DPF Leuchte brennt

Diskutiere DPF Leuchte brennt im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, zum o. g. Thema gibt es hier ja schon reichlich Lektüre. Aber je mehr ich gelesen habe, desto mehr wurde ich verunsichert. Daher habe...

  1. #1 Mark Jaekel, 28.01.2012
    Mark Jaekel

    Mark Jaekel Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    zum o. g. Thema gibt es hier ja schon reichlich Lektüre. Aber je mehr ich gelesen habe, desto mehr wurde ich verunsichert. Daher habe ich mich jetzt entschlossen, selbst eine Frage zu stellen.

    Ich bin heute vormittag 130 km am Stück gefahren, davon ca. 70 km Autobahn. Alles war normal. Heute Nachmittag bin ich die Strecke dann zurück gefahren. Ca. 75 km vor dem Ziel fing die DPF-Leuchte an zu blinken. Sie hat vorher nicht geleuchtet, sondern fing sofort an zu blinken.

    Andere Kontrollleuchten sind jedoch nicht angegangen. Ich hatte auch nicht den Eindruck, dass die Motorleistung verringert wurde. Also bin ich die 75 km noch nach Hause gefahren.

    Das Problem ist, dass ich Morgen (Sonntag) 273 km fahren muss. Ich weiß jetzt nicht, ob ich das riskieren kann. Einen Ersatzwagen kriege ich am Sonntag nicht.

    Zu dem Thema "DPF blinkt" wurde hier ja viel geschrieben: Von "ist lediglich der nächste Ölwechsel fällig" bis "DPF und Kat muss getauscht werden" war so ziemlich alles dabei. Der nächste Ölwechsel wäre theoretisch in 1.500 km erforderlich (dann habe ich seit dem letzten Ölwechsel im März 2011 wieder 20.000 km voll).

    Also, wie soll ich mich verhalten? Kann ich die 270 km noch fahren oder sollte ich es lieber sein lassen?

    Vielen Dank im Voraus für Eure Mühe!!!
     
  2. #2 Mark Jaekel, 29.01.2012
    Mark Jaekel

    Mark Jaekel Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich gebe Euch zu diesem Thema mal ein Update:

    Ich habe gestern einen Bekannten angerufen, der bei einem VW-Autohaus Mechaniker bzw. Verkäufer ist. Der sagte mir, dass bei VW mit dem DPF ähnliche "Probleme" existieren. Er riet mir dazu, 10 - 15 Minuten hochtourig zu fahren (was eigentlich empfohlen wird, wenn die DPF-Leuchte durchgehend leuchtet). So bin ich also mit 3000 bis 4000 Umdrehungen vor mich hingefahren. Außer einem lauten Motor während dieser Fahrt hat sich jedoch nichts geändert. Die DPF-Leuchte blinkt nach wie vor und ansonsten läuft der Mazda ganz normal.

    Also habe ich jetzt bei "Mazda Europe Service" angerufen. Ich habe da mal eine Karte bekommen, wo eine "00 800"-Nummer draufsteht. Die haben mir jetzt gesagt, ich müsste fahren! Und zwar mindestens 60 Minuten möglichst hochtourig. Dann sollte die DPF-Leuchte aufhören zu blinken. Na ja - da ich heute ohnehin über 200 km fahren muss, mache ich das jetzt, obwohl mir etwas mulmig bei der Sache ist.

    Ich gebe Euch eine Info, was am Ende raus gekommen ist --- bis dahin ...
     
  3. #3 Mark Jaekel, 30.01.2012
    Mark Jaekel

    Mark Jaekel Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die neuste Info:

    Der Tip vom Mazda Europa Service hat nichts geändert. Auch nachdem ich die 270 km weitgehend hochtourig gefahren bin, blinkt die DPF-Leuchte weiter lustig vor sich hin. Jetzt bin ich zum Freundlichen, der sagte mir, in diesem Fall wäre zwingend ein Ölwechsel erforderlich. Aha - also sitze ich jetzt hier beim fMH und warte ... Bin mal gespannt, ob das nervige Blinken danach dann endlich weg ist ...
     
  4. #4 Kleines_Auto, 30.01.2012
    Kleines_Auto

    Kleines_Auto Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ehemals 2006er Mazda5 CR 2.0 Diesel TOP Navi DPF
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    IST DER MAZDA 5 mit dem Partikelfilter
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Welches Baujahr ist dein Mazda?
    <======== Bitte aktualisiere Deine Profilangaben, damit solche Fragen nicht notwendig sind.


    Frag' in der Werkstatt nach, ob die aktuelle Software in Deinem Wagen aufgespielt ist, sonst funktioniert die Regeneration möglicherweise nicht korrekt.

    War Dein Wagen IMMER in einer Mazda-Werkstatt? - Wenn ja, dann sollte die Software auf dem neuesten Stand sein.
     
  5. #5 stykerdk, 30.01.2012
    stykerdk

    stykerdk Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    03.03.2009
    Beiträge:
    54
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 2,0DE comfort 5 sitzer
    Zweitwagen:
    Speedfight 100 roller
    Wie hoch steht das öl, in die nähe von X, so hast du ein grund für das blinkende DPF leuchte.(das blinkt bei zu höch ölstand)
    Und mit 1500km nach ölwechsel ist das nicht unmöchlich

    Und ist das so, so ist das ein sehr schlechtes rat von Mazda, hochtourig länger zu fahren mit sehr verdünt öl im schlimsten fall führt das nach ein motorschaden.
     
  6. #6 SportslineBL, 30.01.2012
    SportslineBL

    SportslineBL Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    22.11.2011
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL 2,0L MZR DISI (Sportsline)
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda MX3 1,6L
    Das mit dem Ölwechsel passt schon. Die DPF Lampe fängt auch an zu leuchten bzw blinken wenn der Ölwechsel fällig ist. Man müsste also mit dem Mazda Tester die Service Parameter zurücksetzen und dann hört das Blinken im Normalfall auf. Nur muss man davor logischerweise auch den Ölwechsel durchführen!
    Sag bescheid ob das was gebracht hat^^
     
  7. #7 twofingers, 31.01.2012
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Ich hatte das auch. Das Steuergerät zeichnet auf, wann der letzte Ölwechsel war und wieviel Regenerationen erfolgen. Bei mir hatte ich den Verdacht, dass der FMH bei der letzten Inspektion den Ölwechsel nicht dem Steuergerät mitgeteilt hat. Das Blinken war nach Zurücksetzen weg und kam bisher auch nicht wieder.
    Gruß
     
  8. #8 Mark Jaekel, 07.02.2012
    Mark Jaekel

    Mark Jaekel Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    durch den Ölwechsel hat das Blinken nun tatsächlich aufgehört.

    Der fMH hat mir das so erklärt: Die 60-Minuten-Fahrt, die mir der Mazda-Europe-Service empfohlen hat, hilft in manchen Fällen auch. Daher sei dieser Rat auch okay gewesen. Nur wenn das Blinken danach nicht weg ist, ist ein Ölwechsel zwingend erforderlich. Und siehe da, das Blinken ist weg.

    Achja, zur Frage
    Gruß
     
  9. #9 Mark Jaekel, 07.02.2012
    Mark Jaekel

    Mark Jaekel Neuling

    Dabei seit:
    17.02.2009
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hoppla, da wurde eben wohl was verschluckt. Ich wollte schreiben:

    Zur Frage von oben: Mein Mazda 5 ist BJ 2006.

    Gruß
     
  10. #10 guest_jo, 08.02.2012
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Soweit ich mich erinnere kann durch freiblasen nur eine dauerhaft leuchtende DPF Leuchte gelöscht werden, niemals eine blinkende. Insofern denke ich, daß Mazda Europe seine eigenen Fahrzeuge nicht kennt... Aber vielleicht gibts hier ja auch jemanden, der das schon mal durch "freifahren" hinbekommen hat. Laut Betriebsanleitung gehts jedenfalls nicht
     
  11. #11 Pointer08, 08.02.2012
    Pointer08

    Pointer08 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA CX 5
    KFZ-Kennzeichen:
    Ich habe zwei "Blinker" durch Ölwechsel beseitigt.
    Jeweils bei ca. 18.500 gefahrenen Kilometern.
     
  12. #12 twofingers, 08.02.2012
    twofingers

    twofingers Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 143PS Diesel Top/FL
    Der Ölwechsel dürfte allein nichts bringen, die Werkstatt muss den Speicher im Steuergerät zurück setzen.
    Gruß
     
  13. #13 Pointer08, 09.02.2012
    Pointer08

    Pointer08 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    17.07.2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    MAZDA CX 5
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Öl wurde natürlich in der Werkstatt gewechselt.
     
  14. #14 Alex 855, 19.06.2013
    Alex 855

    Alex 855 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 110CD Cityline '07
    Zweitwagen:
    Volvo 855 T5, Volvo 855 TDi, TVR V8S
    hallo Leute.

    Altes Thema, ich weiss, aber ich hänge mich mal dran.

    Bei unserem 5er blinkt es auch seit kurzer. Ich habe auf Anraten versucht wie der Themenersteller eine recht lange Regenerationsfahrt (im Zusammenhang mit einer langen Urlaubsfahrt) zu machen. Ohne Ergebniss und mit komischem Gefühl im Bauch. Nun bin ich auf dieses Thema hier gestossen.

    Das Blinken ist also auch eine Art Servicelampe die dann zurückgestellt werden muss?
    Ich frage weil der Ölstand ist vollkommen OK, weit unter dem X. Ölwechsel liegt etwa 6.000 km zurück.
    Motor läuft völlig normal und ohne Leistungsverlust.
    Den letzten Service und Ölwechsel habe ich sozusagen im Fremdgehen gemacht - bei einem bekannten der Hyundai Partner ist und an und für sich eine sehr moderne Werkstatt hat.

    Kann es möglich sein das dieses Blinken dadurch kommt das die "Serviceanzeige" nicht zurückgestellt wurde?

    Wenn ja, muss ich da mal nachfragen.

    Schönen Dank und Gruss
    Alex
     
  15. #15 guest_jo, 19.06.2013
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.116
    Zustimmungen:
    7
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Ja, die Serviceanzeige kann nach bisherigen Aussagen nur Mazda mit seinen Geräten zurücksetzen. Ich denke das dein Hyundai Partner kein Mazda Partner ist und diese Möglichkeiten nicht hat.
     
  16. #16 Alex 855, 19.06.2013
    Alex 855

    Alex 855 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    06.11.2008
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda5 110CD Cityline '07
    Zweitwagen:
    Volvo 855 T5, Volvo 855 TDi, TVR V8S
    OK danke.

    Mal eine Frage am Rande, was haltet Ihr davon:
    Mazda 6 DPF light reset - YouTube

    Funktioniert anscheinend, aber ist es auch wirklich so zurückgestellt wie es sein sollte, oder überliste ich das System und habe eventuell nur einen "Kurzschluss" verursacht und die Leuchte kommt dann sowieso nie mehr - was mitunter folgeschäden haben kann?

    Gruss Alex
     
  17. #17 mitchel90, 19.06.2013
    mitchel90

    mitchel90 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    04.08.2010
    Beiträge:
    700
    Zustimmungen:
    25
    Auto:
    Mazda6 GH 2,2l 163 PS, jetzt Civic 10 Diesel
Thema: DPF Leuchte brennt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 5 dpf blinkt weiterfahren

    ,
  2. dpf lampe

    ,
  3. mazda 6 dpf blinkt weiterfahren

    ,
  4. mazda 5 dpf lampe leuchtet dauerhaft,
  5. mazda 5 dpf leuchtet,
  6. mazda 6 dpf leuchtet,
  7. mazda 6 dpf leuchtet dauerhaft,
  8. mazda 5 dpf leuchtet konstant,
  9. mazda 6 dpf blinkt,
  10. kann man mit dpf leuchte auto fahren,
  11. dieselpartikelfilter verstipft trotzdem fahren mazda,
  12. Mazda 6 Motor leuchte und dpf leuchtet 2as ist das,
  13. dpf leuchtet mazda 6,
  14. dpf blinkt nach 10 km fahren,
  15. http:www.mazda-forum.infomazda548354-dpf-leuchte-brennt.html,
  16. mazda 5 dpf blinkt,
  17. madzda5 dpf lruchtet dauerhaft,
  18. Mazda 3 dpf leuchte angegangen darf man weiterfahren,
  19. Mazda cw dpf leuchte,
  20. dpf lampe brennt,
  21. mazd diesel filter freifahren infos,
  22. dpf leuchtet auf mazda 5,
  23. dieselpartikelfilter leuchte bei mazda 6 kon´mbi geht an,
  24. wie weit kann ich mit dieselpartikelfilter leuchte fahren,
  25. Dpf leuchte dauerhaft
Die Seite wird geladen...

DPF Leuchte brennt - Ähnliche Themen

  1. Mazda2 (DE) Auto abgewürgt, rote Batterie-Leuchte leuchtet auf

    Auto abgewürgt, rote Batterie-Leuchte leuchtet auf: Mahlzeit. Ich hab vor ca. 4-5 Monaten das erste Mal im Mazda (Baujahr November 2009) die Batterie tauschen lassen - scheinbar eh schon ein...
  2. MX-5 (NC) ABS, DSC und Handbremse leuchten!

    ABS, DSC und Handbremse leuchten!: Moin Moin, ich wollte eben mit meinem MX-5 NC bj 2009 los fahren da gingen die 3 leuchten an als ich gerade angefahren bin! Ich habe das Auto erst...
  3. Mazda5 (CR) DPF Leuchtet dauerhaft

    DPF Leuchtet dauerhaft: Guten Abend Ich habe Folgendes Problem mein Mazda 5 bj 2008 zeigt seit neuesten DPF an es Leuchtet dauerhaft ich habe vor 2 Monaten das selbe...
  4. Dpf blinkt

    Dpf blinkt: Hallo liebe mazda fahrer, Bei mir blinkt dpf obwohl neuer kat, fehlermeldung und macht einfach keine regeneration,was kann das sein? Antworten...
  5. M6 DPF Lampe blinkt - P1336

    M6 DPF Lampe blinkt - P1336: erster Teil: Die Geschichte beginnt vor einem Jahr, zu diesem Zeitpunkt hatte mein M6 (Typ GH 2.2 MZR-CD) ca. 118.000 Km auf dem Puckel. Die DPF...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden