.
    Der 15 Jahre alte Benz meiner Schwiegereltern ist beispielsweise noch tiptop, auch in Sachen Rost. Da wurden gerade 600€ für eine Mehrfachspülung des Automatikgetriebes investiert. Es flutscht jetzt auch wieder weitaus besser. Ansonsten hatte der Benz lediglich die üblichen Verschleißteile im Austausch und außergewöhnliche Weise 2x Federbruch (vorne + hinten).

    @Jan Bertrang
    Lass dich mal mit dem Tempo nicht verführen. Italien ist da teuer und rigoros. Ich hatte vor 2 Wochen noch ein "Souvenir" bekommen. Geblitzt auf der BAB zw. Livorno/Grosetto. Statt 100km/h mit 108km/h "registriert" = 68,50€ Knöllchen. Ich habe es mit "30% Rabatt sofort" beglichen, da ich öfter Urlaub in Italien mache und da keine Probleme bei nächster Reise bekommen möchte.
     
  2. #22 3bkDriver, 28.07.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Oh ja Italien ist teuer. Aber wusstet ihr, dass die Tudors einem nur registrieren wenn man zu schnell dran vorbei fährt? Also immer bei den Tudors schön mit 130 durch, so wie es die Italiener auch machen, dann passiert nix. Bin das seit 3 Jahren am testen, funktioniert einwandfrei :-)
     
  3. #23 Nadinka, 28.07.2019
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    Ist halt auch abhängig wie der Wagen vorher gepflegt wurde, also bevor du es gekauft hast. Ich kenne einige 6er in dem Alter, die noch tiptop ohne Mucks brav rumfahren. Aber eben, Pech haben kann man leider immer, ich würd da gut überlegen, wie du weiterverfahren möchtest bei diesem Fahrzeug.
     
  4. #24 Jan Bertrang, 28.07.2019
    Jan Bertrang

    Jan Bertrang Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel 100kW
    Da hast du natürlich nicht Unrecht.bis auf die teureren Verschleissteile Zahnriemen und Kupplung plagt mich eigentlich nur Elektro-Kleinkram der nicht viel kostet, wie z.B. eine Glühkerze, das Saughubsteuerventil. Die 2 Wochen Ausfall wegen fehlendem Mazda Freischaltcode des Werkstatt PCs und schlechter Diesel in Italien könnte ja genau so auch mit einem neuen Auto passieren...daher habe ich den Wagen noch nicht abgeschrieben.
     
  5. #25 Jan Bertrang, 28.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.07.2019
    Jan Bertrang

    Jan Bertrang Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel 100kW
    Die Vernunft sagt bald mal etwas Neueres holen, aber auch da schlummert solch Potential drin für Probleme. Ich muss da nochn paar Nächte drüber schlafen für eine möglichst sachliche Entscheidung.

    Kupplung und Zahnriemen hauen recht rein mit ca.2000chf bei einem Auto was ich im Dez19 vor 20k km für nur 3000chf frisch ab MfK gekauft habe, aber der Rest ist aktuell echt nur Kleinkram. Das Saughubsteuerventil kostet nur 100€, eine Glühkerze unter 20€, Rückholmechanismus der Kofferraumabdeckung 15€, ein neuer Sensor am Dieselfilter unter 15€, Wackelkontskt am Blinker vorne rechts bis der Wagen warm ist bald mal flicken lassen kostet max 15€, Rostbehandlung und neue Versiegelung kann ich für Materialkosten selber machen, unterm Strich also ausser den beiden teureren Verschleissteilen alles recht überschaubarer Kleinkram.

    Ein ganz neues Auto ist noch zu früh für mich, würde als nächstes was solides um die 10-15k€ schiessen mit dem Ziel damit 4-5 Jahre zu fahren, dann ggf ein Jahreswagen, mir ist aber sehr bewusst das bis dahin kann alles genau so Probleme bereiten wie es gerade beim 15 jährigen Mazda passiert.
     
  6. #26 Jan Bertrang, 28.07.2019
    Jan Bertrang

    Jan Bertrang Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel 100kW
    Die rote Leuchte wechselt unterdessen von dauerhaft rot auf flackernd rot und geht auch mal länhere Zeit aus, einen defekten Sensor schliesse ich da mal nicht aus oder das Nachtanken hat etwas geholfen.

    Muss mir so oder so mal das Werkstatthandbuch für mein Modell kaufen, ich hoffe da werden auch mal die ganzen Symbole erklärt.

    Unterdessen plagt mich verstärkt das Saughubsteuerventil, erholt sich aber und läuft dann problemlos, am Montag direkt bestellen und dann direkt einbauen sobald es da ist.
     
  7. #27 chrisil, 28.07.2019
    chrisil

    chrisil Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    06.02.2016
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    69
  8. Tischo

    Tischo Stammgast

    Dabei seit:
    13.07.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    41
    Auto:
    M6 GJ/GL Kizoku Intense
    Zweitwagen:
    Mini Clubmann JCW
    oh man, dir klebt ja wirklich die Sch.. am Hacken.. Drück dir und deiner Familie, das ihr ohne weiteres Theater dann wieder den Heimathafen erreicht
     
  9. #29 michibeck1968, 29.07.2019
    Zuletzt bearbeitet: 29.07.2019
    michibeck1968

    michibeck1968 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.02.2018
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    37
    Auto:
    Mazda 6 Kombi 2.2TD Exceed AWD BJ 2018
    Der Tutor (die Tudors sind was anders :lol:) ermittelt die Durchschnittsgeschwindigkeit d.h. wieviel Zeit Du von einem zum anderen Tutor gebraucht hast bis. Also Spurwechsel, mit 130 durch etc. bringen Dir da nichts. Allerdings sind die nicht immer aktiv, somit kannst Du Glück haben.
    Abgesehen davon gab/gibt es hier einen Patent-Rechtsstreit zwischen Autostrade (Autobahn-Betreibergesellschaft) und der Firma, die die Tutor-Technologie erfunden hat. Autostrade mußte deshalb vor über 1 Jahr alle Tutors abschalten und rüstet seitdem auf eine andere Technik um, von daher sind auch noch nicht alle Tutors wieder in Einsatz.
    Für Italiener gibt es Punkteabzug und eine recht hohe Geldstrafe, für Ausländer keine Punkte aber dafür (noch) höhere Geldstrafen.
    Und Vorsicht, mit Deutschland besteht eine Rechtshilfeabkommen d.h. deutsche Knöllchen kommen nach Italien und italienische nach Deutschland (sh. post von @Skyhessen) . Ich weiß allerdings nicht, ob je nach Verstoß dann nach deutschem Recht vorgegangen wird und man die in Deutschland dafür vorgesehene Strafe bekommt.
    Auf Langstrecke stell ich die Cruisecontrol deshalb immer auf 136 km.
     
  10. #30 Nadinka, 29.07.2019
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    :megalach:Und ich hab mich schon gefragt, was die Tudors damit zu tun haben.
    Bei mir daheim in Österreich steht da immer irgendwas mit "Check" dabei, umgangssprachlich nennen wir die einfach "kontroll sch* Kästen" ^^.
     
  11. #31 3bkDriver, 29.07.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Klar, dass mit der Durchschnittsgeschwindigkeit ist mir schon bewusst. Mir hat ein ehemaliger Arbeitskollege mal erzählt, dass das System eben NICHT jedes Fahrzeug registriert und den Durchschnitt ermittelt, sondern nur jene, welche bei einer Kontrollstelle zu schnell durchrauschen. Die werden dann registriert und bei der nächsten Stelle wieder gemessen. Wenn du bei der Kontrollstelle - und die sind ja immer schön beschriftet - mit 130 vorbei fährst, wirst du nicht registriert. Ist dir noch nie aufgefallen, dass sehr viele Italiener fahren wie bekloppt, bei der Stelle runterbremsen und dann wieder aufs Gas treten? Anfangs habe ich mich über die amüsiert, bis ich eben erfahren habe, wie das genau funktioniert. Danach habe ich das mal versucht und mache das seither immer so (ich passe mich immer dem Fahrstil des jeweiligen Landes an :-) ). Jetzt kann es natürlich sein, dass ich so viel Glück hatte, dass das ganze System immer ausgeschaltet war als ich in den Ferien war oder dann stimmt es tatsächlich so, wie es mir erklärt wurde. Gekommen ist bisher nichts - und auch mit CH gibt es dieses Abkommen. Und du kannst mir glauben, ich habe es jedes Mal noch mehr herausgefordert, weil ich es selbst nicht glauben konnte, dass man nur bei zu hohem Tempo direkt bei der Kontrollstelle gemessen wird.
     
  12. #32 Jan Bertrang, 29.07.2019
    Jan Bertrang

    Jan Bertrang Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel 100kW
    ...und das Elend nimmt kein Ende....Zwangspause in Bellinzona Süd, Ventil zickt jetzt verstärkt herum, Gas wird häufig nicht mehr angenommen, an jeder Zahlstelle heute ein Krampf den Wagen wieder zu Laufen zu bringen, ich gebe es auf für heute, so fahre ich nicht in den einspurigen Gotthard und riskiere es dort drinnen liegen zu bleiben und viele andere hinter mir mit meinem Problem zu schaden...

    Ich bin zwar Neulenker, aber als jemand der sich als "guter" Autofahrer bezeichnet, muss ich auch im richtigen Moment eine vernünftige Entscheidung treffen, ich rufe jetzt das dritte Mal den Abschleppdienst an, wir fahren also nach Hause, aber nicht selber mit dem Mazda, ist mir zu heiss...
     
  13. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Das sind ja furchtbare Zustände, ich würde da doch mal über ein neueres Auto nachdenken. :think:
     
  14. #34 Nadinka, 29.07.2019
    Nadinka

    Nadinka Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.06.2019
    Beiträge:
    416
    Zustimmungen:
    219
    Auto:
    CX-9 3.7 V6 Sport 277PS 2011
    Zweitwagen:
    2 1.5 MZR Sport 103PS 2008
    :/ nun aber hoffentlich ein baldiges, gutes Ankommen daheim, meine Gedanken von oben wiederholen sich.
     
  15. #35 Jan Bertrang, 29.07.2019
    Jan Bertrang

    Jan Bertrang Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2019
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    6
    Auto:
    Mazda 6 GY Bj2003, 2L Diesel 100kW
    Auf jeden Fall, bis dahin baue ich morgen/übermorgen mal das neue Ventil ein, habe es bereits bestellt, damit ist es gemäss der Rückmeldungen hier im Forum nachhaltig weg das Problem.
     
  16. #36 3bkDriver, 29.07.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Ohje, du musst echt an deinem Auto hängen, dass du da soviel Zeit, Geld und Aufwand reinsteckst... tut mir echt leid für euch, das ist ja unfassbar, was da alles auf einmal zusammenkommt. War der TCS schon bei euch?

    Habe gerade gesehen, dass du aus der Region Aarau bist? Wenn du Lust hast können wir uns gerne mal treffen und du fährst ne Runde mit unserem GH, vielleicht kann das deine Abneigung vor einem "neueren" Auto etwas nehmen ;-) (wobei unser GH auch schon 10 Jahre aufm Buckel hat)
     
  17. #37 2000tribute, 29.07.2019
    2000tribute

    2000tribute Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    29.12.2013
    Beiträge:
    4.069
    Zustimmungen:
    1.458
    Auto:
    M 6 Edition 125 2.0 DISI bj 2011, 99TKM, M3 BL 1,6
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    M 2 1.4 Active bj 05, 148TKM, M2 DJ 1,5 BJ 18
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    ...jetzt mal Butter bei die Fische - so langsam hätte ich kein Bock mehr auf die Karre:wall:
     
    3bkDriver gefällt das.
  18. #38 NeuerDreier, 29.07.2019
    NeuerDreier

    NeuerDreier Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2009
    Beiträge:
    3.014
    Zustimmungen:
    611
    Auto:
    CX5 G194 AWD AT Matrixgrau Metallic
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Altes Bobbycar
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Wie sagt Helan immer:

    Nich ich entscheide, wenn ich eine neues Auto kaufe, sondern das Auto, wenn es kaputt ist.

    Edit: Oder so ähnlich. ;-)
     
    3bkDriver gefällt das.
  19. HELAN

    HELAN Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2.959
    Zustimmungen:
    523
    Auto:
    CX-5 / 2,2 D Automatik / 150PS (FWD)
    KFZ-Kennzeichen:
    Bei den heutigen Straßenverhältnissen entscheiden andere wenn du dir ein neues Auto kaufen musst, z.B. wenn sie dir in die Karre fahren und die ist dann Schrott. Das kann dir mit einem neuen oder ein 10 Jahre altem Auto passieren.
    Letzteres ist auch ägerlich aber… :wall:
     
  20. #40 3bkDriver, 29.07.2019
    3bkDriver

    3bkDriver Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.11.2016
    Beiträge:
    949
    Zustimmungen:
    387
    Auto:
    Mazda 6 GH 2.5 sport
    Zweitwagen:
    Ford Fiesta ST MK6
    Ganz genau @HELAN so ist unser GY gestorben. Aber das gute daran war, dass der eh ohne Rostentfernung an den hinteren Radläufen nicht mehr durch die MFK gekommen wäre - und die Versicherung hat mehr bezahlt, als wir 1.5 Jahre zuvor für den Kauf :cheesy:. Das war sehr hilfreich für den GH-Kauf :ja:
     
    2000tribute gefällt das.
Thema: DRINGEND! Rote Warnleuchte bedeutet was?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wasserabscheider mazda 6

Die Seite wird geladen...

DRINGEND! Rote Warnleuchte bedeutet was? - Ähnliche Themen

  1. Dringende hilfe

    Dringende hilfe: Seit 2 Tagen habe ich ein krachen wen ich bremse und wen ich über kanaldekeln fahre habe schon Bremsen und Belege und Dreieck lenker getauscht...
  2. Hilfe! Benötige dringend ein neues Verdeck für meinen NB-Liebling!

    Hilfe! Benötige dringend ein neues Verdeck für meinen NB-Liebling!: kann mir jemand eine gute Firma/Sattler - am bestem im Raum Freiburg/Südbaden - empfehlen???
  3. Suche dringend Stossstange für Mazda 323 Baujahr 1979 Chrom

    Suche dringend Stossstange für Mazda 323 Baujahr 1979 Chrom: wer hat noch so eine Stossstange für hinten? Würde mich über eine Antwort bzw. Angebot freuen. TEL 0171/8457788 Gruss
  4. Ganz dringend: 323 C BA Stellmotoren Scheinwerfer

    Ganz dringend: 323 C BA Stellmotoren Scheinwerfer: Hallo. Habe ein extrem dringendes gesuch: Mein 323 c ba hat keine HU bekommen, weil die stellmotoren der scheinwerfer rumgesponnen haben. Muss...
  5. Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?

    Brauche DRINGEND eure HILFE!!! Originales oder gefälschtes Mazda Öl gekauft?: Hallo liebe Community, habe bei Amazon Mazda Original Oil Ultra DPF 5W-30 gekauft, als ich es aus gepackt habe war ich überrascht, das es ganz...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden