Mazda 3 (BP) Drehzahl auf 1500 im Leerlauf

Diskutiere Drehzahl auf 1500 im Leerlauf im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Ist es normal, dass die Drehzahl auf 1.400 bis 1.500 im. Leerlauf steigt nachdem man den Motor startet. Das ganze dauert dann einige Minuten oder...

  1. rtwl

    rtwl Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BP - artic weiß
    Ist es normal, dass die Drehzahl auf 1.400 bis 1.500 im. Leerlauf steigt nachdem man den Motor startet. Das ganze dauert dann einige Minuten oder Kilometer. Beim Fahren merkt man zwar nichts, aber wenn man bei einer Ampel zum Stehen kommt, "heult" eben der Motor auf.

    Wann sich das ganze dann normalisiert hab ich noch nicht genau beobachten können.

    ist dies Mazda BP typisch?
     
  2. #2 tuerlich, 30.10.2019
    tuerlich

    tuerlich Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.12.2014
    Beiträge:
    3.029
    Zustimmungen:
    457
    Auto:
    Mazda 3 BM 07/2015 D150+ Challenge
    KFZ-Kennzeichen:
    Das ist bei allen Autos seit vielen Jahren so und dem Aufheizen der Abgasaufbereitung zu tun.

    Völlig normal!

    Bonus, ab einer geringeren Außentemperatur stellt sich dies ein um das Material zu schonen!
     
  3. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    89
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Das steht in der Bedienungsanleitung, und der Verkäufer müsste dir das auch lang und breit erklärt haben, damit du dich nicht wunderst und den Wagen gleich wieder vorbei bringst.
     
  4. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    203
    Das war schon Anfang der 90er normal.
     
  5. rtwl

    rtwl Neuling

    Dabei seit:
    19.10.2019
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BP - artic weiß
    Bei meinen vorherigen 3 Autos aus Bayern ist mir das wirklich NIE aufgefallen und ich kann schwören da war auch nichts.
    Sorry die dumme Frage :shock::grin:
     
  6. #6 marc.M3, 31.10.2019
    marc.M3

    marc.M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 M-Hybrid AT6 Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha MT-09
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Bei meinem geht die Drehzahl spätestens nach 1 Minute wieder runter. Bei meinen letzten 5 Autos seit den 90ern (BMW, OPEL) war war das auch nicht so, dass der erhöhte Leerlauf über mehrere Minuten anhält.
     
  7. #7 Micha82, 01.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 01.11.2019
    Micha82

    Micha82 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.09.2019
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    30
    Scheint was asiatisches zu sein :think:

    Kleiner Scherz.
    Natürlich "klingt" es erstmal unnormal, vorallem wenn man das Auto bei sehr niedrigen Temperaturen startet und dann gleich so eine "hohe" Drehzahl anliegt.
    Das "klingt" aber nur so laut weil man z.B. noch das Kissen im Gesicht hat.
    Wenn man wie üblich gleich losfährt dreht man den Motor ja zwangsläufig auf mindestens 2000 U/min - eher höher bevor man schaltet.
    Jetzt läuft der Motor aber unter Last da er ja das gesamte Gewicht ziehen muss, im Leerlauf dreht er einfach "frei" hoch, von daher ist das (abgesehen davon das jeder Kaltstart unschön ist) eher motorschonend, zumal der Öldruck von Anfang an übrigens auch deutlich höher als auf Leerlaufdrehzahl ist.
    Ich hab bei meinem Astra immer gewartet bis sich die erhöhte Drehzahl langsam gelegt hatte und bin erst dann losgefahren, das ist in Deutschland lt. Gesetz aber verboten :roll:

    Unterm Strich, keine Sorgen machen, ist alles ganz normal
     
  8. #8 MFseries, 01.11.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:
    Nein das is wirklich bei den Japsen am meisten verbreitet. VW und so machen das glaub auch nicht
     
  9. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    89
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Die haben andere Wege, um die Emissionsgrenzwerte einzuhalten.
     
    Ronnie2 und Mathias9782 gefällt das.
  10. #10 Tombstone84, 01.11.2019
    Tombstone84

    Tombstone84 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    24.06.2009
    Beiträge:
    426
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 2 DE 1.5 Sport Impression
    KFZ-Kennzeichen:
    Da ich immer nur Mazda gefahren bin kenne ich das nur so das beim Kaltstart die Drehzahl erhöht ist... hatte jeder egal ob 323, 2 oder 3er...
     
    Mathias9782 gefällt das.
  11. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    203
    War der Beitrag ironisch gemeint? Jedes Auto jemals das ich gefahren bin, egal welche Marke, hatte eine Drehzahlanhebung beim Start. Deshalb gab es auch Anfang der 90er sogenannte Kaltlaufregler (die genau dies machen) für ältere Autos zum nachrüsten, um ein Auto von EURO1 auf EURO2 zu bringen. Aber seit EURO2 ist das zwingender Bestandteil zur Einhaltung der Abgaswerte.
     
    Mathias9782 gefällt das.
  12. #12 xzstnce, 01.11.2019
    xzstnce

    xzstnce Stammgast

    Dabei seit:
    27.11.2017
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    3 BK 1.6 Benzin
    Das macht sogar mein 3er BK von BJ 2006. Ist ganz normal.
     
  13. #13 marc.M3, 01.11.2019
    marc.M3

    marc.M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 M-Hybrid AT6 Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha MT-09
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Also, es geht hier doch darum, dass der Motor wie beschrieben mehrere Minuten oder Kilometer im erhöhten Leerlauf bleibt. Meiner macht das nicht, und meine letzten Autos auch nicht.

    Der erhöhte Leerlauf beim Kaltstart dient des schnellen Aufheizens der Lambdasonde und des Katalysators auf über 350 Grad C. Heute sind die Lambdasonden beheizt und daher schon ab 30 Sekunden nach Kaltstart auf Temperatur. Die Katalysatoren sind bei modernen Motoren direkt am Krümmer verbaut und in Zusammenhang mit einer Spätzündung auch sehr schnell auf Temperatur.

    Es besteht also kein Grund mehr über mehrere Minuten/ Kilometer den Leerlauf anzuheben. Das kann bei einigen Autos die vor 10 oder 20 Jahren entwickelt wurden noch anders gewesen sein, aber es geht hier doch um den Mazda 3 BP.
     
  14. Ian

    Ian Stammgast

    Dabei seit:
    08.04.2019
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    30
    Auto:
    Mazda 3 G122 (BP)
    Beim BP habe ich noch nicht auf die Leerlaufdrehzahl nach Kaltstart geachtet, werde ich bei der nächsten Fahrt machen.
    Was definitiv auffällt, ist das etwas unschöne Motorgeräusch direkt nach dem Start, was durch ein angefettetes Gemisch entsteht und nach kurzer Fahrt wieder verschwindet.
     
  15. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    203
    Die Frage ist ob es wirklich Minuten sind oder ob etwas übertrieben wurde. Wenn ich auf dem Fahrersitz sitze und den Drehzahlmesser beobachte, dann kommen mir Sekunden auch wie Minuten vor. Unmittelbar nach dem Starten sollte die Drehzahl relativ hoch sein und dann Stück für Stück etwas absinken (aber noch über der normalen Leerlaufdrehzahl bleiben). Ich dächte das der normale Leerlauf erst dann stattfindet, wenn die blaue Kühlwasserlampe ausgeht (bzw. die Temperatur die dafür hinterlegt ist).
     
  16. #16 marc.M3, 01.11.2019
    marc.M3

    marc.M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 M-Hybrid AT6 Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha MT-09
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Tja, denken ist nicht gleich wissen. Ich habe mal ein Video gemacht. Bei 5 s wird gestartet, nach weiteren 30 s geht die Drehzahl langsam runter bis auf 900 1/min und der harte Motolauf durch die Spätzündung geht zurück. Der Motor ist aber noch lange nicht auf Betriebstemperatur.
     
  17. #17 MFseries, 01.11.2019
    MFseries

    MFseries Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.11.2014
    Beiträge:
    2.055
    Zustimmungen:
    112
    Auto:
    Mazda 3 MPS BL
    KFZ-Kennzeichen:

    Nein war nicht ironisch.

    Wir hatten auf Arbeit nen 5er Golf 1,9er TDI und jetzt nen Golf 7 mit glaub 1,5er TDI.

    Keiner von beiden macht das zum Beispiel. Der 5er damals fiel sofort auf unter 1000 Umdrehungen. Der 7er machts nicht anders.


    Andere Fahrzeuge, die keine Reiskocher sind, machen das auch nicht so extrem. Vielleicht leicht angehobene Drehzahl aber keinesfalls an die 2000 Umdrehungen.

    Meine vorigen Colts von 95 und 98 machten das aber auch beide und mein Mops ebenfalls
     
  18. Ricer

    Ricer Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    16.01.2018
    Beiträge:
    552
    Zustimmungen:
    89
    Auto:
    Mazda 2 DJ G90 Nakama Voll-LED
    Nein. Die hat nur etwas mit den Kühlkreisläufen zu tun.
     
  19. draine

    draine Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.05.2017
    Beiträge:
    1.270
    Zustimmungen:
    203
    Ich habe auch nie behauptet das der Motor betriebswarm wäre, nur weil die Lampe ausgeht. Es endet dann lediglich das Kaltstartprogramm.
     
  20. #20 marc.M3, 01.11.2019
    marc.M3

    marc.M3 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.06.2019
    Beiträge:
    74
    Zustimmungen:
    12
    Auto:
    Mazda 3 Skyactiv-G 2.0 M-Hybrid AT6 Matrixgrau
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Yamaha MT-09
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Anbei im Bild ist nach gut 1 min Motorlauf die blaue Lampe noch an, der Motor dreht aber schon bei 900 1/min. IMG_20191101_131732348.jpg
     
Thema:

Drehzahl auf 1500 im Leerlauf

Die Seite wird geladen...

Drehzahl auf 1500 im Leerlauf - Ähnliche Themen

  1. 323F BJ 1.5 Leerlauf unrund

    323F BJ 1.5 Leerlauf unrund: Moin zusammen.. unser Mazda 323F BJ 1.5 aus 1999 mit Automatikgetriebe macht Probleme. -Leerlaufdrehzahl sehr unrund, kurz davor auszugehen...
  2. extrem hohe Drehzahl (wieder einmal)

    extrem hohe Drehzahl (wieder einmal): Hallo ich versuche es noch einmal. Bereits vorab : es handelt sich NICHT um die normal ehöhte Drehzahl beim Start. Ich fahre nun schon den 3. CX 5...
  3. starke Schwankungen der Drehzahl im Leerlauf

    starke Schwankungen der Drehzahl im Leerlauf: Hallo erstmal. Ich habe seit kurzer Zeit ganz schön viel Stress mit meinem Auto. Hierbei handelt es sich um ein 323f (Bj) mit dem 1.6 Motor und...
  4. MPV (LV) Dehzahl hoch und runter im leerlauf

    Dehzahl hoch und runter im leerlauf: Hallo wer kann helfen mazda mpv geht im leerlauf hoch und runter ...ein zischen im motor raum habe auch die ventildeckeldichtung erneuert nix ...
  5. Vibrationen im Leerlauf

    Vibrationen im Leerlauf: Hallo zusammen Ich fahre einen CX-3 2.0 mit 150PS. Nun ist mir aufgefallen, das ich im Leerlauf starke Vibrationen seitens Motor spüre. Sobalt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden