Drehzahlanhebung

Diskutiere Drehzahlanhebung im 121, 323, 626, 929 Forum im Bereich Technikbereich: Die klassischen Mazda Modelle; Hallo Habe 121 Bj. 1991 1300 16 V MOtor. Der hob bisher immer die Drehzahl im Kaltlauf an wenn man einen Verbraucher einschaltete. dies tut er...

  1. #1 Cairnterrier, 06.09.2007
    Cairnterrier

    Cairnterrier Guest

    Hallo

    Habe 121 Bj. 1991 1300 16 V MOtor. Der hob bisher immer die Drehzahl im Kaltlauf an wenn man einen Verbraucher einschaltete. dies tut er nicht mehr, er senkt die Drehzahl ab. Würde gerne wissen wo ich die Leerlaufdrehzahl einstellen kann ? und wie links im Motorraum das für die Drehzahlanhebung liegende Ventil funktionieren soll ? Wird das bei kaltem oder im warmem Motor angesteuert ? Was schaltet das Ventil eigentlich durch (pneumatisch gemeint)
    Irgendwie stimmt da etwas nicht.
     
  2. #2 Matti782, 06.09.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2007
    Matti782

    Matti782 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    460
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 626 GE 2.0 Sedan 16V Bj.1993 [7118;439]
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323C BA
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das etwas nicht stimmt, damit hast Du Recht! Ich merke bei meinem Mazda im Leerlauf (kalt) nichts! Die Drehzahl geht weder hoch noch runter! Ausser wenn er warm ist. Schaltet man dann z.b. das Licht an, geht er kurz um ca 500 Umdrehungen runter und läuft dann ganz normal.

    Tippe mal stark auf die Lima oder Batterie! Kontakte prüfen, Kohlebürsten, Batteriespannung im Ruhezustand prüfen(min. 12,2V) und dann nochmal messen wenn Du den Wagen gestartet hast! Sollten dann minimal 12,4 V anliegen. Achso und die MAsse net vergessen zu kontrolliern. Vlt irgendwas korrodiert oder so? (schlechtere Verbindung)

    Wenns das net ist, hab ich im Moment keine Ahnung...
     
Thema:

Drehzahlanhebung