DPF Regenerationszyklus wird immer kürzer

Diskutiere DPF Regenerationszyklus wird immer kürzer im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Moin, mein 5er hat jetzt 41TKm runter und im nächsten Monat sind drei Jahre um. Anfangs wurde der DPF nach rund 200km regeneriert, mittlerweile...

  1. #1 twofingers, 13.08.2011
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Moin, mein 5er hat jetzt 41TKm runter und im nächsten Monat sind drei Jahre um. Anfangs wurde der DPF nach rund 200km regeneriert, mittlerweile schaffe ich -bei ansonsten unveränderten Bedingungen- nur noch 130-140km.
    Woran kann das liegen?
    Hat sich der DPF teilweise zugesetzt?
    Macke an der Einspritzung?
    Was sagen die Spezialisten?

    Von meinem FMH verspreche ich mir nicht allzuviel...

    Gruß und schönes WE
     
  2. #2 Prison39, 13.08.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Als erste Maßnahme würde ich erstmal auf die Autobahn und dort mal ordentlich Gas geben damit der DPF ordentlich heiß wird,dann verbrennen die Rußpartikel von selbst schonmal.

    Wenn das nix bringt musste mal zum Händler und ihn auslesen lassen.


    Hab letztens meinen auch auf der Autobahn ausgefahren,und als Resultat fand 230km keine Regeneration statt.Sonst ca 150-180km.
     
  3. #3 twofingers, 13.08.2011
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Hmmh, bin eigentlich jedes WE 260km auf der Autobahn, fahre aber nicht über 150km/h. Kann ja mal auf der freien Strecke mehr Gas geben.
    Gruß
     
  4. bino71

    bino71 Guest

    Es kommt nicht auf die km/h, sondern auf Drehzahl an.
    Dh Du kannst auch im 4. oder 5. Gang 130 fahren
     
  5. #5 twofingers, 13.08.2011
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Bei 150km/h müsste die Drehzahl doch auch im VI Gang reichen, die Kiste ordentlich anzuheizen.:D
    Gruß
     
  6. #6 Prison39, 14.08.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Unter Vollast sind die Fahrwiderstände am höchsten,demzufolge wir mehr Kraftstoff eingespritzt und somit entsteht mehr Hitze.

    Es ist ja ein Unterschied ob man im 2 Gang 3000 Touren dreht oder im 6 Gang 3000.Am besten brennt man bei 120kmh und 2000 Touren frei.
     
  7. #7 twofingers, 14.08.2011
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Warum so langsam?
     
  8. #8 guest_jo, 14.08.2011
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Könnte die verbrauchsgünstigste Stelle sein, bei der über 2000rpm anliegen, schwer zu sagen.
    Ich mach es bei 130 weil ich festgestellt habe (Forensuche hilft) daß bei 130 km/h die natürliche Abgastemperatur schon ein kleines Maximum hat. Bei 140 ist es wieder kühler, warum auch immer aber es ist so.
    Bei 130 dauert die Reg. etwa 16 km bei 120 sind es etwas mehr, so 18 aber alles unter Vorbehalt. 150 und mehr muß ich echt noch probieren.

    Wenn einem der Verbrauch egal ist, ist 150 wahrscheinlich auch ok.
     
  9. #9 roland196, 14.08.2011
    roland196

    roland196 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    12.06.2010
    Beiträge:
    42
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 5 2.0 CR
    KFZ-Kennzeichen:
    Servus Jungs,

    mal ne kleine aber bescheidene frage, wie merkt ihr eigentlich das euer Auto den DPF regeneriert?
    Ich hatte noch nie Probleme mit dem DPF. Er blinkt zwar ab und zu schon bevor der nächste Ölwechsel fällig ist aber das liegt meist bei unter 1000km vor dem nächsten Ölwechsel.

    Danke
     
  10. #10 Prison39, 14.08.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich hab den momentan verbrauch immer an.Bei 100 im 6 Gang nimmt er auf ebener Strecke 3.7-4.4l.Wenn der DPF regeneriert sind zwischen 6.7-7.9l.
     
  11. #11 twofingers, 15.08.2011
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Ich bin jetzt mal deutlich schneller unterwegs gewesen, d.h. im limitierten Bereich statt 130 eher 150km/h. Ohne Tempolimit statt 150 dann 160-200 (GPS!!), Mehrverbrauch 0,3 Liter, das lohnt kaum darüber Nachzudenken.
    Viel schlimmer ist permanenter Gegenwind, da verbrauche ich mindestes einen halben Liter mehr.
    Gruß
     
  12. #12 Prison39, 15.08.2011
    Prison39

    Prison39
    Mod-Team

    Dabei seit:
    19.02.2009
    Beiträge:
    2.355
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 MPS Bk
    KFZ-Kennzeichen:
    Ist ja auch nicht als Dauerlösung geplant gewesen sondern nur um den Abgasstrang mal richtig durch zu pusten.
     
  13. Scharf

    Scharf Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    18.06.2009
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    2.0 MZR-CD 105kw Facelift Exclusive+Trend 04.09
    KFZ-Kennzeichen:
    Guten Morgen,

    Das gleiche Problemchen hab ich auch: etwa vor 3 Monate hab ich gemerkt, das DPF regeneriert viel zu oft- jede 100-120km,was früher jede 250-300km war,dem entschprechend hohe Verbrauch- 9,2l(meine Berechnung). Hab ich meinen FMH daran hingewiesen,der hat mir DPF freigebrannt(hat Laptop eingeschlossen und mit Hilfe Mazda Software freigebrannt-dauert etwa 30 min), aber besser ist es nicht geworden- 5km nach dem ich mein Autohaus verlassen hab fängt die Regenerierung erneuert an, dann nach 100km wieder -so ein S...

    Was sol ich weiter tun, weis ich nicht .

    Laufleistung 28000km
    105kw-143Ps
    2 Inspektion Im April gemacht worden
    Software-neuste Stand
    Meine FMH ist auch ratlos und das ist richtig bitter!!!

    m.f.G
    Scharf
     
  14. #14 guest_jo, 16.08.2011
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ich meinte das jetzt auch eher so, daß man wenn man Verbrauchsrekorde aufstellen will eh keine 150 fährt, und dann natürlich auch bei der Regeneration nicht. Es wäre allerdings denkbar daß die verbrauchsgünstigste Regeneration tatsächlich bei 150 stattfindet. Ich vermute aber eher nicht.
     
Thema: DPF Regenerationszyklus wird immer kürzer
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 3 dpf regeneration

    ,
  2. dpf mazda 5 regeneration

    ,
  3. mazda 5 dpf regeneration

    ,
  4. mazda 5 dpf regenerieren,
  5. mazda 5 dpf regeneration dauer,
  6. mazda 3 regeneration,
  7. dpf regeneration häufigkeit nimmt zu,
  8. wie DPF regeneriert mazda 5,
  9. mazda 5 partikelfilter regeneration,
  10. dpf selber reinigen mazda 5,
  11. dpf regeneration mazda,
  12. mazda cx 5 regenerationszyklus,
  13. DPF Regeneration nach 150km,
  14. regenerationszeit dpf wird immer kürzer,
  15. dpf regeneration häufigkeit,
  16. mazda dpf autobahn 80 oder hundert,
  17. dpf will dauernd regenerieren,
  18. mazda dpf regeneration,
  19. dpf regenerations alle 100,
  20. dpf regenerationsfrequenz zu hoch,
  21. mazda 6 regeneration zyklus,
  22. dpf regeneriert alle 180 km,
  23. mazda 5 dpf selber freibrennen autobahn,
  24. mazda 6 partikelfilter reinigen,
  25. mazda3 regeneration
Die Seite wird geladen...

DPF Regenerationszyklus wird immer kürzer - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Drucksensor nach DPF Reinigung tauschen?

    Drucksensor nach DPF Reinigung tauschen?: Hi zusammen, ich habe bei meinem Mazda 6 GY, EZ 2007, 2,0l Diesel, 143 PS, 220.000km den DPF ausgebaut und reinigen lassen. Mittlerweile ist der...
  2. Möchte mich kurz vorstellen

    Möchte mich kurz vorstellen: Hi zusammen. Nachdem ich nun Rentner bin wollte ich mir und meiner Frau auch noch mal ne kleine Freude machen und haben uns einen MX 5 NC Mithra...
  3. Navi sagt immer: "auf Autobahn ...", wo keine Autobahn ist! :-)

    Navi sagt immer: "auf Autobahn ...", wo keine Autobahn ist! :-): Hallo zusammen, von Anfang an, seit zwei Jahren und selbst nach mehreren Updates beobachten bzw. hören wir folgendes, irritierendes Verhalten des...
  4. Blinkende DPF mit Fehlercode P2002

    Blinkende DPF mit Fehlercode P2002: Hallo zusammen, langsam aber sicher verzweifle ich an meinem Problem. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen: Ich fahre einen Mazda 6 GY, 2.0...
  5. Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung

    Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung: Hallo Community, bei meinem MAZDA 6 GH 2.0 CD bj 2008, 265tkm, habe ich eine DPF Reinigung gemacht. Kabel von der ABS Sicherung an Masse, dreimal...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden