DPF blinkt - bitte um schnelle Antworten

Diskutiere DPF blinkt - bitte um schnelle Antworten im Mazda6 und Mazda6 MPS Forum im Bereich Technikbereich: Die neue Zoom-Zoom Generation; Hallo, ich hab mich schon bissl durchgeschaut bzgl des Themas, bin aber irgendwie noch nicht 100%ig zufrieden. Ich bin stolzer Besitzer eines...

DrSax

Dabei seit
15.03.2019
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 6 Sport Bj 2009
Hallo,

ich hab mich schon bissl durchgeschaut bzgl des Themas, bin aber irgendwie noch nicht 100%ig zufrieden.

Ich bin stolzer Besitzer eines Mazda 6 Sport (Sportheck/Limo), BJ 2009, 2.2 Diesel mit 124 PS. Seit Samstag blinkt bei mir das DPF Signal. Laut Mechaniker und Freunde, die KFZ-Technik studiert haben, könnte es sein, dass der Filter voll ist.

Am Montag brachte ich das Auto zur Werkstatt meines Vertrauens, seit vielen vielen Jahren und war bis heute immer Tip Top, noch nie ein Problem gehabt mit ihm oder mit dem Auto. Er hat erkannt, dass zu viel Öl drinnen ist, und dass aus durch den selbstständigen reinigen des Motors, Diesel im Öl drinnen ist. Es hat auch so gerochen, als wär Diesel drinnen. Bis Dienstagmittag stand das Auto dann bei der Werkstatt, hat das Öl gewechselt, jedoch blinkte es weiter. Er hat jegliche Sachen jetzt angeschaut, was der Grund ist, z.B. ob der Auspuff vor dem Filter glühend heiß ist und die andere Seite viel kälter. Leider gibt es auch hier kein Problem, Auspuff ist überall gleich warm. Er hat mir locker 10min mir erzählt, was er alles gemacht hat, wo das Problem sein könnte. Er hat kleine Wartungen vorgenommen, die in näheren Zukunft ein Problem hätte werden können, was nicht evtl mit dem DPF zu tun hat. Er meinte danach, dass mein Bordcomputer evtl defekt ist, aber beim Auto selber gibt es nix.

Ich musste nämlich danach 1h zum Bahnhof fahren jemanden bringen und dann wieder zurück. Ich bin auf der Autobahn auch ohne Probleme bei 2300 Umdrehungen gefahren mit 140/145 kmh. Das Auto macht keinerlei merkwürdige Geräusche o.ä.

Laut Internetrecherche, kann es am Öl liegen (zu viel Öl, oder Öl verdünnt). Dies kann nicht das Problem sein, weil das Öl ja gewechselt worden ist.

Lt. meines Mechaniker, hat er die Vermutung, dass der Bordcomputer kaputt sei, und das mir das wahrscheinlich nen 1000 kosten würde. Und wenn wirklich was beim Filter ein Problem gibt, dass ich damit locker 2000€ kosten habe dafür. Bevor ich die 1000 zahle, fahre ich lieber mit dem blinkenden DPF weiter und bevor ich 2000€ zahle, verkauf ich das Auto.

Wisst ihr vielleicht was das Problem sein könnte?

Freu mich auf schnelle Antworten, egal ob positive oder negative :)

LG Philip
 
bigfluxxer

bigfluxxer

Neuling
Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
107
Zustimmungen
204
Auto
Mazda 3 Fastback Skyactive X Automatik
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
vorher Mazda 6 GH Kombi
Hallo

Steuerkette zu lang? Meldet sich ja auch mit blinkender DPF-Leuchte...
 

DrSax

Dabei seit
15.03.2019
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 6 Sport Bj 2009
Ja Fehlerspeicher wurde ausgelesen, mein Mechaniker bekommt den Fehler auch nicht weg. Ich denke auch nicht dass die Steuerkette zu lang sei.
 

DrSax

Dabei seit
15.03.2019
Beiträge
6
Zustimmungen
0
Auto
Mazda 6 Sport Bj 2009
War jetzt beim ÖAMTC (ADAC in Deutschland) und es wurde der interne Zähler rückgesetzt. DPF fangt an zu blinken, wenn eine gewisse Anzahl von Kilometer erreicht wurde. Normalerweise wird dies beim Service auf 0 gesetzt, aber sieht so aus dass nur der ÖAMTC/ADAC oder eine Mazda-Werkstatt das Problem lösen kann.

Danke trotzdem für eure Antworten.

LG
 
man weiß

man weiß

Mazda-Forum User
Dabei seit
27.05.2011
Beiträge
765
Zustimmungen
86
Ort
Duisburg
Auto
Atenza Bj.2009 Dynamik 163PS
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda2 1.3 84 PS
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
War jetzt beim ÖAMTC (ADAC in Deutschland) und es wurde der interne Zähler rückgesetzt. DPF fangt an zu blinken, wenn eine gewisse Anzahl von Kilometer erreicht wurde. Normalerweise wird dies beim Service auf 0 gesetzt, aber sieht so aus dass nur der ÖAMTC/ADAC oder eine Mazda-Werkstatt das Problem lösen kann.

Danke trotzdem für eure Antworten.

LG
Blödsinn das kann jeder Laie.
 
Skyhessen

Skyhessen

Mazda-Forum Profi
Dabei seit
21.06.2014
Beiträge
6.357
Zustimmungen
2.210
Ort
Lahn-Dill-Kreis
Auto
Mazda CX30 M-Hybrid G150, AT, EZ 6/21
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
Mazda´s seit 1995 /// Peugeot 207 CC VTi
Blödsinn das kann jeder Laie.
DPF-Zähler zurückstellen? ... aber doch auch nur wenn man die Mazda-Diagnosesoftware und ein Laptop Verbindungskabel mit passendem OBD-Stecker zu Mazda hat? Mit einem normalen OBD-Fehlerdiagnosegerät geht es doch nicht, oder ?
 
M3.2012

M3.2012

Mazda-Forum User
Dabei seit
08.05.2015
Beiträge
919
Zustimmungen
281
Ort
Bierth
Auto
MAZDA 3 2.2 MZR-CD DPF "Sports-Line" 2012
KFZ-Kennzeichen
Zweitwagen
MAZDA 2 1.5 Sport
KFZ-Kennzeichen des Zweitwagens
Mache ich bei meinem regelmäßig nach dem Ölwechsel. Hier bereits in 2016 mal kommuniziert. Gilt auch für den 6er...
 

Mazda Rider

Neuling
Dabei seit
01.02.2020
Beiträge
178
Zustimmungen
25
Hallo, Also Ist doch ganz logisch,wenn die DPF Leuchte anfängt zu Blinken, Denken alle es Ist was ganz Schlimmes,wenn die DPF Partikel voll wäre, würde die DPF leuchten und nicht Blinken, und man hätte normalerweise keine Leistung, Wenn man im Bordbuch geschaut hätte stände es drin das die Ölwechsel interwalle erreicht ist,
Alle 20000 km blinkt die DPF Leuchte, unabhängig ob olgewechselt wurde oder nicht, Ich resete die genau so, wie hier gepostet mit einen Elektrokabel, in Pin!
Und ja mein Mazda 6 Diesel neigt auch zu Ölverdünnung, egal ob Ich Langstrecke fahre oder nicht, ist immer mehr Öl drin als eingefüllt,und das Öl richt komisch,
Und das die DPF Leuchte bei Einer Steuerkettenlängung blinkt , also Bei mir hat sie garnicht geleuchtet, die Kette war schon richtig durch, und es hat trotzdem nicht geleuchtet ,also nicht in Panik verfallen wenn die DPF Leuchte blinkt
Und wie schon geschrieben,DPF reseten kann jeder leihen, wenn es natürlich mit Ölwechsel zu tun hat, im YouTube zeigt man das ausführlich, auch Wenn die Mazdahändler das nicht mögen
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

DPF blinkt - bitte um schnelle Antworten

DPF blinkt - bitte um schnelle Antworten - Ähnliche Themen

M6 DPF Lampe blinkt - P1336: erster Teil: Die Geschichte beginnt vor einem Jahr, zu diesem Zeitpunkt hatte mein M6 (Typ GH 2.2 MZR-CD) ca. 118.000 Km auf dem Puckel. Die DPF...
Mazda 6 2.0 Diesel DPF BJ06, Ruckelt u. Keine Leistung, weiß nicht mehr weiter...: Hallo, bin neu hier im Forum und hab schon das erste Problem, bin am verzweifeln, saß die halbe Nacht und habe Google durchforstet, aber nichts...
Nach Rückrufaktion "Injektoren" nur noch Ärger - Ölwechsel nach 13tkm: Hallo, ich bin neu hier. Seit Juni 2018 habe ich meinen CX5 und war bis Ende Januar 2019 auch total zufrieden mit dem Auto. Ist das Modell von...
Steuerkette und DPF Lampe: Hallo liebes Forum, ich fahre einen Mazda 3 2.2 Liter Diesel 2010, 105.000km und bin ein wenig ratlos. Habe schon im Form gesucht aber keinen...
Motorleuchte & TCS/DSC Kontrollleuchte Leistungverlust: Hallo. Nur von einer Woche haben wir Mazda 5 / 2009 gekauft. Diesel 105 KW. Es lief alles bestens. Von einmal ist bei meiner Frau passiert, dass...
Oben