DPF blinkt

Diskutiere DPF blinkt im Mazda CX-7 Forum im Bereich Mazda CX-30, CX-3, CX-5, CX-7 und CX-9; Hallo CX-7 Gemeinde, mein CX-7 hat jetzt 21.400 km auf dem Buckel. Bei 19.600 km habe ich vorschriftsmäßig die 20tausender Inspektion...

  1. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo CX-7 Gemeinde,

    mein CX-7 hat jetzt 21.400 km auf dem Buckel. Bei 19.600 km habe ich vorschriftsmäßig die 20tausender Inspektion durchgeführt.
    Heute nun unvermittelt nach dem starten des Fahrzeuges unter der Cruise Control ein blinkendes DPF. Na ja dachte ich, vielleicht brennt er sich jetzt erstmals frei (bin in den 10 Monaten seitdem ich ihn habe hauptsächlich längere Strecken gefahren).
    Nach nun ca 15km über Land und einmaligem Neustart blinkt die DPF Anzeige unvermittelt weiter.
    Hat jemand´eine Rat oder Tip?

    Grüßle
    Martin
     
  2. #2 garfield67, 16.04.2011
    garfield67

    garfield67 Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    27.11.2009
    Beiträge:
    444
    Zustimmungen:
    1
    Auto:
    ex 2010er CX-7 Centerline 2.2 CarminaRot
    KFZ-Kennzeichen:
    Sonst noch Anzeigen? AdBlue ist aufgefüllt?

    Das Problem bei den Filtern ist meist, dass sie regenerieren, wenn SIE wollen (bzw. die Elektronik) und nicht wenn Du grad mal schnell fährst.

    Beim CX hatte ich noch keine Probleme mit dem Filter (nur mit dem AdBlue) aber beim Civic vorher. Ich würde vorschlagen, fahr mindestens mal ne halbe Stunde Autobahn, wenn möglich. Dann sollte die Regeneration wirklich abgeschlossen sein, wenns das ist!

    Wenn er nämlich oft genug den Reg.-Zyklus unterbrechen muß (Stadtfahrten), dann ist er irgendwann mal zu und Du mußt in die Werkstatt zum Freibrennen.
     
  3. #3 Nitram, 16.04.2011
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2011
    Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Garfield67,

    danke für Deine Antwort.
    AdBlue wurde komplett aufgefüllt (vorher 2 nachher 4 Symbole).
    Ansonsten zeigen sich keine Anzeigen, also alles normal.
    Er zieht auch ohne Probleme, d.h. es ist kein Leistungsverlust spürbar.

    Hast Du eine Ahnung, ob das DPF im Reg.-Zyklus blinkt?
    Ich habe das DPF zum erstenmal gesehen.
    Morgen werde ich mal ein längeres Stück Autobahn fahren, obwohl ich erst letzte Woche nach Braunschweig und zurück (aus Stuttgart ca 550km) Autobahn gefahren bin.

    Grüße
    Martin
     
  4. danon

    danon Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    11.06.2009
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ich fahr zwar den großen Diesel im M3, wenn der im Reg.-Zyklus ist, blinkt dabei kein DPF. Ich denke nicht, dass der Ablauf im CX-7 anders ist.

    Die Regeneration im M3 kann man am Momentanverbrauch erkennen, da dieser dabei immer gut 2 Liter höher ist als normal und man kann es auch hören.
     
  5. #5 Sauerland, 17.04.2011
    Sauerland

    Sauerland Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    05.12.2009
    Beiträge:
    682
    Zustimmungen:
    15
    Auto:
    CX 5 2,5l Benziner
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda2 ExclusiveLine, 90PS, in Mazdarot und Tourin
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    HI,
    Danon hat Recht. Bei meinen fast 50000 km hat DPF noch nie geblinkt. Merkte nur einen leichten Leistungsverlust und einen ebenfalls leicht erhöhten Verbrauch.
    Das die Anzeige blinkt kann nur eine andere Ursache haben. Vor allem, wenn vorher 550 km über die Bahn gefahren worden ist.

    Halt uns auf den laufenden.

    LG Sauerland
     
  6. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Danke für Eure Antworten. Ich habe es mir fast gedacht.
    Weil warum sollte sich der DPF erst nach 21.500 km und einer langen Autobahnfahrt zudem noch kurz nach der 20 tausender Inspektion regenerieren.
    Da will ich mal hoffen, dass sich da nicht ein DPF Problem einstellt.

    Anbei mal ein paar allgemeine Daten:
    Mein Durchschnittsverbrauch liegt bei 7,5 Ltr (gemessen auf 21.500 km).
    Die Durchschnittsgeschwindigkeit liegt derzeit bei 68 km/h (liegt aber an der 20.000er und der anschließenden 1.100km Autobahn). Vor der Inspektion lag meine Durchschnittsgeschwindigkeit bei ca. 50 km/h.
    Ich schalte relativ frühzeitig bei 2500 - 3000 U/Min.
    Unter 1500 U/Min dreht der Motor unter Belastung in der Regel nie.

    Grüße
    Martin
     
  7. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Ich bin Morgen zum Reifentausch mit dem MPS meines Sohnes bei Mazda. Mal sehn, was mein Händler zum Problem sagt.
    Es wäre natürlich sehr peinlich, wenn er bei der Inspektion lediglich vergessen hat den "Zähler" zurückzustellen.

    Ich halte Euch auf dem Laufenden.

    Grüße
    Martin
     
  8. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    So, um auszuschließen, dass der DP-Filter in irgend einem Selbstreinigungsprozess ist, bin ich gerade 50km Autobahn gefahren. Bei konstant 2500 U/Min auf ca 30km und 20 Minuten im Vierten Gang sollte der DPF eigentlich seinen Reinigungsvorgang abschließen können.
    Er tat es nicht. DPF blinkt munter weiter.
    Es gibt jetzt eigentlich nur noch 2 Möglichkeiten. Entweder hat der Mazda Mechaniker beim Ölwechsel vor knapp 2000 km vergessen den Zähler zurückzusetzen, oder am System stimmt etwas nicht (Steuergerät defekt oder DPF zugesetzt, was ich mir nach 1100 km nicht vorstellen kann).
    Morgen spreche ich mit dem Händler.

    Schönes WE und Grüße
    Martin
     
  9. #9 DocSnyder, 17.04.2011
    DocSnyder

    DocSnyder Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    10.07.2009
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Nitram,

    Zitat:

    „Es wäre natürlich sehr peinlich, wenn er bei der Inspektion lediglich vergessen hat, den "Zähler" zurückzustellen.“
    Nicht es „wäre“, sondern es „ist“ mehr als peinlich, dass der MH das Rücksetzen zu 100,99% mehr als ganz sicher nicht durchgeführt hat.
    Und eigentlich sollte er jetzt, vor dem Rücksetzen nochmals (natürlich auf seine Kosten) einen neuerlichen Ölwechsel durchführen!

    mfG
     
  10. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Hallo DocSnyder,

    Du hast natürlich recht, es ist sehr peinlich, wenn er es vergessen hat. Ob er es vergessen hat, werde ich wohl nicht herausfinden.
    Warum meinst Du, sollte er einen neuerlichen Ölwechsel durchführen, der letzte ist doch erst 2000km her.

    Grüßle
    Martin
     
  11. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    War heute beim Mazda Hänlder (nicht bei dem, der die Inspektion gemacht hat). Morgen bringe ich den Wagen vorbei. Er vermutet sehr stark, das lediglich versäumt wurde, den Zähler zurückzusetzen.
    Na ja irgendwie ärgerlich, zumal ich für die In spektion extra 50km einfache Strecke fahre.:(
    Morgen weiß ich mehr:?:

    Grüße
    Martin
     
  12. Nitram

    Nitram Neuling

    Dabei seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Wie bereits vermutet war es die Inspektion vor 2.000 km, bei der lediglich vergessen wurde, den Zähler zurückzusetzen. :x

    Wenn ich das jetzt so betrachte, wird man ja gezwungen, jeden Ölwecjhsel bei Mazda zu machen, um den Zähler zu resetten.
    Bei einer Kaffemaschine blinkt zwar die Reinigungsanzeige, aber reinigen kann ich sie mit jedem handelsüblichen Entkalker.
    Schon krass, zumal das Öl bei den Mazda Händlern ja doch recht teuer ist.

    Grüße
    Martin
     
  13. #13 flitzpieper, 20.04.2011
    flitzpieper

    flitzpieper Stammgast

    Dabei seit:
    15.10.2010
    Beiträge:
    136
    Zustimmungen:
    0
    Auto:
    CX-7 Benziner Expression
    KFZ-Kennzeichen:
    Das Öl solltest Du bei Deinem :D selbst mitbringen können. Meiner hat mir dazu auch grünes Licht gegeben. Einfach mal anfragen beim nächsten mal ;)
     
  14. #14 Pfundi73, 13.02.2014
    Zuletzt bearbeitet: 13.02.2014
    Pfundi73

    Pfundi73 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Mazda Gemeinde,

    hab mich extra angemeldet, um meine Erfahrung mit dem DPF kurz zu schildern.
    Bin seid Oktober 2013 stolzer Besitzer eines CX 7.
    Er hatte beim Kauf 49000 Kilometer drauf. Inspektion wurde vor Übergabe gemacht.
    Seid diesem Montag blinkte plötzlich die DPF Lampe nach knappen 10000 km die ich seitdem draufgefahren habe.
    Ich habe daraufhin im Internet gestöbert und bin dann hier gelandet.

    Bin heute zum Händler gefahren. Hatte mich schon auf das schlimmste eingestellt.
    Muss sagen, top Service. Er hat den Wagen sofort in die Werkstatt gefahren um den Fehlerspeicher auszulesen.
    Plötzlich kommt der Chef persönlich und entschuldigt sich, der Mechaniker müsse wohl bei der letzten Inspektion "geschlampt" haben. Es wurde vergessen, den Zähler beim Ölwechsel zurückzusetzten. Da man anscheinend den Zähler ohne neues Öl nicht so einfach zurücksetzten kann, wurde schnell ein Ölwechsel gemacht. Das ganze ohne Kosten für mich.
    Auch wenn ich das nicht so ganz nachvollziehen kann, warum man einen Ölwechsel machen muss, um den Zähler zurückzusetzten, fand ich den Service echt prima.

    Grüße aus München

    Pfundi
     
  15. #15 guest_jo, 13.02.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Den Zähler kann man natürlich auch ohne Öl zurücksetzen, technisch.
    Rechtlich gesehen hatte der Händler damit wohl ein Problem, weil du dann ja mit deinem alten Öl 10000+20000 hättest fahren können bevor die Lampe wieder angeht.
    Da ist die Werkstatt dann halt auf nummer sicher gegangen. Umso besser.
     
  16. #16 Pfundi73, 13.02.2014
    Pfundi73

    Pfundi73 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Stimmt, klingt logisch. Mir solls recht sein, einen geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul :D
     
  17. #17 guest_jo, 13.02.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Genau.
    Was ich nach wie vor sehr unglücklich finde ist, daß überhaupt die DPF-Lampe angeht.
    Dadurch kommen auch gut funktionierende DPFs immer wieder in die Foren und das Thema lebt immer wieder auf obwohl alles funktioniert.
    Psychologisch gesehen hat Mazda sich damit keinen Gefallen getan. Ne separate Lampe "Wartung" wäre DEUTLICH entspannter gewesen.
     
  18. #18 Pfundi73, 13.02.2014
    Pfundi73

    Pfundi73 Einsteiger

    Dabei seit:
    13.02.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Das ist richtig. Ich muss zugeben, ich war auch gleich etwas entnervt, weil ich die Geschicte mit einem anderen Fahrzeug eines anderen Herstellers schon hinter mir habe. Das hatte mich damals 1200 Euro gekostet.
    Fände es auch besser, wenn es ne Lampe mit Ölwechselhinweis geben würde.
     
  19. #19 Thomi75, 14.09.2014
    Thomi75

    Thomi75 Einsteiger

    Dabei seit:
    14.09.2014
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Eigentlich brauch ich ja hier garnichts schreiben. Denn Martin hat ja schon alles geschrieben.

    Ich habe dieses Problem seid einer Woche und war vor zwei Wochen bei der 40 000 Durchsicht. Ich habe auch gleich angerufen und der Werkstattmeister sagte auch zu mir " Wenn sie blinkt regeneriert sich der Filter. Fahr mal ne halbe Stunde auf die Atobahn." Das habe ich auch gemacht. Aber dass half auch nichts.

    Wenn es nun doch wirklich bloß daran liegen sollte das der Zähler nicht zurückgesetzt wurde, bin ich auf einer Art scho erleichtert. Anderer seids,was versucht man nicht alles dieses blinken weg zu bekommen.

    Morgen werde ich mal gleich wieder die Werkstatt anrufen und ein Termin machen.
    Schön dass es solche Foren gibt. Die helfen ein richtig weiter.
     
  20. #20 guest_jo, 14.09.2014
    guest_jo

    guest_jo Mazda-Forum Profi

    Dabei seit:
    14.10.2009
    Beiträge:
    1.107
    Zustimmungen:
    5
    Auto:
    Mazda 3 2.0 MZR-CD Active+ ;BK 2008
    KFZ-Kennzeichen:
    Zweitwagen:
    Mazda 2 Kizoku G90 6/2018
    KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens:
    Herzlich willkommen hier im Forum.
    Du kannst dir mal den Spass machen und in dein Handbuch sehen. Ich kenn es eigentlich so, dass wenn die DPF-Lampe blinkt ist Werkstatt angesagt ohne wenn und aber.
    Die " fahr mal auf die Autobahn" Nummer gilt eigentlich nur wenn DPF dauerhaft leuchtet und noch NICHT blinkt. Wäre zumindest lustig wenn es bei deinem (welchem?) Modell auch so ist und ein Werkstattmeister (Mazda?) wieder mal Unsinn erzählt hat.
     
Thema: DPF blinkt
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. mazda cx 7 dpf blinkt

    ,
  2. dpf blinkt mazda cx 7

    ,
  3. Mazda cx7 dpf blinkt

    ,
  4. mazda cx 7 dpf lampe blinkt,
  5. mazda 5 dpf blinkt weiterfahren,
  6. dpf mazda cx 7,
  7. mazda 6 dpf blinkt weiterfahren,
  8. mazda cx 7 dpf leuchtet,
  9. mazda 6 dpf blinkt,
  10. mazda cx 7 adblue lampe leuchtet,
  11. dpf mazda cx 7 blinkt,
  12. dpf mazda cx 7 blinkt www.mazda-forum.info,
  13. Dpf bei mazda cx7,
  14. mazda dpf blinkt,
  15. mazda cx7 dpf,
  16. mazda 5 dpf blinkt,
  17. mazdacx7 dpf blinkt,
  18. mazda cx 7 dpf reset,
  19. dpf lampe blinkt mazda cx 7,
  20. mazda 3 dpf blinkt,
  21. mazda 5 dpf lampe blinkt,
  22. mazda 6 dpf blinkt was tun,
  23. http:www.mazda-forum.infomazda-cx-3-cx-5-cx-7-und-cx-942754-dpf-blinkt.html,
  24. dieselpartikelfilter für mazda cx 7,
  25. mazda cx 7 da blaue Anzeige zurückstellen
Die Seite wird geladen...

DPF blinkt - Ähnliche Themen

  1. Mazda6 (GG/GY) Drucksensor nach DPF Reinigung tauschen?

    Drucksensor nach DPF Reinigung tauschen?: Hi zusammen, ich habe bei meinem Mazda 6 GY, EZ 2007, 2,0l Diesel, 143 PS, 220.000km den DPF ausgebaut und reinigen lassen. Mittlerweile ist der...
  2. Mazda6 (GH) Airbag lampe blinkt

    Airbag lampe blinkt: Hallo Leute. Ich habe folgendes Problem: Bei meinem Mazda blinkt die Airbagleuchte erst 1 mal danach 2 mal. Ich habe vor ein paar wochen, das...
  3. Blinkende DPF mit Fehlercode P2002

    Blinkende DPF mit Fehlercode P2002: Hallo zusammen, langsam aber sicher verzweifle ich an meinem Problem. Vielleicht kann mir jemand von euch helfen: Ich fahre einen Mazda 6 GY, 2.0...
  4. Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung

    Alle Warnzeichen leuchten nach DPF Reinigung: Hallo Community, bei meinem MAZDA 6 GH 2.0 CD bj 2008, 265tkm, habe ich eine DPF Reinigung gemacht. Kabel von der ABS Sicherung an Masse, dreimal...
  5. DPF Haltbarkeit

    DPF Haltbarkeit: Hallo zusammen, gibt es schon Erfahrungswerte, wann der DPF beim 2,2l Skyactiv Diesel getauscht werden muss? Meiner hat aktuell knapp 136.000km...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden