DPF Fehler Regenerationshäufigkeit: Frequenz zu hoch

Diskutiere DPF Fehler Regenerationshäufigkeit: Frequenz zu hoch im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo zusammen, ich fahre einen CX7 2,2 Diesel / 2011 / 131000km. Heute 700km auf der Bahn abgespult Tempomat so etwa bei 2500U/min und auf den...
DerAndy

DerAndy

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Hallo zusammen,

ich fahre einen CX7 2,2 Diesel / 2011 / 131000km. Heute 700km auf der Bahn abgespult Tempomat so etwa bei 2500U/min und auf den letzten 100 km blinkt die DPF Leuchte.... Ich also zur befreundeten Werkstatt auslesen.... Fehler P2459 Dieselpartikelfilter Regenerationshäufigkeit / Frequenz zu hoch ....Oh ha.. was soll das denn bedeuten .. Addblue ist noch 3/4 voll, Öl auch nicht mit Benzin "verwässert" ...

Kennt einer das Problem und hat eventuell eine Lösung ?

Ps: Natürlich wird der Wagen auch mal unter 20km gefahren, aber alleine in 2020 habe ich ca. 20Tkm Autobahn gespult.... also nicht unbedingt Kurzstrecken Wagen....

Gruß
DerAndy
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.367
Zustimmungen
2.218
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
922
Zustimmungen
283
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Möglicherweise ist der DPF voll. Evtl eine Reinigung in Betracht ziehen.
 
DerAndy

DerAndy

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Danke schon mal.
Ölwechsel 7/2020 seit dem so was um 13 Tkm gefahren. Öl Castrol Edge 5W30. Ich bringe den Guten morgen erst mal zur befreundeten Werkstatt und lass eine Zwangsregeneration machen ... auf den Fehler angesprochen wurde erst mal vermutet, dass die Regeneration nicht abgeschlossen wird... mal sehen. Ich berichte ....
 

hjg48

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
728
Zustimmungen
216
[QUOTE="]
Ölwechsel 7/2020 seit dem so was um 13 Tkm gefahren. Öl Castrol Edge 5W30. [/QUOTE]

Moin Andy,
hoffentlich wurde das Castrol Edge 5W-30 "C3" befüllt und nicht das Castrol Edge 5W-30 LL.
 
DerAndy

DerAndy

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
hilf mir noch mal auf die Sprünge... LL ist Longlife... aber C3 steht für was ?
Was würde passieren wenn LL statt C3 drin ist ?
PS. Ich weiss es nicht was drinn ist...
 
DerAndy

DerAndy

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
ok... dies hier gefunden, aber was sagt mir das in Bezug auf Mazda CX7 ...
upload_2021-1-6_21-59-18.png
 
DerAndy

DerAndy

Dabei seit
05.01.2021
Beiträge
7
Zustimmungen
0
Info ... Zwangsregeneration und Ölwechsel .. C3 ... eben von 1500km zurück gekommen und alles läuft .. so wie es soll. was es genau war ? Keine Ahnung ... Hauptsache es funktioniert.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.367
Zustimmungen
2.218
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Nur mal so am Rande, weil ich es gerade eben im CX5-Forum gelesen habe:
häufiges, legeres Fahren im Drehzahlbereich <2000upm sowie ein starkes Beschleunigen aus dem Bereich unterhalb 2000upm erhöht die Regenerationshaufigkeit für den DPF (und somit auch eine vorschnelle Ölverdünnung).
 

m6666

Einsteiger
Dabei seit
21.09.2008
Beiträge
34
Zustimmungen
3
hilf mir noch mal auf die Sprünge... LL ist Longlife... aber C3 steht für was ?
Was würde passieren wenn LL statt C3 drin ist ?
PS. Ich weiss es nicht was drinn ist...
Das C3-Öl kann den Diesel, der durch abgebrochene Regeneration ins Öl geschwemmt wird binden. Daher geht er auch nach 21.000km ohne Ölwechsel in den Notlauf, da dann das Öl potentiell zu dünn ist. Daher auch der Ölstab mit den 3 Markierungen
 
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
765
Zustimmungen
86
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
765
Zustimmungen
86
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Da würde ich aber nicht mehr hingehen, veräppeln kann ich mich auch alleine.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.367
Zustimmungen
2.218
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
@m666 Solch einen Unfug bekommt man von der Mazdawerkstatt erzählt?
Die Bezeichnung "C3" beim Motoröl sagt nichts anderes aus, dass es für PKW-Dieselmotoren mit Abgasnachbehandlungen, also Partikelfiltern besonders geeignet ist. Recht dünnflüssig (wie auch ein LL-Öl) und zusätzlich besonders aschearm.
https://motoroel.de/was-bedeutet-c3-bei-motoroel
ergänzend: https://motoroel.de/was-ist-leichtlauf-motoroel
Wer weiß, was die Dir erzählen, wenn an deinem Mazda mal eine größere Reparatur anstehen sollte?
 
HashtagNiko

HashtagNiko

Dabei seit
20.04.2021
Beiträge
1
Zustimmungen
0
Ort
Friedrichshafen
Auto
CX 7 (2009) 2.2 MZR-CD
KFZ-Kennzeichen
Hallo zusammen,

ich fahre einen CX7 2,2 Diesel / 2011 / 131000km. Heute 700km auf der Bahn abgespult Tempomat so etwa bei 2500U/min und auf den letzten 100 km blinkt die DPF Leuchte.... Ich also zur befreundeten Werkstatt auslesen.... Fehler P2459 Dieselpartikelfilter Regenerationshäufigkeit / Frequenz zu hoch ....Oh ha.. was soll das denn bedeuten .. Addblue ist noch 3/4 voll, Öl auch nicht mit Benzin "verwässert" ...

Kennt einer das Problem und hat eventuell eine Lösung ?

Ps: Natürlich wird der Wagen auch mal unter 20km gefahren, aber alleine in 2020 habe ich ca. 20Tkm Autobahn gespult.... also nicht unbedingt Kurzstrecken Wagen....

Gruß
DerAndy


Hey Andy,

Ich bin tatsächlich selber aus diesem Grund auf diesem Forum gelandet.
Bei unserem CX-7 hat die DPF Leuchte auch erst kürzlich angefangen zu blinken.
Mittlerweile sind wir schlauer:

Die BLINKENDE DPF Leuchte ist erstmal unbedenklich. Wenn der Filter dicht ist, dann leuchtet die Lampe DURCHGEHEND.
Blinkende DPF hat mit dem Ölwechsel zu tun. Sollte der Ölwechsel nicht bei Mazda mit dem Kundendienst gemacht worden sein, dann wurde der Zähler der Motorölverdünnung nicht richtig zurückgesetzt.
Der Mazda-Händler vor Ort hat mir gesagt, dass dieser nur durch den Mazda Händler zurückgesetzt werden kann... (denkt er :D)
Auch die vielen Tutorial-Videos auf Youtube haben uns nicht weiter geholfen. (Bloß nicht anfangen, mit irgendwelchen Kabeln irgendetwas zu "überbrücken"!!!)
Der Zähler wird nach dem Ölwechsel zurückgesetzt, um die Ölverdünnung zu kontrollieren und nach ca. 20.000 km "bescheid zu geben", dass der Service mit Ölwechsel wieder fällig wird. Wenn man den Ölwechsel selber durchführt, oder bei einer unabhängigen Werkstatt durchführen lässt, wird dieser Schritt oft vergessen.

Wir haben die Sache mittlerweile ganz einfach gelöst. Bitte aber beachten, dass man dies zwischen den Ölwechseln machen kann, aber unbedingt gleich nach dem nächsten Ölwechsel wiederholt, damit der Ölwechsel und der "Reset" des Zählers zwitlich wieder synchronisiert sind.
Benötigt wird:
- Ein guter OBD2-Stecker (keine billigen China-Kopien!!) - Unseren findest du auf Amazon unter dem Namen "Veepeak Mini WiFi OBD2 Scanner"
- Die App "ForScan Lite" (kostet zwar ein bisschen etwas, aber hat viele tolle Funktionen und ist speziell für Mazdas gemacht)

Vorgehensweise:
1. OBD2 Stecker unterm Lenkrad anschließen
2.Zündung einschalten (Motor bleibt aus)
3. Stecker mit der App verbinden (in den Einstellungen den Verbindungstyp anpassen "Wifi/Bluetooth")
4. Unter dem Service-Menü in der Motorregelungs-Modul-Spalte den Service "Motorölverdünnung" zurücksetzten
Die DPF-Leuchte blinkt nun nicht mehr!

Ich hoffe das konnte helfen!
 
Thema:

DPF Fehler Regenerationshäufigkeit: Frequenz zu hoch

Oben