DPF blinkt

Diskutiere DPF blinkt im Mazda5 Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo Kristian! Die haben ein neues Update raufgespielt,welches jedoch andauernd modifiziert wird,dann haben sie eine sogenannte...

  1. #201 btrafela, 25.09.2006
    btrafela

    btrafela Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX
    und wann kam dieses update raus, weil meinen M5 hate ich letzte woche
    beim meinen fredulichen (handbremse reguliren) und enn ich das wagen abholte, dann war alles geloscht (tages km, radio einstellung, autom. fenster heber,...)
     
  2. #202 btrafela, 26.09.2006
    btrafela

    btrafela Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX
    hab ich jetzt fast 700km hiter mich und hab keine regeneration mit gekriegt
    heute war verbrauch einige minuten (3-5) erhohlt und dann war es wieder normal

    vorher war verbrauch cca. 20 minuten erhoht, dass ist mir ziemlich merkwuerdlich

    gruess

    Bojan
     
  3. #203 gerry200, 28.09.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo!

    Das war im Juli Anfang August.Bei mir war dann auch alles gelöscht.
    Hab aber jetzt keine Probleme mehr.

    Grüße Gerald
     
  4. #204 btrafela, 04.10.2006
    btrafela

    btrafela Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX
    ist dass offiziel bestaetigt oder nur so.....
     
  5. #205 gerry200, 05.10.2006
    gerry200

    gerry200 Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    26.03.2006
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    Mazda 5 CD116TXNAVI
    Hallo btrafela!

    Weiß nicht wie du das meinst,aber ich hatte ja das Problem mit ca.6000km als im Urlaub blauer Rauch aus meinem Auspuff kam.Hier im Mazdaforum hab ich das Thema im August beschrieben unter Blauer Rauch bei 6000km.
    Damals wußte keiner was los war,zum Glück hatte ich die Videokamera dabei und filmte den Rauch.
    Dann hatte ich eine Woche mein Auto bei meiner Werkstatt(Leihauto bekam ich sofort),und Mazda machte in dieser Woche die Updates,Einspritzmengenkorrektur usw. wie ich gesagt habe.
    Seither hat er nicht mehr geraucht.

    Was jetzt noch stört ist mein Verbrauch der für einen Diesel doch relativ hoch ist mit fast 8 Liter.

    Grüße Gerald
     
  6. #206 btrafela, 05.10.2006
    btrafela

    btrafela Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    14.07.2006
    Beiträge:
    65
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 1.8 TX
    mein vervrauch liegt jetzt beim 6,8 bis 7 liter. mit dem bin ich
    zufrieden.
    ich fahre taglich 2x30 km nach arbeit (25 km landstrasse 60-90 km/h, und 5 km
    stadt, stop&go). am morgen fahre ich 700m kinder zum schule (motor ein un abstellen) und dan an abreit.....

    gruesse
    Bojan
     
  7. mwildam

    mwildam Stammgast

    Dabei seit:
    08.10.2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    2
    Auto:
    Mazda 5 CD110 TX, 110 PS, BJ 2006 Serienausst.
    Leute, wir haben uns jetzt auch einen Mazda5 gekauft - warten allerdings noch auf die Lieferung.

    Den Händler (der auch eine Werkstatt betreibt) auf die DPF-Problematik angesprochen, hat er gemeint, daß er das Problem vom Hörensagen kennt, aber noch keinen Mazda5 deswegen zurückbekommen hat.

    Er hatte einen Gedanken dazu, den ich auch schon gedacht habe, als ich den Thread hier gelesen habe: Wo tankt ihr eigentlich - die das Problem haben? Was verwendet ihr für ein Motoröl?

    Solche Dinge sind vielleicht nicht ganz unwesentlich. Ich habe bei unserem alten Fiat schon festgestellt, daß ihm zB die Billigtankstellen auf Dauer gar nicht gut tun. Hatte dann Start-Probleme und absterbenden Motor mitten auf der Straße. Woanders getankt und das Problem war fort.

    Nur so ein Gedanke...
     
  8. Gast

    Gast Guest

    ich war heut zufälig mit unserem 6er beim service und hab mich mit meinem werkstättenleiter über das dpf-problem unterhalten. das problem bei der geschichte ist die abgastemperatur! wenn ein fahrzeug mit dpf untertourig gefahren wird kommt es zu einem erhöhten verbrauch und dauernden reinigungsprozessen. der richtige drehzahlbereich liegt zwischen 2000 und 3500U/min, weil da ganz einfach die richtige abgastemperatur vorherrscht.
    einfach mal beim fahren in einen niedrigeren gang schalten und etwas höher drehen lassen und dann wird auch der verbrauch passen.
     
  9. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    ich würde mich dagegen sträuben, einen Diesel zwischen 2000 /min und 3500 /min laufen zu lassen - zumindest in der Ebenen.
    Selbst meinen 847 cm³ großen 3-Zylinder-Benziner im Cuore fahre ich - wenn kein Berg und keine Beschleunigung ansteht - immer unter 2000 /min. Wenn ich mir jetzt vorstelle, einen Diesel bei zB 3100 /min laufen zu lassen - oh graus. Sowas habe ich noch nicht mal mit meinem Ex-Dienst-Golf-TDI gemacht.


    Bis denne

    Daniel
     
  10. Gast

    Gast Guest

    naja, is aber nunmal so! diese aussage kam von meinem werkstättenleiter, der gerade bei mazda austria auf schulung war. der dpf braucht ganz einfach zum arbeiten eine gscheite abgastemperatur, die er aber im untertourigen bereich nicht erreicht.
     
  11. #211 mchammer, 14.10.2006
    mchammer

    mchammer Stammgast

    Dabei seit:
    25.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    M5 2,0 Diesel 105kw
    hi
    also ich fahre immer mit einer drehzahl um die 2000
    in der stadt benutze ich immer den 3 gang
    wenn man dabei auf die verbrauchsanzeige achtet braucht meiner im 3 gang bei 55km/h in der stadt weniger als im 4 gang
    genau so bei 100 auf der landstraße
    immer schön der 5 nie der 6 gang !
    aber über das dpf problem will ich noch keine aussage machen da ich erst 2600km gefahren bin
    gruß mc
     
  12. #212 FlensburgsM5, 14.10.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Stammgast

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Naja, 2000 umdrehungen solltet ihr gerne fahren, wenn ihr so untertourig fahrt, wird eurer motor in 4 jahren nicht mehr so viel motorleistung haben, man sagt eine daumenregel einen diesel nie länger unter 1800 und bei kalten motor nie über 3000. Ihr schadet eurem motor wenn Ihr zu untertouring fahrt.

    Mfg
     
  13. K3-VET

    K3-VET Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    23.06.2004
    Beiträge:
    798
    Zustimmungen:
    1
    KFZ-Kennzeichen:
    Hallo,

    also untertourig ist unterhalb, bzw. im Bereich der Leerlaufdrehzahl.
    1500 - 2000 /min ist im Höchstfall noch niedertourig. 3000 /min def. schon hochtourig. (zumindest beim Diesel)

    Jemand der immer bei unter 2000 /min schaltet, will auch in 4 Jahren die volle Leistung nicht mehr haben.
    Ich mache es so, dass ich beim Beschleunigen das gesamte Drehzahlband öfter mal ausnutze.
    Fahre ich hingegen mit konstanter Geschwindigkeit, hält der höchstmögliche Gang her. Mit dieser Fahrweise verliere ich keine Leistung im Laufe der Zeit; und relativ lange halten kann der Motor auch.

    Nun muss ich aber leider sagen, dass ich noch nie einen modernen Mazda-Diesel gefahren bin. Als Leihwagen hatte ich mal einen VW Sharan mit 130 Diesel-PS; unterhalb von 1800 /min ist dieser Motor gefährlich: überhaupt kein Drehmoment. Bei diesem Motor lasse ich ihn freiwillig oberhalb dieser Drehzahlen drehen.
    Der Xantia 2,1 TD meines Vater hingegen zieht ab 1100 /min gut an, und steigert sich bis 2000 /min. Man kann gemütlich mit 1400 /min cruisen und bei Bedarf einfach Gas geben.


    Bis denne

    Daniel
     
  14. #214 esge, 15.10.2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15.10.2006
    esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Guten Morgen,

    *zensur*

    Ich hatte vorher einen Alhambra mit Pumpe-Düse und 115 PS.
    Das Leistungsspektrum und der nutzbare Drehzahlbereich vom Mazda 5 Diesel ist wesentlich breiter als beim VW-Motor.

    Mein Mazda 5 hat jetzt 1800 KM gelaufen, die Höchstgeschwindigkeit konnte ich leider bisher noch nicht ausfahren. Ich bin bis jetzt "nur" bis 180 km/h gekommen, danach war ein LKW im Weg :( .
     
  15. Bert

    Bert Mazda-Forum User

    Dabei seit:
    19.12.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Leistungsverlust bei niedertouriger Fahrweise?

    Hi,

    mal eine Frage: warum verliert ein Diesel seine Leistung, wenn er niedertourig gefahren wird (also 1000-2000U/min)? Ich weiß es wirklich nicht.

    Neugierig,
    Bert
     
  16. #216 FlensburgsM5, 16.10.2006
    FlensburgsM5

    FlensburgsM5 Stammgast

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    225
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR- CD, Top, Vollausstattung, Standheizung
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda mx 5 nb, Passat Variant 3b
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Hi,

    Das sind zwei Grunde, zu einem sind die Heutigen Diesel keine Saugdiesel mehr, heute wird das Diesel wie beim Benziner eingespritzt, dieses wird über ein Motor Steuergerät gesteuert, diese Steuergerät ist lernfähig, fährt man immer untertouring, meint das Steuergerät das der Motor nicht mehr Diesel brauch und dann auch nicht mehr einspritzt, was natürlich zu leistung verlust führt.
    Zum anderen Rußt diesel beim verbrennen, wenn man immer untertourig fährt kann der diesel verrußen, was dann zum höheren Diesel verbrauch und leistungsverlust führt, da die kolben mehr arbeiten müssen.

    Mfg
     
  17. esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Zensur

    Ich finde es ziemlch beschämend, dass hier im Forum Beiträge zensiert werden. Ich kann doch wohl frei meine Meinung äußern:!:

    Die Kritik bezog sich darauf, dass man keine Wertung abgeben kann, wenn man so ein Fahrzeug nicht nie gefahren hat.

    Bisher hatte mir das Forum eigentlich ganz gut gefallen. :( ;-)
     
  18. Gast

    Gast Guest

    @ esge

    der ton macht die musik! und es kommt nunmal nicht besonders gut rüber, wenn man solche meldungen wie du, gegen einen moderator schiebt. sowas kannst ihm per pm schreiben, aber öffentlich hat das nix verloren. bitte berücksichtig das bei deinen weiteren postings!
     
  19. #219 esge, 16.10.2006
    Zuletzt bearbeitet: 16.10.2006
    esge

    esge Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    17.09.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    M5 2.0 MZR-CD, Exclusive, Trend, Standheizung, AHK
    Wieso? Haben hier Moderatoren besondere Rechte?:(

    Ich halte nichts davon, mit meiner Meinung hinter dem Berg zu halten und Kritik per E-Mail zu versenden!
    Schon sehr merkwürdig.

    Aber das hat mit diesem Thema nichts zu tun.

    Aber was soll's, das Forum ist eigentlich sehr interessant. Dafür mein Lob!
     
  20. Gast001

    Gast001 Guest

    untertouriges Fahren mit 5er Diesel

    Hallo Flensburgs M5 es ist aber immer noch so dass ein Dieselmotor schon immer von Kraftstoffeinspritzung gelebt hat und nicht umgekehrt wie von dir beschrieben. Trotzdem habe ich noch nie was von Leistungsverlusten bei untertouriger Fahrweise gehört.:
     
Thema: DPF blinkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda 6 gh dpf blinkt

    ,
  2. dpf auto blinkt

    ,
  3. dpf leuchte blinkt mazda 6 gh

    ,
  4. mazda 6 gh diesel dpf blinkt,
  5. mazda 6 gh dpf lampe blinkt,
  6. mazda 6 dpf blinkt weiterfahren,
  7. mazda 6 dpf blinkt,
  8. mazda 6 2009 dpf blinkt,
  9. dpf Lampe blinkt mazda 6 gh,
  10. dpf blinkt mazda 6 gh,
  11. mazda 6 2008 dpf blinkt,
  12. mazda 6 bj 2009 dpf blinkt,
  13. dpf mazda 6 gh,
  14. dpf leuchte warmer motor mazda,
  15. mazda 6 dpf lampe blinkt,
  16. ab wann regeneriert dpf mazda 6bj2009 diesel?,
  17. mazda 6 cd129 dpf blinkt,
  18. mazda 3 sos blinkt,
  19. im 3. gang angefahren jetzt blinkt dpf ,
  20. baujahr 2006 mazda anzeige dpf blinkt,
  21. mazda 6 baujahr 2006 dpf lampe blinkt,
  22. Mazda 6 gh 2008 dpf blinkt,
  23. dpf blinkt mazda 3,
  24. dpf blinkt bei mazda 6 GH,
  25. mazda 6 gh Baujahr 2008 dpf lampe blinkt
Die Seite wird geladen...

DPF blinkt - Ähnliche Themen

  1. MX-5 (NC) Airbagleuchte blinkt sporadisch - Wackelkontakt?

    Airbagleuchte blinkt sporadisch - Wackelkontakt?: Moin zusammen, mein NCFL blinkt mich neuerdings sporadisch mit der Airbagleuchte an. ...An manchen Tagen zumindest. Das Blinken selbst folgt auch...
  2. Mazda5 (CR) DPF Leuchtet dauerhaft

    DPF Leuchtet dauerhaft: Guten Abend Ich habe Folgendes Problem mein Mazda 5 bj 2008 zeigt seit neuesten DPF an es Leuchtet dauerhaft ich habe vor 2 Monaten das selbe...
  3. Dpf blinkt

    Dpf blinkt: Hallo liebe mazda fahrer, Bei mir blinkt dpf obwohl neuer kat, fehlermeldung und macht einfach keine regeneration,was kann das sein? Antworten...
  4. Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA

    Airbagleuchte blinkt 6x Mazda 323F BA: Hallo, Habe einen 323F BA Baujahr 96 1.5 Liter 88PS Das ist noch die Version mit dem analogen Kilometerzähler und dem alten Mazda Emblem. Ich...
  5. M6 DPF Lampe blinkt - P1336

    M6 DPF Lampe blinkt - P1336: erster Teil: Die Geschichte beginnt vor einem Jahr, zu diesem Zeitpunkt hatte mein M6 (Typ GH 2.2 MZR-CD) ca. 118.000 Km auf dem Puckel. Die DPF...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden