DPF hat mich ausgebremst!

Diskutiere DPF hat mich ausgebremst! im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo, nachdem ich hier die ganzen Probleme mit dem DPF erfahren habe, denke ich mal das war`s dann. Schade eigentlich. Da ich aber ein...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #1 Sven2502, 07.04.2010
    Sven2502

    Sven2502 Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    nachdem ich hier die ganzen Probleme mit dem DPF erfahren habe, denke ich mal das war`s dann.
    Schade eigentlich.
    Da ich aber ein absoluter Kurzstreckenfahrer bin, keine Autobahn, max 18 km
    ein Weg zur Arbeit, ist das wohl indiskutabel.

    Sven
     
  2. #2 Hayabussi, 07.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 07.04.2010
    Hayabussi

    Hayabussi Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    29.12.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 3 BL Edition 02/12 Hayabusa 05/2001
    Hallo und guten Morgen,

    seit Dezember ca 6000 km nur Kurzstrecken !
    2 x 18 km täglich ansonsten keine weiteren Strecken.
    Bisher keine Probleme mit DPF.
    Zieht korrekt wie er ziehen muß, nichts leuchtet
    Null Problemeo

    Gruß Dieter
     
  3. #3 Sven2502, 07.04.2010
    Sven2502

    Sven2502 Neuling

    Dabei seit:
    05.04.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe jetzt eben bedenken bei meinem Fahrprofil.
    Ich fahre vielleicht 9000 km im Jahr.
    Trotzdem Danke für deine Nachricht.
    Gruß Sven
     
  4. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    hallo,
    ich fahre auch net viel im jahr.Ist ja auch Wurscht,ich kauf mir den Wagen weil er geil ist und der benziner keine Alternative ist.
    Ich hab mir halt vorgenommen immer mal ne längere Strecke einzubauen und dann klappt das auch mit dem DPF.Dürfte ja bei dem Auto kein problem sein auch mal sinnlos länger zu fahren (Fahrriemen )
    Gruß
     
  5. Jonni

    Jonni Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    666
    Zustimmungen:
    1
    Deine Bedenken sind absolut berechtigt. Wer nur Kurzstrecke fährt sollte die Finger vom Diesel mit DPF lassen. Gibt nur Ärger. Nimm ein SUV mit vernünftigen Benziner (keinen CX-7 mit 260 PS). Andere Mütter haben auch schöne Töchter! Ach ja, Nissans Quatschkai :) hat sogar noch einen kleinen Renault-Diesel ohne DPF. Evtl. eine Alternative?

    CU
    Jonni
     
  6. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    [! Ach ja, Nissans Quatschkai :) hat sogar noch einen kleinen Renault-Diesel ohne DPF. Evtl. eine Alternative?

    Keine Alternative zum CX 7,sieht bei weitem nicht so gut aus !
    Wie gesagt immer mal ne längere Strecke einbauen.
    es ist nicht entscheident ob du 50000 oder 40000 km im Jahr fährst sonder ob du ihm hin und wieder mal die Sporen gibst.
    Ich selber bin auch eher alltagsfahrer ,wer fährt schon mit seinem Diesel ,und davon gibts viele,nur Langstrecke im Alltag ?
    Einkaufen,Kindergarten,Arztbesuch usw,alles Kurzstrecken und das fast täglich.
    Gruß
     
  7. #7 streethawk, 07.04.2010
    streethawk

    streethawk Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.03.2008
    Beiträge:
    1.833
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    Mazda 3 BK 14 2.0 Top Bj. 2004
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 3 Bk 1,6 Bj. 04; MZ TS 125; Simson S51
    soweit ich weiß gibt es beim cx keine dpf probleme und werden auch in dieser form nicht kommen da ein filter mit adblue einspritzung verbaut wurde. d.h. er regeneriert sich net mit diesel sondern mit harnstoff und da sind mir soweit keine probleme bekannt.
     
  8. ronnyw

    ronnyw Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    22.11.2009
    Beiträge:
    485
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    warum verbaut Mazda und alle anderen Autofirmen nicht sowas ????????

    Im Vorteil gegenüber den anderen Autoherstellern sieht man sich bei Peugeot. "Solche Probleme haben wir überhaupt nicht", sagt Gordian Heindrichs von Peugeot. Anders als die hiesige Konkurrenz hat der französische Hersteller von Anfang an auf geschlossene Filtersysteme gesetzt, die mit einem Additiv arbeiten. Es wird zusätzlich in den Kraftstoff eingespritzt und soll die Regenerationstemperatur heruntersetzen. "Das Additiv macht den Partikelfilter damit völlig unabhängig von den Betriebsbedingungen des Autos", erklärt Heindrichs. Der Filter könne sich regenerieren - unabhängig davon, wie der Fahrer das Auto bewegt.
     
  9. #9 garfield67, 07.04.2010
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Falsch!
    AdBlue mach nur ne Nachbehandlung und bügelt die Stickoxide raus!

    Führt halt endlich mal die 2 Threads zusammen!!!
     
  10. #10 RedRider, 07.04.2010
    RedRider

    RedRider Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.379
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda CX7 - ehemals RX8, Mx5 NB FL 1,6
    Zweitwagen:
    Audi 90 Quattro

    zusammenführen, da kennt sich dann keiner mehr aus
    aber ich mache den hier dicht und ihr könnt im ander beitrag weiterposten
    die die hier sich schon zu ähnlich sind ;-)

    PS:
    was momentan täglich an neuen CX7 beiträgen dazukommt....
    wahnsinn,schei... diesel *g* :twisted:
    mittlerweile hat sich die CX7 gemeinde in den letzten 3 monaten mehr als verdoppelt 8)
     
Thema:

DPF hat mich ausgebremst!

Die Seite wird geladen...

DPF hat mich ausgebremst! - Ähnliche Themen

  1. M6 DPF Lampe blinkt - P1336

    M6 DPF Lampe blinkt - P1336: erster Teil: Die Geschichte beginnt vor einem Jahr, zu diesem Zeitpunkt hatte mein M6 (Typ GH 2.2 MZR-CD) ca. 118.000 Km auf dem Puckel. Die DPF...
  2. DPF regeneriert endlos, aber keine Fehlermeldung

    DPF regeneriert endlos, aber keine Fehlermeldung: Hab heute ein Problem gehabt auf dem Heimweg, das sich leider bisher nicht aufgelöst hat. Daß der Wagen, den ich habe (2.2l Diesel mit 175 PS,...
  3. DPF blinkt

    DPF blinkt: Hallo Zusammen, vorab möchte ich mich kurz vorstellen. Mein Name ist Michael und bin seit Kurzem in Besitz eines Mazda CX 7, BJ 2011, 2,2l, 127 KW...
  4. DPF Blinkt

    DPF Blinkt: Im März 19 hat das DPF angefangen zu blinken. Also ab in die Werkstatt. Der Filter inkl Öl wurden ersetzt. Nun bin ich rund 8000km gefahren.(fahre...
  5. DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?

    DPF wechseln von 81KW in 110KW Motor möglich?: Ich habe mir einen Mazda 5 CR 81KW Diesel BJ 2007 geholt, da ist heute leider der Zahnriemen gerissen und somit jetzt nurnoch ein...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden