DPF und Klimaproblem

Diskutiere DPF und Klimaproblem im Mazda 3 Forum im Bereich Mazda3 und Mazda3 MPS; Hallo Leute, mein 3BK 1.6l Diesel von 2007 hat mal wieder Probleme :D Hat jemand von Euch schon einmal den Motorkühllüfter getauscht und kann...

  1. #1 jbortsrand, 28.06.2015
    Zuletzt bearbeitet: 28.06.2015
    jbortsrand

    jbortsrand Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 1.6 Sport CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo Leute,
    mein 3BK 1.6l Diesel von 2007 hat mal wieder Probleme :D

    Hat jemand von Euch schon einmal den Motorkühllüfter getauscht und kann mir seine Erfahrungen mitteilen? An der Steuereinheit sind nämlich die Kabel abgegammelt und deswegen geht die Klima nicht, lästig bei steigenden Temperaturen. ;)

    Desweiteren habe ich mit nem extrem hohen Verbrauch zu kämpfen. Ca 8 Liter auf 100 ... vor einem Jahr wo ich den wagen gekauft habe, warens noch 5,5 ... Ich gehe davon aus das es mit dem DPF zusammenhängt. Im Speicher ist der Fehler "P2458 - Diesel Particulate Filter Regeneration Duration" hinterlegt. Fahren tut er sich allerdings wunderbar. Ihr ne Ahnung?
    Desweitern müsste ja die DPF Leuchte, wenn ich richtig informiert bin, aufleuchten wenn ich die Zündung anmache richtig? Tut sie allerdings nicht ... gibts ne Anleitung im Netzt wie ich an de Instrumentenbeleuchtung rankomme und welche Glühmittel dort zum Einsatz kommen?

    beschte Grüße;-)
     
  2. #2 PierrePeter, 01.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,
    den Lüfter hab ich noch nicht getauscht. Kann dir daher dazu nichts sagen.

    Allerdings mit dem Partikelfilter hab ich Erfahrung.
    Müsste eine DPF-Lampe leuchten? ... nein, der 1.6 hat so was nicht ;)
    Wenn dein Partikelfilter richtig Probleme machen sollte fährt dein M3 in den Notlauf und die Motorkontrollleuchte geht an.

    Der Fehler hingegen bedeutet das die Kilometer bis zum Wechsel gegen null gehen.
    Der Partikelfilter wird im "Normalfall" bei 120000km gewechselt dazu noch ein Additiv aufgefüllt.
    Da bist du entweder darüber hinaus oder kurz davor.

    Der hohe Verbrauch kann davon kommen, würde aber auch mal deinen Diesel und Luftfilter wechseln.
    Die Intervalle für den Wechsel des Dieselfilters sind meiner Meinung nach zu lang.
     
  3. #3 jbortsrand, 01.07.2015
    jbortsrand

    jbortsrand Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 1.6 Sport CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Also Laut Handbuch hat er sehrwohl eine DPF Leuchte. Auf mehren seiten beschrieben und auch das sie bei Schlüsselposition "ON" für einige Sekunden aufleuchten soll. (Bei Interesse kann ich die Seiten gerne mal einscannen und Hochladen.)

    Ich habe das Auto mit 120tsd gekauft und nun hat er 151tsd drauf, beim Kauf wurde der DPF ausgelesen und war angeblich zur erst zur hälfte voll und das Additiv wurde ebenso angeblich aufgefüllt (Ich traue dem Händler kein Stück). D.h. über diese 120tsd km Grenze bin ich weit drüber, deswegen glaube ich nicht das das es solch ein lapidares problem ist. Wie oft muss das additiv denn aufgefüllt werden?
    Wäre natürlich toll wenns nur soetwas wie Dieselfilter erneuern ist.
     
  4. #4 Heatseeker, 02.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, Additiv muss alle 60tkm aufgefüllt werden, dürfte also noch nicht leer sein. Aber bei 151tsd ist bestimmt der dpf im Eimer. Hast du denn einen Verbrauch größer 0 wenn du den Wagen eingekuppelt ausrollen lässt? Dann würde er dauerhaft regenerieren, was zu den 8l/100km passt. Meiner hat jetzt 136tkm runter und regeneriert leider schon all 70-80 km. Da ist der Filter leider auch bald am Ende. Leider ist der original DPF sehr teuer man liest so von 800€ aber es gibt auch welche aus dem Zubehör für rund 280€ plus Einbau versteht sich. Eine DPF-Lampe habe ich übrigens in meinem 1,6er auch nicht, denke das trifft nur auf die 2L Maschine zu.
     
  5. #5 PierrePeter, 02.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Richtig, das wird nur der 2l Diesel haben.

    Meiner Regeneriert sich je nach Fahrprofil.
    Bei vielen Kurzstrecken und viel von Laden zu Laden hopsen (wenn ich mit meiner Frau Schoppen fahre ;) ) macht das meiner auch mal bei 250km
    Aber im schnitt bei 350km.
    Liegt aber auch daran das ich nur 21km habe bis zu meiner Arbeitsstelle.

    Ich habe mittlerweile über 130000km runter und hab keine Probleme.
    Bin aber auch etwas hinter her. Einmal im Jahr puste ich ihn mal mit einem DPF Reinger durch.
    Das bringt wahnsinnig viel, besorg dir mal ne Dose und puste ihn mal durch.

    Bei 120000km habe ich mein DPF nur zurückgesetzt und mein Additiv selber aufgefüllt.
    5l passen rein, 2,5 hab ich aufgefüllt. Und ich bin mir sicher das mein Vorbesitzer das bei 60000 nicht gemacht hat.

    Wenn du möchtest kann ich dir den Rest zukommen lassen, das auffüllen ist ein klacks.
     
  6. #6 Heatseeker, 02.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi, das ist doch mal interessant. Kannst du das mal näher beschreiben was du für die Reinigung nimmst und wie man die durchführt?
     
  7. #7 PierrePeter, 02.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich benutze dafür immer den Reiniger von CARTECHNIC.
    Gibts für knapp 15 Euro bei Amazon.

    Ist ganz simple.
    Nimm die Abdeckung ab.
    Wenn du vorn am Kühler runter schaust und dein blick etwas nach links schweifen lässt siehst du den DPF und daran ein Sensor der heraus ragt.
    Den Schraubst du einfach ab (14 Maulschlüssel).

    Dort kannst du dann die Sprühsonde der Dose einführen und in gleichmäßigen Sprühstößen die Dose entleeren.
    Die Sonde ist etwas kurz aber ausreichend.

    Danach Sensor wieder dran, vorher kannst den Ruß etwas abwischen.
    Auto im Stand 15min tuckern lassen.
    Danach wenn möglich direkt auf die Landstraße, oder besser noch Autobahn und so lang Fahren bis er nicht mehr Qualmt.
     
  8. #8 Heatseeker, 03.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Super! Vielen Dank!

    Ich werde mir das mal bestellen und ausprobieren. Viel kaputt machen kann man ja vermutich nicht und für den Preis kann man das durchaus ausprobieren wenn man die alternativen bedenkt! Hoffe nur ich finde den richtigen Sensor zum ausbauen, wenn nicht frage ich nach! ;-)

    PS: Beim auffüllen des Additives muss man doch dem Steuergerät sagen, dass man das aufgefüllt hat, oder? Kannst du das mit einem "billigen" ODB2 Stecker machen?
     
  9. #9 Heatseeker, 05.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Hi,
    hatte gestern mal die Abdeckung runter und habe den DPF gesucht, habe ihn aber nicht wirklich gefunden (Vermutlich da es hinter einem Hitzeschutzblech liegt). Ist der Sensor, den ich auf dem Bild markiert habe der den du rausgeschraubt hast? Kommt man da wirklich so mit der Dose an?
    Danke für deine Hilfe!!!
     

    Anhänge:

  10. #10 PierrePeter, 05.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,
    das ist der Sensor.
    Man hat an der Dose eine Sprühsonde, die ist lang genug.

    Besten Gruß und angenehmes Schwitzen
     
  11. #11 Heatseeker, 05.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Super,
    dann warte ich mal auf mein Päckchen. Habe mir noch ein ODB2 Stecker bestellt. Mal schauen ob man damit auch den Füllstand des DPF auslesen kann...
     
  12. #12 PierrePeter, 05.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:


    Kannst du wieder abbestellen.
    Den den oft benannten Aschefüllstand kannst du nicht Auslesen.
    Weder eine Fachwerkstatt noch du mit dem OBD-Stecker.
    Eine Werkstatt kann dir den druck im DPF auslesen, anhand dieser Daten kann man deuten.
    Dar DPF unterliegt einem Wechselintervall (im Steuergerät hinterlegt mit 100000km), egal ob der voll ist oder nicht.
    Mit einem OBD Stecker und ner Software fürs Handy kannst du so etwas nicht auslesen.
    Es ist nett zum Fehler auslesen und Löschen und ein paar live Daten anzuschauen.


    Hatte mir letztes Jahr von Autel ein Diagnosegerät bestellt, was ich zu meinem bedauern nach meiner DPF-Zurücksetzaktion wieder verkauft habe.
     
  13. #13 jbortsrand, 05.07.2015
    jbortsrand

    jbortsrand Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 1.6 Sport CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Habe mir das Zeug jetzt auch mal bestellt und werde es ausprobieren. Denn mein Verbaucht schwankt tatsächlich beim eingekuppelten ausrollen zwischen 0.7 und 1.3Litern.
    Dazu noch nen neuen Motorlüfter sowie:
    - Öl
    - Luftfilter
    - Ölfilter
    - Dieselfilter
    das Reinigungszeug am besten vorm Ölwechsel?
     
  14. #14 PierrePeter, 05.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Das ist egal.
    Hauptsache der Motor/ Abgastrakt sind nicht zu heiß
     
  15. #15 Heatseeker, 10.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Also ich habe es gerade versucht... Sag mal hast du Schlangen Hände??? Mein Arme sind nicht gerade dick aber ich schaffe es mal gerade den Maul Schlüssel anzusetzen. An bewegen ist da nicht mehr zu denken... Von unten sieht es aus als wäre da mehr Platz, dafür müsste jedoch die untere Abdeckung runter. Bekommt man die einfach ab? Dann müsste ich mir mal auffahrrampen organisierten...
     
  16. #16 jbortsrand, 10.07.2015
    jbortsrand

    jbortsrand Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 1.6 Sport CD
    KFZ-Kennzeichen:
    untere Abdeckung geht gut ab, hatte ich vor ner stunde ab und habe ölwechsel gemacth sowei de Motorlüfter getauscht. Und eeeeendlich hab e ich wieder KLIMA :D
    Ich habe auch versucht dem Abgassensor rauszubekommen, rankommen geht, abberding war der so fest bei mir das ich mich nicht mehr weiter getraut habe :o
     
  17. #17 PierrePeter, 11.07.2015
    PierrePeter

    PierrePeter Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.10.2013
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 1.6 CD Sport DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ok, das ist wahr.
    Der Sensor sitzt stramm drin.
    Auch kein Wunder durch die Hitze die dort entsteht.

    Aber nach einem Kurzen kräftigen Ruck dreht man den mit der Hand raus.
     
  18. #18 Heatseeker, 11.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    Was würdet ihr schätzen wie lange der Wagen stehen muss nachdem er richtig warm gefahren war (ca. 45km landstraße) bevor der DPF unter 50°C hat? Gern auch bei offener motorhaube... Habe mir jetzt heute erstmal bei ebay Kleinanzeigen für 20€ Auffahrrampen organisiert (dabei sollte der Keller eigentlich leerer werden...)
     
  19. #19 jbortsrand, 11.07.2015
    jbortsrand

    jbortsrand Neuling

    Dabei seit:
    16.06.2014
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M3 BK 1.6 Sport CD
    KFZ-Kennzeichen:
    Meiner ist schon richtig warm nach 8km. Ich würde es einfach auf einen Samstag oder Sonntag morgen machen wenn er über Nacht stand
     
  20. #20 Heatseeker, 12.07.2015
    Heatseeker

    Heatseeker Stammgast

    Dabei seit:
    23.08.2009
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 CD 1.6 Sport Top
    KFZ-Kennzeichen:
    So, wetter war doch gut genug zum schrauben. Kann Vollzug vermelden! Untere Abdeckung ging ganz gut runter, wenn man erstmal weiß wie. Der Sensor saß auch etwas fest aber nachdem er sich erstmal ein paar millimeter bewegt hat konnte man ihn locker rausdrehen mit der Hand. Also genau wie beschrieben. Habe diesen auch mit Küchenpapier gereinigt, hat aber vermutlich nciht viel gebracht. Dann das Zeug eingespritzt (Sonde ging aber nur senkrecht rein - nicht um eine Kurve oder so) und alles wieder zusammengebaut. Motor im Stillstand 15 min laufen lassen (fing schon an leicht zu qualmen) und nach dem aufräumen dann losgefahren, kurz durch die Stadt und dann auf die Autobahn. Hat die ersten 10-15Min gut genebelt aber bei 170km/h auf der Autobahn hat man es nicht mehr gesehen. Ich bin ca. 60km zu meinen Eltern gefahren, dabei ist keine Regeneration angesprungen. Erst auf der Rückfahrt kam eine, komischerweise sehr kurze (3-4km), Regeneration welche ca. 160km nach der letzten Regeneration gestartet ist. Also schon ungewöhnlich spät.
    So sieht es auf jeden fall schonmal sehr gut aus. Mal schauen wann die nächsten kommen, die werden entscheidend! Ein Fehler war anschließend auf jeden Fall nicht hinterlegt.
    Also für ca. 1 Std Arbeit (beim ersten Mal) auf jeden Fall schonmal zu empfehlen! Danke erstmal für eure und besonders PierrePeters Hilfe! Ich werde berichten!
     
Thema: DPF und Klimaproblem
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rußpartikelfilter mazda 3

    ,
  2. Mazda 3 1.6 Diesel ölfilter wo

    ,
  3. mazda 3 mps ölfilter wechseln

    ,
  4. Fehler bei Dpf Mazda 3,
  5. mazda 3 rf motor ausbauen,
  6. mazda 3 additiv,
  7. mazda 5 dpf additive,
  8. partikelfilter mazda 3,
  9. mazda 3 bk fehlercode p 2458,
  10. mazda 5 dpf motor,
  11. p2458 mazda,
  12. http:www.mazda-forum.infomazda3-und-mazda3-mps68696-dpf-und-klimaproblem.html
Die Seite wird geladen...

DPF und Klimaproblem - Ähnliche Themen

  1. Blinkende DPF mit Fehlercode P2002

    Blinkende DPF mit Fehlercode P2002: Hallo zusammen, langsam aber sicher verzweifle ich an meinem Problem. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen: Ich fahre einen Mazda 6 GY, 2.0...
  2. Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung

    Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung: Hallo Community, bei meinem MAZDA 6 GH 2.0 CD bj 2008, 265tkm, habe ich eine DPF Reinigung gemacht. Kabel von der ABS Sicherung an Masse, dreimal...
  3. DPF Haltbarkeit

    DPF Haltbarkeit: Hallo zusammen, gibt es schon Erfahrungswerte, wann der DPF beim 2,2l Skyactiv Diesel getauscht werden muss? Meiner hat aktuell knapp 136.000km...
  4. Mazda 6 keine Leistung ( dpf gewechselt )

    Mazda 6 keine Leistung ( dpf gewechselt ): Hallo Leute, Habe folgendes Problem mein Mazda 6 bj 2006 diesel mit 2.0 L 143 ps hat keine Leistung mehr . Es fing an mit Mk Leuchte und ESP...
  5. Mazda6 2014 DPF Regenerationszyklen

    Mazda6 2014 DPF Regenerationszyklen: [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA] [MEDIA]
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden