Drehregler Klimaanlage ,Birnenwexel

Diskutiere Drehregler Klimaanlage ,Birnenwexel im Mazda 6 Forum im Bereich Mazda6 und Mazda6 MPS; Weiss jemand ,wie mann ausgebrannte birnen in die drei drehregler wächseln kann???

  1. Gast

    Gast Guest

    Weiss jemand ,wie mann ausgebrannte birnen in die drei drehregler wächseln kann???
     
  2. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Ja! Weiß ich !
    :D
     
  3. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Mittelkonsolle ausbauen, am Geträngehalter anfangen. Vorischt vorne, wegen dem Anschluß vom Zigarettenanzünder. Wenn Du alles los hast Gangschaltung in die hintgeren Gänge legen!
    Unten wo eigentlich der Aschenbechr sitzt, sind zwei Kreuzschrauben. Lösen!
    die Mittelkonsoll erst raus ziehen, wenn die "mutter" vom radio gelöst ist. Diese findest Du, wenn Du das Handschuhfach raus nimmst und dann zum Radio schaust!
    Dann mit leichtem Ruck die Mittelkonsole von untern nach oben lösen und raus ziehen! Stecker vom Radio lösen und komplett raus ziehen!
    Wenn Du die Mittelkonsole um drehst, siehst Du die Schraub-Plastikteile. Da hinter sind die Birnen!

    Acte unbedingt beim zusammensetzen darauf, das du alles wieder gut andrückst. Sonst hast Du später heftige "Knarrgeräusche"!

    VIEL SPAß dabei!
     
  4. Gast

    Gast Guest



    GRIESDINNAAAAAAAAAAAAAAA Tomcat.
    :):):)

    Schön für dich.

    Vielleicht war ich am anfang nicht klar genug , es ging um eine art anleitung oder so , würde ich gern selbe machen .

    Oder so

    Wenn nicht ausmacht.

    Wäre ich dankbar.

    Das wäre sogar geil.

    UltraGeeeiiil????

    Oder so

    Eventuell wo mann die Birnchen bestellen kann ???

    Irgendeine art der hilfe hab ich eigentlich gemeint.

    Weisst du wie ich meine ...???

    Aber wirklich nur wenn es keine umstände ausmacht!!


    :kotz::kotz::kotz:
    (Diese smiley hat mit meinem beitrag GARNICHT zu tun , mir gefällts einfach so sehr dass ich dass nicht weglassen konnte)
     
  5. Gast

    Gast Guest

    Ja genau .

    Sowas hab ich gemeint .

    Das ist GEILLL!!!



    DANKE SCHÖN!!!


    Gruss JJ
     
  6. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Also, Anleitung WIE findest DU ja oben! :D
    IMMER auf die Smilies achten!

    Ich habe auf LED umgestellt. 3000mcd Blau mit 640 Ohm Widerstand. Ein wenig Fummellei und Lötarbeit aber nicht so DAS Problem!

    Die Birnen bekommst Du sonst beim mMazda-Händler oder bei Reichelt (habe leider KEINE Bestellnummer zu Hand!). Sicherlich auch bei Conrad.
     
  7. Gast

    Gast Guest

    Ok !!

    Herzlichen dank .

    Ich bin mit der suche nach der passende birnchen begonnen .

    Danke nochmals!
     
  8. pit-xx

    pit-xx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GG1 Kombi CD143 Active jetzt 121KW
    Hallo erst einmal habe die gleichen Probleme mit den Lampen der Ausbau der Instumententafel hat nach der Anleitung von Tomcat problemlos funktioniert.
    Ich also zum Mazda Händler und wollte 5 neue Lämpchen haben die er nicht da hatte was ich sehr komisch fand.Dann wollte er sie mir bestellen aber ich fragte glücklicherweise vorher nach dem Preis 8€ + Steuer für eine Lampe mir hat es ja fast die Latschen weggehauen ein absolute Frechheit dieser Preis und die farblichen Gummikappen waren noch nicht einmal dabei.
    Nun meine Frage, Tomcat sagte er habe LED´s verbaut hast du dafür mal eine Anleitung?Und zwar wie du es mit den Widerständen gelöst hast denn die Lampen bekommen ja ihren Stom von der Platine und dort ist ja auch nicht sonderlich viel Platz?Hast du die originalen Plastikfassungen benutzt.Würde mich über eine Hilfestellung sehr freuen danke und bis bald .Gruß Pit-xx
     
  9. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Drehregler Klimaanlage ,Birnenwechel

    PUH, das ist jetzt nicht so einfach zu beschreiben!
    Ich habe die Original Lampenaufnamen benutzt und den einen Anschluß von der LED und und anderen vom Widerstand genau so gebogent, dass ich da die normalen Platinenkontakte genutzt habe! Eigentlich so, wie es bei den Binchen läuft.

    Es sind 1/2W Widerstände (680 Ohm) und ich habe 3mm LED's (3000 mcd)genommen. Alternativ wäre Flux oder SMS-Led, wobei die letzteren nicht so hell sind.
    Den Lichtaustrtittsbereich der LED habe ich um ca. 0,5mm GERADE abgeschliffen. Also eine "Platte" drauf gesetzt! :-) Und dann wieder auf Glanz poliert. Damit habe ich zwar etwas Lichtverlust, aber einen besser Lichtaustrittswinkel erreicht.
    Den Widerstand habe ich auf einer Seite auf ca 2mm abgeschnitten und das kürze Bein der LED ebenfalls. Dies dann vorsichtig miteinander verlötet und mit Isolierlack versehen.Ein Loch unten im Original-"Söpzel" habe ich mit einem 2mm Bohrer vosichtig etwas tiefer und breiter gemacht, aber nicht ganz durch gebohrt. DA kommt dann der Wiederstand hin.
    Die beiden Anschlüße durch die beiden Löcher im Stöpzel ziehen. Am besten legt Ihr Euch einen Stopzel mit Lampe daneben, damit ihr einen Größenvergleich habt! Die Anschlüße dann mit einer Zange umbiegen, bis es paßt.

    Beim Wiedereinbau der Mittelkonsolle dann kontrolliert, ob es funktioniert. Die, die nicht funktionierten (bei mir war es eine!) einfach um 180 gedreht.
    Sind die LED's zu Hell, dann müßt Ihr ein wenig rum probieren und den Wiederstandswert leicht nach oben korigieren!

    DAS WAR ES eigentlich in kurzen Wörtern!
     
  10. #10 future74, 19.06.2009
    future74

    future74 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.05.2007
    Beiträge:
    3.171
    Zustimmungen:
    3
    Auto:
    626 GE, Bj.93, 2.0i, 86kW, 117PS
    KFZ-Kennzeichen:
    Die originalen Lämpchen von Mazda sind so teuer, weil dort die Kunststoff-Fassung auch dabei ist, aber trotzdem ist es noch immer zu teuer. Ihr könnt aber solche Lämpchen, ohne der Fassung, bei jedem Elektronikfachmarkt für ein paar Cent kaufen, und dann die alte Fassung wieder verwenden. Einfach das alte Lämpchen raus ziehen, und das neue Lämpchen in die Fassung geben. Die neuen Lämpchen haben einen längeren Kontaktbein, den kann man nach dem einsetzen in die Fassung auf die gewünschte Länge kürzen, aber vorher in die Fassung geben, so wie es das alte auch war.

    Grüße Peter
     
  11. pit-xx

    pit-xx Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M6 GG1 Kombi CD143 Active jetzt 121KW
    Danke Tomcat für deine Ausführungen!Habe jetzt eine neue Möglichkeit, wie man das löten und die Widerstandssuche umgehen kann!Im Internet bei Ebay unter Tachobeleuchtung nachschauen da gibt es für ca.10€ 10 Led in Xenonweiß 5mm mit abgefachtem Kopf für eine bessere Auslechtung mit T5 Stecker d.h in Glassockelsteckausführung.Dort wird einfach der Plastikstecksockel demontiert und die Led in den Originalsockel mont. die Füße der Led sind lang genug und fertig ist die Led Belechtung ohne löten.Viel Spaß beim bauen.
     
  12. #12 Fireball82, 01.10.2012
    Fireball82

    Fireball82 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    Opel Astra F
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626 GD Coupe und GD Stufe
    Wie sieht das denn beim 626GW mit Klimaautomatic aus? Hatte das Bediehnteil heut mal drausen hab aber keine Lampen gesehen. Welche brauche ich und wie komme ich daran?

    Danke
     
  13. Tomcat

    Tomcat Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    866
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    www.mazda6gy.de
    Naja, die Frage würde ich mal bei den 626 Fahrern stellen und nicht bei den 6ern! :D
     
  14. #14 Fireball82, 01.10.2012
    Fireball82

    Fireball82 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.06.2011
    Beiträge:
    265
    Zustimmungen:
    122
    Auto:
    Opel Astra F
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    626 GD Coupe und GD Stufe
    Oh, sorry ne gesehen.
     
  15. Gast

    Gast Guest

    Drehregler Klimaanlage ,BirnenweCHSel

    Kann es sein das die Mods hier schlafen oder es keinen Interessiert das es im Titel einen Fehler gibt ?

    nur mal so am rande :D.
     
  16. #16 Bluepearl, 19.01.2013
    Bluepearl

    Bluepearl Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.01.2013
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 CD
    Hello again....

    auf welchen typ ist das hier eigentlich bezogen? oder ist das in allen gleich? :|

    Ich hab so ein problem in meinem 5er. Vollautomatische Klima, und Navi. Ich hab keine ahnungm, wie ich da ran kommen soll.... Der regler von gebläse wir nicht mehr angelauchtet. Der in der Mitte hat nur manchmal aussetzer... Rechts für Temperatur geht Wunderbar.
     
  17. #17 driver626, 19.01.2013
    driver626

    driver626 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    01.03.2007
    Beiträge:
    2.719
    Zustimmungen:
    208
    Auto:
    Mazda 6 Sport 2.2 Sportline + Eibach, AHK
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Kawasaki ZR7-S mit Wilbers+ Bos, Bj.02
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hallo Bluepearl:
    Diese Thema wurde im Bereich "Mazda6 & Mazda6 MPS" erstellt.
    Für welche Fahrzeuge ist es dann wohl gedacht?

    Stell deine Frage im Mazda5-Bereich, dann bekommst du auch passende Antworten.
     
Thema:

Drehregler Klimaanlage ,Birnenwexel

Die Seite wird geladen...

Drehregler Klimaanlage ,Birnenwexel - Ähnliche Themen

  1. i-stop und Klimaanlage

    i-stop und Klimaanlage: Hallo miteinander, ich habe ein Problem mit meinem Fahrzeug CX3D, Bj.11/2019, (km-Stand 2500 km) dass das i-Stopp vor der Ampel den Motor nur für...
  2. Mazda5 (CR) Kann man die Drehregler Heizung/Gebläse ausbauen

    Kann man die Drehregler Heizung/Gebläse ausbauen: Hallo zusammen, ich habe vor meine silbernen Plastikteile (Fensterhebereinheit,Radioblende,Umrandung Schaltsack) zu lackieren. Ich bin mir...
  3. Wer kann helfen, Lämpchenwechsel Mittelkonsole, Drehregler ?

    Wer kann helfen, Lämpchenwechsel Mittelkonsole, Drehregler ?: Hallo Ich habe mir einen Mazda 5 Bj. 2006 gekauft und möchte das defekte Lämpchen des Drehreglers Klima wechseln. Da ich noch nichts am Fahrzeug...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden