DPF und Mazda 5 Facelift, 143 PS Diesel

Diskutiere DPF und Mazda 5 Facelift, 143 PS Diesel im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo zusammen, ich überlege zur Zeit, ob ich meinen Mazda 5 gegen ein neues Modell eintausche. Daher hier meine Frage: Hat einer von den...

  1. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo zusammen,

    ich überlege zur Zeit, ob ich meinen Mazda 5 gegen ein neues Modell eintausche.

    Daher hier meine Frage:
    Hat einer von den Mazda 5 Facelift-Fahrern schon mal Probleme mit dem DPF gehabt? Wenn ja, welche?

    Wie lang ist die Strecke die ihr so täglich zurücklegt (natürlich nicht die Gesamttageskilometer sondern die einzelne Strecke ;))?

    Und bitte nur Facelift-Fahrer antworten, danke 8)
     
  2. Wickie

    Wickie Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    418
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2.0 MZR Sport FL
    Also so viel ich weiss wurde beim Diesel Facelift nicht viel gemacht im Gegensatz zum Benziner.
    Würde Deinen behalten den du wirst eigentlich den gleichen wieder kaufen.:think:
     
  3. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo Wickie und danke für deine Antwort.

    Da sonst ja niemand auf meine Frage geantwortet hat, hat entweder keiner der Fahrer eines Facelift Probleme mit dem DPF oder es gibt schlicht und einfach keine Mazda 5 Facelift mit dem 143 PS Dieselmotor :?

    Das letzte kann ich aber kaum glauben.

    Oder haben jetzt fast alle einen Mazda 5 mit dem 2.0 Liter Benziner?
     
  4. #4 Stonecutter, 25.01.2009
    Stonecutter

    Stonecutter Stammgast

    Dabei seit:
    01.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda5 Top Diesel
    Zweitwagen:
    Renault Twingo Initiale
    @ esge

    Servus,

    hab doch einfach was Geduld. Oder musst Du Dich bis gleich entschieden haben?
    Ich hab zwar nicht den FL, aber trotzdem keine Probleme...

    MfG
     
  5. #5 speedy0173, 25.01.2009
    speedy0173

    speedy0173 Stammgast

    Dabei seit:
    20.05.2008
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 CD143GTA
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Speedy 2,2
    Ich habe auch kein FL, habe aber seit Freitag die neue Software aufgespielt bekommen. Die Software soll vom neuen M6 mit 140 Ps übernommen worden sein und das System soll jetzt auch für die sogenannten "Kurzstreckenfahrer" geeignet sein. Mehr konnte mir auch nicht gesagt werden, da die Software noch brandneu ist.
    Ich glaube zwar nicht an eine wesendliche Verbesserung, aber eine Verschlechterung ist bei mir kaum noch möglich.

    Ich würde mir das FL nicht kaufen, da mir das alte Modell besser gefällt!
     
  6. pyti07

    pyti07 Stammgast

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    234
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    CX-5 - 2,5 L - G192
    KFZ-Kennzeichen:
    Also, ich habe schon ein FL Modell, aber erst 3000 km drauf. Bis jetzt hatte ich keine DPF Probleme, und laut Händler sollten beim FL diese Probleme nicht mehr auftauchen.

    LG,
     
  7. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    @Stonecutter

    Naja, was heisst gleich entscheiden?

    Ich habe jetzt meinen Händler halt darauf angesprochen, dass ich nicht mehr bereit bin mit dem jetzigen Mazda 5 weiter ständig in die Werkstatt zu kommen, ausserdem läuft in ein paar Monaten die 3-jährige Neuwagengarantie aus.
    Mein 5er hatte alle Fehler die hier im Forum auch aufgeführt wurden. Das beginnt bei beiden Stoßdämpfern (natürlich zeitlich versetzt), Bremsanlage, Rückruf wg. Motorlager, Klappergeräuschen, Scheibenwischermotor, 4x Ölwechsel wg. Stand bei X, usw. :(

    Zur Zeit hat mein Händler einen neuen Mazda 5 als TOP mit Tageszulassung, der allerdings erst für mich angemeldet werden würde, mit einem entsprechenden Nachlass. Ausserdem würde mir der Händler noch entgegenkommen wegen den Problemen mit dem alten Wagen.

    Deshalb halt die Eingangs gestellte Frage. Zur Zeit weiss ich auch noch nicht was ich dann abschließend machen werde. Neuen Diesel kaufen, neuen Benziner kaufen oder den alten Behalten und hoffen, dass nun alle Probleme weg sind :|
     
  8. #8 helldriver, 25.01.2009
    helldriver

    helldriver Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.09.2007
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo miteinander,


    es gibt eine NEUE SOFTWARE????WO WIE WAS?

    Hab extreme Probleme mit meinem Mazda 6 143PS Diesel. Unteranderem ständige Regenerationen und einen Verbrauch von 10l auf 100km. Werde gleich morgen im Autohaus anrufen und fragen obwohl mir der Meister versprochen hatte er würde sich melden sobald es eine Neue Software gibt und es ist schon eine Weile her das ich dort war weil es sowieso nichts bringt. Muss aber sowieso bald wieder hin da das ÖL kurz vor dem X ist nach knapp 10000 gefahrenen km.

    Gruß
     
  9. #9 323Heiko, 25.01.2009
    323Heiko

    323Heiko Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    07.08.2008
    Beiträge:
    529
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Subaru Impreza
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 323 FA4
    Ja, seit dieser Woche gibt es ein neues Update für den M3, M5 PFL und M6 FL. Alle betroffenen Halter werden ca. Mitte Februar vom KBA einen Brief bekommen. Wenn Du mir deine VIN per PN schickst, kann ich Dir sagen, ob dein Auto dabei ist.

    @esge
    Wie hoch ist deine Jahresfahrleistung? Evtl. rentiert sich ein Benziner gar nicht mehr.
    Laß mal das neue Update machen, vllt ist dann das Problem mit der Ölverdünnung aus der Welt.
     
  10. pani79

    pani79 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    08.08.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TE
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Xt 600
  11. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Hallo 323Heiko,

    ich fahre so ca. 20000 Kilometer pro Jahr.

    Es ist also gerade so auf der Kippe, ob sich ein Diesel rechnet oder nicht.

    Bei meinem Mazda 5 wurde vor ca. 6 Monaten einen neue Software direkt von Mazda-Technikern aus Leverkusen zum testen aufgespielt. Laut meinem Werkstattmeister ist diese jetzt in der normalen Verwendung auch bei allen anderen.
    Ich vermute also mal, dass es sich dann hier um die Software handelt, die ich sowieso schon habe. Ich werde da aber morgen noch mal gezielt nachfragen.
     
  12. #12 twofingers, 26.01.2009
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Die neue Software soll wohl verhindern, dass bei einem Ölstand über X das Motoröl durch die Entlüftung in den Brennraum gedrückt wird und dort zu unkontrolliertem Motorlauf führt. Der ist dann nur noch durch Abwürgen zu stoppen (Diesel=Selbstzünder).
    Die Software muss ganz neu sein, meiner ist von 9/08 und ich hatte bislang die neueste drauf.
    Gruß
     
Thema: DPF und Mazda 5 Facelift, 143 PS Diesel
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dpf mazda cx 5 facelift

    ,
  2. mazda 5 facelift probleme

Die Seite wird geladen...

DPF und Mazda 5 Facelift, 143 PS Diesel - Ähnliche Themen

  1. suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS)

    suche Reparatur Anleitung für MAZDA 3 (BM, BN) 2.2 D (Baujahr 03.2015, 150 PS): ich suche eine Reparaturanleitung für MAZDA 3 03.2015, Reparaturarbeiten am motor, aktuell habe ich probleme mit der drosselklappe. ( 7118/AGH )...
  2. mazda 323 f bj 2002 Überhitzt

    mazda 323 f bj 2002 Überhitzt: Hallo getauscht hab ich bis jetzt das Thermostat und Kühlmitteltemperatursensor also folgerndes passiert, die Temperatur geht bis zum Anschlag...
  3. Mazda 5 Xenon

    Mazda 5 Xenon: Hallo, habe seit kurzem einen M5 2,0 TX Plus, Erstzulassung 09.2011. Wie weit sollen die Xenonscheinwerfer leuchten? Meine leuchten keine 20...
  4. Mazda-Erstling

    Mazda-Erstling: Hallo, ich heiße Markus und habe seit kurzem einen Mazda 6 2.0 GG1 BJ. 2005. Habe den Mazda mit 130.000km eigentlich als Zweitwagen gekauft. Mein...
  5. Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile

    Mazda RX-7 Turbo II FC3S Teile: Hi Leute, ich benötige für mein Turbo Coupe einen Endschalldämpfer für die rechte Seite, finde aber nirgends einen. Den linken habe ich original...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden